IN{K}SPIRE_me Challenge #197 – Wir feiern mit Ballons

Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #197 mit einem Sketch, der aus dem Rahmen fällt. Zumindest scheint es so, wenn man sich anschaut, was Annemarie hier für uns gezaubert hat.

197 SketchMeine Karte sieht ein bisschen aus wie ein Kindergeburtstag, aber ich wollte es ehrlich gesagt schön fröhlich und bunt haben. Schon allein, weil ich noch ein bisschen Designerpapier Zarter Frühling auf dem Basteltisch rum flattern hatte und das gern verbrauchen wollte. Ihr wisst ja, dass das Papier und alle seine Freunde aus dem Stampin‘ Up! Frühjahr-Sommer-Katalog uns zum 02.06.15 verlassen. Nur weil die nicht auf der Liste der letzten Gelegenheiten stehen, heißt es nicht, dass sie bleiben *zwinker*

Stampin Up Wir feiern Ballon Zarter Frühling 01

Grundfarbe ist das wunderbare Rhabarberrot. Ich habe mir vorgenommen, noch so viele In Colors 2013-2015 wie möglich zu verwenden, bevor es damit Schluß ist. Gut, ich bin natürlich auch mega gespannt auf die neuen Farben, aber… es ist wie immer zum Katalogwechsel ein lachendes und ein weinendes Auge… Ach ja, die Karte ist im Format 13,5 x 13,5 geschnitten und gefalzt, dadurch kommen die Quadrate (aus einer Lage Farbkarton in Osterglocke, einer Lage Designerpapier Zarter Frühling und einer Lage Farbkarton in Himmelblau) schön zur Geltung.

Stampin Up Wir feiern Ballon Zarter Frühling 03

Die 3 Elemente im Sketch oben links habe ich mit den Süßen Pünktchen dargestellt. Ist doch herrlich, dass es die in allen Farben gibt, oder? Und dann gleich 20 Stück je Farbe in einer Farbgruppe. Herrlich! Dadurch konnte ich das Himmelblau wieder aufgreifen.

Stampin Up Wir feiern Ballon Zarter Frühling 0

Die Luftballons – in Osterglocke und Rhabarberrot gestempelt – habe ich noch schell mit den Framelits Ballon durch die Big Shot genuddelt. Leider gibt es für die „Fransen“ unten am Ballon keine Framelits, die musste ich per Hand ausschneiden. Geht aber auch. Hier habe ich dann auch noch mal das Brombeermousse die Sternchen als Akzente gesetzt und natürlich in den „Fransen“ verbraten. Die Farbe ist ja echt toll, aber nach dem Stempelsaubermachen ist immer die ganze Schrubbkiste versaut…

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 10.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Stampin’ Up! Demotreffen 2015 – erbeutete Swaps

Fupp, ist die ganze Schose schon wieder vorbei. Also damit meine ich das Stampin‘ Up! Demotreffen in Mainz. Es war wahnsinnig toll. Ich mag dieses amerikanische Flair (viel Kreischen, Jubeln, Tanzen, Aufspringen) in Kombination mit der deutschen Nüchternheit. Richtig spannend wurde es vor allem kurz vor Schluss… meine Uhr tickte (wegen dem Erreichen des Zuges) und unsere Deutschlandchefin machte es besonders spannend, ob wir einen neuen Katalog mit nach Hause nehmen dürfen oder nicht. Durften wir. KREISCH!

mainz4

Und bevor ich Euch in den nächsten Tagen noch die Teamschenkis zeige, kommen heute erst einmal die Swaps, die ich erbeuten konnte. Meine Schätzelein hab ich übrigens in diesem Karton transportiert.

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung 01     Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung 03

Weil der aber so furchtbar hässlich war, hab ich schnellefix noch ein bisschen Designerpapier Zarter Frühling drauf geklebt. Und damit auch jeder weiß, was drin ist, kamen noch die Buchstaben aus dem Stempelset Larger than Life Alphabet zum Einsatz. Ich hab nen Knall, ich weiß *grins*

Stampinup_Demotreffen_mainz_Johanna (29)

So, nun aber meine „Beute“:

Die Idee mit den Post it’s von Jasmin ist großartig. Ich brauchte auch schon die roten „Fähnchen“ für meine Katalogwünsche. Helga hatte ein herziges Kärtchen zum Tausch und tritt den Beweis an, dass man die Baumwollbänder von Stampin‘ Up! auch bestempeln kann.

SAMSUNG CSC     SAMSUNG CSC

Von Anne bin ich schon lange ein Fan und die Blumensamen überreichte sie mit dem Hinweis, dass es kein Tee ist. Es soll also nicht am Frühstückstisch mit verbraten werden. Daneben seht Ihr die Berliner Luft von Mizie. Ich hab geschnuppert, die ist echt *grins*

SAMSUNG CSC     SAMSUNG CSC

Das Kärtchen für Gäste-Mitbring-Punkte oder andere Kundenbonuspunkte fand ich auch total süß. Ich hab Cynthia schon einmal live auf der Bühne gesehen und kann mich noch sehr lebhaft an ihre tolle Art erinnern. Damit sammelt sie bestimmt auch Punkte. Der herzige Visitenkartenhalter ist von Tanja.

Stampin Up Demotreffen Swap 06     Stampin Up Demotreffen Swap 09

Susanne hatte ihre Swaps schon alle unters Volk gebracht, aber die Anleitung dazu ist ja auch eine Menge wert.Da tauscht man gern. Die Smarties von Dragica Wassermann verstecken sich in einem selbst gebastelten Hütchen. Eine süße Idee, die besonders bei Damen bestimmt gut ankommt.

SAMSUNG CSC     SAMSUNG CSC

Hier könnt Ihr 2 Verpackungen sehen, deren Inhalt meine Inspektion und Fotoserien leider nicht überlebt haben: Das dunkle Küsschen (*yummie*) in der niedlichen Dreiecksbox ist von Tanja Köppens und das Bonbon in der selbst verschließenden Box stammt aus den kreativen Händen von Jessy Siebert.

SAMSUNG CSC      SAMSUNG CSC

Sabine hat erfrischende Minzbonbons verpackt und verswapt und gleich daneben findet Ihr die Bärengrüße von Kerstin.

SAMSUNG CSC      SAMSUNG CSC

Von Sophia habe ich das kleine niedliche Täschchendingens (ich hab keine Ahnung, wie ich es nennen soll) bekommen. Ich konnte ihr leider im Gegenzug keinen Swap mehr geben, weil ich sie schon verteilt hatte. aber es war total lieb von ihr, trotzdem was zu geben (DAS macht Stampin‘ Up! übrigens aus: Zu teilen, was wir lieben…). In der Verpackung von Anne-Katrin hatte sich ein Eulenschlüsselanhänger versteckt. Sehr raffiniert!

Stampin Up Demotreffen Swap 04      Stampin Up Demotreffen Swap 02

Die zwei verschiedenen Punch Boards von Stampin‘ Up! haben Ulrike und Manuela Reithmeier für ihre Swaps genutzt. Die Schokolade versteckte sich in einer Box mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln und der Tee kam in einer Box vom Envelope Punch Board daher.

SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC

Das Mini-Täschchen hatte Lola mit einer Tüte Gummibärchen gefüllt. Das bringt immer wieder Freude bei mir. Und schaut Euch bitte mal das tolle Teebüchlein von Ramona an. Sieht doch cool aus, oder?

Stampin Up Demotreffen Swap 01      Stampin Up Demotreffen Swap 03

Von Hanka kam diese Mini-Treppenkarte. Den Swap von Sandra habe ich ehrlich gesagt erst beim Fotografieren richtig deutlich wahrgenommen, denn da ist Baumwollband verarbeitet und wenn man daran zieht, kommt ein Text unter dem Vogelnest hervor… Toll!

SAMSUNG CSC      SAMSUNG CSC

Viele Swaps verbargen ein gute und süßes Geheimnis. Bei dem von Marion handelte es sich um einen Post It Block und bei Jenny war ein Teebeutel versteckt.

Stampin Up Demotreffen Swap 08      Stampin Up Demotreffen Swap 07

Das maritime Kärtchen in Project Life Größe hat Sandra Zwack gebastelt… Schon allein aufgrund der späteren Verwendung – also Kärtchen swappen, ab ins Album, Fotos dazu, fertig ist die Erinnerung – und ein längeres, sehr nettes Gespräch mit Anja hat mich darauf gebracht, das nächste Mal auch so zu swappen… Noch eine andere tolle Verpackung für Post It´s kommt von Julja & Nadine.

SAMSUNG CSC      SAMSUNG CSC

Eine längliche Teeverpackung mit einer geprägten Tüte habe ich mit Vienna tauschen können. Die herzige Karte hat Xenia Rohner gebastelt, sie hat leider (noch?) keinen Blog.

SAMSUNG CSC             Stampin Up Demotreffen Swap 05

Bente hat mir zum Schluß auch Ihren Swap geschenkt, weil ich nicht mehr tauschen konnte. Beim näheren Hingucken kann man auch eine raffinierte Einfärbetechnik entdecken. Für den Rand hat sie nämlich verschiedene Nachfülltinte-Tropfen vermischt und das Aquarellpapier aufsaugen lassen. Zu dem Büroklammer-Swap von Johanna muss ich Euch allerdings noch ein bisschen mehr zeigen/erklären.

SAMSUNG CSC     SAMSUNG CSC

Eigentlich swappen wir im Team ja nicht (dafür haben wir ja unsere Teamschenkis), aber ich bin ja seit neustem Filofaxerin, daher hat Johanna netterweise eine Ausnahme gemacht.

Guckt mal, die Klammern sind schon im Einsatz: In der aktuellen Woche und in meiner Monatsübersicht zum Blog-Plan. Ich liebe es! Danke Johanna.

SAMSUNG CSC      SAMSUNG CSC

Alles in allem eine seeeeeeeeeeeeeeeehr tolle Mischung aus unterschiedlichen Stilrichtungen und Ideen. Es war richtig toll, mit den oben genannten Ladies zu tauschen, zu schnattern und sich kennen zu lernen.

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 10.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Stampin‘ Up! Demotreffen 2015 – Meine Swaps

Wenn einer eine Reise tut… den Spruch kennt Ihr bestimmt auch alles, oder? Ich habe in den nächsten Tagen eine Menge zu erzählen und hoffe, es interessiert Euch auch. Zumindest so ein bisschen *grins*

Meine Reise ist wohl die Gleiche wie die von ungefähr 400 (oder so) anderen Stampin‘ Up! Demonstratorinnen in Deutschland auch: Heute geht es zum Demotreffen nach Mainz. Wohoo! Das heißt aber auch im Vorfeld echt viel Stress! Da muss ein Namensschild gebastelt werden, Teamschenkis und natürlich auch Swaps (englisch = tauschen). Und dabei versucht jede(r) sein Können in die Waagschale zu werfen und etwas neckisches, kleines Schönes zu zaubern.

Ich persönlich mache mir immer wochenlang einen Kopf, überlege hin und her, verwerfe Prototypen und bin völlig ratlos. Bis dann eines Tages DIE IDEE über mich hinein bricht. In der Regel ist dieser Tag gefühlte 2 Stunden vor Abreise. Dieses Jahr hatte ich die Idee zum Swap recht früh (nämlich als ich mich mit dem How to… Modellierton befasst habe), aber die Verpackung… uiiiii…. Mehrere Versuche habe ich gebraucht, bis ich dann einigermaßen zufrieden war. Und dann, mitten im Abmessen, Zuschneiden und Zusammenkleben dachte ich nur „Bist Du bescheuert!“ Ich bin nämlich eigentlich die Queen of Ichhasseverpackungendieichselbstirgendwiezusammenbauenmussgibtsdafürnichtnestanze. Aber jetzt war es halt zu spät. Und so sehen sie aus:

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 10

Es sind kleine Verpackungen aus Farbkarton in Savanne mit einem Verschluß bestehend aus Designerpapier Zarter Frühling und einer Basisklammer (für die Süßen Pünktchen). Aber es kommt auch auf den Inhalt an.

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 08

Für diese Verpackung braucht Ihr:

  • ein Stück Farbkarton Savanne in 4,5 x 11,5 cm / gefalzt wird bei 4,5 und 7 cm
  • ein Stück Farbkarton Savanne in 9 x 9 cm / gefalzt wird bei 2,5 cm rund herum
  • Designerpapier Zarter Frühling in 13 x 4 cm / gefalzt bei  4,5 cm, 7 cm und 11,5 cm
  • das Designerpapier wird dann noch mit der Stanze Etikettanhänger gelocht
  • Die Box klebt Ihr am besten mit einem gut haftenden Kleber zusammen (ich habe Fast Fuse verwendet)
  • in die Aussenseite pikt Ihr noch ein Loch für die Basisklammer
  • Die Box wird mit Hilfe vom Mehrzweck-Flüssigkleber an den Umschlag geklebt (und zum Trocknen am besten mit irgendetwas beschweren)
  • Die Halterung für den Ring habe ich aus einem Stück Farbkarton Savanne mit den Maßen 3,9 x 8 cm gerollt

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 06

In jeder kleinen Box steckt ein Ring. Nein, nein, nicht DER Ring. Ich habe dafür

  • im Internet Ringrohlinge bestellt und
  • mit dem Simply Pressed Modellierton von Stampin‘ Up! und den Modellierformen Blüten & Knöpfe kleinem Blümchen gestaltet.
  • Diese habe ich dann mit Mehrzweck-Flüssigkleber auf den Ringrohling geklebt (gut trocknen lassen) und
  • mit Nachfülltinte und Crystal Clear eingefärbt.

Wie das genau geht könnt Ihr nochmal in dem entsprechenden How to… nachlesen.

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 07

Im Übrigen habe ich ja von außen 2 verschiedenen Designerpapieren (aus einer Packung) verwendet und dem entsprechend innen dann auch die Farben angepasst. Die bunt gepunkteten Schachteln beherbergen Ringe in Himbeerrot und die Brombeerfarbenen Schachtelringe habe ich in Pflaumenblau eingefärbt.

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 02      Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 01

Ein bisschen Deko musste natürlich auch auf die Schachteln, also habe ich Farbkarton mit der Stanze 1-1/4″ (3,2 cm) Wellenkreis in Brombeermousse und Rosenrot ausgestanzt und entsprechend in den gleichen Farben mit dem Stempelset Petit Petals und der Stanze Kleine Blüte kleine Blümchen hergestellt. Damit diese so ein bisschen plastischer aussehen, hab ich sie angepikt. Dazu habe ich die Stempel- und Perforiermatte drunter gelegt und mit dem Papier-Loch-Werkzeug die Blumen angestubst. Weil Bilder mehr sagen, als meine Worte es in diesem Falle können, hier ein Bild:

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 11

Das sind nun also meine Swaps, mal schauen, was ich dafür ertauschen kann und ob die überhaupt jemand haben will *zwinker*

Falls Ihr Euch jetzt sagt „Oh, zu so einem Demotreffen möchte ich auch mal und gern mit-swapen“, dann wäre das ja mal eine Möglichkeit darüber nachzudenken, selbst eine unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin zu werden. Ich berate Euch gern und erzähle furchtbar viel nützliches (und weniger nützliches) darüber, wie das Ganze funktioniert. Meldet Euch einfach bei mir (eMail: kleinerhase-stempelnase(a)web.de).

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 10.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Karten mit Stampin‘ Up! Designerpapier

Ich leide an einem sicherlich nicht gerade seltenen Phänomen: Ich horte Designerpapier!

Zu dieser Krankheit werden leider keine regelmäßigen Treffen angeboten (vielleicht sollte ich mal eins organisieren?!), aber ich versuche meiner Sucht Herr zu werden. In dem ich das schöne Designerpapier auch mal aus der Packung befreie und nicht nur anstarre. Es muss benutzt werden. Es will benutzt werden! Gesagt, getan, heute zeige ich Euch meinen ersten Ausflug in die unbekannte Welt:

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 01

Als erstes habe ich mich mit dem Designerpapier Zarter Frühling vergnügt. Herrlich, sag ich Euch! Erst recht in Kombination mit dem Stempelset Painted Petals.

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 02

Die Blüten sind in Rosenrot und Wasabigrün gestempelt. Der Spruch stammt aus dem Set Du bist… und gibt den Karten ihren Sinn: Glückwunschkarte *grins*

Ergänzt habe ich die Karte übrigens noch mit einem Stück Farbkarton in Brombeermousse, welches ich mit der Stanze Gepunktetes Wellenband bearbeitet habe.

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 05

Bei der zweiten Karte habe ich die Blumen weg gelassen, aber leer sieht die Karte doch trotzdem nicht aus, oder?

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 10.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Workshop in Bernau – Karte zum Muttertag

Im Frühlings-Workshop bei mir in Bernau wurde natürlich auch eine Muttertagskarte gebastelt. Schon allein deshalb, weil der Tag der Muttis ja bald (10.05.15) ins Haus steht. Da muss man vorbereitet sein *grins*

Ich habe mich in der Projektplanung ehrlich gesagt total in das Designerpapier Zarter Frühling verguckt und daher stand für mich fest, dass ich es unbedingt verarbeiten möchte. Hat auch wunderbar geklappt und die Karte ging mir extrem leicht von der Hand. Vielleicht kann ich Euch ja heute auch ein bisschen inspirieren?

Stampin Up Workshop Frühling Muttertag Du bist Painted Petals 01

Die Grundkarte bildet ganz klassisch der Farbkarton in Rosenrot mit einer Lage Flüsterweiß oben drauf. Dann kam das Designerpapier Zarter Frühling. Ich habe mich bei der Farbauswahl eben am DSP orientiert, Ihr werdet aber in der Packung eine Vielzahl toller Muster finden und könnt auf Wunsch natürlich die Materialien dementsprechend anpassen.

Stampin Up Workshop Frühling Muttertag Du bist Painted Petals 03

Die Blumen kommen aus dem Stempelset Painted Petals. Das schöne an den (durchsichtigen) Klarsichtstempeln hat sich hier wunderbar gezeigt. Zuerst habe ich den Zweig samt Blattwerk in Wasabigrün gestempelt und dann die Blüten in Rosenrot oben drauf gesetzt. Durch den Stempel durch sieht man sehr schön die Lücken und weiß genau, wie der 2. Stempel angesetzt werden muss. Das klappt glaube ich selbst mit meinem heiß geliebten Stamp-a-ma-jig nicht besser.

Stampin Up Workshop Frühling Muttertag Du bist Painted Petals 02

Das Papier-Spitzendeckchen fand ich eine romantisch-kitschige Ergänzung zur Karte und zum Thema, aber ich denke bei unseren Muttis dürfen wir das gern mal tun. Um es dann doch noch ein bisschen moderner zu machen habe ich den Grußtext mit dem Stempelset Du bist… gestempelt und einzeln ausgeschnitten. Die Wortkombinationen habe ich dann mit Dimensionals aufgeklebt.

Das Bändchen bzw. die Kordel in Wasabigrün habe ich noch drum gebunden, weil nach unten etwas Platz war… ach nee, die hab ich absichtlich hingemacht, weil sie namentlich zum Designerpapier gepasst hat (Baumwollkordel Zarter Frühling). So! *grins*

Und hat das inspirieren geklappt?

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 26.04.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Aktion bis 30.04.15: Versandkostenfrei ab 50,00 Euro Bestellwert
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop