Stampin‘ UP! Herbst-Workshop in Berlin

Am Samstag öffneten sich die Türen vom Hasenstall mal wieder für liebe Gäste zum Workshop. Thematisch haben wir uns auf den Herbst gestürzt und dabei auch einen gruselig grünen Halloween-Schnecken-Saft geschlürft.

Als Gäste-Goodies hatte ich dieses Mal keine Süßigkeiten, aber kleine Kerzen: Dazu habe ich einfach ein Blatt (hier Pistazie) mit der Bigz Form Herbstzauber durch die Big Shot genuddelt und ein Teelicht mit einem Dimensional aufgeklebt. Einfach aber wirkungsvoll :)

Stampin Up Workshop Berlin Herbst Goodies 03

Vom VORHER, als noch alles ordentlich war, habe ich dieses Mal leider keine Fotos gemacht. Ich hatte die Zeit verdöselt und stand noch in Jogginghose in der Küche als meine Gäste kamen. Aber da die Ladies mittlerweile sogar Freundinnen für mich geworden waren, war dies kein Problem. Mein Mann kann ja auch mal kurzfristig ein Alleinunterhalter sein. *hihi*

Aber immerhin habe ich die Werke und das NACHHER fotografiert :) Unten liegen immer meine „Vorgaben“

Stampin Up Workshop Berlin Happy Hour Zum Wohl 06

Stampin Up Workshop Berlin wonderfall Ticket 07

Stampin Up Workshop Berlin Truly thankful Remembering Christmas 05

Stampin Up Workshop Berlin wonderfall Ticket 04

 

Stampin Up Workshop Berlin Herbst 02Stampin Up Workshop Berlin Herbst 01

Ihr wollt auch einmal an einem Workshop teilnehmen (hier findet Ihr die nächsten Termine) oder vielleicht selbst bei Euch zuhause und mit Euren Freundinnen eine kleine Stempelparty veranstalten? Dann schreibt mir eine Mail (kleinerhase-stempelnase @ web.de) und wir tüdeln was aus. Ich würde mich freuen.

Geburtstag im Herbst

Bei dieser Karte scheiden sich die Geister im Haus Hase. Meinem Mann gefällt sich richtig gut und ich bin mir nicht so sicher.

 

Zum Einsatz kam auf jeden Fall das schöne Designerpapier Für kühle Tage und die Stempelchen von Wonderfall. Und bei einer Geburtstagskarte darf natürlich ein Geburtstags-Etikett nicht fehlen. Logisch, gell!

Helle Farben und trotzdem Herbst

Mir war ein bisschen nach hellen Farben und Designerpapier.

Da kam mir das Designerpapier Für kühle Tage gerade recht. und eine Farbe stand damit auch gleich fest. Das Aquamarin ist dann praktisch in die Karte mit reingehüpft und die Glitzersteine hüpften vor Aufregung auch noch mit dazu. Klingt komisch, ist aber so.

Als Stempelsets habe ich mal wieder Wonderfall und Zum Genießen kombiniert. Ich finde, die Sprüche gehen immer.

Hirsch

Die Vorlage für diese Karte war eigentlich ein Sketch von Mojo Monday, aber ich hab es nicht rechtzeitig geschafft. Und irgendwie hatte ich die Karte auch gedreht und dann passte alles nicht so richtig… Na ja, das Ende vom Lied ist eine ganz andere Karte als geplant, dafür aber mit einem Hirsch. Nicht nur mit einem, sondern mit DEM Hirsch schlecht hin.

Das Stempelset Remembering Christmas werdet Ihr noch so oft sehen, dass Ihr vielleicht irgendwann genug davon habt. Oder Ihr bemerkt, dass Ihr ohne ihn gar nicht mehr leben könnt.

Der Gratuliere-Kreis ist aus dem Stempelset Ausgezeichnet, gehalten wird es von einer Motivklammer.