IN{K}SPIRE_me Challenge #139

Nein, nein, das ist hier kein Katzenpfötchen, das ist unsere IN{K}SPIRE_me Challenge #139. Ich heiße Euch herzlich willkommen zum Sketch von Kirstin.

139 Sketch

Ich habe mich direkt nach meinem letzen Workshop am Abend hingesetzt und Kirstins Sketch in Angriff genommen. Meine Güte, hab ich geflucht. Vor allem auch, weil ich ja mein Material noch nicht wieder ordentlich an seinen Platz geräumt hatte, sondern alles kreuz und quer auf dem Boden verteilt war. Und weil mir leider keine Idee einfiel. Doch dann bettelte mein Schnoopi-Mädchen ganz arg, die Möhre vom Vormittag war bei ihr nämlich schon verdaut und sie schaute mich mit ihren großen Kulleraugen flehend an… da war sie, die Inspiration!

Stampin Up Ostern Ei(n) schönes Osterfest 01

Ich wollte also eine Papiermöhre bauen, wichtig dabei immer: viel GRÜN (bei unseren Hasen wird das organgerote Ding, was da am grünen Stengel dran hängt, immer erst Stunden später gefressen).

Stampin Up Ostern Ei(n) schönes Osterfest 02

Anleitung:

Doch wie macht man eine Möhre, wo noch Grünes raus guckt? Mit der Bigz L Wimpel und ner Big Shot!

  • Ich habe mit ein Stück Designerpapier in Möhrchenfarbe (also in meinem Fall das Designerpapier im Block in Signalfarben) hervorgeholt und ein bisschen mit der Größe experimentiert, ich entschied mich für den mittleren Wimpel
  • Die Kanten links und rechts habe ich mit einem Papierfalter bei 0,5 cm gezogen und
  • die Spitzen schräg abgeschnitten, damit man die Kanten umklappen und am Flüsterweißen Farbkarton ankleben kann
  • Das Grünzeug habe ich mit der Fransenschere und einem Stück Farbkarton in Apfelgrün zurecht geschnitten
  • nachdem ich die „Möhre“ halbrund auf die Karte geklebt habe, habe ich das Grünzeug noch ein bisschen zusammen gerollt und so drapiert, dass es buschig aussah
  • großzügig Mehrzweck-Flüssigkleber auf die unterste Grünzeugkante geben und vorsichtig in das Möhrchen schieben

Nachdem die Grundlage nun fertig war, habe ich die Trocknungszeit vom Kleber genutzt und die kleinen Eierchen aus dem Stempelset Ei(n) schönes Osterfest ausgeschnitten. Himmel sind die winzig, da muss man gut aufpassen. Aber Kirstin wollte ja „Punkte“ rund um das „Oval“.

Stampin Up Ostern Ei(n) schönes Osterfest 04

Für den Textstreifen habe ich dann die Eierchen noch einmal in Kürbisgelb gestempelt, aber vorher die mittleren Eier und den Spruch darunter mit Tesastreifen abgeklebt. Da sollte ja schließlich der Hase rein. Vergesst bitte nicht, nach dem Einfärben und vor dem Stempeln den Tesastreifen wieder zu entfernen. Klingt blöd, aber ich hab 3 Anläufe gebraucht!

Stampin Up Ostern Ei(n) schönes Osterfest 03

Den Hasen und den Spruch habe ich dann mit einem Stampin‘ Marker in Espresso eingefärbt. Wobei der Hase extra ging, den wollte ich ausschneiden. Den Spruch habe ich vorsichtig mit dem Stamp-a-ma-jig unter die Eier platziert.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

 

6 Kommentare zu „IN{K}SPIRE_me Challenge #139

  1. Kreisch!
    Ist das eine tolle Idee!
    Vielen Dank für die Anleitung.
    Hoffentlich schaffe ich es wieder mitzumachen.
    Mal sehen was das Wochenende bringt…habe glaub ich schon eine Idee.
    LG Tina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s