IN{K}SPIRE_me Challenge #262 – Einschulung mit Letters for You

Willkommen, willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #262 – einer Farbkombination von Heike, die mir anfänglich einfach erschien, sich jedoch für mich zur Herausforderung entwickelte. Am Ende habe ich nämlich 2 Karten gemacht, da ich mit meiner ersten nicht hundertprozentig zufrieden war. Kommt schon mal vor.

262 FarbeMeine Kollegin brauchte eine Karte zur Einschulung. Für Paul, wie Ihr unschwer erkennen könnt. Also dachte ich: Ran an die Einschulung…

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Große Zahlen Geburtstagsbanner (1)Ich muss ja ehrlicherweise gestehen, dass ich bei den Farben gleich 2x daneben gegriffen habe. Zuerst habe ich Safrangelb mit Osterglocke verwechselt und dann statt Taupe Schiefergrau verwenden wollen. Aber zum Glück alles vor dem Aufkleben, sodass ich es noch retten konnte.

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Große Zahlen Geburtstagsbanner (2)Die Grundkarte besteht aus Farbkarton in Jeansblau, darüber habe ich ein Stückchen Farbkarton in Taupe und Osterglocke platziert. Die Buchstaben aus dem Stempelset Letters for You habe ich in Minzmakrone gestempelt.

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Große Zahlen Geburtstagsbanner (4)Für den Spruch (übrigens ein Stempel aus dem Set Grüße voller Sonnenschein) habe ich das Banner aus dem Stempelset Geburtstagsbanner entwendet und mit den dazu passenden Framelits Bunter Banner-Mix durch die Big Shot genuddelt. Das Köpfchen in Jeansblau ist aus einem ganz alten Set (All in the Family) von Stampin‘ Up!

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Große Zahlen Geburtstagsbanner (3)Die Strukturstempelei auf der Zuckertüte und dem Kartenhintergrund habe ich mit einem Stempel aus dem Set Grüße voller Sonnenschein gemacht. Dabei habe ich das Osterglocke direkt und auch mit zwischenstempeln aufs Papier gebracht.

Meine Kollegin findet die Karte gut, ich hoffe, Euch gefällt sie auch. Ihr dürft mir gern diesbezüglich einen Kommentar hinterlassen *grins*

Angebote bei Stampin‘ Up!

Für alle diejenigen unter Euch, die im Juli fleißig bei Stampin‘ Up! bestellt haben, lohnt sich der August extra.

BonustageDenn nun könnt Ihr Eure 6,00 Euro Gutscheine (mehrere sind möglich) einlösen. Bei Fragen schreibt mir eine eMail (kleinerhase-stempelnase[a]web.de).

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Meine nächste Sammelbestellung: So 14.08.16 / 20 Uhr
Stempelclub – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Einladung zur Einschulung

Habt Ihr auch kleine ABC-Schützen am Start oder dürft dieses Jahr dabei zusehen, wie die Kids eingeschult werden? Dann habe ich heute passend zum Thema Einschulung eine Einladungskarte für Euch, die ich für die Tochter meiner Freundin Nadja machen durfte:

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Einladung Layered Letter (1)Ehrlicherweise mag ich ja Serienproduktionen gar nicht. Ich tüdel immer soviel auf die Karten drauf, dass man irre wird, wenn man davon mehr als 2 Stück machen „muss“. Also hatte ich im Vorfeld genau überlegt, WAS genau auf die Karte soll. Nun ja, am Ende wurde es doch recht kleinteilig, vor allem die Zuckertüten hatten es in sich *grins*

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Einladung Layered Letter (5)Auf die Farben hatten die Mama und ich uns ziemlich schnell geeinigt. Nicht zu Mädchenhaft, aber trotzdem fröhlich und frisch. Daher die Kombination Minzmakrone Mandarinorange Flüsterweiß Taupe Glutrot.

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Einladung Layered Letter (3)Den Namen habe ich dank der Stempel Layered Letters Alphabet recht schnell hinbekommen. Beim „Lasst uns feiern“ aus dem Stempelset Partyballons habe ich etwas improvisiert und den Klarsichtstempel mit einem Stampin‘ Write Marker in Minzmakrone eingefärbt. Erst den ersten Teil, dann den zweiten Teil.

Stampin Up Bernau Berlin Einschulung Einladung Layered Letter (4)Die Zuckertüte besteht aus einem zurecht geschnittenen Stück Farbkarton und angeklebtem Zellstofftaschentuch. Die „Püppi“ ist aus einem ganz ganz alten Set, welches ich aber nicht verkaufen kann oder mag. Es heißt All in the Family. Ich hab das Mädchen mit einem Stampin‘ Write Marker in Glutrot ausgemalt.

Angebote bei Stampin‘ Up!

Holt Euch noch bis 31.07. zu jeder Bestellung von 60,00 Euro einen Gutschein in Höhe von 6,00 Euro bei den Bonustagen. Den könnt Ihr im August einlösen. Bei Fragen schreibt mir eine eMail (kleinerhase-stempelnase[a]web.de).

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Meine nächste Sammelbestellung: So 31.07.16 / 20 Uhr
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Ahoi…

Heute segel ich mit Euch auf und davon. Zumindest kreativ gesehen.

Meine Kollegin Ulli hat mich um einen Gutschein für die Großmutter ihres Freundes zu Weihnachten gebeten. Die Beiden wollen mit Omi in den Spreewald und dort eine Kanutour machen. Zum obligatorischen Gurkenglas (hach, was liebe ich Saure Gurken) musste noch was Besonderes her…

Stampin Up Gutschein Bootsfahrt Spreewald 01

Und wenn ich mich augenblicklich an den Basteltisch schwinge, dann soll sich das auch lohnen. Also habe ich erst einmal nach der Falttechnik für Boote gegoogled (mein Opa sitzt bestimmt auf seiner Wolke und zeigt mir grad den Vogel… ich hab halt nix gelernt) und dann den Farbkarton in Aquamarin geknickt und geknufft, bis ein Bootchen raus kam.

Stampin Up Gutschein Bootsfahrt Spreewald 02

Die „Segel“ sind ausgedruckt und passend geschnitten, den Rettungsring habe ich mit Hilfe von 2 Kreisstanzen gefertig und dazu noch ein bisschen Tau.

Stampin Up Gutschein Bootsfahrt Spreewald 03Mathias und Ulrike kommen aus einem ganz alten, aber immer noch zauberhaften Stempelset mit Namen All in the Family. I love it.

Adventskalender 03 - Blog 2

So, und Ihr könnt jetzt mal das heutige Türchen im Team-Adventskalender bei Jenny öffnen und ich steche nun mal in See, ich hab zu tun. Ahoi…

 

Carla Lucia

Meine Kollegin benötigte eine Karte zur Geburt der kleinen Carla Lucia.
Gern mit ein bisschen rosa. Aber nicht zu viel (dem Papa sollte es auch gefallen).
Ich hab mein bestes gegeben und sogar ein bisschen am PC mit dem Namen rumgespielt. Raus kam dieses Kärtchen: