IN{K}SPIRATION Week – Tag 2 mit Gewinnchange {Nostalgischer Geburtstag}

Zack bumm, da ist er schon, der Tag 2 zur IN{K}SPIRATION Week zum Jahreskatalog von Stampin‘ Up! 2017-2018. Für kreative Belustigung sorgen heute Kirstin und ich und ich hoffe doch inständig, dass Ihr alle gespannt seid… Seid Ihr? *grins*

Bei mir seht Ihr heute den Unterschied zwischen Motive stempeln und Motive ausstanzen, ich bin gespannt, welche Variante Ihr besser findet. Was ich damit meine? Nun ja, im Jahreskatalog findet Ihr auf Seite 68+69 die Produktreihe Nostalgischer Geburtstag. Hier gibt es das Designerpapier Nostalgischer Geburtstag, das Stempelset Geburtstagskreation und passende Framelits Formen Geburtstagsfreu(n)de.

Man kann mit den Framelits Formen Geburtstagsfreu(n)de einige Motive direkt aus dem Designerpapier Nostalgischer Geburtstag ausstanzen oder sie eben mit dem Stempelset Geburtstagskreation stempeln, colorieren und dann ausstanzen. Den Vergleich dazu möchte ich Euch heute mal anhand von 3 Beispielen zeigen:

Bei allen Karten gleich: Grundkarte aus Extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß (den gibt es dieses Jahr übrigens auch in Vanille Pur!), verschiedenen Elementen aus Farbkarton und den Framelits Formen Stickmuster und dem in Schwarz gestempelten Spruch aus Geburtstagskreation.

Aber schauen wir uns doch mal die Details an…

Der Linke Fuchs ist gestempelt und mit Stampin‘ Write Markern in Pazifikblau, Glutrot und Kürbisgelb coloriert. Der rechte Fuchs ist direkt aus dem Designerpapier ausgestanzt.

      

Colorieren geht aber auch sehr schön mit den Aquarellstiften, wie man beim Pudel sehen kann: Der Hund mit dem Farbkarton Wassermelone ist mit Aquarellstiften und dem Aquapainter coloriert, der untere Hund ist wieder aus dem Designerpapier ausgestanzt.

Hier noch einmal etwas näher fotografiert…

      

Und zum Schluß eine Mischung aus den Aquarellstiften und den Stampin‘ Write Markern bei der Coloration.

Die linke Karte ist ausgemalt und das wesentlich detailiertere Mädchen der rechten Karte ist aus dem Designerpapier ausgestanzt.

      

Was meint Ihr? Funktioniert beides gut, ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Version ich lieber mag. Ich würde mich aber sehr für Eure Meinung interessieren (natürlich auch, wenn Ihr beides doof findet oder die komplette Produktreihe nicht mögt)…

Kommen wir zum 2. netten Teil unserer IN{K}SPIRATION Week, schließlich sollt Ihr fürs Lesen und Kommentieren ja auch belohnt werden.

Der Gewinn

Ihr wollt bestimmt auch wissen, was Ihr denn da gewinnen könnt? Ich möchte mit Euch das Designerpapier Nostalgischer Geburtstag (zurecht geschnitten auf DIN A4) mit Euch teilen.

Die Verlosung

Was müsst Ihr tun? Nichts Schlimmes, sondern einen Kommentar (und ich würde mich wirklich über Eure Meinung freuen) hinterlassen:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • Los für den Hinweis auf unsere IN{K}SPIRATION Week in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los fürs Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere IN{K}SPIRATION Week (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

In den Lostopf hüpfen könnt Ihr bis Mittwoch, 21. Juni 2017, 23.59 Uhr (also morgen kurz vor Mitternacht). Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche Euch viel Glück und einen schönen Dienstag.

Ihr solltet übrigens unbedingt auch nochmal zu Heike und Ela huscheln. Die beiden hatten gestern tolle Projekte für Euch und verlosen noch bis heute Abend Ihre Gewinne.

Stampin‘ Up! Bestellen

Wenn es Euch in den Fingern juckt und Ihr unbedingt etwas aus dem Stampin‘ Up! Katalog Euer eigen nennen wollt, dann nutzt doch gern die nächste Sammelbestellung am 25.06.17!

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Bestellung – jederzeit und versandkostenfrei
Flohmarkt – gebrauchte Stampin‘ Up! Schätze
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Merken

Advertisements

29 Kommentare zu „IN{K}SPIRATION Week – Tag 2 mit Gewinnchange {Nostalgischer Geburtstag}

  1. Guten Morgen,

    ach, sind das nette Karten.
    Vielen Dank für die Inspiration.

    Viele Grüße
    Antje

  2. Hallöchen :-)

    Das sind ja wirlklich schöne Karten – nicht nur für einen Kindergeburtstag! Tolle Ideen – weiter so!

    LG KleinerVampir

  3. Liebe Tina,
    beim Fuchs und beim Mädchen gefällt mir die colorierte Version besser, beim Pudel die aus dem DS-Papier.
    Insgesamt finde ich aber beide Varianten toll, besonders wenn sie so gegenüber gestellt werden, wie du es gemacht hast.
    Frohes Schaffen weiterhin und sonnige Grüße
    Magdalena

  4. Ja was sind das für putzige Karten. Richig nostalgisch und doch für unsere Zeit passsend.
    LG Waltraud

  5. Schöne Kärtchen hast Du da gezaubert. Die „Hintergründe“ mit den Kreisen udn Quadraten finde ich toll zu den Bildchen.
    Gruß scrapkat

  6. Hallo!
    Schöne Karten hast du da gezaubert! Vielen Dank für die Inspiration!
    LG Tanja

  7. hallo, Tina
    diese nostalgischen Motive sind so zuckersüß! Deine Kartengestaltung gefällt mir sehr gut *nachmachgut*
    Danke für deine tolle Verlosung. Euren Banner habe ich in meiner Sidebar verlinkt. Vielen Dank und sonnige Grüße
    Regina

  8. Hallo Tina,
    also mal als erstes – dieses Produktpaket ist garnicht meins. Deine Karten gefallen mir aber trotzdem.
    Beim Fuchs gefällt mir das DSP besser, bei dem Mädchen und dem Pudel das gestempelte.
    LG von Angelika W. aus W.

  9. diese motive erinnertn sehr an die kindheit gefällt mir beides gut …kein blog kein facebook —lg und schöne zeit ulla s

  10. Liebe Tina, vielen Dank für die Vorstellung von dem neuen Produktpaket. Mir gefallen deine selbst kolorierten Motive besser. Da mir das Kolorieren nicht so gut gelingt, finde ich die Ausstanzversion eine echte Alternative. Gerne hüpfen ich für das tolle Papier in den Lostopf. GLG Birgit

  11. Hallo Tina,

    mir gefallen alle Varianten mit den pastellfarbenen Kreisen sehr gut. Egal, ob ausgeschnittenes Papier oder koloriert. Nur die Stempler wissen, wieviel Aufwand im Kolorieren steckt… ;-)

    LG Tina B.

  12. Liebe Tina ,
    wie alles im Leben ist es Ansichtssache . Mir gefallen die
    kolorierten Karten besser. Sie sehen lebendiger aus.
    Aber auch die andere Version ist nett anzuehen.
    LG Karin S.

  13. Liebe Tina,
    ich finde, dass Stmpin up diesmal eine Echt gute Idee hatte mit den passenden Stanzeformen für ein Designerpapier. Das habe ich bisher auch noch nie gesehen! Und wie man sieht, kann man damit wunderschöne Karten im Handumdrehen machen ohne viel Stempeln oder Kolorieren. Danke für deine Inspiration!

    LG, Oxana.

  14. Liebe Tina, ich bin von Kirstin direkt zu dir rübergehüpft und muss sagen, dass es sich gelohnt hat! Endlich erschließt sich mir der Sinn von diesem Set, das mir immer so unaufgeräumt und etwas zu kunterbunt vorkam. Nicht, weil ich das nicht mag, sondern, weil ich nicht wusste es einzusetzen. In der Kombi mit den zarten Seifenblasen im Hintergrund ein echter Hingucker! Herzlichen Dank also für die schönen Inspirationen :D
    Evi

  15. Hallo Tina
    Sehr schöne Ideen sowohl coloriert als auch Dsp beides toll
    Liebe Grüsse Daniela

  16. Hallo Tina,

    ein wunderschönes Designpapier hast du da verarbeitet.

    Viele Grüße,
    Monika

Kommentare sind geschlossen.