Für Shelli – I Love Lace

Nun haben wir die ganze Berichterstattung hinter uns gebracht und können uns wieder den kreativen Dingen widmen. Wobei ich ja zugeben muss, dass ich noch nicht ganz von der Convention weg komme, denn heute will ich Euch die Karte zeigen, die von mir in den Beuteln zu Shellis Geburtstag gelandet ist.

Natürlich konnte das keine 0815 Karte sein, wobei ich die ja eigentlich prinzipiell nicht mache. Aber ein bisschen was besonderes… und ich selbst wollte unbedingt I love Lace benutzen. Ich liebe es wirklich, ein wundervoller Hintergrundstempel.

Stampin Up I love lace 01

Damit es nicht zu Girlimäßig rüber kommt, habe ich Kirschblüte mit Flüsterweiß und Schwarz kombiniert. Gibt dem Ganzen doch ein bisschen Klasse, oder?

Stampin Up I love lace 03

Die Blume stammt aus dem Gastgeberinnen-Set Wo die Hoffnung blüht. Normalerweise eignet sich das ganz hervorragend für die Mix-Marker, aber die habe ich (bzw. es gibt sie ja nicht) in Kirschblüte. Und eine andere Farbe wollte ich nicht verwenden. Also habe ich ein bisschen selbst gemixmarkert. Mit den Stampin‘ Write Marker in Kirschblüte habe ich vorsichtig die Blütenblätter ausgemalt und dabei auch für die dunklen Stellen etwas öfter drüber gemalt. Das Innenleben der Blüte ist mit einem Mischstift und etwas Tinte entstanden. Der Effekt ist natürlich nicht so schön deutlich wie bei den Blendabilities, aber schlecht sieht es so auch nicht aus, finde ich.

Ein bisschen Bling-Bling kriegt die Karte noch durch die Pailetten Eisglitzer (wie konnte ich nur vorher ohne leben?). Den Namen habe ich mit den Thinlits Beeindruckende Buchstaben durch die Big Shot genuddelt und dann fein aufgeklebt.

Stampin Up I love lace 02

Na, habt Ihr bemerkt, wo das Happy Birthday her kommt? Richtig aus dem Stempelset Nett-iketten bzw. der englischen Version Label Love. Hier habe ich ein Label mit dem Stampin‘ Write Marker angemalt und dabei den Rahmen ausgelassen.  Das Ganze habe ich dann mit den Framelits Nostalgische Etiketten ausgestanzt und mit den Perforier Basics am Rand verschönert. Das kleine Schleifchen aus dem Baumwollband in Flüsterweiß musste noch sein *grins*

Verwendete Stamüin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 16.11.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Regenbogen zur Taufe

Ich finde es ist immer ein schönes Ereignis, wenn ein kleines Menschlein getauft wird. Wobei „klein“ ja immer relativ ist, ich selbst habe mich mit 14 Jahren taufen lassen (und dabei meinen Schwiegervater kennen gelernt… der Ehe-Mann war dann die Dreingabe grins). Aber zurück zum Thema… hüstel

stampin up wimpelkette taufe regenbogen

Am letzten Samstag wurde Loni getauft. Ihre Mama allen voran war richtig aufgeregt und wollte das Fest Ihrer kleinen Prinzessin natürlich zu einem besonderen Ereignis machen. Dazu hat sie sich von mir eine Wimpelkette gewünscht. (Huch, das klingt jetzt arroganter als geplant, t’schuldigung)

stampin up wimpelkette taufe regenbogen

Das Thema kann man sicher unschwer erkennen: Regenbogen! Um den hinzubekommen habe ich mit den Framlits Formen Oval-Kollektion gearbeitet. Der Farbkarton in Glutrot wurde mit den beiden größten Ovalen gefertigt, Orangentraum (eine der neuen In Colors!) mit den nächst kleineren und so weiter, bis die Farben Osterglocke, Wasabigrün, Ozeanblau und Pflaumenblau zu einem solch ansehnlichen Regenbogen verovalt waren. Das innerste Oval stammt übrigends von der Stnaze kleines Oval, nur falls Ihr nachgezählt habt zwinker.

Danach habe ich die Ovale zusammen geschoben und auf ein Stück Flüsterweißen Farbkarton geklebt. Nur So halten sie auch wirklich zusammen.

stampin up wimpelkette taufe regenbogen

Die einzelnen Buchstaben habe ich auch entsprechend den Regenbogenfarben von außen nach innen farblich durch die Big Shot genuddelt. Das Designerpapier ist schon ein bisschen älter und ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht mehr wie das hieß, aber ich habe es mit den Framelits Nostalgische Etiketten auch gleich noch den Buchstaben hinter her durch die Big Shot gejagt. Die Farben fand ich einfach zu passend zum Thema. Im übrigen gab das Designerpapier den Ausschlag für die Grundfarbe der Wimpel – richtig erkannt, es sind die Framelits Formen Banner.

stampin up wimpelkette taufe regenbogen

stampin up wimpelkette taufe regenbogen

Gottes Segen für die kleine Loni und ich hoffe, Du hattest eine tolle Feier..

..

IW Jahreskatalog 2014-3

Unsere IN{K}SPIRATION Week geht heute schon zu Ende und den fullminanten Abschluß bilden Yvonne, Miri_Hase und Kati.

Katalogparty Bernau bei Berlin – Gästegoodies

Normalerweise gibt man guten Freunden ein Küsschen (jaaaaaaaa, ich bin ein Werbemensch, bei meinem Beruf aber auch kein Wunder), aber in diesem Fall wurden meine Gäste zur Katalogparty in Bernau mit Ritter Sport (Ihr wisst schon: quadratisch, praktisch, gut) begrüßt. Weil wir hier aber von Bastlerinnen reden, wurde die Schoki nicht einfach auf den Tisch gelegt, sondern schön verpackt. Und das geht echt wirklich einfach, denn Stampin‘ Up! hat da schon was vorbereitet.

Ich habe mir vorsorglich bei meiner letzten Bestellung eine Packung Geschenktüten schnelle Überaschung mit geordert. Da sind 10 sandfarbene Papiertüten mit diesen hübschen Chevronmuster drin und es passt wirklich was rein.

Stampin Up Katalogparty Bernau Gästegoodies

Aufgepeppt habe ich die Tüten mit ein bisschen Designerpapier im Block Moonlight und dem Stempel Hier steigt die Party aus dem Set Eingeladen! (gibts nur noch wenige Tage)aus dem Grühjahr-/Sommerkatalog. der Spruch passt nicht nur zur Katalogparty, sondern auch in eine der Framelits Nostalgische Etiketten.

Stampin Up Katalogparty Bernau Gästegoodies

Damit meine Gäste auch gleich die neuen In Colors 2014-2016 parat und vor Augen haben, habe ich Ihnen ein Lesezeichen mit der Stanze Gewellter Anhänger gemacht. Vorher habe ich mit einem gewissen Abstand (Holzauge sei wachsam und lieber 2 Probedrucke mehr gemacht als zu wenig) am PC die Farbnamen geschrieben und gedruckt und dann mit dem zauberhaften Stempelsternchen aus dem neuen Set Spruchreif gestempelt.

Stampin Up Katalogparty Bernau Gästegoodies

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

IW Jahreskatalog 2014-3

Bei der IN{K}SPIRATION Week erwarten Euch heute Tina mit ihrem Projekt für Leib und Seele und Kirstin nimmt Euch mit auf eine Reise.

Vergesst aber auch nicht, dass Ihr bis kurz vor Mitternacht heute noch bei Heike und mir kommentieren und gewinnen könnt zwinker

Heute war Katalogparty in Bernau (bei Berlin)

stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlinWas habe ich lange darauf gewartet, endlich wieder Gäste zum Workshop bzw. in diesem Fall zur Katalogparty begrüßen zu können. Und heute ist es nun endlich soweit. Aber egal wie viel Zeit man als Vorlauf hat, am Ende ist es doch immer hektisch (und mein Mann flucht weil ich durchs Haus wusel und nicht empfänglich für Scherze bin).

Die Projekte zeige ich Euch jetzt noch nicht, dafür müsst Ihr brav die nächsten Tage immer wieder kommen, aber wie es bei uns aussieht und was die Bastelwütigen Ladies erwartet, dass kann ich Euch ja schon mal zeigen…

stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlinDer Tisch war heute noch nicht komplett eingedeckt mit alle zu benutzenden Sachen, denn die sollten und durften ja vorher noch bestaunt und begutachtet werden. Auf dem Tisch geht das dann irgendwie immer unter (so wie ein Herzstempel, der zum Glück aber am Ende wieder in der Schrubbkiste auftauchte…)

stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlin

Ich hatte verschiedene „Stationen“ aufgebaut (wie praktisch, wenn man genug Platz dafür hat!), unter anderem auch eine Flohmarkt-Ecke mit Designerpapier, Knöpfen und Band. Eigentlich hatte ich ja auch etwas zum Zeigen für das Project Life geplant, aber unseren Drucker konnte ich nicht wirklich zu schönen Fotos überreden, sodass ich das aufgegeben hatte. Mal schauen, vielleicht wünsche ich mir zum Geburtstag einen ordentlichen Fotodrucker und dann gehts los…

stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlin    stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlin

Die Preise für die Tombola hatte ich vor ein paar Tagen in Packpapier eingenäht und mit Etiketten versehen. Dazu habe ich mich über das Stempelset Zur Feier des Tages her gemacht. Den Hauptpreis (die Eulenstanze) habe ich allerdings mit dem Krönchen aus dem Stempelset Ein Gruß für alle Fälle und dem neuen Drehstempel Alphabet bestempelt. Die Gewinnerin Kerstin hat sich übrigens ein Loch in den Bauch gefreut. Das machte mich auch sehr froh.

stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlin    stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlin

Der obligatorische Schoki-Kuchen wurde heute noch durch eine Zitronentarte ergänzt. Auch sehr lecker, muss ich sagen.

stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlin     stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlinEinen Kuchenpiker brauchte ich dadurch dann aber auch. Den habe ich gestern Abend noch schnell mit dem Stempelset Sketched Birthday gefertigt. Dabei habe ich aber die Stampin‘ Write Stifte in Espresso und Pistazie benutzt, denn den Spruch „Happy Birthday“ wollte ich nicht mit auf dem Piker haben grins

stampin-up-workshop-katalogparty-bernau-berlinJetzt muss ich nur noch alles wieder aufräumen, etwas vernünftiges essen (nur Kuchen ist echt nicht gut) und dann noch schnell das Wohnzimmer in eine Deutschland-Atmosphäre umdekorieren. Dann sind wir auch gewappnet, wenn unsere Nachbarn nachher zum gucken rüber kommen…

 

Sensationelles Eledil

Vor einiger Zeit gab es eine Farbkombination bei einer meiner Lieblings-Challenges (ausser der IN{K}SPIRE_me selbstverständlich), die ich unbedingt ausprobieren musste. Leider war es die letzte Chellenge bei Dynamic Duos, was wirklich wirklich schade war.

Aber ich habe mich noch einmal daran versucht und hier ist das Ergebnis:

 stampin-up-amazing

Die Grundkarte ist aus schiefergrauem Farbkarton und damit die Farbe noch einmal auftaucht -und weil es irgendwie Sinn macht- hab ich den Elefanten auch in Schiefergrau gestempelt. Damit es aber nicht ganz so einseitig wird, hat der Eledil ein safrangelbes Hütchen aufbekommen.

 stampin-up-amazing

Den Hintergrund in Flüsterweiß habe ich kurz mit dem Prägefolder Buchstabensalat durch die Big Shot genuddelt. Und weil ich schon mal dabei bin, hab ich etwas sarfrangelben Farbkarton mit den Framelits Nostalgische Etiketten auch gleich noch mit durchgejagd.

 stampin-up-amazing

Ach und wenn Ihr nicht wisst, wo das Eledil (sein kleiner Bruder ist übrigens der Krokofant… aber das nur am Rande) und das Sentiment her kommt, das Stempelset von Stampin‘ Up heißt Sensationell. Hat ein bisschen was von Jahrmarkt-Stempeln, aber ich finde es großartig einsetzbar.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

IN{K}SPIRE_me Challenge #105

So, die erste Woche ist geschafft als Designerin (hihi) und da ist es auch schon wieder Donnerstag. Willkommen zur Challenge #105 – ein Sketch von Kirstin:

My first week as a member of the design team was exciting and what a surprise…. it is Thursday again. A warm welcome to our challenge #105 – a sketch designed by Kirstin.

Ich habe mir eine Grundkarte in Aquamarin (ich liebe diese Farbe!) geschnappt und mit dem Prägefolder Mosaik ein Stück Flüsterweißen Farbekarton geprägt. Eins der geprägten Mosaike habe ich ausgestanzt, so ergibt sich eine schöne Struktur. Mit Bermudablau habe ich dann noch Akzente gesetzt, den Geburtstagsspruch aus dem Set Einzigartig und die Cordel aus dem Zubehör-Set Schnelle Überraschung ergänzen die Karte.

I chose for the basic card Pool Party Cardstock (I love this color!) and embossed with the embossing folder mosaic a piece of Whisper White. One of the embossed mosaics I punched out, the result is a beautiful structure. I made some accents with Bermudabay.  The sentiment comes from One in a million and the Bakers Twine comes from Tag a Bag Accessory Kit.

Ida ist da

Meine liebe Freundin und SU-Team-Kollegin Andrea hat unlängst ihr zweites Mädel auf die Welt geschupst und somit den Papa ungemein in Bedrängnis gebracht. Changengleichheit im Geschlechterkampf wird es dort auf jeden Fall so schnell nicht geben :)

Zur Geburt von Klein-Ida habe ich eine Easel-Card mit Framelits gebastelt. Ging fix und sieht doch schön aus. Finde ich.
Seht Ihr die kleinen Anhängerchen da? Das sind die Tiny Tags. Süß, oder? Und trotzdem verlassen sie uns. Da gibts noch mehr im Set. Und eine passende Stanze gibt es auch. Das liebe ich ja.

Geburtstagsset mit Stampin Up zum 30.

Vor Kurzem habe ich Euch ja eine Karte gezeigt, heute kommt dann die passende Geschenkbox dazu. Ich habe wirklich an den Sandfarbenen Geschenkboxen einen Narren gefressen. Es geht so einfach, die zu verzieren und so schnell.
Hier habe ich mich ein wenig ausgetobt mit verschiedenen Sprüchen aus der Stampin‘ Up! Welt:

  • Make a Cake
  • Geburtstagswunsch
  • Henry Says (oder Törööö auf deutsch)
  • Gastgeberinnen-Set Viel-schichtig

Na, erkennt Ihr, welches Set wo ist?

Das Leben…

… ist nicht immer ein Ponyhof, aber oft ein Straßenfest *smile*

In diesem Sinne habe ich mich vom Designerpapier inspirieren lassen uns ein Kärtchen zum 30. Geburtstag einer meiner liebsten Freundinnen gewerkelt.

Make a 30 Cake

Ich habe den vorgestrigen -für mich- freien Tag genutzt und ein paar neue Karten gefertigt. Es stehen einige Geburtstage ins Haus, da wollte ich unbedingt mein Stempelset des Monats Make a Cake von Stampin‘ Up! nutzen.
Das Designerpapier Straßenfest ist ganz zauberhaft in Baiblau mit kleinen weißen Herzen und das Label habe ich mit den Framelits Nostalgische Etiketten durch die Big Shot gejagt. Die silbernen Bubbels sind die super süßen Mini Brads in silber.
Die Kerzen habe ich mir aus einem anderen, auch sehr schönen Geburtstags-Stempelset gemopst: Patterned Party. Also dem werde ich im Juli auf jeden Fall hinter her trauern, aber zum Glück hab ich ja eins schon im Schrank stehen. Du auch?