IN{K}SPIRE_me Challenge #321 – Mistletoe Friends in Aquarell

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #321 mit einem neuen Sketch. Annemarie mag es ja gern immer etwas „mehr“ und so finden sich normalerweise bei ihren Sketchvorlagen immer allerhand Elemente wieder. Doch für diese Woche hat sie sich gut reduziert. Was mir trotzdem ein bisschen Kopfzerbrechen bereitet hat, lest Ihr weiter unten.

Bei mir gibt es diese Woche wieder eine Weihnachtskarte. Ich sorge vor, damit ich nicht kurz vor Weihnachten wieder so in Panik gerate und zu viele To-Do´s auf der Tafel stehen. Für diesen Sketch habe ich mir daher das putzige Stempelset Mistletoe Friends geschnappt und lustig drauf los gemalt. Zuerst mit den Aquarellstiften und dann mit dem Aquapainter. Das hat sehr viel Spaß gemacht, ich hatte ja befürchtet ich überschätze mich mit meinen Ausmalfähigkeiten. Aber: alles easy!

Aber fangen wir mit den Grundlegenden Sachen an: Die Grundkarte ist aus Extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß. Die Streifen Farbkarton Aquamarin gewählt sind meine Basis. Sie kleben mit Hilfe von Dimensionals auf der Karte. Oben drüber habe ich für den winterlichen Eiszaubereffekt ein Blatt Farbkarton Pergament geklebt. Da man da ja immer den Kleber durchsieht, hält das gute Stück nur unter dem Aquarellpapier. *grins*

Stampin Up Bernau Berlin Mistletoe Friends Weihnachten Mistelzweig Aquarell 3

Die Mäuse (Waschbären, Eichhörnchen, … ?) habe ich zuerst mit Archivtinte Schwarz auf eben dieses Aquarellpapier gestempelt und einen Moment antrocknen lassen. Dann ging es ans Ausmalen mit den Aquarellstiften. Ich habe die Farben nicht komplett auf dem Stempelabdruck verteilt, schließlich wollte ich ja auch ein bisschen Schattierungen haben. Dann kam der Aquapainter zum Zug.

Stampin Up Bernau Berlin Mistletoe Friends Weihnachten Mistelzweig Aquarell 4

Ich habe mir das Papier zurecht geschnitten und mit der Eckstanze die Ecken gerundet. Der Stampin‘ Write Marker in Schwarz war dann meine Nähmaschine, ich habe die Linien einfach gestrichelt… irgendwie sieht das so nicht mehr so nackig aus… Im Hintergrund seht Ihr die tollen Metallic-Schneeflocken (die gibt es in Gold und Silber in einer Packung und die Rückseiten sind weiß zum selbst Einfärben) und natürlich auch ein bisschen BlingBling in Form der Basis-Strasssteine.

Stampin Up Bernau Berlin Mistletoe Friends Weihnachten Mistelzweig Aquarell 5

Die Pfeile waren dann das, was mich ins Schwitzen gebracht hat. Wie sollte ich die machen, ohne dass es zu dominant wird (das wollte ich nämlich verhindern)? Also habe ich mir nochmal das Pergamentpapier geschnappt. Nächstes Problem war dann allerdings, dass der Spruch aus dem Stempelset Mistletoe Friends ja süß ist, aber schwierig zu stempeln für meine 2 Pfeile… Ich habe dann den Stempel erst oben und dann nach dem Saubermachen unten mit Versamark eingefärbt und abgestempelt. Dann kam sofort das Stampin’ Emboss Prägepulver in Silber drüber und ich habe alles schön embossed. Mit dem Präzisionskleber habe ich von unten vorsichtig die Buchstaben nachgezogen und die durchsichtigen Pfeile so aufgeklebt.

Stampin Up Bernau Berlin Mistletoe Friends Weihnachten Mistelzweig Aquarell 6

Wie immer an dieser Stelle kommt nun natürlich der Aufruf an Euch, schnell auf unseren Challengeblog {Klick} zu huscheln und dann auch kreativ aktiv zu werden. Wir freuen uns also ganz doll auf Eure Projekte…


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 15.10.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / Oktober

esignerpapier-Aktion: Wenn Ihr im Oktober 3 Packungen Designerpapier kauft, bekommt Ihr eine GRATIS dazu! Mehr Infos dazu erfahrt Ihr auf dieser Seite: Stampin‘ Up! Designerpapier {Klick}

Aktion für GastgeberInnen Freude im Advent: Noch bis 31.10.17 gibt es für Bestellungen von mindestens 350,00 Euro das exklusive Stempelset Freude im Advent gratis und zusätzlich. Mehr Infos findet Ihr hier {Klick} oder bei Fragen an Eure Lieblings-Demo *grins*


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #320 – Geburtstagskarte fürs Enkelchen {Little One}

Herzlich willkommen zu unserer ersten IN{K}SPIRE_me Challenge im Oktober mit einer Farbkombination, die ich verzapft habe *grins* Ihr dürft bei der Challenge #320 noch eine Farbe frei nach Eurer Wahl dazu nehmen, ich bin sicher, Ihr werdet was tolles finden.

Ich brauchte mal wieder für eine Auftragsarbeit eine Geburtstagskarte, das jüngste Enkelchen meiner Chefin wurde 1 Jahr. Natürlich gibt es dafür auch eine Karte und ich habe neben dem schönen kräftigen Sommerbeere noch das schöne kräftige Bermudablau gewählt. Aus dem einfachen Grund: Es ist in den Aquarellstiften drin *grins*

Stampin Up Bernau Berlin Little One Geburtstag Kinder Tipi Baby Große Zahlen Hand lettered 2

Ich habe zuerst den Namen mit den Buchstaben aus dem Stempelset Hand Lettered Alphabet in Sommerbeere gestempelt. Dabei habe ich von hinten angefangen und habe mich vorgearbeitet. Da ich gern mal etwas schräg stempel, habe ich mir mit einem Stück Washi-Tape eine Hilfslinie geklebt. Leider ist beim Ablösen etwas Papier mit hopps gegangen, sodass ich mir das Wort Geburtstagskind aus dem Stempelset Bannerweise Grüße auf ein Banner stempeln und mit Dimensionals fest kleben musste.

Stampin Up Bernau Berlin Little One Geburtstag Kinder Tipi Baby Große Zahlen Hand lettered 3

Für den Hintergrund habe ich etwas Struktur-Paste aufgetragen, ich finde, dass ist dezent genug und macht trotzdem was her. Die 1 aus dem Stempelset So viele Jahre habe ich auch in Sommerbeere gestempelt und dann mit der Big Shot und den Framelits Formen Große Zahlen ausgestanzt.

Stampin Up Bernau Berlin Little One Geburtstag Kinder Tipi Baby Große Zahlen Hand lettered 4

Das Tipi aus dem Stempelset Little One ist aber das eigentliche Highlight der Karte. Ich bin lange um diese Stempel herum geschlichen und habe sie mir nun doch gegönnt. Das Zelt habe ich in Archivtinte Schwarz auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit dem Aquarellstift Bermuda und dem Aquapainter coloriert. Das „Innenleben“ des Zeltes ist dann vorsichtig mit Stempelkissen Sommerbeere und dem Aquapainter ausgemalt.

Stampin Up Bernau Berlin Little One Geburtstag Kinder Tipi Baby Große Zahlen Hand lettered 5

Um das Bermudablau (meine Zusatzfarbe) noch einmal aufzugreifen, habe ich etwas Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster in Bermudablau noch hinter dem Tipi zusammen gewurstelt.

Und jetzt dürft Ihr Euch austoben. Vor allem hoffe ich persönlich natürlich, dass Euch die Farbkombination gefällt und Ihr tolle Ideen entwickelt. Egal ob eine Karte, Verpackung oder ???


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / Oktober

Weltkartenbasteltag: Bis einschließlich 10.10.17 bekommt Ihr auf ausgewählte Stempelsets 15% Rabatt und beim Kauf von Flink-Fix-Spezialklebeband zwei Nachfüllpackungen GRATIS dazu! Was und wie – die Infos findet Ihr hier: Aktion Weltkartenbasteltag {Klick} (EN l FR)

Designerpapier-Aktion: Wenn Ihr im Oktober 3 Packungen Designerpapier kauft, bekommt Ihr eine GRATIS dazu! Mehr Infos dazu erfahrt Ihr auf dieser Seite: Stampin‘ Up! Designerpapier {Klick}

Aktion für GastgeberInnen Freude im Advent: Noch bis 31.10.17 gibt es für Bestellungen von mindestens 350,00 Euro das exklusive Stempelset Freude im Advent gratis und zusätzlich. Mehr Infos findet Ihr hier {Klick} oder bei Fragen an Eure Lieblings-Demo *grins*


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #319 – Hexenhut und Blubberflaschen {Hokuspokus}

Hokus, Pokus, Fidibus… Dreimal schwarzer Hase… ähm.. na ja… auf jeden Fall erst einmal Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #319 mit einem Sketch von Marion. Ich bin diese Woche mal unter die Giftmischer gegangen, denn irgendwie fand ich das Stempelset Hokuspokus sowas von passend für den Sketch… fragt bitte nicht warum. *grins*

Irgendwie passen da ja die Farben Schwarz und Smaragdgrün so herrlich zum Thema, auch wenn Halloween an sich noch etwas entfernt ist. Aber egal, die Idee spukte nun mal durch meinen Kopf…

Ich habe also die Grundkarte aus Farbkarton Schwarz gefaltet und dann eine Lage Farbkarton Smaragdgrün darauf gelegt. Aber irgendwie sah das so leer aus, sodass ich den Spruch aus dem Stempelset Hokuspokus Ton in Ton in Smaragdgrün auf den unteren Teil gestempelt habe. Eine Kombination habe ich zwecks Hervorhebung mit der Archivtinte Schwarz gestempelt. Es sieht vielleicht etwas schräg und nicht ganz gleichmäßig aus, aber ich habe mehr oder weniger frei Hand gestempelt. Es geht bestimmt auch schöner/ordentlicher.

Die Kreiselemente habe ich mit Hilfe der Framelits Formen Stickmuster, Farbkarton Flüsterweiß und der Big Shot produziert.  Auf den kleineren Kreis habe ich erst die Reagenzgläser in Schwarz gestempelt und dann den Inhalt in Smaragdgrün oben drauf gesetzt. Das braucht ein bisschen Übung, um die Gläser und den Inhalt (sozusagen) identisch zu platzieren – oder Ihr nehmt einfach den Stamp-a-ma-jig *grins*

Den Hexenhut samt Spinnennetz habe ich erst gestempelt und dann ausgeschnitten. Mit Dimensionals aufgeklebt kommt mal wieder etwas Leben in die Bude.

Und nun dürft Ihr zeigen, wie kreativ Ihr seid und was Euch zu unserem Sketch einfällt. Ladet Eure Projekte gern auf unseren Challengeblog www.inkspire-me.com und schaut Euch dort auch an, was andere Kreativlinge Schönes bastelt. Viel Spaß dabei!


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 01.10.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / September

Aktion für GastgeberInnen Freude im Advent: Zwischen dem 01.09. und 31.10.17 gibt es für Bestellungen von mindestens 350,00 Euro das exklusive Stempelset Freude im Advent gratis und zusätzlich. Mehr Infos findet Ihr hier {Klick} oder bei Fragen an Eure Lieblings-Demo *grins*


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #318 – Herbst- und Halloween Special {Geschenktüte mit Hokuspokus-Ratten}

Ein herzlich-spukiges Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #318 mit dem diesjährigen Herbst- und Halloween-Special! Wir zeigen Euch heute im Designteam mal wieder eine illustre Auswahl an herbstlichen und natürlich auch spukeligen Projekten und hoffen doch sehr, Euch zum Mitspielen zu inkspirieren.

Bei mir gibt es Ratten auf der Tüte! Klingt eklig, ist aber so… Aber keine Sorge, ich habe auch noch eine Katze dazu gepackt, sodass die Leckereien in der Halloweentüte sicher sind. Besagte Tüte ist mit dem grandiosen Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten von Stampin‘ Up! entstanden und geht wahnsinnig schnell. Zum Zusammenkleben nehme ich gern das Flink-Fix-Spezialklebeband (Fast Fuse), der hält wirklich gut. Aber natürlich geht auch das Abreiß-Klebeband von Stampin‘ Up! hier super.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Geschenktüte Hokuspokus Katze Ratte 2

Ich habe mich für Farbkarton Limette entschieden, mit Schwarz wirkt das herrlich giftig. Aber natürlich ist nichts giftiges dran, sondern eher was gesundes (ihhh!). Meine Geschenktüte hat das Format M (auf dem Stanz- und Falzbrett ist das entsprechend unterteilt in S, M und L) und bei der Höhe müsste ich jetzt schwindeln, denn ich weiß es nicht mehr. Ich schaue immer, dass ich die Falzlinien so lang wie möglich ziehe und falze notfalls mit dem Papierschneider nach oder schneide den Farbkarton in der Höhe dann nachträglich ab und zurecht.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Geschenktüte Hokuspokus Katze Ratte 3

Das Fähnchen aus Farbkarton Schwarz habe ich auf 5 cm Breite und 10,5 cm Länge geschnitten, so bekomme ich mehrere aus einem Bogen Farbkarton und konnte die Spitze mit der Stanze Dreifach einstellbares Fähnchen zurecht stanzen. Praktisch, gell?!

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Geschenktüte Hokuspokus Katze Ratte 4

Der Spruch ist aus dem Stempelset Hokuspokus und in Schwarz gestempelt. Ich habe danach mit der Stanze 3/4″ Kreis ausgestanzt und auf ein Schleifchen aus dem Saumband
in Knitteroptik in Pfirsich Pur geklebt. Alles zusammen pappt mit Hilfe eines Mini-Klebepunktes auf der Goldfarbene Klemme von Stampin‘ Up! und hält die Geschenktüte zusammen.

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Geschenktüte Hokuspokus Katze Ratte 5

Die Katze aus dem Stempelset Hokuspokus habe ich mit Versamark gestempelt und mit Stampin’ Emboss Prägepulver Klarlack bestreut. So kommt nach dem Embossen die Farbe des Farbkartons durch und die Katze schimmert mehr als unsichtbar… Spooky!

Stampin Up Bernau Berlin Halloween Geschenktüte Hokuspokus Katze Ratte 6

Die Ratten kommen natürlich auch aus dem Stempelset Hokuspokus. Eigentlich sind sie ganz niedlich, oder? Ich habe ja persönlich mehr ein Problem mit Spinnen, wobei ich auch keine Ratte unbedingt in der Wohnung haben möchte… Brrr…. Die eine ist mit beim Stempeln etwas missraten, deswegen habe ich sie mit dem Stampin‘ Write Marker in Schwarz nach gemalt. Ihr seht dabei den Unterschied zwischen der Archivtinte und dem Stift. Beides Schwarz und irgendwie doch nicht. Aber schlimm ist es nicht, wenn man sauber mal, kann man das als gewollten Effekt auslegen: Diese eine Ratte sollte eben besonders hervorgehoben werde. Die Chefratte sozusagen! *grins*


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung.


Aktuelle Aktionen / September

Aktion für GastgeberInnen Freude im Advent: Zwischen dem 01.09. und 31.10.17 gibt es für Bestellungen von mindestens 350,00 Euro das exklusive Stempelset Freude im Advent gratis und zusätzlich. Mehr Infos findet Ihr hier {Klick} oder bei Fragen an Eure Lieblings-Demo *grins


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #317 – Blätter im Herbst {Aus jeder Jahreszeit}

Herzlich willkommen im Herbst – na ja, also farblich zumindest bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #317. Kirstin bietet eine gute Vorlage für herbstliche Umsetzungen, aber vielleicht fällt Euch ja noch etwas anderes dazu ein?

Wenn mein Beitrag schon so anfängt, könnt Ihr Euch ja denken, dass ich definitiv herbstlich unterwegs bin *grins* Auch im Herbst gibt es genügend Geburtstage in meiner Familie und im Bekanntenkreis, daher passt es wunderbar.

Dazu habe ich mir die Thinlits Aus jeder Jahreszeit und die Big Shot geschnappt und erst einmal aus der Metallic-Folie Gold 2 Blätter ausgestanzt. Die sind so schön filigran. Herrlich! Ich habe sie allerdings unter ein Blatt aus Pergamentpapier geschoben, denn der eigentliche Star meiner Karte heute ist das Happy Birthday.

Seit dem neuen Jahreskatalog 2017/2018 (na gut, so neu ist das Schätzchen mittlerweile nicht mehr) gibt es in der Klebemittelabteilung diese megacoolen Blätter mit Mehrzweckaufklebern und mit deren Hilfe habe ich die ausgestanzten Sentiments der Thinlits Happy Birthday untereinander geklebt.

Ist eigentlich ganz einfach:

  • Ihr müsst immer wieder Farbkarton auf die Blätter mit Mehrzweckaufklebern kleben,
  • dann das gewünschte Motiv ausstanzen und
  • auf ein bestehendes Motiv kleben.
  • Bis es Euch hoch genug ist.

Versucht es selbst einmal, ich kann es nur empfehlen, macht nämlich auch Spaß… und das ist ja das wichtigste beim Basteln, oder?


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am 17.09.17 / 20 Uhr.


Aktuelle Aktionen / September

Aktion für GastgeberInnen Freude im Advent: Zwischen dem 01.09. und 31.10.17 gibt es für Bestellungen von mindestens 350,00 Euro das exklusive Stempelset Freude im Advent gratis und zusätzlich. Mehr Infos findet Ihr hier {Klick} oder bei Fragen an Eure Lieblings-Demo *grins


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #316 – Herbstanfang und Sonnenblume

Herzlich Willkommen im Herbst, oder zumindest bei der ersten herbstlichen IN{K}SPIRE_me Challenge, die ich Euch dieses Jahr präsentieren möchte. Heike hat uns einen sehr schönen und sehr variablen Sketch gestaltet und Ihr werdet im Designteam auch die unterschiedlichsten Kreationen dazu sehen. Wir sind daher gespannt, was Euch zum Schnörkel einfällt *grins*

An herbstlichen Stempelsets nenne ich jetzt nicht so viele mein eigen, aber das Set Herbstanfang ist definitiv eins, welches in jedes Bastelzimmer gehört… Also nur mal so als Anregung *grins*

Stampin Up Bernau Berlin Sonnenblume Burlap Herbstanfang 2

Die Grundkarte aus Farbkarton in Curry-Gelb wird dann später wieder in der Stempelei der Sonnenblume aufgefangen. Vorerst habe ich allerdings noch ein bisschen mit der Metallicfolie Kupfer rumgespielt und eine Zwischenlage auf die Karte gepackt, die der Karte noch einen kleinen edleren Touch gibt. Aber nur dezent, denn dann kommt der Farbkarton Flüsterweiß drüber und dort habe ich für den Schnörkel aus dem Sketch den Hintergrundstempel Burlap mit Versamark gestempelt und dann mit Stampin’ Emboss Prägepulver in Weiß embossed.

Stampin Up Bernau Berlin Sonnenblume Burlap Herbstanfang 3

Die Sonnenblume aus dem Stempelset Herbstanfang (ich kann es gar nicht oft genug betonen) habe ich in Curry-Gelb und Osterglocke gestempelt und den Punkt in die Mitte mit Schokobraun. Das Ausschneiden war etwas nervig, zugegeben, aber mit einer guten und scharfen Schere gelingt es.

Stampin Up Bernau Berlin Sonnenblume Burlap Herbstanfang 4

Für den Natur- und Herbstcharakter habe ich noch etwas mit Accessoires gespielt. Zum Einen sind da die tollen Akzente Aus der Natur (welche auch eine weiße Rückseite haben und damit auch eingefärbt werden könnten) und zum Anderen das Juteband (nicht zu verwechseln mit der Juteschnur, die es jetzt neu gibt).

Stampin Up Bernau Berlin Sonnenblume Burlap Herbstanfang 5

Nachdem ich den Hintergrund embossed hatte, ließ sich leider kein Sentiment mehr so einfach stempeln. Hätte ich vorher dran denken können. Aber mit einem Streifen Pergamentpapier war das Problem gelöst. Aus dem einfachen Grund, weil ich es schöner fand, habe ich den Spruch aus dem Stempelset in Weiß embossed (ich hatte das Zeug ja eh noch auf dem Tisch rum stehen) und dann das Pergament unsichtbar unter der Sonnenblume auf die Karte geklebt.

Stampin Up Bernau Berlin Sonnenblume Burlap Herbstanfang 6

Ihr seht also, es passieren immer mal kleine Fehler, auch erfahreneren Stemplern. Man muss sich nur zu helfen wissen und am Ende zählt das Ziel und nicht der Weg (zumindest ist es beim Basteln so).


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / September

Aktion für GastgeberInnen Freude im Advent: Zwischen dem 01.09. und 31.10.17 gibt es für Bestellungen von mindestens 350,00 Euro das exklusive Stempelset Freude im Advent gratis und zusätzlich. Mehr Infos findet Ihr hier {Klick} oder bei Fragen an Eure Lieblings-Demo *grins


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #315 – Rehlein in Puderrosa {Wie ein Weihnachtslied}

Herzlich Willkommen zur letzten IN{K}SPIRE_me Challenge im August und zur ersten Weihnachtskarte dieses Jahr auf meinem Blog. Olé olé!

Die Farben von Ela zur Challenge #315 sind für Euch wahrscheinlich nicht zwangsläufig Weihnachtsfarben, aber irgendwie war mir danach. Ausserdem war ich ganz wild darauf, das Stempelset Wie ein Weihnachtslied auszuprobieren. Ab morgen könnt Ihr das ja auch bestellen. Nee halt, eigentlich sogar schon heute… ach ich hoffe einfach, es gefällt Euch *grins*

Eigentlich waren es mir zu viele Lila-Töne, deswegen wollte ich sie mehr oder weniger dezent einsetzen. Also habe ich auf die Grundkarte aus Extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß jeweils eine Lage Farbkarton Feige und Pflaumenblau geklebt. Oben drauf dann wieder Farbkarton Flüsterweiß. Letzteren habe ich ein bisschen mit der Schere angeraut und nicht exakt und ordentlich aufgeklebt, damit etwas Struktur in die Karte kommt.

Die Bäumchen und das Rehlein (in Puderrosa gestempelt) aus den Thinlits Formen Festtagsdesign habe ich mit Mini-Dimensionals auf den größten Kreis der Framelits Formen Stickmuster geklebt, welchen ich mit Pergamentpapier durch die Big Shot genuddelt habe. Wenn Ihr unter die Bäumchen dann noch Dimensionals klebt, könnt Ihr das Pergamentpapier unsichtbar an der Karte befestigen *grins*

Es fehlte also nur noch Zarte Pflaume. Die habe ich mit Hilfe vom Aquapainter im Hintergrund aufgetragen und noch den Sternstempel aus dem Stempelset Wie ein Weihnachtslied „pur“ aufgestempelt. Hat doch ein bisschen was von einem verhangenem Januarnachmittagshimmel, oder?


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 03.09.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #314 – Sonnenblume {Herbstanfang}

Herzlich Willkommen zu einer Sonnenblumigen Herbstkarte zur IN{K}SPIRE_me Challenge #314. Ich habe mir das Stempelset Herbstanfang zu Gemüte geführt und möchte Euch etwas Lust auf den Herbst-Winter-Katalog von Stampin‘ Up! bereiten, der ab 01.09.17 gültig ist. Freut Ihr Euch?

Ehrlich gesagt habe ich bei dem Produktpaket gleich mal richtig zugeschlagen und mir das Designerpapier Herbstimpressionen, das Stempelset Herbstanfang und die Stanze Blätterzweig (beides im Produktpaket mit 10% Rabatt erhältlich) gegönnt. Dazu passt dann auch die Juteschnur und natur-natürliche Karten sind ein Klacks. Der Herbst kann kommen.

Als Grundkarte habe ich dieses Mal den Extrastarken Farbkarton Vanille Pur verwendet, schließlich kommt im Designerpapier Herbstimpressionen auch eben Vanille Pur vor.

Die Sonnenblume aus dem Set Herbstanfang kann man auf unterschiedlichste Arten und mit verschiedenen Farbkombinationen stempeln – es ist nämlich eine sogenannte Two-Step-Technik, die hier angewendet wird. Ich habe es mir allerdings „einfach“ gemacht und das Schätzchen „nur“ in Curry-Gelb gestempelt. Und dann natürlich ausgeschnitten *grins*

Aus Pergamentpapier habe ich mir 3 Zweige mit der Stanze Blätterzweig ausgestanzt und sie hinter die Sonnenblume geklebt.

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Gläserne Grüße. Irgendwie habe ich in letzter Zeit viel Bedarf an „Gute Besserung“-Karten. In Schokobraun – passend zum Kern der Sonnenblume – habe ich ihn direkt auf ein ausgestanztes Quadrat der Framelits Formen Stickmuster gestempelt.

Mit der Stanze Etikett für jede Gelegenheit habe ich Farbkarton in Gartengrün ausgestanzt und hinter den mittleren Teil der Karte gelegt. Sieht doch mal etwas besonderer aus als ein simpler Streifen, oder?

So, und nun seid Ihr wieder dran mit Euren Ideen zu unserem Sketch. Ladet Eure Werke auf unseren Challengeblog hoch, wir freuen uns sehr darauf.


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 03.09.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #313 – Herbstliche Minikärtchen in der Mini-Pizzaschachtel {Jahr voller Farben}

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #313 mit herbstlichen Farben – zusammen gestellt von unserer Annemarie. Die Farben laden geradezu dazu ein, etwas warmes und kuscheliges zu kreieren, oder?

Ich habe an dem Abend, als ich mich an die Challenge setzte, vorher mein Paket mit den neuen Produkten aus dem Herbst-Winter-Katalog ausgepackt und dabei auch die Mini-Pizzaschachteln hervor gezogen. Ich glaube, Euch werden die Schnuckis gefallen. Ich finde sie jetzt schon super und musste auch gleich damit rum spielen, indem ich sie mit Chili eingefärbt habe.

In die süßen Mini-Pizzaschachteln passen prima Minikärtchen, die ich gerade dringend brauchte. Daher habe ich mir selbst mal eine Ideenkiste gestempelt! Die Karten haben das Format 7×7 cm – optimal um aus einem Bogen DIN A4 Extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß genau 6 Karten zu bekommen.

Ich habe einen Bogen Aquarellpapier erst mit Versamark und dem Blattstempel aus dem Set Jahr voller Farben bestempelt und dann mit Prägepulver in Weiß embossed. Dann ging die farbliche Matzerei los, denn mit Hälfte von aufgeklappten Stempelkissen in Aubergine, Chili und Mandarinorange und dem Aquapainter habe ich das Aquarellpapier lustig coloriert und dabei die Farben auch miteinander gemischt. danach habe ich das Ganze mit den Thinlits Aus jeder Jahreszeit durch die Big Shot genuddelt.

Die dabei entstandenen individuellen Blätter habe ich nur partiell mit dem Snail Kleber versehen und auf die Mini-Kärtchen geklebt. So sehen die Blätter aus, als wären sie auf die Karten gefallen und nur kleben geblieben. Der Spruch ist aus dem Stempelset Kreativkiste – ich habe ihn in Chili auf die Karten gestempelt.

Nun zur Mini-Pizzaschachtel. Die ist weiß. Innen irgendwie beschichtet, ich vermute, da kann man auch prima Plätzchen drin verschenken. Oder Süßigkeiten. Oder… ach Euch fällt schon was ein!

Meine Ideenkiste (der Spruch ist -wie gesagt – aus dem Set Kreativkiste *grins*) ist Chili eingefärbt und trägt ein Stück Farbkarton Aubergine. Ich glaube, es war 8×8 cm im Format. Dadrauf ist ein Stück Aquarellpapier, welches ich, wie weiter oben beschrieben, gestempelt und coloriert hatte.  Ein Stückchen Pergamentpapier habe ich mit den Framelits Formen Stickmuster durch die Big Shot genuddelt, genau wie ein filigranes Blatt der Thinlits Formen Aus jeder Jahreszeit. Beides klebt nun auf der Mini-Pizzaschachtel und verdeckt so gekonnt einen kleinen Patzer, der mir passiert ist. Gewusst wie! *grins*

Nun zum Einfärben der Mini-Pizzaschachteln. Zugegebenermaßen habe ich eine versaut. Ich hatte die Schachtel zuerst zusammen gefalzt und dann mit dem Stampin‘ Spritzer und einigen Tropfen Nachfülltinte Chili besprüht. Klappt nicht so gut und Ihr seht dann ungefähr so aus:

Bastel-Tipp:

Besser geht es so:

  • Faltet die Mini-Pizza-Schachtel noch NICHT zusammen!
  • Nehmt Euch einen größeren Pappkarton und legt ihn mit Küchenpapier aus.
  • Den Stampin‘ Spritzer mit Tropfen der gewünschten Nachfülltinte und Wasser befüllen. Ich habe 10 Tropfen von Chili verwendet, es geht sicher auch dunkler.
  • Ich habe die glatte Seite (innen) von der Mini-Pizzaschachtel auf das Küchenpapier gelegt und die weiße Seite aus ca. 20cm Abstand besprüht. Schön gleichmäßig, bis alles bedeckt war.
  • Achtung: Jetzt läuft die Brühe! Ich habe die Schachtel vorsichtig am Rand angefasst und hochgehalten, sodass die überschüssige Farbe ablaufen konnte. Dabei immer wieder vorsichtig mit Küchenpapier den Rand abgetupft. Das dauert nicht lange, ist aber sinnvoll, dass zu tun. Ausserdem vermeidet Ihr so einen dunklen Rand oder Flecken.

Nachdem alles einigermaßen getrocknet war, habe ich die Mini-Pizzaschachtel zusammen gefalzt und dabei mit dem Falzbein von Stampin‘ Up! die Kanten noch einmal gut nachgefalzt.

Innen ist fast alles sauber geblieben und außen ist die Schachtel schön rot.

Das war nun mein Projekt, ich bin gespannt, wie es Euch gefällt und welche Ideen Euch zu unserer Challenge einfallen. Ladet die Projekte gern auf unseren IN{K}SPIRE_me Blog {Klick} hoch.


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 20.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #312 und Bloghop Stempelnd durchs Jahr – August {Tranquil Tulips}

Herzlich Willkommen im doppelten Donnerstag. Heute fallen die IN{K}SPIRE_me Challenge #312 und der 10. des Monats mit dem BlogHop Stempelnd durchs Jahr auf einen Termin. Im August ist unser Thema „Gastgeberinnenset“ – Ihr wisst schon, diese besonderen stempel, die Ihr nur bekommt, wenn Ihr bei einem Bestellwert ab 200,00 Euro landet. Und die sind ganz schön schön, wie wir Euch heute beweisen wollen.

  

Für mich ist es besonders Besonders heute, denn es steht meine Sketchvorlage zur kreativen Entfaltung bei unserer IN{K}SPIRE_me, sodass es mich natürlich besonders freuen würde, wenn Ihr dort reichlich mitspielt. Aber zurück zum BlogHop!

Ich schleiche normalerweise immer ein bisschen um die GastgeberinnenSets drum rum. Kaufen oder nicht kaufen… jedes Mal die gleiche Frage. Doch dieses Mal finde ich das Stempelset Tranquil Tulips so passend für mich selbst, dass ich es auf jeden Fall wollte. Schnuppis, damit kann man Tulpen stempeln! Und Hyazinthen! Herrlich… ich liebe Frühlingsblumen! Deswegen fiel mir die Karte heute auch gar nicht schwer.

Passend zu meinem Sketch habe ich eine quadratische Grundkarte aus Farbkarton in Sommerbeere gewählt. Darauf kam eine Lage Farbkarton Flüsterweiß und oben drauf dann Pergamentpapier. Man sieht es auf den Fotos nicht so gut, aber ich habe mit Hilfe eines Lineals, dem Papier-Loch-Werkzeug und der Stempel- und Perforiermatte den Rand rings herum eingepikst. Einfach aus Spaß…

Etwas Juteband und oben drauf das Schleifchen aus dem tollen -wenn auch leicht fesselnden – Geschenkband in Kupfer… fertig war das obere Element. Als Schildchen habe ich der Karte die Sinnhaftigkeit einer Gute Besserungskarte verpasst. Das Sentiment ist aus dem Stempelset Glasklare Grüße und in Feige gestempelt..

Die Tulpen aus dem Stempelset Tranquil Tulips habe ich in der Two-Step-Technik in Feige und Sommerbeere gestempelt. Ein paar sind allerdings besonders: Für die 3-Dimensionalität habe ich die beiden Stempel getrennt gestempelt und ausgeschnitten. In die Mitte kam ein Mini-Dimensional und an den Rand jeweils ein Glue Dot. So klappt die Blüte etwas hoch. Seht Ihr, was ich meine?

Die Blätter habe ich in Farngrün gestempelt, obwohl ich hier wahrscheinlich nicht richtig ge-Two-Stampt habe. Ist aber egal, meine Blätter sehen halt so aus! Fertig… *grins*

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Gastgeberinnenset im August 2017. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Cornelia, dann schicke ich Euch nun weiter zu Anke

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren und hoppst bitte auch auf unseren Challenge-Blog, damit ich weiß, ob Euch der Sketch inkspiriert hat. Lieben Dank.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken