Workshop in Berlin Teil 4 – Selfmade Goodie

Heute nun endlich der letzte Teil aus meine Workshop Programm in Berlin. Denn was hab ich Euch noch nicht gezeigt? Richtig, die Goodies für meine Gäste.

Goodies sind kleine Geschenkchen, die eine Freude machen sollen… ähm… räusper… können. Ich mag ja Schoki-Goodies, denn Schoki mag irgendwie jeder und ich kann die Reste aus der Packung essen *grins*

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Seit Stampin‘ Up! das Envelope Punch Board auf den Markt gebracht hat, sind ja die meisten total begeistert davon. Ich auch! Und damit ich meine Gäste etwas anstecken kann, dachte ich mir: Sie können die Goodies doch auch mal selbst machen. (Nein, ich bin nicht faul! Okay, vielleicht ein bisschen.) Aber ich glaube, die Ladies hatten Spaß an den kleinen Böxleilein.

Das Papier war 14,8 x 14,8 cm geschnitten. So bekommt man aus einem Bogen Designerpapier (ich habe hier den Zauber des Orients verwendet). Gestanzt und gefalzt wird mit dem Envelope Punch Board bei 1-3/4″ und 4″.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann schneidet Ihr das Papier bitte so ein, wie Ihr es auf dem Foto seht und falzt es auch (bei Designerpapier immer etwas vorsichtiger und sanfter falzen, damit das Papier nicht an den Kanten bricht.

Die bei mir jetzt hoch stehenden Ecken werden schön mit doppelseitigem Klebeband oder einem Kleberoller (Finger weg von Flüssigkleber!) eingekleistert und die Box im Uhrzeigersinn zusammen geklebt. Die oberen Laschen lasst Ihr aber unklebrig.

Wenn es dann fertig ist, könnt Ihr Schoki rein werfen und das Ergebnis ist dies:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie Ihr die Lasche gestaltet bleibt natürlich Euch überlassen, ich hab mich für das Stempelset Nett-iketten entschieden und ein Blümchen aus Petit Petals oben drauf gesetzt.

Verschließen könnt Ihr das Label dann mit einem Glue Dot vorsichtig unter die Kante des Etiketts gesetzt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Ostereier-Schatzsuche 01

Bei unserer Ostereier-Suche machen heute Yvonne und Katharina den Anfang. Am Dienstag verstecken Bine und Samia irgendwo Ihre Ostereierchen. Das solltet Ihr nicht verpassen, also schaut vorbei und lasst Euch inkspirieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s