Stempelnd durchs Jahr – BlogHop Oktober {Halloween}

Happy Vor-Halloween. Ich bin mir sicher, dass Ihr schon im Kalender mitbekommen habt, das heute (erst) der 10. Oktober ist. Deshalb Vor-Halloween. Aber am 10. eines jeden Monats gibt es natürlich den Stempelnd durchs Jahr – BlogHop, bei dem sich 12 Demonatsratorinnen zusammen getan haben um Euch zu erfreuen und zu inspirieren. Im Oktober versuchen wir das (hoffentlich erfolgreich) zum Thema Halloween.

Stempelnddurchsjahr_Tina

Ich liebe ja Halloween, auch wenn ich leider nicht ganz so die Möglichkeit habe mich mit den Kinderlein gruselig auszutoben. Aber trotzdem verzichte ich natürlich nicht auf allerlei Gruselkram. Heute zeige ich etwas Dekorationskrams… ein Ribba Bilderrahmen.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (1)Farblich habe ich mich an den mehr oder weniger recht klassischen Spooky-Farben Schwarz, Kürbisgelb, Grasgrün und natürlich – hier sehr dominant – Aubergine orientiert.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (12)Die Buchstaben sind aus dem Stempelset Letters for You und dann mit den Framelits Große Buchstaben durch die Big Shot genuddelt.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (3)Im Hintergrund seht Ihr einmal das „Bindegewebe“ und dann das Mauerwerk aus dem Stempelset Ghoulish Grunge.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (2)Auch der Glibber in Grasgrün kommt aus diesem Stempelset. Ich habe ihn vorsichtig ausgeschnitten und von innen an den Ribba Rahmen geklebt.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (11)In Grasgrün ist auch das giftige Glubschaugenglas aus dem Stempelset Jar of Haunts gehalten. Die Äuglein habe ich mit Kürbisgelb akzentuiert und weil ich die so herrlich glubschig finde, habe ich 2 einzelne noch ausgeschnitten und daneben gelegt.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (4)So schaut es übrigens aus, wenn die Einzelteile aus dem Rahmen genommen sind.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (5) Und so steht es dann am 31. Oktober in meinem Wohnzimmer, gut sichtbar von der Couch…

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Ribba Bilderrahmen Letters for You Har of Haunts Ghoulish Grunge Einweckgläser (7)Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Halloween Oktober 2016. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Cornelia, dann schicke ich Euch nun weiter zu Nadine B.

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Meine nächste Sammelbestellung: So 16.10.16 / 20 Uhr
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Kommentare zu „Stempelnd durchs Jahr – BlogHop Oktober {Halloween}

  1. Liebe Tina,auf deinen Halloweenbeitrag freue ich mich am Meisten. In den letzten Jahren hast du gezeigt, wie es bei dir abgeht. Geniale Idee mit dem Rahmen!!! Ich hoffe trotzdem, dass du dein Hexenkostüm anziehst, denn der Beitrag war suuuuper…du bist ne echt coole Hexe!!!
    Gruselige Grüße Christina Simon

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s