Explosionsbox zur Silbernen Hochzeit {Seaside Shore}

Einen wunderschönen Samstag wünsche ich Euch Schnuppis. Na, habt Ihr große Pläne fürs Wochenende, oder schlumpft Ihr nur so vor Euch hin? Bei mir ist ein kleiner Wanderausflug mit Freund und Wauzi geplant, mal schauen ob das Wetter mitspielt. Für die sommerliche Atmosphäre sorgt zumindest basteltechnisch heute mal meine Explosionsbox. Die schießen ja im Internet auf den einschlägigen Bastelinspirationsseiten wie Pilze aus dem Boden und dabei ist das Innenleben bei jeder einzelnen noch schöner als bei der davor… ich habe da nicht so viel Talent, ich halte es eher einfach *grins*

Für die Bekannte einer Kollegin wurde ein Gutschein für die Eltern zur Silbernen Hochzeit gewünscht. Es wird (oder wurde?) Geld zur Kreuzfahrt geschenkt. Nun ja… kriegen wir hin… Von außen ist die Box eher dezent gehalten, aber zumindest mit einem Silbernen Band.

Leicht verwackelt fotografiert, aber Ihr erkennt bestimmt trotzdem, was drauf ist: Auf ein Oval der Framelits Formen Stickmuster habe ich den Spruch aus dem Stempelset Meilensteine in Archivtinte Schwarz gestempelt. Es klebt übrigens mit Glue Dots am Deckel fest, wie man auf dem nächsten Foto erkennen/erahnen kann.

Nimmt man nun den Deckel ab, klappen 2 Seiten explosionsartig (nein, kleiner Scherz!) herunter und innen drin kommt dann der einigermaßen zum Thema „Kreuzfahrt“ passende Inhalt: Ein Boot – schön gefalzt nach Anleitung aus dem Internet – aus dem Designerpapier im Block Holzdekor. Ich fand das mega passend.

Darüber hinaus habe ich mich mit dem Stempelset Seaside Shore ausgetobt und Fische in Osterglocke (vielleicht keine typische Fischfarbe, aber egal) und Jeansblau gestempelt, sowie Korallen in Calypso gestempelt und mit dem Stampin‘ Write Marker ausgemalt.

Die Wellen habe ich mit Hilfe der Thinlits Formen Aus jeder Jahreszeit aus dem Designerpapier im Block Farbenspiel ausgestanzt. Durch Dimensionals entstehen die Abstände und die 3D-Optik. Da das Designerpapier ja nicht so lang ist, musste ich die Ecke beim Übergang schön kaschieren. Zack… Koralle drauf geklebt… schick!

Der Sinn der Box wird durch die 25 und die Initialen des Paares dargestellt. Ich bin immer wieder froh, dass ich die doch etwas größere Investition der Framelits Große Zahlen und Framelits Große Buchstaben geleistet habe, denn hier konnte ich beide prima nutzen und sie mit Metallicfolie in Silber durch die Big Shot nuddeln.

   

So… puh… ich geh dann mal Brötchen holen… gehabt Euch wohl und viel Spaß bei was auch immer Ihr plant.

Und falls Ihr was braucht zum Basteln… am Sonntag gibt es meine nächste Sammelbestellung. Vor allem beachtet den Hinweis zu den Bonusgutscheinen aus dem Juli!!!


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 20.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #313 – Herbstliche Minikärtchen in der Mini-Pizzaschachtel {Jahr voller Farben}

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #313 mit herbstlichen Farben – zusammen gestellt von unserer Annemarie. Die Farben laden geradezu dazu ein, etwas warmes und kuscheliges zu kreieren, oder?

Ich habe an dem Abend, als ich mich an die Challenge setzte, vorher mein Paket mit den neuen Produkten aus dem Herbst-Winter-Katalog ausgepackt und dabei auch die Mini-Pizzaschachteln hervor gezogen. Ich glaube, Euch werden die Schnuckis gefallen. Ich finde sie jetzt schon super und musste auch gleich damit rum spielen, indem ich sie mit Chili eingefärbt habe.

In die süßen Mini-Pizzaschachteln passen prima Minikärtchen, die ich gerade dringend brauchte. Daher habe ich mir selbst mal eine Ideenkiste gestempelt! Die Karten haben das Format 7×7 cm – optimal um aus einem Bogen DIN A4 Extrastarkem Farbkarton Flüsterweiß genau 6 Karten zu bekommen.

Ich habe einen Bogen Aquarellpapier erst mit Versamark und dem Blattstempel aus dem Set Jahr voller Farben bestempelt und dann mit Prägepulver in Weiß embossed. Dann ging die farbliche Matzerei los, denn mit Hälfte von aufgeklappten Stempelkissen in Aubergine, Chili und Mandarinorange und dem Aquapainter habe ich das Aquarellpapier lustig coloriert und dabei die Farben auch miteinander gemischt. danach habe ich das Ganze mit den Thinlits Aus jeder Jahreszeit durch die Big Shot genuddelt.

Die dabei entstandenen individuellen Blätter habe ich nur partiell mit dem Snail Kleber versehen und auf die Mini-Kärtchen geklebt. So sehen die Blätter aus, als wären sie auf die Karten gefallen und nur kleben geblieben. Der Spruch ist aus dem Stempelset Kreativkiste – ich habe ihn in Chili auf die Karten gestempelt.

Nun zur Mini-Pizzaschachtel. Die ist weiß. Innen irgendwie beschichtet, ich vermute, da kann man auch prima Plätzchen drin verschenken. Oder Süßigkeiten. Oder… ach Euch fällt schon was ein!

Meine Ideenkiste (der Spruch ist -wie gesagt – aus dem Set Kreativkiste *grins*) ist Chili eingefärbt und trägt ein Stück Farbkarton Aubergine. Ich glaube, es war 8×8 cm im Format. Dadrauf ist ein Stück Aquarellpapier, welches ich, wie weiter oben beschrieben, gestempelt und coloriert hatte.  Ein Stückchen Pergamentpapier habe ich mit den Framelits Formen Stickmuster durch die Big Shot genuddelt, genau wie ein filigranes Blatt der Thinlits Formen Aus jeder Jahreszeit. Beides klebt nun auf der Mini-Pizzaschachtel und verdeckt so gekonnt einen kleinen Patzer, der mir passiert ist. Gewusst wie! *grins*

Nun zum Einfärben der Mini-Pizzaschachteln. Zugegebenermaßen habe ich eine versaut. Ich hatte die Schachtel zuerst zusammen gefalzt und dann mit dem Stampin‘ Spritzer und einigen Tropfen Nachfülltinte Chili besprüht. Klappt nicht so gut und Ihr seht dann ungefähr so aus:

Bastel-Tipp:

Besser geht es so:

  • Faltet die Mini-Pizza-Schachtel noch NICHT zusammen!
  • Nehmt Euch einen größeren Pappkarton und legt ihn mit Küchenpapier aus.
  • Den Stampin‘ Spritzer mit Tropfen der gewünschten Nachfülltinte und Wasser befüllen. Ich habe 10 Tropfen von Chili verwendet, es geht sicher auch dunkler.
  • Ich habe die glatte Seite (innen) von der Mini-Pizzaschachtel auf das Küchenpapier gelegt und die weiße Seite aus ca. 20cm Abstand besprüht. Schön gleichmäßig, bis alles bedeckt war.
  • Achtung: Jetzt läuft die Brühe! Ich habe die Schachtel vorsichtig am Rand angefasst und hochgehalten, sodass die überschüssige Farbe ablaufen konnte. Dabei immer wieder vorsichtig mit Küchenpapier den Rand abgetupft. Das dauert nicht lange, ist aber sinnvoll, dass zu tun. Ausserdem vermeidet Ihr so einen dunklen Rand oder Flecken.

Nachdem alles einigermaßen getrocknet war, habe ich die Mini-Pizzaschachtel zusammen gefalzt und dabei mit dem Falzbein von Stampin‘ Up! die Kanten noch einmal gut nachgefalzt.

Innen ist fast alles sauber geblieben und außen ist die Schachtel schön rot.

Das war nun mein Projekt, ich bin gespannt, wie es Euch gefällt und welche Ideen Euch zu unserer Challenge einfallen. Ladet die Projekte gern auf unseren IN{K}SPIRE_me Blog {Klick} hoch.


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 20.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Thema Dino – No Bones about it zum 5. Geburtstag

Hallöchen Ihr Schnuppis, heute kommt die 2. Dino-Geburtstagskarte. Ich hatte ja neulich schon gemeint, dass ich ins Dinofieber getaumelt sei. Für Jona durfte es schon eine Glückwunschkarte zum 5. Geburtstag sein…

Den Hintergrund bildet neben der Grundkarte aus Extrastarkem Farbkarton in Flüsterweiß und der Lage Farbkarton Smaragdgrün das Designerpapier Muster & Motive. Ich fand, für ein Kind muss es nicht monoton sein und darf ruhig ein bisschen bunter/knalliger aussehen. Oder?

Die Buchstaben habe ich aus Farbkarton Jeansblau mit den Framelits Formen Große Buchstaben und der Big Shot ausgestanzt. Wobei das O ja eher eine Kombination aus 2″ Kreis und einem Dino aus dem Stempelset No Bones about it ist.

Einen weiteren Dino habe ich in Smaragdgrün direkt auf das Designerpapier Muster & Motive gestempelt. Das ergibt einen lustigen Streifeneffekt.

Die Luftballons sind eine wilde Kombination aus den Stempelsets Partyballons und Alles Liebe, Geburtstagskind. Normalerweise denke ich ja immer „Noch ein Luftballon-Set, muss das sein“, aber in diesem Fall war ich sehr froh darüber. Gestempelt habe ich Ton in Ton in Smaragdgrün und dann kam die Stanze Luftballons zum Einsatz. Falls Ihr Euch fragt, wo die FÜNF her kommt: Ich habe etwas getrickst und nur die Buchstaben des Wortes „Fünfundzwanzig“ aus dem Stempelset Meilensteine eingefärbt.


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 20.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Merken

Merken

Merken

Merken

Meerjungfrau in Grün

Na Ihr Schnuppis, kommt Euch der Sketch irgendwie bekannt vor? Genau, eigentlich war dies mein Projekt zur IN{K}SIRE_me Challenge #312, aber der Stempelnd durchs Jahr Bloghop kam dazwischen und dann passte die Meerjungfrau aus dem Stempelset Magical Mermaid nicht mehr. Aber zeigen will ich sie Euch natürlich trotzdem *grins*

Als erstes habe ich mir ein Quadrat aus dem Aquarellpapier zurecht geschnitten und mit Versamark die Meerjungfrau gestempelt. Das Püppchen habe ich dann mit Stampin’ Emboss Prägepulver geprägt und mit dem Aquapainter und einer Kombination aus Bermudablau, Aquamarin und Smaragdgrün coloriert. Die Haare habe ich Meerjungfrauenrot gemalt (mit Calypso).

Beim Sketch gab es ja dieses kleine Schildchen… hier habe ich den Seestern aus dem stempelset Magical Mermaid auf Farbkarton Flüsterweiß in Calypso gestempelt und dann ausgeschnitten und auf einen ausgestanzten 1″ Kreis aus Pergamentpapier geklebt.

Das Schleifchen ist mit dem Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster in Bermudablau entstanden und hält mit 2 Mini-Klebepunkten fest am Streifen Farbkarton Aquamarin.

Das Sentiment wollte ich auch auf die Karte bringen, doch ich wusste nicht so recht, wie. Es sollte nicht zu stark auffallen. Also habe ich es in Bermuda auf ein Stück Pergamentpapier gestempelt und dass dann mit dem Embossingfön vorsichtig trocken gefönt. danach ist es mit den Framelits Formen Stickmuster durch die Big Shot genuddelt. Unter den Buchstaben habe ich vorsichtig Präzessionskleber aufgetragen, damit man das Klebemittel nicht durch sieht.

Die Wasserpflanzen habe ich wie die Meerjungfrau auch in Weiß embossed und dann mit den verschiedenen Grüntönen coloriert. Dann habe ich sie mit der Schere vorsichtig ausgeschnitten und mit Hilfe von Dimensionals auf der Karte befestigt.

Das war mein Wort zum Dienstag, ich hoffe, die Karte hat Euch gefallen. *grins*


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 20.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Die Minions sind los {Kindergeburtstag}

Bello! So, mehr kann ich nicht auf Minion‘ isch und auch dass musste ich ergoogeln. Denn ehrlich gesagt habe ich diesen Film (oder alle) bisher noch nicht gesehen. Keine Ahnung, wieso, normalerweise mag ich solchen Quatsch total gern *grins* Aber das heißt ja nicht, dass ich nicht was kreatives daraus machen kann, oder? Mich erreichte nämlich die Anfrage für eine Auftragsarbeit, ob ich nicht für 2 kleine Jungs Karten zum Geburtstag machen könnte. Personalisiert und als Motiv: Minion. Klar!

Die Grundkarten sind aus Farbkarton Osterglocke. Für die Augen Ecken habe ich mir einen 2″ Kreis aus Metallic-Folie Silber ausgestanzt und diese gleich als Schablone zur Abrundung der Ecken der Karte verwendet (also rumgedreht, mit Bleistift vorsichtig eine Rundung gemalt und ausgeschnitten). Das (Flüster-)Augenweiß ist mit der Stanze 1-3/8″ Kreis und das Schwarz mit der Stanze 1″ Kreis entstanden.

Die Hose besteht aus Farbkarton Pazifikblau. Ich habe mir den Latz mehr oder weniger den Dimensionen der Karte passend zurecht geschnitten und dann mit Dimensionals aufgeklebt.

Die 4 ist in Osterglocke mit dem Stempelset So viele Jahre gestempelt und dann mit den Framelits Große Zahlen durch die Big Shot genuddelt. Ähnlich bin ich bei dem Namensschildchen vorgegangen: In Pazifikblau habe ich das Banner aus dem Stempelset Geburtstagsbanner gestempelt und dann mit den einzeln zusammensetzbaren Buchstaben im Set Labeler Alphabet die Namen der kleinen Herren gestempelt. Dann ging das Ganze mit den Framelits Bunter Bannermix durch die Big Shot.

Zack Bumm, aus die Maus. Oder anders: Poopaye!


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 20.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me Challenge #312 und Bloghop Stempelnd durchs Jahr – August {Tranquil Tulips}

Herzlich Willkommen im doppelten Donnerstag. Heute fallen die IN{K}SPIRE_me Challenge #312 und der 10. des Monats mit dem BlogHop Stempelnd durchs Jahr auf einen Termin. Im August ist unser Thema „Gastgeberinnenset“ – Ihr wisst schon, diese besonderen stempel, die Ihr nur bekommt, wenn Ihr bei einem Bestellwert ab 200,00 Euro landet. Und die sind ganz schön schön, wie wir Euch heute beweisen wollen.

  

Für mich ist es besonders Besonders heute, denn es steht meine Sketchvorlage zur kreativen Entfaltung bei unserer IN{K}SPIRE_me, sodass es mich natürlich besonders freuen würde, wenn Ihr dort reichlich mitspielt. Aber zurück zum BlogHop!

Ich schleiche normalerweise immer ein bisschen um die GastgeberinnenSets drum rum. Kaufen oder nicht kaufen… jedes Mal die gleiche Frage. Doch dieses Mal finde ich das Stempelset Tranquil Tulips so passend für mich selbst, dass ich es auf jeden Fall wollte. Schnuppis, damit kann man Tulpen stempeln! Und Hyazinthen! Herrlich… ich liebe Frühlingsblumen! Deswegen fiel mir die Karte heute auch gar nicht schwer.

Passend zu meinem Sketch habe ich eine quadratische Grundkarte aus Farbkarton in Sommerbeere gewählt. Darauf kam eine Lage Farbkarton Flüsterweiß und oben drauf dann Pergamentpapier. Man sieht es auf den Fotos nicht so gut, aber ich habe mit Hilfe eines Lineals, dem Papier-Loch-Werkzeug und der Stempel- und Perforiermatte den Rand rings herum eingepikst. Einfach aus Spaß…

Etwas Juteband und oben drauf das Schleifchen aus dem tollen -wenn auch leicht fesselnden – Geschenkband in Kupfer… fertig war das obere Element. Als Schildchen habe ich der Karte die Sinnhaftigkeit einer Gute Besserungskarte verpasst. Das Sentiment ist aus dem Stempelset Glasklare Grüße und in Feige gestempelt..

Die Tulpen aus dem Stempelset Tranquil Tulips habe ich in der Two-Step-Technik in Feige und Sommerbeere gestempelt. Ein paar sind allerdings besonders: Für die 3-Dimensionalität habe ich die beiden Stempel getrennt gestempelt und ausgeschnitten. In die Mitte kam ein Mini-Dimensional und an den Rand jeweils ein Glue Dot. So klappt die Blüte etwas hoch. Seht Ihr, was ich meine?

Die Blätter habe ich in Farngrün gestempelt, obwohl ich hier wahrscheinlich nicht richtig ge-Two-Stampt habe. Ist aber egal, meine Blätter sehen halt so aus! Fertig… *grins*

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Gastgeberinnenset im August 2017. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Cornelia, dann schicke ich Euch nun weiter zu Anke

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren und hoppst bitte auch auf unseren Challenge-Blog, damit ich weiß, ob Euch der Sketch inkspiriert hat. Lieben Dank.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Karte zur Diamantenen Hochzeit

Heute wird es mal Diamantös bei mir, Ihr Schnuppis… denn ich durfte für meine Mama eine Karte zur Diamantenen Hochzeit – also zum 60. Hochzeitstag!!! – anfertigen. Dafür habe ich dann auch gleich einen Teil vom Team beschäftigt, denn ich brauchte Material *grins* Das ist eben das schöne, wenn sich das Stampin‘ Up! Team so gut versteht und fast wie eine Familie ist: Man leiht sich auch mal gegenseitig Bastelmaterial. So geschehen bei Kirstin, bei der ich mich herzlich für die Thinlits Kreative Vielfalt bedanke und bei Kati, die mir etwas Designerpapier Kreative Vielfalt zugeschickt hat (dieses bekommt Ihr demnächst zu sehen). Danke sehr Ihr Süßen!

Für die Karte habe ich das Pferd ein bisschen von hinten aufgezäumt, ich habe die Kartenform nämlich nach den Embellishments bestimmt, die oben drauf kommen. Als erstes habe ich mit Versamark, Weißem Prägepulver und dem Stempelset Kreativkiste das Muster in den Hintergrund embossed.

Die Buchstaben aus dem Set Letters for You habe ich in Blauregen gestempelt und dann mit der Big Shot und den Framelits Große Buchstaben ausgestanzt. Der Diamant aus den Thinlits Kreative Vielfalt durfte mit dem Glitzerpapier Diamantgleißen durch die Big Shot nuddeln.

Aus dem Set Meilensteine habe ich mir dann den Spruch in Blauregen zusammen gestempelt.

Bitte fragt mich nicht, wie das Stempelset für das Datum heißt. Es ist etwas älter und nicht mehr erhältlich, gehörte allerdings zur Project Life Kollektion von Stampin‘ Up! Deswegen habe ich es auch behalten, ich Project Life’e bzw. sammle meine Fotos ja seit neustem im Memories & More Album. Davon werdet Ihr aber bald auch noch einiges sehen…


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 20.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Merken

Merken

Merken

No Bones about it zum 4. Geburtstag

Rrrrrwwww… oder so ähnlich haben sich die Dinos damals zum Geburtstag gratuliert. Glaube ich zumindest, beweisen kann ich es leider nicht. Ist aber eigentlich auch schnurz, denn heute zeige ich Euch eine Karte, die ich für den kleinen Adrian machen durfte und welche mich ins Dinofieber gestürzt hat. Doch dazu erfahrt Ihr in ein paar Tagen mehr *grins*

Limette ist eine interessante Farbe. Ziemlich grell und gewöhnungsbedürftig auf den ersten Blick, aber wenn man sie kombiniert ist sie schon ziemlich cool. Da es sich hier um eine Kinderkarte handelt, habe ich auch mal was gewagt und wurde etwas bunter…

Der Hintergrund besteht aus dem Designerpapier Orientpalast (wie Ihr seht setze ich mein Vorhaben, mehr DSP zu verwenden, auch tatsächlich um) und dieses ist mit ausgestanzten Kreisen und ner 4 bestückt. Letztere ist aus dem Stempelset So viele Jahre und dank Big Shot und den Framelits Große Buchstaben ausgestanzt.

Der Dino aus dem Stempelset No Bones about it ist in Meeresgrün gestempelt und dann per Hand ausgeschnitten. Hilft ja nix, wenn es da keine Stanzen für gibt *grins*

Ach so… ADRIAN habe ich mit den Buchstaben aus dem Stempelset Labeler Letter in Meeresgrün gestempelt.

Ein bisschen Band in Limette dürfte nicht fehlen. Da ich meinen Leinenfaden nicht finden konnte, bin ich auf etwas Kordel in Vanille Pur ausgewichen. Geht auch *grins*


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 06.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Merken

Federmäppchen zur Einschulung {Dies und Das}

Ich weiß ja nicht, wie Ihr Schnuppis das seht, aber ich finde es super, wenn LehrerInnen einen kleinen Knall haben. So wie meine Freundin Anna. Für sie hat das neue Schuljahr angefangen und ich war der Meinung, dass sie dringend dazu ein Federmäppchen braucht. Und als ich bei Instagram das selbst genähte von Steffi {Klick} gesehen habe, wusste ich genau: Das Isses! Und natürlich kann das nicht einfach so überreicht werden, ist ja logisch… Warum der Bär so gut zu Anna passt, bleibt mein kleiner Insider.

Auch wenn da auf der Tasche eher Eisbären zu sehen sind, passte mir das Stempelset Dies & Das hervorragend in den Kram für ein begleitendes Minikärtchen.

Ich habe den Bären mit Hilfe eines Lineals Ton in Ton auf Farbkarton Saharasand gestempelt und einen nochmal extra auf Farbkarton in Flüsterweiß. Hier dann allerdings in Bermudablau.

Aus dem Stempelset Jahr voller Farben habe ich mir die kleinen Blümchen (die zum Zweig gehören) rausgesucht und in Kürbisgelb gestempelt, und ausgeschnitten. Schöne Futzelarbeit, aber auf der Federmappe sind ja auch orange Blümerkens!

Das Band in Bermudablau war dann eine kleine Herausforderung. Ich habe nämlich zur Befestigung einen Streifen Abreißklebeband quer über das Minikärtchen geklebt, um dann festzustellen, dass das ja gar nicht hin haut mit dem drumrum legen (also innen auch). Daher die Lösung, dass Band in solche Falten zu legen…

Der Spruch der Karte ist aus dem Stempelset Grüße voller Sonnenschein. Das ist wirklich vielseitig, solltet Ihr Euch mal genauer ansehen… *grins*


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung heute Abend. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Zum Ruhestand mit Musiknoten {Meilensteine}

Heute habe ich mal eine Karte mit Noten für Euch. Gewünscht war eine Karte zum Ruhestand (sagt man nicht mehr Rente?) für einen Musiklehrer… bei der alle Kollegen unterschreiben könnten. Also mit viel Platz…

Ich finde es immer schwer, so große (in diese, Fall DIN A5) Karten zu füllen, ohne dass es nackig oder überladen wirkt. In so einem Fall bietet sich Designerpapier immer an. Daher habe ich mir das Designerpapier Orientpalast geschnappt und auf die Grundkarte aus Extrastarken Farbkarton Flüsterweiß geklebt.

Mit Hilfe von Farbkarton Schwarz und der Stanze Luftballon habe ich dann Notenköpfen (oder wie die Dinger heißen – Ihr seht, ich hab richtig Ahnung *grins*) geformt und noch Streifen aus Farbkarton für den Notenrest geformt (vielleicht kann mich eine stille Leserin oder ein stiller Leser – natürlich gern auch die „lauten“ mal aufklären?).

Gestempelt wurde aber natürlich auch: Der Spruch „Alles Liebe“ kommt aus dem Stempelset Zum Geburtstag und den Ruhestand habe ich im Set Meilensteine gefunden. Beides ist in Jeansblau gestempelt.


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Sonntag, den 06.08.17. Alles ohne Versandkosten!


Aktuelle Aktionen / August

Gutscheine aus den Bonustagen Juli 2017: Vergesst nicht, Eure Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Das ist bis Ende August möglich! Schaut dazu noch einmal in Eurem eMail Postfach nach und gebt den Code bei der Bestellung an.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

Merken

Merken

Merken