OnStage 2019 – Geschenke fürs Team {Sandfarbene Kissenschachteln}

Ihr wisst ja: Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und in dem heutigen Beispiel zeichnen sie die 3 besten Ladies aus meinem Team aus. Ich habe mir nämlich überlegt, dass Erfolgt durchaus belohnt werden kann. Ich bin natürlich auf mein ganzes Team stolz und sehr froh, dass ich jede einzelne von Ihnen als Upline betreuen darf, die heutige Anerkennung geht an die Ebene Silber und Silber-Elite…

Was in den kleinen Sandfarbenen Kisschenschachteln drin ist, verrate ich Euch natürlich nicht. Aber wie ich sie verziert habe *grins*

Als Erstes habe ich mir eine Banderole farblich passend zum Besonderen Designerpapier Pfauenpracht gefertigt. Da geht zum Einen das Besondere Designerpapier Im Schönsten Glanz und zum Anderen natürlich auch das Metallic-Folienpapier Pfauenpracht. Und wer es nicht ganz so ausgefallen möchte: Farbkarton Olivgrün *grins*

Den Zweig aus dem Stempelset Weihnachtsgrüße habe ich mit Stampin‘ Write Markern in Chili und Olivgrün eingefärbt und nach dem Stempeln mit den passenden Framelits Weihnachtskardinal durch die Big Shot genuddelt. Die Kugeln aus dem Stempelset Festtagsglanz sind in Schwarz gestempelt, mit Stampin‘ Blends in Dunkel-Chili coloriert und dann mit dem Stanzenpaket Christbaumzierde ausgestanzt.

Nun bleibt es nur zu hoffen, dass meine Downlines sich über die kleine Kleinigkeit freuen…


Stampin‘ Up! Bestellen

Wenn Ihr etwas zum Basteln bestellen wollt, dann könnt Ihr das gern jederzeit tun: eine kurze eMail {Klick} reicht oder Ihr geht über meinen Online-Shop {Klick} – natürlich versandkostenfrei.

grüße

Stempelnd durchs Jahr – BlogHop November {Weihnachtspost}

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch kleinen Schnuppis und muss mich direkt entschuldigen, dass mein Beitrag zu unserem BlogHop Stempelnd durchs Jahr heute etwas spät dran ist. Ich habe zwar gebastelt wie eine Verrückte, aber leider vergessen, den Beitrag auch zu schreiben… bloggen ist nicht leicht in der Vorweihnachtszeit *grins*

Das Thema im November ist Weihnachtspost und die steht ja bekanntlich gerade jetzt ganz oben auf der kreativen To-Do Liste, oder? Aber gut, jetzt geht es los…

Für mich bedeutet Weihnachtspost momentan, dass ich vor allem viele kleine Kärtchen benötige die ich an Kund(inn)en raus schicke. Da ich beim Kartenschreiben jetzt nicht so ausgefeilte Texte aufs Papier bekomme, mag ich die kleinen Kärtchen oder Anhänger gern. Die kann man ja auch schön gestalten. Und so habe ich mich mal wieder auf Tags aus der Stanze Gewellter Anhänger gestürzt.

Grundlage sind dieses Mal Farbkarton Vanille Pur und Olivgrün. Ich habe dazu noch weihnachtlich die Farben Chili und Savanne gewählt. Als erstes hatte ich den Farbkarton in Streifen von 10,5 x 5 cm geschnitten (aus einem Blatt A4 bekommt man 10 Anhänger) und mit der Stanze Gewellter Anhänger in Form gebracht. Darauf habe ich in Savanne dann den Kranz aus dem Stempelset Kranz voller Freude gestempelt.

Die Weihnachtskugeln aus dem Stempelset Festtagsglanz habe ich in Memento auf Farbkarton Vanille Pur gestempelt und dann mit dem Stampin‘ Blend Dunkel-Chili und Hell-Olivgrün coloriert. Der Spruch ist natürlich auch aus dem Set Festtagsglanz. Den mag ich dieses Jahr besonders gern.

Was fehlt noch? Ach ja… das Band, was die ganze Geschichte zusammen hält *grins* Hier habe ich mich für eine Kombination aus Juteband, Wellenförmiges Spitzenband und Leinfaden entschieden… Langsam verbrauche ich alle Reste an Dekoband, es wird mal wieder Zeit für ein ausgiebiges Grundlagen shoppen bei Stampin‘ Up!…

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Weihnachtsost im November 2019. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Heike, dann schicke ich Euch nun weiter zu Heike

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren

grüße

Stempelnd durchs Jahr – BlogHop September {Herbstkatalog}

Na Ihr kleinen Schnuppis, seid Ihr bereit für einen neuen BlogHop Stempelnd durchs Jahr? Und konntet Ihr schon einen Blick in den Herbst-Winter-Katalog werfen? Heute ist auf jeden Fall ein guter Zeitpunkt, beides miteinander zu kombinieren. Das Thema im September lautet nämlich Herbstkatalog.

Bei mir wurde nützliches mit Sozialem verbunden, ich brauchte nämlich mal wieder kleine Kärtchen, die ich allerlei Art von Sendungen beilegen konnte und wollte mit dem Stempelset Nature´s Beauty auch etwas bewirken. Stampin‘ Up! unterstützt nämlich mit 3,00 Euro von jedem verkauften Set eine Organisation im Bereich Seelische Gesundheit. Schaut doch mal im Herbst-Winter-Katalog auf der vorletzen Seite, da findet Ihr die Infos.

Na ja und außerdem hat das Stempelset Nature´s Beauty einen Hasen *grins* Aber das macht es damit eigentlich auch schon wieder multisaisonal einsetzbar. Der Hase geht ja auch zu Ostern. Das Reh passt hervorragend zu Weihnachten, der Fuchs zum Beispiel in den Herbst…

Ich habe aus Farbkarton Savanne und Farbkarton Seidenglanz (mein Vanille Pur ist leider alle) Streifen in 5 x 10,5 cm geschnitten und die obere Enden dann Dank der Stanze Gewellter Anhänger schön in Form gebracht.

Beim Band habe ich mich farblich am ganzen Projekt orientiert und auch das wunderwunderschöne Wellenförmige Spitzenband verwendet.

Ein bisschen Grün kam durch die Stanzen Zierzweig und Blätterzweig und den Farbkarton Farngrün in die ganze Sache… Den Spruch, den Ihr hier so schön unscharf (sorry dafür) eht, habe ich mir aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße raus gemopst. Passt ja, wenn es zum Beispiel um Flohmarktversendungen geht… Kataloge könnte ich damit auch ganz herrlich versenden, aber die Minikärtchen für den letzten Versand zeige ich Euch ein anderes mal. die waren nämlich eher Boo to You *grins*

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Herbstkatalog im September 2019. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Heike, dann schicke ich Euch nun weiter zu Heike

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren

grüße

Wunderbare Vasen {Minikärtchen}

Heute kehrt ein wenig Frühling auf meinem Blog ein, ist ja auch echt tolles Wetter draußen, gell? Ich schleiche bereits durch die Märkte und um die Tulpensträuße herum… aber ein bisschen muss ich noch warten, ich habe zuhause noch nicht wirklich das passende Ambiente (Hashtag Umbau). Aber zumindest bastlerisch kann ich ein paar Blümerkens in die Vasen zaubern…

Das Stempelset Wunderbare Vasen ist prädestiniert dafür, kleine Grußkärtchen zu fertigen. Und in diesem Sinne habe ich mich in den Farben Blutorange, Minzmakrone und Himbeerrot mal dran gemacht, ein paar Minikärtchen zu fabrizieren.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte


Sale-A-Bration

Im Zeitraum 03.01.-31.03.19 gibt es zu jeder Bestellung im Wert von 60,00 Euro ein Sale-a-Bration Produkt GRATIS und zusätzliche 27,00 Euro Shopping-Vorteile ab 275,00 Euro Bestellwert. ODER sogar super Einstiegsmöglichkeiten zur Stampin‘ Up! Demonstratorin mit mind. 20% Rabatt zu jeder Bestellung! Mehr Infos bekommt Ihr jederzeit bei mir per eMail {Klick}

Flyer zum Download {Klickt auf die Bilder}:

   


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Heute ist der Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick}. Bestellungen unter 30 Euro werden gesammelt – alles andere wird direkt versandkostenfrei versendet.

grüße

Teamgeschenke zur Sale-A-Bration {Süßigkeiten-Becher mit Anleitung}

Ich hatte Euch ja letzte Woche beim Vorstellen der wundervollen Produktreihe Aus dem Nähkästchen erzählt, dass ich gerade an Geschenken für mein kleines Stampin‘ Up! Team sitze. Nun ja, mittlerweile sind alle Pakete angekommen und die Freude war groß. Also kann ich Euch das Sale-a-Bration Starterset auch zeigen, welches meine Mädels als Motivation und Inspiration bekommen haben.

Zum Einen gab es eine Papiertüte (nicht Stampin‘ Up!, aber wir müssen es ja auch nicht übertreiben) mit Tee, dann ein kleines individualisiertes Kärtchen und einen verzierten Süßigkeiten-Becher.

 

Die Papiertüte habe ich aber natürlich noch ein bisschen verziert. Der Farbkarton Blutorange harmoniert sehr schön mit dem Designerpapier Aus dem Nähkästchen und zum Abschluß habe ich noch einen Streifen Farbkarton Flüsterweiß mit dem Spruch „Nervennahrung“ aus dem Sale-A-Bration Stempelset Kleiner Wunscherfüller in Blutorange bestempelt. Alle 3 Papierstreifen sind 5 cm breit und passen damit wunderbar in die Stanze Dreifach einstellbares Fähnchen. Das Band in Blutorange hatte ich noch aus dem Herbst-Winter-Katalog 2018 übrig, welches es aber jetzt leider nicht mehr gibt.

Das Schmale Grußkärtchen gibt es mit passenden Umschlägen im Jahreskatalog 2018-2019 auf Seite 193. Ich finde die kleinen Kärtchen äußerst praktisch, da es im Prinzip schon fertige Karten sind, die man mit wenig Aufwand verzieren kann und nicht „zu viel“ Karte hat. Wisst Ihr, was ich meine? Ich habe hier, passend zum restlichen Geschenkset, ein Stück Farbkarton Blutorange mit einem Stückchen Designerpapier Aus dem Nähkästchen beklebt. Darauf kam der Anfangsbuchstabe meines jeweiligen Team-Mitgliedes aus Farbkarton Heideblüte. Mit der Big Shot und den Framelits Große Buchstaben ging das wirklich schnell. Den Briefumschlag und das Spruchbanner werdet Ihr in den aktuellen Katalogen leider vergeblich suchen, hier handelt es sich um das Stempelset Stempel Dich zum Erfolg, welches es exklusiv für uns Stampin‘ Up! Demonstratoren gibt.

Für den Süßigkeiten-Becher gibt es mehrere Arten, wie er verschönert werden kann. Ich habe mich für eine rundum Verkleidung entschieden und dafür einen Süßigkeiten-Becher geopfert, schließlich brauchte ich ja eine Vorlage für die Banderole {Klick}. Damit es Euch nicht so geht, habe ich Euch eine Banderolen-Vorlage erstellt. Ihr könnt das PDF gern downloaden und nutzen, indem Ihr die Vorlage auf A4 ausdruckt und dann ausschneidet. Das Übertragen auf das Designerpapier Eurer Wahl kann ich Euch allerdings nicht abnehmen.

Süssigkeiten-Becher Template Vorlage_Banderole_Keinerhase-StempelnaseIch habe also die Banderolen-Vorlage auf das Designerpapier Aus dem Nähkästchen übertragen und dann ausgeschnitten. Zum Ankleben reicht eigentlich jeweils am Anfang ein bisschen Snail Klebemittel, wenn die Banderole um den Süßigkeiten-Becher gewickelt ist. Für den Deckel habe ich mit den Framelits Formen Stickmuster einen großen Kreis aus Farbkarton Blutorange und einen kleinen Kreis aus dem Designerpapier Aus dem Nähkästchen ausgestanzt.

Aus einem Bogen 12×12″ DSP bekommt man übrigens 4 Banderolen, sodass ich mich ein wenig mit den verschiedenen Designs austoben konnte. Am Ende musste ich nur aufpassen, dass die Banderole mit dem Deckel des Süßigkeiten-Bechers und der Verzierung auf der Papiertüte zusammen passt *grins*


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte


Sale-A-Bration

Im Zeitraum 03.01.-31.03.19 gibt es zu jeder Bestellung im Wert von 60,00 Euro ein Sale-a-Bration Produkt GRATIS und zusätzliche 27,00 Euro Shopping-Vorteile ab 275,00 Euro Bestellwert. ODER sogar super Einstiegsmöglichkeiten zur Stampin‘ Up! Demonstratorin mit mind. 20% Rabatt zu jeder Bestellung! Den Link zur Broschüre findet Ihr hier: SaB {Klick} und mehr Infos bekommt Ihr jederzeit bei mir per eMail {Klick}


Stampin‘ Up! Bestellen

Heute ist der Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick}. Bestellungen unter 30 Euro werden gesammelt – alles andere wird direkt versandkostenfrei versendet.

grüße

Katalogversand mit kleinen Goodies

Wer mich kennt, und ich bin ja mittlerweile seit 6 Jahren als Stampin‘ Up! Demo aktiv, weiß, dass mein Katalogversand immer etwas verspätet stattfindet. Nicht weil ich das absichtlich mache, sondern weil ich immer irgendwas verschussele. So leider auch dieses Jahr. Ich habe zwar die Frühjahr-SommerKataloge pünktlichst bestellt, aber leider die Sale-A-Bration Broschüren vergessen. Ausgefallen ist es mir, als ich alles für den Versand fertig gemacht habe. Umschläge bestempelt und beschriftet, kleine Goodies für meine Kundinnen im Weihnachtoutfit gebastelt und dann zack: MIST! Aber mittlerweile sind die Schätzchen unterwegs und so sahen sie aus:

Als Goodie habe ich etwas Designerpapier im Weihnachtslook von Stampin‘ Up! in 10 cm Streifen geschnitten und dann so gefalzt, dass unten eine Lasche entsteht.

Nun ja, leider passen mittlerweile die „Frohe Festtage“ Wünsche nicht mehr, aber der Gedanke zählt doch, oder? *grins*


Stampin‘ Up! Angebote

Herbst-Winter-Katalog: Heute Abend endet der Herbst-Winter-Katalog, die letzte Chance also, noch etwas herbstlich-winterlicheszu bestellen. Meldet Euch bitte rechtzeitig *grins*

Coming soon: Der Frühjahr-Sommer-Katalog steht mit der Sale-a-Bration bereits in den Startlöchern und erwartet uns ab 01.01.19 mit frischen Stempelschätzchen und vielen GRATIS Produkten (zu jeder Bestellung im Wert von 60,00 Euro – hierzu folgen noch die Infos morgen!)


Stampin‘ Up! Bestellen

Heute ist der Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 06.01.19. Alles ohne Versandkosten.

grüße

Winterlicher Bilderrahmen {Beleuchteter Winterwald}

Anfang Dezember gab es bei meinen Kolleginnen den Geburtstagswunsch, ein beleuchtetes Objekt für den Schreibtisch zu bekommen. Nun ja, daran soll es ja nicht scheitern, oder? Also schnell einen Ribba-Rahmen, eine Mini-Lichterkette und ein bisschen Farbkarton geschnappt…

Nun gut, so einfach ist es am Ende auch nicht, aber wenn die Idee da ist, dann fluppt es schon. Für meine Kollegin Petra hatte ich mir überlegt, dass so ein Winterwald ganz hübsch wäre. Und wie praktisch, dass es da sogar ein Stempelset von Stampin‘ Up! gibt, das so heißt. Ich habe die Tannenbäume aus dem Set Winterwald in Tannengrün gestempelt und mit der Big Shot und den Framelits Formen In den Wäldern ausgestanzt.

Für den Schnee habe ich ein paar Blätter Farbkarton Flüsterweiß zurecht gerissen und dann lagenweise mit Hilfe von Dimensionals in den Rahmen geklebt. Dazwischen habe ich ein paar Rehlein aus dem Stempelset Weihnachtshirsch in Espresso gestempelt und dann mit den Thinlits Formen Weihnachtswild ausgestanzt.

Den Namen habe ich mit den Framelits Große Buchstaben aus Metallic-Folie ausgestanzt.

Sieht doch gar nicht so verkehrt aus, oder? Der Rahmen macht sich auf jeden Fall ganz gut auf dem Schreibtisch und Petra hat jeden Tag etwas, worüber sie sich freuen kann.


Stampin‘ Up! Aktionen

Ausverkaufsaktion zum Jahresende: Derzeit heißt es wieder sparen beim Ausverkauf zum Jahresende. Euch erwarten Sparpreise auf eine Auswahl von Auslaufartikeln. Die Produkte sind nur in begrenzter Menge verfügbar und nur solange der Vorrat reicht. Schaut einfach im Online-Shop und spart schön im Dezember.

Neue Kataloge: Der Herbst-Winter-Katalog endet am 02.01.19 und ab dem 03.01.19 beginnt die größte Party des Stempeljahres. Wenn Ihr Euch ein Exemplar der SaB Broschüre und des Frühjahr-Sommer-Katalogs sichern wollt, dann bestellt sie Euch mit diesem Link: Katalog(vor)bestellung {Klick}


Stampin‘ Up! Sammelbestellung – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} .

Die nächste Sammelbestellung gibt es allerdings erst wieder am 30.12.18 / 20 Uhr.

grüße

Stempelnd durchs Jahr – BlogHop November {Flockengestöber}

Herein spaziert zum neuen Stempelnd durchs Jahr – BlogHop. Im November lassen wir die Flocken für Euch stöbern. Das Thema lautet Flockengestöber.

Ich muss gestehen, und das habt Ihr bestimmt auch schon bemerkt, bei mir ist bei diesem Beitrg einiges schief gelaufen. Eigentlich hatte ich letzte Woche Urlaub und wollte basteln und bloggen und und und… doch dann lag ich seit Montag flach. Fieber, Halsschmerzen, konnte nicht schlucken, nur schlafen. Es war alles out of Order. Nichts mit Basteln oder sonstigen aktivitäten. Bis Freitag musste ich mich ja irgendwie wieder hin bekommen, aber das sah echt nicht gut aus. Irgendwie habe ich mich nach Berlin geschleppt, aber das Fieber hat dann doch für reichlich (na sagen wir für noch mehr als sonst) Verwirrung im Kopf gesorgt und ich habe einfach gedacht, das gestern erst heute wäre und somit meinen Beitrag nicht vollständig gehabt. Aber jetzt endlich seht Ihr auch den Text und die Fotos wie geplant! Tut mir nochmals leid… (und für alle, die sich fragen, wie es mir jetzt geht: bescheiden bis grundlegend mies…)

Stampin Up Thüringen Flockengestöber Schneeflocken Weihnachten Teamgeschenk Onstage

Aber nun genug gejammert, ab zum Flockengestöber! Für meine Teammitglieder, die ich in Berlin bei der OnStage treffen wollte, habe ich kleine Teamgeschenke gebastelt. Was in den  auch nach Berlin zur OnStage fahren wollten, hatte ich auch Teamgeschenke geplant. Und die passten ganz prima in die Gestreiften Geschenktüten. Aber was drin ist, verrate ich Euch nicht…

Stampin Up Thüringen Flockengestöber Schneeflocken Weihnachten Teamgeschenk Onstage

Durch das Muster und die Farbgebung der Geschenktüten stand für mich die Dekoration dann auch fest: Flüsterweiß und Gold. Ich habe die Thinlits Formen Schneegestöber mit dem Farbkarton Flüsterweiß und der Metallic-Folie Gold durch die Big Shot genuddelt und dann mit ausgestanzten Kreisen in den Größen 1/2″ und 1-1/4″ und Dimensionals dazwischen zusammen gesetzt.

Stampin Up Thüringen Flockengestöber Schneeflocken Weihnachten Teamgeschenk Onstage

Auf das Fähnchen, welches ich dankenswerterweise sehr schnell mit der Stanze dreifach einstellbares Fähnchen machen konnte, habe ich dann DEN Spruch schlechthin für uns Demos gestempelt. Dieser stammt aus dem Stempelset Glück per Post, welches auch aktuell in dem Aktionsangebot Flockengestöber gibt.

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Flockengestöber im November 2018. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt vonmeiner lieben Freundin Heike, dann schicke ich Euch nun weiter zu Claudia

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren.

grüße

Stempelnd durchs Jahr – BlogHop September {Danke}

Herzlich Willkommen zum neuen Stempelnd durchs Jahr – BlogHop. Der Herbst ist nun da, wir brauchen wider lange Pullover (also ich zumindest) und ohne Jacke ist es morgens ganz schön frisch. Aber mit dem Herbst kommt auch die Zeit, mal Danke zu sagen. Okay, das sollte man eigentlich immer und jederzeit (bei manchen ist das ja leider etwas in Vergessenheit geraten), aber ich klammere mich gerade mal an Erntedank, schließlich sind hier überall die Felder schon abgeerntet und so…. und aus dieser langen Vorrede kann ich Euch ganz kurz das Thema im September verraten: DANKE! *grins*

Ihr seht, es hat ein bisschen frischen Wind im Blog Hop Team gegeben, das ist eigentlich immer ganz prima. Schließlich lernt man selbst – und natürlich auch Ihr – so mal wieder den einen oder anderen tollen neuen Blog kennen. Besonders freue ich mich natürlich, das meine Upline und Herzensschwester Heike von Born2Stamp dabei ist. Aber jetzt erst einmal los:

Ich finde, die Produktreihe Am Feldrand im Herbst-Winter-Katalog 2018 ist zauberhaft und genau für Projekte im Landhausstil geeignet. Und natürlich für kleine Dankesagungskärtchen. Ich habe das Stempelset Landleben mit StanzOn gestempelt und dann mit den Aquarellstiften und dem Aqua Painter coloriert. Das schlimmste war die Idee mit dem Ausschneiden. Bei einer Karte ist mir ehrlich gesagt auch ein Ast weg geflutscht, aber das fällt gar nicht so auf, oder?

Im Hintergrund seht Ihr ein Stück Designerpapier Am Feldrand und dann noch ein Stückchen Metallic-Papier in Zinkoptik, welches ich mit der neuen Tiefen-Prägeform Kachelkunst durch die Big Shot genuddelt habe.

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Danke im September 2018. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von meiner lieben Heike, dann schicke ich Euch nun weiter zur nächsten lieben Heike :)

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren.

grüße

Stempelnd durchs Jahr – BlogHop August {Farbenspiel der Jahreszeiten}

Herzlich Willkommen zum Stempelnd durchs Jahr – BlogHop im August. Es ist warm, nein eigentlich heiß und doch wissen wir ja alle, dass der nächste Herbst ganz bestimmt kommt. Und dann Weihnachten… oh je! Und was soll man da verbasteln? Gibt es vielleicht 1 Set, welches alle möglichen Jahreszeiten abdeckt? Jaha, gibt es! Und diesem widmen wir uns in diesem Blog Hop, denn unser Thema ist: Farbenspiel der Jahreszeiten.

Dank Anja habe ich ein mit den Stempeln – vor allem mit den Blumen aus dem Stempelset Farbenfroh durchs Jahr rumspielen und konnte am Ende gar nicht mehr aufhören zu basteln und zu colorieren. Denn es gibt beim Farbenspiel der Jahreszeit auch noch Framelits Formen Bestickt durchs Jahr und neue Aquarellstifte. Ich liebe das Colorieren und die Stempel bieten so viele Möglichkeiten. Ich habe ein kleines Freundschaftsset gefertigt und mich dabei mit den Farben Calypso, Grapefruit und Amethyst ausgetobt.

Da ist zum Beispiel die große Karte. Aber was heißt groß, es ist ja normales DIN A6 Format auf Basis von Extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß. Im Hintergrund befindet sich das Designerpapier im Block In Colors 2018-2020. Mit war einfach mal danach, etwas mehr DSP zu verwenden, mache ich irgendwie viel zu selten. Die Blumenelemente aus dem Stempelset Farbenfroh durchs Jahr habe ich mit den Aquarellstiften 2 ausgemalt, mit dem Aqua Painter dann nach coloriert und dann furzelig ausgeschnitten.

Dazu gibt es noch eine der tollen Boxen, die wir bisher nur in Silber hatten, jetzt aber auch in Weiß. Eigentlich wollte ich sie mit dem Stampin‘ Spritzer und etwas Nachfülltinte in Calypso einfärben, aber da habe ich mich nicht clever genug angestellt bzw. hatte nicht genug Geduld für sauberes arbeiten. daher nur das Blümchen *grins*

Und das letzte Blümchen habe ich etwas mehr eingestutzt und noch ein Minikärtchen daraus gefertigt… Ich war so schön im Flow…

Wenn Ihr Gefallen an dem Produktset gefunden habt, so bleibt Euch noch bis Ende August Zeit, um es zu shoppen. Oder nur Teile davon… Das Angebot ist nämlich leider nur begrenzt gültig. Aber immerhin könnt Ihr es schön mit den Bonustagen-Gutscheinen kombinieren. Also  vielleicht haben wir Euch ja mit unserem kleinen Blog Hop von der Schönheit dieser Stempel überzeugen können…

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Farbenspiel der Jahreszeiten im August 2018. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Heike, dann schicke ich Euch nun weiter zu Heike

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren.

grüße