Stampin‘ Up! Convention 2014 – Swaps Tee-hee-Hee

Na, hab ich Euch gestern neugierig gemacht? Oder ist es Euch völlig wurst und Ihr habt keine Lust, Euch meine Swaps für die Convention 2014 anzuschauen? Dann macht mal schnell das Internet aus, denn hier gibts gleich ne Bilderflut…

Besen, Besen, seis gewesen… so heißt es doch im Zauberlehrling, oder? Nun ja, bei mir gibts eher nen Hexenbesen. Tee-Hee-Hee…

Stampin Up Convention Swaps Tee-Hee-Hee Hexenbesen 07

Lustigerweise ist das schon zum geflügelten Wort in unserem Team geworden, alles was leicht hexig ist, kriegt ans Ende ein Tee-Hee-Hee! Und genau aus diesem Grunde hab ich mir eine riesen Menge an Lollis gekauft und das Packpapier von Stampin‘ Up! geschnappt, welches immer in Massen in die Packete zum Schutz der Ware gestopft wird.

Anleitung zum Hexenbesen:

  • ein Streifen Packpapier (da geht auch normales) schön zusammenfalten und an einer Seite entlang mit einer Schere ca. 5cm einschneiden, sodass diese Fransen entstehen
  • das Papier wieder auseinander falten (Ihr könnt das auch ohne zusammen falten machen, aber glaubt mir, es dauert ohne nur länger)
  • klebt ein Stück doppelseitiges Klebeband auf den Rand des Packpapiers
  • einen Lolli mit dem dicken Luschelteil knapp oberhalt der eingeschnittenen Fransen legen und ins Papier einrollen
  • kurz vor Schluss müsst Ihr den Stiel noch etwas zusammen knautschen und fest drücken; das gewurstel sieht man nicht mehr, wenn Ihr die letzte Runde über das gewurstel legt (das erfordert etwas Übung, hat bei mir auch nicht gleich geklappt)
  • nachdem der Besen ansich fertig ist, kommt zum Aufhübschen noch ein Stückchen Satinband in Orangentraum (oder eine andere gefällige Farbe Band) über das dicke Ende vom Stiel; mit Schleife sieht es ein bisschen hübscher aus
  • den Hexenkessel, das Hexenkleid und den Hut aus dem Stempelset Tee-Hee-Hee habe ich mit dem Memento Stempelkissen gestempelt und dann ausgeschnitten – Liebes Stampin‘ Up! Team, ich hätte hier gern ne Stanze oder zumindest Framelits für die Big Shot gehabt, Ihr macht Euch ja keine Vorstellung!!!
  • die einzelnen Teile habe ich mit Dimensionals und dem doppelseitigen Klebestreifen am Besenstiel befestigt
  • Das Sentiment ist in Olivgrün gestempelt und frei Schnauze zu einem Banner geschnitten
  • auf die Rückseite habe ich noch meinen Namen und die Blogadresse am PC geschrieben und dann mit der Stanze Wortfenster ausgestanzt.
  • That´s it!

Vorder- und Rückseite:

Stampin Up Convention Swaps Tee-Hee-Hee Hexenbesen 08      Stampin Up Convention Swaps Tee-Hee-Hee Hexenbesen 09

 

Hier noch ein paar Details:

Stampin Up Convention Swaps Tee-Hee-Hee Hexenbesen 11      Stampin Up Convention Swaps Tee-Hee-Hee Hexenbesen 10

Hier sieht man den versteckten Lolli:

Stampin Up Convention Swaps Tee-Hee-Hee Hexenbesen 06

Alle 30 ganz brav aufgereiht:

Stampin Up Convention Swaps Tee-Hee-Hee Hexenbesen 05

Und, was meint Ihr?

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 19.10.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Gratis Designerpapier: bis 24.10.14 Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

8 Kommentare zu „Stampin‘ Up! Convention 2014 – Swaps Tee-hee-Hee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s