INKSPIRATION BlogHop – No Bones about it… {Die Dinos kommen}

Ein ganz herzliches Willkommen zum heutigen Blog Hop aller BlogGehoppe, sozusagen DEM Blog Hop schlechthin! Ja, genau, es ist wieder Zeit für neue IN{K}SPIRATIONEN aus unserem Team.

blogho13

Dieses Mal widmen wir uns – welch Überraschung – dem neuen Jahreshauptkatalog von Stampin‘ Up! Er ist ja nicht mehr niegelnagelneu, aber Staub hat er zum Glück auch noch nicht angesetzt, sodass wir Euch vielleicht noch das eine oder andere Produkt aus dem Katalog schmackhaft machen können und noch nicht alles ein „alter Hut“ ist. Ihr wisst ja, manche Sachen überblättert man erst einmal und dann später fragt man sich, wie man das nur übersehen konnte… Das geht den Menschen wie den Leuten.

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Ich muss ja gestehen, unter normalen Umständen verbringe ich vor einem Blog Hop oder einer unseren anderen IN{K}SPIRATION-Aktionen Stunden, ach was: Tage – vorher im Internet und suche nach DER Idee. DEM außergewöhnlich Ungewöhnlichen. Dieses Mal nicht. Dieses Mal habe ich auf mein Herz und meinen Bauch gehört und mich für das Stempelset No Bones about it entschieden. DINOSAURIER!!! Yeah! Ich wollte einfach die skelettigen Urzeitviehcher zum Einsatz kommen lassen und auch der neuen In Color Grasgrün eine Change geben. Ob ich sie doll mag: Na ja. Aber schlimm finde ich sie nicht mehr. *grins*

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Es ist also ein Mini-Geburtstagspaket für kleine Jungs entstanden. Die Karte könnte sowohl als Geburtstagsglückwunschkarte als auch als Einladungskarte her halten, oder was meint Ihr? Kombiniert habe ich auf jeden Fall immer den A4 Farbkarton in Grasgrün mit Flüsterweiß und dem Designerpapier im Block Bunte Party. Im Pünktchenmuster vom DSP ist nämlich auch Grasgrün enthalten und Dinos hätten ja durchaus früher Grasgrün ausgesehen haben können. Wer weiß das schon? *grins*

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Den Dinosaurier habe ich erst in Grasgrün gestempelt und dann das Skelett mit dem Memento Stempelkissen in Schwarz oben drauf gesetzt. Ist ja eigentlich unlogisch, dass man die Knochen durch sieht, aber hey… Ausgeschnitten und mit jeder Menge Dimensionals bestückt, klebt das Vieh dann auf der Karte. Die Dimensionals schneide ich immer klein (siehe Foto), damit ich auch die frimeligeren Sachen unterfüttern kann (Wahrscheinlich ist zumindest das jetzt für Euch ein alter Hut, aber ich wollte es mal beiläufig einstreuen.)

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party      Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Die Schilder / Stecker habe ich aus folgenden 2 Gründen gebastelt:

  1. Weil ich den extrastarken Farbkarton in Flüsterweiß einfach GENIAL finde, weil nämlich schön stabil.
  2. Ich auch unbedingt das Stempelset Birthday Yay mit den Framelits Aus meinem Garten ausprobieren wollte.

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Aber ein Geburtstags-Set ist ja kein Geburtstagsset, wenn es nur eine Karte gibt. Also muss auch eine kleine Geschenkverpackung her. Die kann natürlich auch als Gastgeschenkchen genutzt werden, wenn Ihr da ein paar mehr von basteln wollt. Mit dem neuen Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten geht es ja super easy. Ich habe wieder die Grundzutaten der Karte aufgegriffen und ein Bommelchen dran gebunden *grins*

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party      Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Wer von Euch das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten bereits zuhause hat, fragt sich vielleicht just in diesem Moment, wo die Klappe da oben her kommt. In dieses kleine „Geheimnis“ (oder auch nicht) mag ich Euch kurz einweihen:

  • zuerst habe ich den Farbkarton nach den Maßen für die Geschenktüte der Größe M zurecht geschnitten, gefalzt, gestanzt und so weiter (die Anleitung beim Board funktioniert ja prima); da die Falzlinien nicht auf die gesamte Breite des Farbkartons (also auf 21 cm) passen, habe ich dann dort abgeschnitten, wo die Linien aufhören – natürliche Selektion des Formates sozusagen

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

  • für die Lasche habe ich dann den Farbkarton umgedreht und an den breiten Seiten auch gestanzt (dieses Mal ohne zu falzen)

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

  • den Streifen Farbkarton, den ich nicht brauchte, habe ich dann mit Hilfe des Papierschneiders weg gesäbelt (in diesem Falle Wortwörtlich, denn leider hatte sich meine Klinge etwas verhakt und ich musste mit der Schere an der einen oder anderen Stelle noch einmal sauber nachschneiden)

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Das war es eigentlich schon, dann kann die Tüte dekoriert werden. Auch hier kam natürlich das Designerpapier im Block Bunte Party und das Stempelset No Bones about it zum Einsatz *grins*

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party     Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Den Streifen vom DSP habe ich so aufgeklebt, dass er sowohl auf der Tüte als auch auf der Lasche ist. Sprich, ich habe 2 Streifen für „oben“ zurecht geschnitten (manchmal drücke ich mich aber auch kompliziert aus…). Fehlte nur noch die Bommel, die am Organzaband hängt.

Stampin Up BlogHop Dinosaurier Geburtstag Kinder No Bones Birthday Yay Bunte Party

Hier ist ein bisschen Fingerspitzengefühl gefragt (ich spreche aus Erfahrung, ich hab 2x das Papier zerrupft aus Ungeduld), aber ich bin mir sicher, Ihr habt davon weitaus mehr als ich. Ich habe mir einen Streifen Baumwollpapier in Grasgrün abgeschnitten und mit der Fransenschere Fransen geschnitten. Dann habe ich ein bisschen Fast Fuse an die obere Kante „gemacht“ und das Ende von einem Stückchen Leinfaden drauf gelegt. Nun muss das Papier vorsichtig aufgerollert und am Ende wieder mit ein bisschen Fast Fuse (oder anderem Kleber befestigt werden. das macht Ihr dann zweimal für 2 Bommeln und fertig ist die Laube.

So, nun aber zum Gehoppe durch die Blogs. Falls Ihr von Annemarie kommt, gehts jetzt weiter zu Heike. Ihr könnt aber natürlich auch zurück hopsen, so lange Euch dabei nicht schwindelig wird *grins*

blogho16                                   blogho18

Oder Ihr nutzt die unten stehenden Links zum wild umher hopsen zu allen Teilnehmerinnen:

Viel Spaß!

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 21.06.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

4 Kommentare zu „INKSPIRATION BlogHop – No Bones about it… {Die Dinos kommen}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s