Freude für Frode

Ich geb es zu, ich kenn mich bei den Kindernamen nicht so gut aus und mit den nordischen schon gar nicht. Aber manche find ich echt cool. Zum Beispiel Frode. Frisch geschlüpft und kleiner Bruder von Pernille.
Die liebsten Geburtstsgrüße befinden sich augenblicklich zu einem kleinen Brautmonsterchen nach Glücksburg.

Dafür hab ich mal wieder ge-Easel’t. Und das Stempelset Familienglück kam wie in meinem letzten Workshop zum Einsatz. Das uns dieses Stempelset zum Juli verlassen wird, stimmt mich ein bisschen traurig. Ich hab noch nicht mal annähernd so viel damit gemacht, wie es mir durchs Köpfchen tobt…

Nun denn, einen schönen Pfingstmontag wünsch ich Euch. Wir besuchen heute den kleinen T-Riks *grins*

2 Kommentare zu „Freude für Frode

  1. Liebe Tina,die Karte ist dir wieder mal ganz toll gelungen !!! Ich finde das Stempelset sehr hübsch und es wäre auch noch beinahe bei mir eingezogen *g*Deine Easel-Karten bewundere ich immer sehr, denn ich trau mich da nicht dran …Wünsche dir einen wunderschönen Pfingstmontag und lasse dir gaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße da,Petra :)

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.