Zur Hochzeit

Meine Kollegin hat mich darum gebeten, für Ihre guten Freunde zur Hochzeit eine Karte zu fertigen. Lieber dezent als pompös und bei den Farben war sie nicht ganz sicher. auch hier lieber dezent.
Und ich mag ja CaS, von daher habe ich mich sehr gefreut.
Farblich dachte ich, das Sahara mit Flüsterweiß und Safrangelb gut harmoniert und bei den Stempeln wollte, nein musste ich unbedingt das Elements of Style verwenden. Es ist sooooo schade, dass dieses Set nach nicht mal einem Jahr auf dem deutschen Markt schon wieder verschwinden soll mit der Katalogumstellung. Bis dahin muss ich es noch ordentlich nutzen, es ist nämlich so unglaublich schön…
Na gu. Der Blumenzweig kam also in den Hintergrund in Safran gestempelt und die Kolibris (ich liebe diese kleinen Tierchen) sind in Sahara noch mal mit Dimensionals abgesetzt. So kriegt das Ganze ein bisschen mehr Tiefe, wie ich finde. Zum Schluss noch das wichtigste: Die Namen und das Hochzeitsdatum der Brautleute. Drinnen habe ich den Umschlag mit Zierlasche noch mal bestempelt, damit der „Zusammenhang“ besteht. Das „Den Frischvermählten“ stammt übrigends aus dem Set Kleine Wünsche. Nur mal so am Rande eingeworfen *zwinker*

Wie findet Ihr die Karte?

 

Secret Garden als Gutschein

Wah! Eigentlich habe ich diesen Monat ja ein ganz anderes Set zum Stempelset des Monats gekürt, aber momentan komme ich nicht so richtig an Secret Garden vorbei. Die Stempelchen sollen sich auch auch gut einleben und wohlfühlen bei mir. Also muss ich sie ja praktisch benutzen. Innerer Zwang, vielleicht kennt ihr das? *grins*

Na ja, also hab ich mir heute gedacht,so ein Gutschein wäre doch mal wieder ganz praktisch. Da kann man ein bisschen Geld rein stecken und der Beschenkte freut sich über Karte und Inhalt. Gute Tat vollbracht. Yeah!

Und weil ich so schön am Basteln war (heute fluppte es ein bisschen mehr als gestern Abend), habe ich mir die Farbkombination von Marion in der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge # 095 angeschaut und gleichzeitig noch den Sketch bei der Nacho Average Challenge #45 und fertig war die Karte… Damit innen drin auch das Thema Gutschein wieder aufgegriffen wird, welches ich vorher so provokativ vorn mit dem Set Anlässlich gestempelt hab, habe ich mir schnelle fix noch einen kleinen Umschlag mit Zierlasche durch die Big Shot genuddelt und rein geklebt. Das Designerpapier, welches Ihr hier seht, ist übrigends aus dem großen Block der Pastelfarben. Gibts nicht mehr lange, alles wird umgestellt und Baiblau verschwindet ja eh… so, nicht heulen, Tina, auf gehts. Fotos zeigen. Here we go:

Wunsch frei

Bei dieser Karte gibt es eine wilde Kombination aus den Designerpapier Straßenfest, verschiedenen Stanzen, dem Stempelset Everything Eleanor und Klein, aber fein. Und zum Abschluss kam sogar noch ein Schleifchen in Mango (langsam freunde ich mich doch mit der Farbe an) und innen drin dem Bigz Umschlag mit Zierlasche.

 

Blog-Hop zum neuen Mini

Jetzt ist es endlich soweit, wir können dem ollen Winter-Schnee-Gedöns den Rücken kehren und uns ganz und gar auf den Frühling konzentrieren.
Stampin‘ Up steuert da auch seinen Teil dazu bei und wir präsentieren voller Freude den ab heute gültigen Frühjahr-/Sommerkatalog 2013. Mit einem Klick auf das Bild könnt Ihr ihn Euch online anschauen. Wer ihn in den Händen halten möchte, schreibt mir einfach eine kleine eMail.

Damit Ihr schon mal einen kleinen Einblick in die wunderbaren Sachen aus dem Katalog bekommen könnt, haben wir für Euch als Abschluss unserer bisherigen In{k}spirations-Week einen Team-Blog-Hop zusammen gestellt.

Hier ist mein Beitrag dazu, vielleicht ein bisschen früh, aber nun ja, Ostern kommt wie Weihnachten immer so überaschend.
Ausgetobt habe ich mich mit der BigShot und dem Umschlag mit Zierlasche in Apfelgrün und dem tollen tollen Spring Sampler von Stampin Up! aus dem Frühjahrskatalog. Eingefärbt habe ich die zuckersüßen Stempelchen mit den Markern in den Incolors, wenn schon, denn schon.

Wenn Ihr bereits zu mir gehüpft seid, dann kommt Ihr wahrscheinlich von Annemarie und könnt nun weiter zu Miri schauen. Viel Spaß dabei.

Gutschein kann gut sein

… okay, das klingt nach „Reim dich oder ich fress dich“, aber ich glaub den Sinn versteht ihr :)
Manchmal ist es einfach doof, die Kohle nur lieblos in einen Umschlag zu stopfen, da kann man das Ganze auch ein bisschen netter verpacken. Das hab ich heute versucht und ich finde, es ist mir gelungen (keine Widerrede *zwinker*)

Ich würde Euch furchtbar gern etwas aus dem neuen Katalog zeigen, aber ich warte noch sehnsüchtig auf mein Startpaket. Immerhin hab ich schon die Versandbestätigung. Jetzt muss es nur noch die Post wuppen. Und bitte nicht wie vor Weihnachten, als ein Päckchen innerhalb Berlins ganze 9 Tage brauchte. Da hätte ich laufen können!

Wo wir gerade bei der Post sind, vielleicht habt Ihr ja Lust, von mir Post zu bekommen. Oder noch besser, ein Päckchen… Im Rahmen meiner Sammelbestellung am Samstag (26.01.13). Was Ihr dafür tun müsst? Ganz entspannt im Katalog blättern und mir eine eMail mit Euren Wünschen schicken. Denn SAB-Zeit ist die beste Zeit des Jahres…

Lasst Euch doch von meiner Teamkollegin Julia in{k}spirieren, sie zeigt heute wunderbare kleine Tütchen. Und gewinnen kann man auch was. Whoooohu…