Samstag wird rumgesaut

Ha! Jetzt hab ich Euch, oder? Mit so einer Überschrift kann doch keiner was anfangen, aber neugierig seid Ihr bestimmt trotzdem geworden.

Bevor ich Euch erkläre, was es damit auf sich hat, noch eine kleine Erinnerung an die Sammelbestellung am Sonntag, 25.08.13 (bis 22 Uhr nehme ich Eure Wünsche gern entgegen). Die nächste Sammelbestellung ist dann am 07.09.13 / 22 Uhr – wenn Ihr aber mit dem Erscheinen des neuen Herbst-Winter-Kataloges am 29.08.13 etwas bestellen wollt, was Ihr ganz dringend „braucht“, meldet Euch trotzdem.

So, nun aber zur Erklärung der Überschrift: Die heutige Karte werde ich morgen mit meinen Workshop-Gästen nacharbeiten. Es ist mal wieder die Chalkboard-Technik (an der ich gerade einen Narren gefuttert hab) und weil dazu embosst werden wird, wird auch rumgesaut. Denn ehrlich gesagt, hab ich es noch nicht geschafft, das Pulver nur dahin zu kriegen, wo es hin soll. Am Ende ist alles fein berieselt… Tisch, Stuhl, Jogginghose…

Stampin Up Sketched Birthday Chalkboard 02

Verwendet habe ich das Sketched Birthday und die Farbkombination Bermudablau, Flüsterweiß und Schwarz. Die Linien auf der Karte habe ich mit einem neuen Stift aus dem Herbst-Winter-Katalog gezogen. Der ist total cool und im Gegensatz zu den gängigen Gelstiften muss man nicht groß schütteln, pumpen oder drücken, damit was raus kommt.

Stampin Up Sketched Birthday Chalkboard 03  Da die Karte aber nach dem reinen Embossing mit dem Versamark Stempelkissen und dem Stampin‘ Emboss Prägepulver in Flüsterweiß noch ein bisschen nackig aussah, habe ich noch den Fahnengruß in Bermudablau gestempelt und mit einem Stückchen Designerpapier Meine Welt verziehrt.

Mit etwas Glück habe ich am Sonntag auch eine Anleitung zur Chalkboard Technik für Euch.

Stampin Up Sketched Birthday Chalkboard 01