Einladung zur Konfirmation {Thinlits Blütenphantasie}

Bei mir auf dem Blog ist es ja grad ein bisschen still, was aber nicht heißt, dass ich nicht umtriebig bin… ich habe nur momentan mehr damit zu tun, größere Auftragsarbeiten zu verbasteln. Da bleibt weniger Zeit für kleine Sachen zwischen durch, die ja auch fotografiert, bearbeitet und natürlich geschrieben werden wollen. Also lasst Euch nicht in die Irre führen: Ich bin da, ich bin kreativ und selbstverständlich nehme ich Eure Bestellungen gern an *grins*

Die Einladungen zur Konfirmation der ältesten Tochter meiner ältesten Freundin (das darf ich so sagen, sie ist immerhin 1 Tag älter als ich) hatte mich bereits im letzten Jahr gefragt, ob ich Ihr nicht die Karten passend zu Ihrer Taufkerze gestalten könnte. Aber gerne doch!

Als Grundkarte habe ich natürlich den Extrastarken Farbkarton Flüsterweiß verwendet und dann ging das Elend los. Ich habe bei der Planung nämlich absolut auf filigrane Motive aus der Big Shot gesetzt, die ich prima mit den Blätter mit Mehrzweckaufklebern hinterlegt habe. Mit denen kann man nämlich prima ohne Matzerei auch noch so futzelige Stücke aufkleben. Doch was ich nicht bedacht habe: Für Massenproduktion ist das denkbar ungeeignet, weil man ja die Stanzteile nicht einfach aus der Stanzform pulen und auf den Tisch leben kann, bis alles ausgestanzt ist. Die KLEBEN ja! Also wurde jede Karte einzeln und hinter einander erstellt. Das dauert dann natürlich etwas länger. Aber egal…

Aber ich erkläre Euch kurz, was ich gemacht habe: Für die Thinlits Blütenpoesie habe ich zuerst Farbkarton Ozeanblau auf ein Stück der Blätter mit Mehrzweckaufklebern geklebt und das dann zusammen mit der Stanzform durch die Big Shot genuddelt. Gleiches auch für den Fisch und die Sentiments (beides ist nicht von Stampin‘ Up! – ich wurde hier bei Imme Hansemann fündig). Die Ranke habe ich erst einmal auf die Grundkarte geklebt (teilweise musste ich leider ganz schön die kleinen Pupsel raus pulen).

Darüber kam dann ein Stück Pergamentpapier. Diese durfte zur Auflockerung vorher mit der Textured Impressions Tiefen-Prägeform für 3-D-Effekte Rüschen (was für ein Name!) durch die Big Shot nuddeln. Das Kreuz habe ich mit dem Papierschneider aus unserer Metallic-Folie Silber zurecht geschnitten. Zusammen gesetzt und auf das Pergamentpapier geklebt, konnte ich das Ganze dann noch mit Sentiment und Fisch dekorieren.

Ein bisschen fummelig wurde es dann noch zum Schluß, denn irgendwie musste ich das Pergamentpapier mit Kreuz und Dingens ja noch mit der Grundkarte verbinden. Pergament lässt sich eh so doof aufkleben… Also habe ich etwas Präzisionskleber vorsichtig unter das Kreuz getupft und hoffe nun inständig, dass alles hält *grins*


Stampin‘ Up! Angebote – Februar

Sale-a-Bration: mit GRATIS Produkten zu jeder Bestellung im Wert von 60,00 Euro ODER zusätzlichen 27,00 Euro Shopping-Vorteilen ab 275,00 Euro Bestellwert ODER sogar super Einstiegsmöglichkeiten zur Stampin‘ Up! Demonstratorin mit 25% Rabatt zu jeder Bestellung! Mehr Infos dazu jederzeit bei mir per eMail {Klick}


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick}  – beides im Direktversand zu Euch nach Hause. Oder bei kleineren Wünschen zur nächsten Sammelbestellung am nächsten Sonntag um 20 Uhr. Alles ohne Versandkosten.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s