Kuchenstecker zur Taufe

Ich mach ja nicht nur Karten, sondern ab und an mal eine Wimpelkette (hab ich Euch lang nicht mehr gezeigt, gell – die lassen sich immer so schwer fotografieren, die Biester) und auch was „anderes“.
Für Klein Friedas Taufe durfte ich Kuchenstecker anfertigen.

Für Frieda hatte ich zur Geburtst und für das Kinderzimmer schon Deko basteln dürfen, daher freute es mich ausserordentlich, als Helena mich gefragt hat.
Ursprünglich wollte ich die Taube aus den Segenswünschen auf die Wellenkreise bringen, aber der dumme Vogel war einfach zu groß. Das sah wirklich doof aus. Und doof wollte ich weder Helena noch Frieda antun. Also ein bisschen am PC rumgetüftelt und die Taube aufgegriffen, die für die weitere Deko verwendet wird. Thank good for Google.