How to… Colorieren von Stempelmotiven

Herzlich Willkommen zu einem neuen How to… Anleitungen, Tipps & Tricks von Heike und mir. Wir versuchen Euch ja alle 14 Tage unser liebstes Hobby und den Kram, den man dazu braucht, etwas näher zu bringen. Diese Woche möchte ich Euch etwas zum Colorieren zeigen. Lasst uns beginnen mit dem How to… Colorieren von Stempelmotiven.

How to Colorieren (1)

Zur Vorbereitung der Nachbereitung der Massen an Luftballons, die für diese How to… entstanden sind, habe ich als Erstes eine Schablone zum Stempeln angefertigt. So geht das Ausstanzen später locker von der Hand. Dazu stanzt Ihr einmal die Ballons aus und platziert die Stempel genau so aus dem Clearblock wie die Schablone es vor gibt.

How to Colorieren (49)    How to Colorieren (48)

Nun kommt der nächste wichtige Schritt – Das Öffnen des Stempelkissens: Drückt das geschlossene Stempelkissen mit beiden Daumen (also wenn Ihr es in der Hand haltet) mehrfach nach unten. Nur Mut, kaputt kriegt Ihr das Teil nicht, ausser Ihr seid vielleicht Hulk oder so… So geht’s:

How to Colorieren Collage SteKi öffnen

  1. Haltet das Stempelkissen in der Hand und drückt es mit dem Daumen dort ein bisschen nach hinten, wo der Aufkleber der Farbe hingehört.
  2. Nun könnt Ihr das Stempelkissen weiter aufschieben und
  3. vorsichtig umklappen.
  4. Normalerweise müsste das Stempelkissen noch zugeschoben werden, aber wir brauchen ja die Farbe im Deckel, also bleibt es so wie auf dem letzten Bild.

Colorieren mit dem Aquapainter

Ehrlich gesagt mag ich den Aquapainter sehr gern. Er ist halt nur ein bisschen teuer, auch wenn er als Pärchen daher kommt. Aber das Ausmalen geht schnell und die Farbe ist unstreifig.

How to Colorieren Collage Aquapainter direkt

  1. Stempelkissen aufklappen und ein paar Tropfen Wasser aus dem Aquapainter auf den Deckel tropfen. Je mehr Wasser, desto flüssiger und heller wird die Farbe.
  2. Wasser gut mit der Stempelfarbe im Deckel vermischen.
  3. – 6.   Mit der Spitze Farbe aufnehmen (nicht noch mehr Wasser bei mischen) und das Stempelmotiv ausmalen.

how to colorieren 04

Art.Nr. 106549
9,75 Euro
Art.Nr. 103954
21,00 Euro
Art.Nr. 140931
8,50 Euro
Art.Nr. 133643
8,00 Euro
Art.Nr. 133646
8,00 Euro
.

Mischstifte

Mit den Mischstiften kann man am Besten kleinere Motive ausmalen und auch schöne Farbverläufe zaubern. Der Ballon in meinem Beispiel war wahrscheinlich etwas zu groß und flächig, aber generell eignen sich die Mischstifte schön für Farbverläufe, dafür sorgt die Speziallösung in den Stiften. Sie kommen im 3er-Pack daher und haben 2 Spitzen, Ihr könnt also zur gleichen Zeit 6 Farben vermalen, ohne die Stifte zwischendurch sauber machen zu müssen. Was allerdings auch ganz leicht geht, Ihr müsst die Spitzen einfach nur solange über Schmierpapier wischen, bis keine Farbe mehr sichtbar ist.

How to Colorieren Collage Mischstift

  1. Nachdem das Stempelkissen halb geöffnet ist
  2. kann man mit der Spitze des Mischstiftes die Farbe aus dem Deckel aufnehmen und
  3.  – 4. das Stempelmotiv ausmalen. Je frischer die Farbe auf der Stiftspitze, desto dunkler die Farbe auf dem Papier. So kann man durch auslaufen lassen der Farbe einen schönen Farbverlauf erzielen.

how to colorieren 03

Art.Nr. 106549
9,75 Euro
Art.Nr. 102845
12,00 Euro
Art.Nr. 140931
8,50 Euro
Art.Nr. 133643
8,00 Euro
Art.Nr. 133646
8,00 Euro

Stampin‘ Write Marker

Die Marker können sowohl zum Schreiben von Texten (mit der dünnen Spitze) als auch zum Einfärben von Stempelgummis (dazu kommen wir später) und zum Ausmalen (mit der dicken Spitze) von Stempelmotiven genutzt werden. Wie früher mit Filzstiften halt. Nun jetzt schön in passenden Farben zum Farbkarton etc.

How to Colorieren Collage Stampin Write Marker
  1.  – 6. Ausmalen (easy, oder?)

how to colorieren 05

Art.Nr. 106549
9,75 Euro
Art.Nr. 133654
18,88 Euro

Aber das ist noch nicht alles. Die Stempelgummis können natürlich auch eingefärbt werden. Natürlich auf unterschiedliche Varianten. Logisch.

Bleiben wir gleich bei den Stampin‘ Write Markern. Bei dieser Technik wird das Stempelmotiv ein bisschen arg streifig, es erfordert ein bisschen Geschick, damit es noch hübsch aussieht. Zumindest bei diesen großflächigen Motiven.

How to Colorieren Collage Stampin Write Marker direkt
  1.  – 6. Anmalen der Stempel direkt auf dem Acrylblock und dann stempeln

how to colorieren 06ABER wenn Ihr ein Stempelmotiv unterschiedlich einfärben wollt, gibt es nichts Schöneres, als das Stempelgummi bereits mit den Stiften zu colorieren.

how to colorieren 02

Flüsterweiß

Art.Nr. 106549
9,75 Euro
Art.Nr. 133654
18,88 Euro

Stempelkissen

Die einfachste, schnellste und fast sauberste Art des Stempelns funktioniert mit dem Stempelkissen an sich. Dazu müsst Ihr erst einmal das Stempelkissen öffnen (wie schon oben beschrieben), allerdings dieses Mal das SteKi auch einhaken:

How to Colorieren Collage SteKi öffnen 2

  1. Nach dem Umklappen des Stempelkissens wird dieses nach innen geschoben und
  2. – 4. soweit rein gedrückt, bis es klickt.

Das Stempeln ist ganz einfach:

How to Colorieren Collage SteKi

  1. Die Stempel auf dem Clearblock befestigen und in das Stempelkissen (leicht) drücken.
  2. Vor dem Stempeln bitte kontrollieren, ob auf dem Stempel an allen Stellen auch Farbe ist.
  3. Stempeln *grins*

how to colorieren 01

Flüsterweiß

Art.Nr. 106549
9,75 Euro

Honiggelb

Art.Nr. 133643
8,00 Euro

Orangentraum

Art.Nr. 133646
8,00 Euro

Wir hoffen, dass wir Euch einen kleinen Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten des Colorieren geben konnten. Habt Ihr noch Fragen, dann meldet Euch gern bei uns. Ansonsten erwartet Euch in 14 Tagen wieder ein neues How to… bei Heike und bis dahin natürlich jede Menge andere Inspirationen auf unser beider Blogs. Gehabt Euch wohl und genießt den Montag (ja, manchmal geht das) *grins*

grüße

Meine nächste Sammelbestellung: Do 31.03.16 / 20 Uhr
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

2 Kommentare zu „How to… Colorieren von Stempelmotiven

  1. Guten Morgen, na da habe ich mir wieder richtig was mitnehmen können an Tipps und Tricks – vielen Dank dafür und weiter so!
    Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Tipp!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s