Stempelnd durchs Jahr – BlogHop August {Summerfeeling}

Sommer, Sonne, Sonnenschein… und weil heute der 10. des Monats ist heißt es auch wieder, dass es Zeit für einen neuen Stempelnd durchs Jahr – BlogHop ist. Hier kommen für Euch einmal im Monat 12 Stampin’ Up! Demos zu einem bestimmten Thema zusammen. Im August heißt es Summerfeeling – Wir wollen es richtig sommerlich. Alles was wir mit Sommererinnerung und dem Gefühl in Verbindung bringen, durfte verbastelt werden. Ich hoffe, wir können Euch damit (auch) in Urlaubsstimmung versetzen und sommerlich inspirieren.

Stempelnddurchsjahr_TinaFür mich findet der Sommer dieses Jahr auf Balkonien statt. Den hab ich mir ganz gemütlich hergerichtet mit ein paar Palmen, einer Liege und einem kleinen Tischchen. Und was eignet sich bestens für eine mukelige, sommerliche Sommerstimmung? Genau, Kerzenschein. Aus diesem Grund habe ich ein paar Windlichter für meinen Balkon gebastelt… *grins*

Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Pop of Paradise (10)

Dekomäßig kann man sich hier gut austoben – zum Beispiel bestempeln oder gestempelte Motive aufkleben. Band macht sich auf jeden Fall sehr gut. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Pop of Paradise (5)

Die Windlichter sind wirklich easy nachzumachen, versucht es selbst mit dieser Anleitung (gefunden bei Luziapimpinella – bitte schaut euch ihren Blog an, ich bin begeistert)

  • Farbkarton A 4 an der langen und der kurzen Seite ca. 1 cm falzen
  • Die Ränder umklappen und umgeklappt lassen.
  • Die lange Seite mittig falzen (bei 14,25 cm) und dann die neu entstandenen Felder jeweils wieder mittig falzen (bei 7,125 cm). Es entstehen 4 gleich große Rechtecke.
  • Ein Falz an der unteren lange Seite legt die Höhe des Windlichtes fest. Ich habe bei 7 cm gefalzt).
  • Die Bodenlaschen leicht schräg einschneiden.
  • Die Rechtecke jeweils von Ecke zu Ecke über Kreuz falzen. Dabei am Besten die Ecken jeweils in die Rille der Schneidemaschine legen und dann falzen.

Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Pop of Paradise (3) Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Pop of Paradise (2)

Euer Farbkarton (oder auch Pergamentpapier, Designerpapier…) müsste nun so aussehen:

Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Anleitung

  • Das Windlicht nun zusammen kleben. Entweder mit Fast Fuse (wegen der extremen Klebestärke) oder mit dem Abreißklebeband.
  • Zum Schluß die senkrechten Kanten vorsichtig nach innen drücken.

Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Pop of Paradise (6)   Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Pop of Paradise (7)

Für die Beleuchtung könnt Ihr wie ich ein LED-Teelicht verwenden oder Ihr stellt ein kleines Gläschen mit einem Teelicht rein. Und dann raus damit und Muschebubu!

Stampin Up Bernau Berlin Windlicht Pop of Paradise (9)

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Summerfeeling. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Cornelia, dann schicke ich Euch nun weiter zu Nadine W.

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Meine nächste Sammelbestellung: So 14.08.16 / 20 Uhr
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

14 Kommentare zu „Stempelnd durchs Jahr – BlogHop August {Summerfeeling}

  1. Hallo, Tina,
    sehr schön und stimmungsvoll. Danke auch für die Anleitung, werde ich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Magdalena

  2. Oh, wunderschön! Die machen’s echt schön mukelig (neues Wort gelernt) :)
    Liebe Grüße
    Nadine

  3. Liebe Tina,

    die Windlichter sehen richtig super aus! Zum Muschebubu schließe ich mich Cornelia an – was ist das? ;-)

    Liebe Grüße,
    Caro

  4. Hallo Tina,

    Deine Windlichter sind klasse, danke für die Anleitung. Auch ich kannte Muschebubu nicht ;) Blog lesen bildet.

    Liebe Grüße
    Anja

Kommentare sind geschlossen.