Schwere Geburt

…oder: Irgendwie geht es nicht ohne die Big Shot.

Ich überlege mir gerade Projekte für den nächsten Workshop hier in Bernau bei Berlin und versuche fast verzweifelt,  Projekte zu finden,  die ohne Big Shot umgesetzt werden können.  Das ist echt schwer,  denn das Schätzchen hat sich wirklich so stark in mein Leben geschlichen…. tsss!

Und dann spukt mir natürlich auch noch die ganze Zeit das aktuelle Angebot von Stampin‘ Up! im Kopf herum. Oh je, was mach ich nur?

Advertisements

Ein Kommentar zu „Schwere Geburt

  1. Dann basteln wir halt mit Big Shot, das stachelt die, die noch keine haben vielleicht zum Kauf an:-) und die, die schon eine haben werden weiter inspiriert.

    LG Sylvia

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.