STAMPIN’ UP! Adventskalender – Türchen Nr. 21

Adventskalender 21

JUHU! Heute nun öffnet sich mein Türchen vom Team-Adventskalender für Euch. Tretet ein und schaut, was ich für Euch gebastelt habe.

Das Projekt

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 01

Nanu, was ist denn das? Das, liebe Stempelfreunde, ist eine Box für Weihnachtskarten. Vielleicht geht es Euch ja wie mir, ich bekomme zu Weihnachten wunderbare Weihnachtspost und liebevoll selbstgebastelte Karten. Mein Herz weigert sich, diese nach Weihnachten zu entsorgen, aber wohin mit den Karten ohne dass sie irgendwo in einer Ecke versumpfen?

Na logisch, in eine Karten-Weihnachtsbox! Und weil ich dieses Jahr schon so (teilweise) gut organisiert bin und es gern habe, wenn Dinge zusammen passen (deswegen liebe ich ja auch Stampin‘ Up! – Ihr versteht mich sicher), sollte die Weihnachtskartenbox auch zu meinem Weihnachtsplaner aus der InkspirationWeek passen.

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 03

Die Zutaten sind also fast gleich geblieben, wurden nur ein bisschen individuell angepasst. Da haben wir zum einen natürlich den Weihnachtsmann aus Santas´s List, dazu noch ein bisschen Designerpapier Stilmix und ein Papier-Spitzendeckchen. Das Etikett kommt von den Framelits Tafelrunde und das 2013 habe ich mit den Zahlenstempeln aus dem Set Zur Feier des Tages gestempelt und dann ausgeschnitten und mit Dimensionals befestigt. Die Klammer (Simply Styled Accessoires in Olivgrün) kommt auch aus dem Herbst-Winter-Katalog.

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 04

Den Flüsterweißen Farbkarton habe ich noch mit den Thinlits Formen Worte durch die Big Shot genuddelt und das Christmas aus Merry Little Christmas vorsichtig darunter gestempelt. Es lebe der Stamp-a-ma-jig, sonst wäre es bestimmt nicht so schön gerade geworden.

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 05

Zum Schluss noch ein bisschen Washi Tape Stilmix und fertig war die Vorderseite.

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 02

Die Jahreszahl taucht an der Seite auch noch einmal auf, damit ich in ein paar Jahren sie besser im Überblick behalte *grins* – ja ich bin optimistisch gestimmt, jetzt wo ich weiß, wie die Box funktioniert.

Und jetzt wollt Ihr bestimmt wissen, wie die Box zustande kam. Als erstes und dringend erforderlich: Das Stanz- und Falzbrett für Umschläge (in Englisch Envelope Punch Board und in kurz das Board). In diesem Fall und weil die Box passend für Karten im Format DIN lang und DIN A6 (also die gängigen Kartenformate) ist, benötigt Ihr auch noch den Papierschneider.

Stampin Up Formeln Punch Board

Ich habe mich wirklich ausprobiert an den richtigen Maßen, aber ohne die Hilfe von Jael und Ihrer zauberhaften Wurzelbehandlung hätte es nun wirklich nicht geklappt. Ich bin einfach zu dusselig für Mathe… Mittlerweile kursieren ja so einige Dokumente im Netz, wie man eben die Formeln schnell errechnet bekommt. Aber als ich an der Weihnachtskartenbox saß (und fluchte, weil eben zu dusselig für Mathe), gab es sie noch nicht.

In den nächsten Tagen werde ich mich auch mal an die Rubrik „Anleitung“ wagen und dort einige Boxengrößen zusammen fassen. Dort findet Ihr dann auch die Umrechnungstabelle (von Jana analog wie die von Jael). Es lohnt sich also, wieder vorbeizuschauen *grins*

Die Maße:

  • 1 Bogen 12×12″ Farbkarton (oder Designerpapier???) – ich habe mich für den strukturierten Farbkarton in Chili aus dem Herbst-Winter-Katalog (Seite 22) entschieden
  • gestanzt und gefalzt wird (laut diesen Tabellen) bei 9,1 cm (1. Linie) und 13,9 cm (2. Linie)

Mit Hilfe vom Papierschneider könnt Ihr die Falzkanten sauber nachziehen. Und so geht es einmal rund um das Papier. Ecke anlegen, stanzen, Falz ziehen, drehen. Die Kanten einschneiden und zum Schluss sollte Euer Papier so aussehen:

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 06

Ich habe zur besseren, längeren Haltbarkeit nicht die Klebesnail genutzt, sondern das doppelseitige Klebeband. Dann werden die Ecken hoch geklappt. Ich habe die längeren Seiten noch ein bisschen (nach schielendem Augenmaß) gekürzt, aber das ist wirklich Geschmacksache. 

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 07

Wenn Ihr genau hinschaut, seht Ihr, dass ich das Klebeband zuerst auf der falschen Seite angebracht habe. Shit happens, es ist halt ne Freestyle-Box. Und nach 9 versauten Probeblättern (siehe oben im Bereich fluchen und Mathe) wollte ich einfach nicht noch einmal von vorn anfangen *grins*.

Stampin Up Kartenbox Santa Weihnachten Adventskalende 08 

Nun warte ich noch auf ein paar schöne Weihnachtskarten, die ich dann im neuen Jahr in diese entzückende (Ja, ja Eigenlob, ich weiß. Aber püh!) Box stecken kann. Und ja, dies ist eine wohlgemeinte Aufforderung an Euch da draußen *hihi*.

Der Gewinn

Auch bei mir habt Ihr natürlich die Change, etwas tolles zu gewinnen.

Stampin Up Fahnengruß

Die Verlosung

 In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 22.12.13, um 23.59 Uhr.

Meine Däumchen sind für Euch gedrückt, am Ende entscheidet das Los und ich gönne es allen von Herzen. Und falls Ihr noch nicht genug habt, schaut auch noch mal bei Yvonne vorbei, Ihre Verlosung läuft noch bis Mitternacht.

60 Kommentare zu „STAMPIN’ UP! Adventskalender – Türchen Nr. 21

  1. Hallo,
    die Box ist Klasse, eine tolle Idee nicht nur für Karten. Die Anleitung werd ich bestimmt mal brauchen.
    Gerne hüpfe ich ins Lostöpfchen (verlinkt in der Sidebar) rein.

    Wünsche ein schönes viertes Adventswochenende.
    Martina

    Liken

  2. Guten Morgen,
    die Box sieht toll aus! War auch bestimmt viel Aufwand dabei. –
    Dieses neue „Envelope Punch Board“ scheint ja lohnenswert zu sein! ;-)
    Ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünscht
    Simone

    Liken

  3. Huiiiii, die Box ist aber klasse geworden!
    Schöne Idee zum Nachmachen!
    Einen schönen Adventssamstag wünsche ich Dir liebe Tina!
    Herzliche Weihnachtsgrüße Tani Web.

    Liken

  4. Guten Morgen,

    ich finde diese Box auch total klasse. Danke für die Idee. Wenn ich mal die Zeit finde werde ich das mal ausprobieren, das Punch Board habe ich ja (freu).
    Wünsch Dir jetzt schon mal ein entspanntes Weihnachten. Lass es Dir gut gehen.

    LG Agnes G.

    Liken

  5. Guten Morgen!!!

    Die Box ist super, super schön geworden :-))
    vielen Dank für die Anleitung und dass du diesen wunderbaren Weihnachtsmann Stempel eingesetzt hast!!!
    Viele Grüße
    Bea

    Liken

  6. Guten Tag,
    ich möchte doch auch mein Glück versuchen – bei diesen wunderschönen Preis.
    Ich hinterlasse noch ganz liebe Grüße.
    Sandra M.

    Liken

  7. Hallo,
    ich wünsche schon mal FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN START INS NEUE JAHR!
    Tolle Idee mit Euren Adventskalender (nur hatte ich bisher kein Glück …)
    LG
    Julia

    Liken

  8. Guten Morgen!

    Ich habe noch kein Envelope Punch Bord, bin aber schon ganz gespannt, ob ich das mit den Boxen denn hinbekomme, wenn meines mal per Post ankommt =O

    Frohe Weihnachten

    Liken

  9. Hallo,
    das mit der Weihnachtskartenbox ist eine super Idee, deine ist richtig schön geworden!
    Schöne Feiertage
    Chrissi

    Liken

  10. Supertolle Idee liebe Tina ;0)
    Dann kannste ja meine gleich reinlegen … Also nach dem Lesen natürlich.
    Mensch das Board verlockt ja doch ganz schön…naja, neues Jahr neues Glück. ;0)
    Habt ein zauberhaftes Adventswochenende, bis bald – lieben Gruß Silvie

    Liken

  11. Liebe Tina,
    die Box sieht toll aus. Auch die Idee Karten reinzustecken, ist eine klasse Geschenkidee. Die Beschenkten freuen sich bestimmt riesig.
    GLG und ein schönes Adventswochenende und friedvolle Weihnachtsfeiertage wünscht
    Conny

    Liken

  12. Hallo liebe Tine,
    ich war ja auch schon von deinem Weihnachtsplaner total begeistert. Und jetzt auch noch diese tolle Box. Einfach wunderschön. Bin sehr begeistert. Die Farben, der Stil genau meins.
    Bei deiner Verlosung möchte ich gerne mitmachen. Bitte lass das Glück auf meiner Seite sein.
    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent
    Michaela

    Liken

  13. Hallo
    also euer Adventskalender ist super
    und deine Karten -Box klasse DANKE
    für die Anleitung und für die kommenden
    Anleitungen
    m.l.Grüßen aus dem Badnerland
    Brigitte.

    Liken

  14. Super Idee liebe Tine, das kann man ja auch noch nach Weihnachten basteln und dann seine schöne Post darin verstauen. Wenn man dann die Weihnachtsutensilien im kommenden Jahr auspackt, macht es sicher Freude, diese nochmals zu lesen.
    Nun schnell in den Lostopf, vielleicht klappt es ja mal.
    Schöne Tage noch bis zum Fest
    wünscht
    lugina

    Liken

  15. Die Box ist klasse, und über deinen Zettel mit den vielen Notizen musste ich lachen, so sieht das bei mir auch immer aus, und am Ende bin ich verwirrt und es stimmt doch nicht! :) Finde das sehr charmant, dass Du dieses „Rechnungswirrwarr“ mit uns teilst, da finde ich mich echt wieder! und den Link zu dieser Rechnung, für den bin ich dir seeeeeeeeehr dankbar, denn ich bin bisher noch so gar nicht dahinter gekommen, wie ich denn ganz bestimmte Größen für Boxen selber errechnen kann, und das hat mich echt frustriert.
    Nun kann ich sagen: ich kapier es zwar nicht, aber hauptsache ich kann es ausrechnen und es funktioniert!
    Dankeschöööööööön!!!

    HeikeM

    Liken

  16. Hallo Tina,

    ich habe solch eine Kartenbox bisher immer gefüllt zum Verschenken genutzt, aber es noch nie von der Seite aus betrachtet, dass ich sie für mich selbst zum Aufbewahren nutzen könnte.

    Danke für diesen Ideenansatz. Und dann habe ich auch endlich einmal etwas, das ich für mich selbst behalte :-).

    Dir und Deiner Familie ein fröhliches Weihnachten!

    VG
    Jacqueline

    Liken

  17. hallo, Tine
    deine kleine Verpackung hast du ganz wundervoll gestaltet! Das Envelope Punch Bord habe ich hier liegen, aber wegen meiner Krankheit liegt es noch unbenutzt in meiner Schublade. Jedoch sammele ich fleißig Anleitungen.
    Vielen Dank für dein Türchen!
    LG Regina

    Liken

  18. Hallo,

    die Karten in der Box zu sammeln ist echt eine gute Idee. Bei mir fliegen nämlich auch so die diversen Geburt, Geburtstags- und Weihnachtskarten im Schrank von links nach rechts…

    Na dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass auch Weihnachtskarten bei Dir ankommen, bei der ganzen Mühe, die Du mit der Box hattest ;-))

    Viele Grüße

    Nicole G.

    Liken

  19. Hallo Tina,

    wow, was für eine geniale Idee! So ne Schachtel muss ich auch haben! Ich mag die Karten nach Weihnachten nie wegwerfen und so eine Sammelbox wäre genau das richtige für mich! Glücklicherweise hat das aber ja noch bis nach Weihnachten Zeit :o)

    LG
    Susanne

    Liken

  20. Hallihallo…
    …auch ich brauch gerade eine Pause vom Brett -noch klappt halt nicht alles beim ersten Mal. Deine Anleitung probiere ich heute noch aus. Danke dafür.
    LG Stina

    Liken

  21. Hallo Tina,
    danke für die schöne Idee,Weihnachtskarten in einer schönen Box zu sammeln. Auch die Anleitung ist super.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Susanne

    Liken

  22. Hallo Tina,

    Die Box sieht wirklich Klasse aus! Und solange die Defizite in Mathe durch so viel Kreativität ausgeglichen wird, ist doch alles ok ;o) Danke für den tollen Tipp!

    Liken

  23. Die Box ist klasse und auch gleich schon auf meiner To-Do-Liste gelandet.

    Natürlich hab ich euren tollen Adventskalender auch auf meiner Sidebar verlinkt.

    LG Sabrina

    Liken

  24. Du liebe Güte – der Zettel mit den Berechnungen ist ja angsteinflößend!!!
    Gut, daß es da jetzt Listen und Formeln gibt,

    LG Tina B.

    Liken

  25. Danke für diese tolle Weihnachtspost-Box. Das ist genial. IWir bekommen nämlich auch immer liebe Weihnachtspost, die sonst in den Dekoschachteln landet. Und…, so kann ich mein Bord gleich wieder zum Einsatz bringen.

    Liken

  26. Hallo Tina,

    in solchen Momenten bin ich froh einfach nur SU-Kundin und Blog-Leserin zu sein: dann brauch ich nicht mehr rechnen um so schöne Boxen zu werkeln ;-)
    Danke für die Anleitung – und für euren schönen Adventskalender.

    LG,
    Angela

    Liken

  27. Wow eine wirklich tolle Idee, bisher habe ich immer alle Karten in eine Box geworfen aber mit der Jahreszahl an der Seite lässt sich das viel übersichtlicher gestalten, Danke =)

    Liken

  28. Hallo Tina,
    bin von der Box begeistert. ..Und von den Stempeln natürlich auch. Versuche deshalb auch mein Glück und hüpfe gerne in den Lostopf.
    LG,
    Ina

    Liken

  29. Diese Matheformeln sind für mich auch böhmische Dörfer. Da ist die Tabelle von Jana eine sehr große Hilfe, die ich gerne für die Umrechnung nutzen werde. Und deine Box ist toll – so lassen sich die Karten bestimmt gut aufbewahren. LG Claudia

    Liken

  30. Hallo,
    die Box ist wirklich wunderschön geworden !!! Die Idee ist natürlich auch super !!!
    Versuche mal mein Glück und hüpfe mit in den Lostopf.
    Viele Grüße
    Anja P.

    Liken

  31. Liebe Tina,

    ach herrje, dein Zettel sieht ja wüst aus! Aber diese Matheaufgaben sind ja auch echt verzwickt, ich bin schon sehr auf die Anleitung gespannt, denn die Box ist wunderschön!!

    LG, Elke

    Liken

  32. So oder ähnlich sähe auch meine Matheübung aus :-)
    Ich dachte, mit Mathe wäre ich in meinem Alter durch….
    die Box ist klasse! Der Gewinn aber auch!
    liebe Grüße
    Ursula

    Liken

  33. Hi Tina,

    die Box sieht ganz toll aus, ich hab mir auch vorgenommen nächstes Jahr sowas gefüllt mit Weihnachtskarten zu verschenken. Vielen Dank für die tolle Anleitung!

    Ich hüpfe gerne mit einem Los in den Lostopf.

    LG

    Ruby

    Liken

  34. Die Box ist einfach nur ZUCKER!!!!
    Ich hab zwar jetzt schon viele verschiedene (Hand-)Taschen mit dem Punch-Board gemacht, aber die Box hier ist eine ganz tolle Idee!!! Danke für die tolle Inspiration!!!!!
    Viele liebe Grüße,
    Carolin

    Liken

  35. Hallo Tina!

    Das ist wirklich eine tolle und sehr schöne Idee. Ich kann auch nix wegwerfen…
    Auf Deine Zusammenfassung der Boxengrößen für’s Punch Board freu ich mich schon.

    Viele Grüße!

    Liken

  36. Ab und an schaue ich auf deinem Blog vorbei. Die Box und auch die Weihnachtskarte vom letzten Eintrag haben mir sehr gut gefallen….
    Liebe Grüße und einen gesegneten 4. Advent
    Beate

    Liken

  37. Hallo.. Die Box ist einfach toll und sobald ich mein Board in den Händen halte werde ich sie werkeln! Der Gewinn ist super und hüpfe gleich mit in den Lostopf! Wünsche dir noch schöne Tage bis zum Weihnachtsfest. Liebe Grüße Manuela

    Liken

  38. Die Box sieht super aus! Vielen Dank für die schöne Inspiration und eine ausführliche Anleitung!
    Einen wunderschönen 4.Advent wünscht Dir, liebe Tina,
    Ludi

    Liken

  39. Hallo Tina!
    Ich staune immer wieder was wir für tolle Sachen mit dem Board zaubern können!
    Nun wünsche ich Dir schon mal Frohe Weihnachten und ein wunderschönes Fest!
    LG Maria H.

    Liken

  40. Hallo Tina,
    das finde ich eine super Idee. Ich muss ich auch nochmal näher mit dem Board beschäftigen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    Liken

  41. Hallöchen,
    auch dir und deiner Familie Fröhliche Weihnachten. Ich habe nun so ein Board auch und Umschläge gingen echt easy, aber solche Boxen…oh oh, ja ich habe auch ziemlich viiiiiiiiiel Papier verschnitten, also her mit der Anleitung und den Maßen.
    Grüßle aus meiner Mittagspause, Christina

    Liken

  42. Hallo Tina!
    Ich wünsche Dir gesegnete Weihnachten und ein schönes und ruhiges Fest im Kreise Deiner Liebsten!
    Ich hoffe, Du hast alle Deine Geschenke :-) und kannst die nächsten Tage genießen!
    Viele liebe Weihnachtsgrüße Chris B.

    Liken

  43. Hi Tina,
    tolle Idee das – leider bekomme ich nicht so viele KArten -aber als Verpackung für karten die man verschenkt auch nicht übel.
    wunderschöne Feiertage
    Christiane

    Liken

  44. Oh was für ne tolle Idee! Ich glaub das Faltboard kommt dann auch noch auf meine Wunschliste. Aber der mathezettel sieht schon gemein aus. ;)
    Wünsch dir schöne Feiertage!

    Lg, isa

    Liken

Kommentare sind geschlossen.