Stampin‘ Up Demotreffen… Swap-Nachschau

Nächste Woche Samstag springe ich bestimmt schon total aufgeregt auf dem Demotreffen (offiziell überregionales Treffen genannt) herum, tausche Swaps und über eine Laola-Welle der Begeisterung (warum wird erst danach verraten).

Der Zug ist gebucht, das Hotelzimmer auch, an den Swaps arbeite ich noch (will mich ja nicht neben den hochdekorierten Größen der Szene blamieren) und mein Namensschild ist fertig. Juhu…

Farblich stehe ich ja auf Grün-Braun, deswegen habe ich ganz natürlich zu Espresso und Olivgrün in Kombination mit Flüsterweiß gegriffen. Ausserdem passt da so schön das Designpapier Polka Dots zu. Der Hase ist nicht Stampin‘ Up!, aber dafür der Sizzlits Zarter Zweig und das Glitzersteinchen.
Die Buchstaben habe ich auch mit der Big Shot ausgestanzt. Diese gibt es nicht mehr, dafür aber ähnlich wunderschöne. Schaut mal auf Seite 192 im Ideenbuch und Hauptkatalog: Bigz Druckbuchstaben.

Abschied von einer Kollegin

Eine langjährige Kollegin zieht nach Köln zu ihrem Freund. Als Abschiedsgeschenk haben wir ihr eine kleine „Auswahl“ an Gutscheinen geschenkt, damit sie vor Glück schreien kann, wenn der Postbote klingelt (ja ja, ich bin Werbeaffin *grins*).
Damit die Gutscheinkarten nicht lose herum flattern, habe ich sie auf eine der beiden Two Tags für die Big Shot geklebt. Noch ein paar Flattertierchen drauf und fertig war das gute Stück.