Secret Garden zum Muttertag

I´m back…
Gut, Ihr habt wahrscheinlich gar nicht gemerkt, dass ich weg war, aber von Sonntag bis vorhin habe ich mit meinem Mann einen kleinen Kurztripp nach Amsterdam unternommen. Ich wollte die Stadt schon immer mal sehen, vor allem wegen der Tulpen. Ich liebe Tulpen. Wo andere Frauen auf Rosen stehen, nehme ich gern Tulpen :)
Zurück zum Thema… wir waren also in Amsterdam. Es war überwältigend. Erschreckend. Atemberaubend. Wundervoll. Bezaubernd. Traumhaft.

Aber der Basteltisch hat mir auch gefehlt. Und deswegen hab ich mich sofort drauf gestützt, nach dem die Kaninchen begrüßt und gekrault wurden und ich meinen Mann auf seine Männertour geschickt hab. Das Ergebnis war allerdings nicht so prima. also hab ich es 3x komplett auseinander gepflügt. Passt ja eigentlich ganz gut, denn ich hab mich bei der Stempelsetwahl auf das Secret Garden gestürzt, welches seit heute bei uns (also bei mir) wohnt. Dazu noch die Stanzen für die Big Shot. Ich finde die Produktpakete ganz prima, denn so hat man die passende Stanzen direkt mit den Stempeln zusammen (ich packe die Framelits Formen immer mit in die Clear-Stamp Verpackung).

So und nun zu Inspiration. Ich habe hier ein bisschen etwas für Euch zusammen gestellt.
Das Thema ist von der IN{K}SPIRE_me Challenge # 094 und  Paper Players #144
Die Farben sind von DD#51 {The Debut of the Dynamos!}
Der Sketch kommt von Freshly Made Sketches #85

 

 

Meine erste Easel-Card

Eine Karte zum Schulabschluss durfte ich für ein liebes Brautmonsterchen anfertigen. Gewünscht war die Farbe Lila und der Name der Schulabgängerin. Ich persönlich wollte gern das Set Everything Eleanor ausprobieren. Und natürlich etwas besonderes machen.
Dabei raus gekommen ist meine erste Easel-Card *fröhlichindiehändeklatsch*

Zusammen geklappt recht unspektakulär, ABER… :)

Männerkarten – Teil 3

Ich hoffe, Euch ist noch nicht langweilig geworden?
Die Karte heute hab ich im WWW gesehen, leider aber vergessen, wo. Das Original sah anders aus, ich krieg es einfach nicht hin, so wie es eigentlich werden sollte. Wahrscheinlich war das Format der Karte ein anderes, oder der Stander oder weiß der Kuckuck. Am Ende, mit vielm hin und her schieben der kleinen Teilchen, war ich dann aber doch zufrieden mit mir und der Bastelwelt :)

Zum Muttertag

Auch wenn der Muttertag noch ein bisschen hin ist, hab ich schon mal geübt und eine Karte gebastelt.
Vielleicht versuche ich auch noch mal was anderes, aber so lange, erfreue ich mich mal wiedeer am Blumenreigen :)