IN{K}SPIRE_me Challenge #230 – Silvester/Neujahrsspecial {Be the Star}

Happy New Year… halt, nein, zu früh! Aber a heartly welcome zu unserem IN{K}SPIRE_me Silvester/Neujahrsspecial 2015. Wohooo… wir lassen es krachen. Selbstverständlich in gemäßigten Zügen, schließlich futtern wir uns ja grad Weihnachtsmäßig durch. Ach, am Besten Ihr scrolled runter und ignoriert heute meinen Text *grins*

230_2 Silvester

Ich bin noch ein bisschen auf Schwarz-Weiß-Gold hängen geblieben. Aber das passt ja auch ganz herrlich zu Silvester und deswegen glänzen meine Sterne aus dem Stempelset Be the Star auch schön Gold embossed. Auch von dieser Technik kann ich momentan nicht die Finger lassen *grins*

Stampin Up New Year Silvester Sterne 01

Aber was haben wir hier denn noch so lustiges verwurstelt? Eine ganze Menge!

Zuerst habe ich wie gesagt fröhlich mit dem Embossing Buddy, Versamark Stempelkissen, Stampin’ Emboss Prägepulver Gold und dem Erhitzungsgerät rumgespielt.

Stampin Up New Year Silvester Sterne 03

Die gestanzten Zahlen kommen von den Thinlits Zahlen-Minis und sind mit der Metallic-Folie in Gold durch die Big Shot genuddelt. Dabei kommen leider die Punkte der Thinlits ein bisschen durch, aber die konnte ich prima wieder weg drücken. Aufgeklebt sind sie dann mit dem Präzessionskleber auf ausgestanzte Fähnchen. Dabei habe ich einen Streifen Farbkarton in Schwarz zugeschnitten und dann nur das eine Ende in die Stanze Fähnchen geschoben. Dadurch blieben die Fähnchen länger, die Zahlen passten drauf.

Stampin Up New Year Silvester Sterne 04

Befestigt habe ich sie dann an (Achtung: SPOILER-Alarm) an diesem ganz bezaubernden neuen Banner. Das Stempelset dazu heißt So viele Jahre und die Framelits Formen Große Zahlen. Ihr findet beides im neuen Frühjahr-Sommer-Katalog, der ab 05.01.16 gültig ist. Es ist ein bisschen teuer, aber zum Glück gibt es Stempelset und Framelits zusammen auch im Produktpaket. Und man kann wirklich viele schöne Dinge damit anstellen…

Der Spruch stammt allerdings aus dem Stempelset Eins für alles und Ihr seht ja, wie toll er da in das Banner passt. Und ein bisschen von der tollen Kordelschnur in Gold durfte auch nicht fehlen. Ich liebe es!

So, und nun seid Ihr wieder dran. Dieses Mal habt Ihr ein paar Tage mehr Zeit zum Basteln (die nächste IN{K}SPIRE_me Challenge gibt es erst am 07.01.16), aber die Gewinnchancen unter allen Teilnehmern unseres Weihnachtsspecials bleibt natürlich bestehen. Also ran an den Basteltisch, wir freuen uns auf Euch…

inkspireme_christmasbadge

Stampin’ Up! Adventskalender

Heute öffnet sich bei Melanie das Türchen zu unseren December In{k}spirations..

Verwendete Stampin’ Up! Produkte

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 27.12.15 / 20 Uhr
Ab Januar: Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

 

Goldene Sterne und Fröhliche Weihnachten

Und weiter gehts mit Weihnachtskarten… könnt Ihr die überhaupt noch sehen oder freut Ihr Euch genauso doll wie ich schon auf den Frühling? Heute ist ja der kürzeste Tag des Jahres, es geht ab morgen also bergauf… als Sommerkind empfinde ich das sehr beruhigend *grins*

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Gold Fröhliche Weihnachten Stern-Kollektion Zauberwald (1)

ABER noch haben wir Weihnachten und daher gibt es heute goldene Sterne bei mir. Die sind mit den Framelits Stern-Kollektion in Zusammenarbeit mit der Big Shot entstanden.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Gold Fröhliche Weihnachten Stern-Kollektion Zauberwald (3)

Einmal aus Pergamentpapier, dann Metallic-Folie in Gold und oben drauf aus dem Besonderen Designerpapier Zauberwald. Der Faden rundet die Sterne ab, damit sie nicht so zackig sind. *lach* – Vergesst dieses Satz!

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Gold Fröhliche Weihnachten Stern-Kollektion Zauberwald (2)

Der Spruch stammt (natürlich) aus dem Stempelset Fröhliche Weihnachten und ist mit der Archivtinte in Schwarz gestempelt. Clean & Simple, diese Karte, oder?

Stampin’ Up! Adventskalender

Bei unseren December In{k}spirations könnt Ihr Euch heute ein knuffiges Popup-Lebkuchenhaus bei Kati anschauen. Ich finde das Ding genial (und es ist bestimmt auch lecker… also der Inhalt, nicht das Papier.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 27.12.15 / 20 Uhr
Ab Januar: Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #229 – Weihnachts-Special (Nostalgiezauber)

Herzlich willkommen zu unserer vorletzten IN{K}SPIRE_me Challenge dieses Jahr, ging ganz schön fix zum Schluß, oder? Egal, denn auch diese Woche haben wir wieder ein Thema für Euch vorbereitet. Mir hat das ein bisschen mehr Kummer bereitet, weil Nostalgie ja auch ein bisschen Kitsch ist und ich bin so gar nicht Kitsch. ABER zum Glück hat Stampin‘ Up! das Stempelset Gesegnete Weihnachten im Herbst-Winter-Katalog. Yes Baby, die kennen mich… *hollyjollygrins*

22910

Also habe ich meine ganz persönliche Version von Krippenspiel aufs Papier gezaubert. Als Easlecard.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 01

Ich erzähle Euch mal ein bisschen, was sich hinter diesem „Kärtchen“ so schönes verbirgt, in 10 Minuten war das Thema nämlich leider nicht abgefrühstückt (vor allem, weil ich sie Sonntagnachmittag gemacht hab).

Zuerst also das Grundgerüst der Easlecard aus Farbkarton in Savanne. Die Farbe hat meiner Meinung nach die größte Ähnlichkeit mit einer Scheune. Mit dem Stempel Hardwood habe ich noch ein paar Balken gestempelt bzw. den gestempelten Hintergrund einfach entsprechend auseinander geschnitten. Damit aber eine gewisse Tiefe entsteht, habe ich die Dimensionals doppelt übereinander geklebt. Dabei ist es wichtig, die „Klebeabdeckung“ zwischen den Dimensionals zu entfernen. Das hält dann besser *zwinker*

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 03    Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 02

Maria und Josef habe ich erst mit der Archivtinte Schwarz auf ein Stück Farbkarton Vanille Pur gestempelt und dann mit einem Post It eine „Maske“ erstellt. Ich wollte ja noch einen Heiligen Schein (sozusagen) in Gold entstehen lassen.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 04

Der Sonnenstempel aus Kinda Eclectic eignet sich dafür hervorragend. Ich habe also die Maske aufgeklebt und dann mit Versamark gestempelt und mit Prägepulver in Gold embossed.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 00 (4)

Den Hirten samt Schaf und die Heiligen Drei Könige habe ich auf Farbkarton Vanille Pur gestempelt, ausgeschnitten (jaaaaaaa) und dann mit Stampin‘ Write Marker in Wildleder, Glutrot, Ozeanblau, Pflaumenblau und Osterglocke ausgemalt. Danach hab ich die Kollegen auf die Balken mit Hilfe von Dimensionals (dieses mal nur einlagig) geklebt.

Der Stern auf dem Dach ist mit den Framelits Stern-Kollektion aus Metallic-Folie in Gold ausgestanzt.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 00 (2)     Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 00 (3)

Was sagt Ihr, nostalgisch genug? Was sind Eure Ideen zu unserem Weihnachtsspecial? Spielt mit und wandert mit jedem gefertigten Projekt in unserem Verlosungs-Lostopf.

Inkspire-me

Stampin’ Up! Adventskalender

Bei unseren December In{k}spirations werdet Ihr heute natürlich auch wieder inspiriert. Schaut doch mal bei Johanna vorbei. Und auch bei Jessica könnt Ihr bis Mitternacht noch etwas gewinnen.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 27.12.15 / 20 Uhr
Ab Januar: Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #222 – Pinguin und Glitzersterne

Es ist Ende Oktober und der Schnee steht vor der Tür. Gut, in Berlin vielleicht noch nicht wirklich, aber man weiß ja nie, wann Frau Holle Ihr Kopfkissen zum Lüften aus dem Fenster hält. Auf jeden Fall heiße ich Euch herzlich willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #222.

222 Sketch

Diese Woche durfte ich mich an einem Sketch austoben und siehe da: Es funkeln Sternchen soweit das Auge reicht (bei mir ist das leider nicht allzuweit, solange ich die Brille nicht auf der Nase habe *grins*). Und um die Sache mit dem Schnee noch einmal aufzugreifen (meist macht mein Kauderwelsch am Anfang ja auch Sinn): Bei mir gibt es diese Woche Schnee und einen Pinguin, viel Glitzer und natürlich Sterne.

Stampin Up Es schneit Sternkollektion Leise rieselt Pinguin Glitzer 01

Die Farbwahl ist recht clean&simple (sofern man das bei dem Glitzerpapier in Silber behaupten kann). Für die Grundkarte habe ich Taupe gewählt und dann gibt es sehr viel Flüsterweiß.

Ich verrate Euch aber einen Trick im Umgang mit dem Glitzerpapier (das klebt ja so schlecht und oben drauf kann man auch nur schlecht etwas befestigen: Nehmt viel Mehrzweckflüssigkleber und verteilt ihn vorsichtig auf den Flächen (damit nix rausquadelt an den Seiten). Dann noch ein bisschen Geduld (hahaha, aus meinem Mund…) und das Papier sitzt!

Stampin Up Es schneit Sternkollektion Leise rieselt Pinguin Glitzer 03

Aber gut, kommen wir zu den Details: Der tolle Prägefolder Leise rieselt… durfte bei mir Premiere feiern. Und der Pinguin aus dem Stempelset Es schneit feiert mit. Gestempelt habe ich den kleinen Kerl übrigens mit StāzOn Schwarz und mir war danach ganz schön tüdelig.  Aber dafür gab es einen schönen, satten Farbabdruck. Zum Glück gibt es zu dem Stempelset auch die passenden Framelits Formen Frostige Freunde, sodass man die Figürchen nicht mit der Hand ausschneiden muss, sondern sie durch die Big Shot nuddeln kann.

Stampin Up Es schneit Sternkollektion Leise rieselt Pinguin Glitzer 06

Den Spruch aus dem Stempelset habe ich in Taupe gestempelt und dann per Hand zu einem Fähnchen geschnitten. Den großen Stern habe ich mit 2 unterschiedlich großen Framelits aus der Stern-Kollektion ausgestanzt und dann mit Dimensionals festgeklebt.

Stampin Up Es schneit Sternkollektion Leise rieselt Pinguin Glitzer 04

Ist der Pinguin nicht ganz herzallerliebst? Gestempelt habe ich ihn mit dem StanzOn Stempelkissen, aber auch nur, weil ich mir die Archivtinte in Schwarz noch nicht geleistet habe. Die steht noch auf der Wunschliste (ja, auch meine ist laaaaaaaaaaaaang) *grins*

So, und weil der Sketch diese Woche aus meinem kleinen Hasenhirn entsprungen ist, dürft Ihr beweisen, wie lieb Ihr mich habt und ganz fleißig mitspielen… Hoppi hoppi…

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Mi 11.11.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #190 – Pictogram Punches

Tretet ein und schaut Euch um, im Donnerstag der kunterbunten IN{K}SPIRE_me Challenge #190. Ich will ja nicht schon wieder jammern, aber die Farben… hui hui hui… eine Challenge! Aber umso erfreuter war ich und von mir selbst erstaunt, als es dann doch gut geklappt hat.

190 Farbe

Jenny hat uns also ein paar wilde Farben in der Kombination beschert. Mein Mann ist zwar der Meinung, es wären ja nur 2 verschiedene, denn Flüsterweiß und Schiefergrau wären ja neutral und das Grün (er meint Jade) sei ja fast wie das Grau und damit keine Farbe. Ich sollte ihn vielleicht mal mit zu meinem Augenarzt schleppen…

Stampin Up Pictogram Punches Stern-Kollektion SAB Zauberhaft Etikett-Kunst 02

Die letzten Tage der Sale-a-Bration wollte ich auf jeden Fall noch nutzen und habe mir daher das Designerpapier Zauberhaft mit Schwämmchen einmal in Schiefergrau und in Himbeerrot eingefärbt. Das geht so unglaublich gut und man ist so flexibel mit den Farben, ich weiß gar nicht, was ich später ohne das Papier machen soll.

Wie Ihr so eine Einsteckkarte fertigen könnt, hatte ich bereits vor einiger Zeit schon mal per Anleitung erklärt, Ihr könnt ja noch mal nachschauen: {KLICK}

Stampin Up Pictogram Punches Stern-Kollektion SAB Zauberhaft Etikett-Kunst 01

Mit den Framelits der Stern-Kollektion habe ich dann entsprechend einen Stern in Jade und einen in Altrosé  durch die Big Shot genuddelt und die Rahmen dann mit dem Perforierset bearbeitet. Dadurch ist es nicht so langweilig. Ein Stück Dicke Kordel in den entsprechenden Farben (mit einem kleinen Klecks Mehrzweckkleber befestigt) runden dann den Stern ab.

Stampin Up Pictogram Punches Stern-Kollektion SAB Zauberhaft Etikett-Kunst 06     Stampin Up Pictogram Punches Stern-Kollektion SAB Zauberhaft Etikett-Kunst 03

Wie Ihr sehen könnt, habe ich 2 Varianten gemacht, einmal steht das Jade im Vordergrund und einmal Altrosé. Damit aber auf jeder Karte auch alle geforderten Farben vorhanden sind, habe ich die kleinen Sternchen aus dem Stempelset Pictogram Punches Ton in Ton gestempelt und dann mit dem kleinen Stern aus dem Stanzenpaket Itty Bitty Akzente ausgestanzt. Die halten übrigens toll mit ein paar zurecht geschnittenen Dimensionals.

Stampin Up Pictogram Punches Stern-Kollektion SAB Zauberhaft Etikett-Kunst 04     Stampin Up Pictogram Punches Stern-Kollektion SAB Zauberhaft Etikett-Kunst 05

Das Innenleben war etwas schwieriger. Ich wollte kein rechteckiges Stück Farbkarton nehmen und die Top Note besitze ich leider nicht (Warum eigentlich?). Daher durfte ein Framelit aus der Rahmen-Kollektion her halten.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 31.03.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Sale-a-Bration: bis 31.03.15 für je 60,00 Euro Bestellwert 1 Produkt GRATIS!
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Workshop in Bernau – Verpackungen mit Mini-Geschenkschachteln

Na Mensch, von dem Thema bin ich ja total abgekommen, dabei hatte ich Euch ja noch gar nicht alle Verpackungen gezeigt. Gut, der Workshop liegt nun auch schon etwas zurück, aber sehen wollt Ihr sie doch bestimmt trotzdem, oder? Also widmen wir uns heute den Mini-Geschenkschachteln von Stampin‘ Up!. Sind die nicht herrlich?

Diese kleinen süßen Dingerchen eignen sich hervorragend für einen Mini-Adventskalender. Und wie dafür gemacht, sind genau 25 Stück in einer Packung. Besser gehts nicht, oder? Vielleicht denkt Ihr ja jetzt schon mal an Weihnachten 2015 (sind ja nur noch ein paar Monate) und plant schon mal Euren Adventskalender?

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Mini-Geschenkschachteln 01

Ich hab die kleinen Schächtelchen auf jeden Fall ein bisschen aufgehübscht, dazu war gar nicht viel nötig. Ein Stückchen Designerpapier im Block Festlich geschmückt, welches ich unten zu einem Fähnchen zurecht geschnitten habe und ein paar Sterne. That´s it.

Die Kordel in Flüsterweiß dient einerseits zur optischen Verschönerung und andererseits dazu, das Fähnchen vom Designerpapier unten zu halten. Das klebt Ihr nämlcih nciht auf, sonst kriegt Ihr ja die Schachtel nicht mehr auf…

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Mini-Geschenkschachteln 02

Für die 4 Sterne auf dem Deckel habe ich ein bisschen Farbkarton in Flüsterweiß zusammen mit den Framelits Stern-Kollektion durch die Big Shot genuddelt. Danach dind die Sterne einfach mit Dimensionals etwas versetzt über einenader geklebt.

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Mini-Geschenkschachteln 03

Die kleinen sternchen kommen aus der super-tollen Stanze Sternkonfetti. Bitte wundert Euch nicht, falls am Anfang bei der Stanze ein bisschen Öl mit austritt. Die ersten Stanzversuche würde ich nicht unbedingt am „Guten Papier“ vollziehen, aber das legt sich nach 3-4 Mal stanzen. Und die kleinen Dingerchen sind doch herz… ähm… sternallerliebst, oder? (In Sachen Herz gibts was supercooles im Frühjahr-Sommer-Katalog, der am 06.01.15 erscheint und den Ihr hier schon mal vorbestellen könnt: Katalogbestellung)

Schaut mal, was für zauberhafte Mini-Geschenkschachteln bei meinen Gästen entstanden sind:

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Mini-Geschenkschachteln 04

Bei unseren December IN{K}SPIRATIONS. öffnet sich das Türchen Nummer 13 heute bei Eva

13

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 14.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #177 Skandinavische Weihnachten

Ich heiße Euch herzlich willkommen zu unserer neusten Ausgabe der Christmas Specials bei der IN{K}SPIRE_me Challenge.

Das besondere an dieser Challenge ist auch, dass ich eine Ghoast Writerin engagieren konnte. Marion von marionstempelt.com war so lieb, für mich einen Text zu schreiben (ich hab den mal in Gänsefüßchen gesetzt). Ich bin leider immer noch derb angeschlagen und kann kaum sprechen. Auf Arbeit schleppe ich mich natürlich trotzdem, ich bin halt ne dumme Trine, aber versuche auch meinen Kolleginnen nicht noch unnötig mehr Arbeit aufzuhalsen. Und bei uns brennt echt grad der Baum… Genug gejammert, hier der bezaubernde Text der bezaubernden Marion:

„Skandinavische Weihnachten, so lautet das Motto der dieswöchigen IN{K}SPIRE_me Challenge – da hüpft das Hasen-Herzchen vor Freude. Und Eures hoffentlich auch.“

Stampin Up Weihnachten Zauber der Weihnacht Eisglitzer Embossing Sterne 01

„Skandinavisch – da muss man ja fast zu den Farben Rot und Weiß, in meinem Fall Chili und Flüsterweiß, greifen. Ich habe diese noch ergänzt mit der rustikaler Holzoptik des Hintergrundstempels Hardwood in Espresso.“ Dazu habe ich Ton in Ton in Espresso gestempelt, dann Bohlen ausgeschnitten und wieder etwas kreuz und quer übereinander geklebt. Warum, weiß ich nicht mehr, aber ich wollte halt etwas neben dem Klassischen machen *grins*

Stampin Up Weihnachten Zauber der Weihnacht Eisglitzer Embossing Sterne 03

„Der Stern und der Spruch sind aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht. Noch ein paar Schneeflocken aus den Pailetten Eisglitzer drüber streuen und: Fertig!“ Okay, ganz so einfach war es dann doch nicht, schließlich hab ich den Stern erst mit Versamark gestempelt, dann mit Prägepulver Weiß embossed und per Hand ausgeschnitten. Nur so passte es auf den mit den Framelits Stern-Kollektion ausgestanzten Stern in Chili.

Stampin Up Weihnachten Zauber der Weihnacht Eisglitzer Embossing Sterne 04

„Jetzt freuen wir uns Eure Werke zu sehen! Und nicht vergessen: Unter allen Mitspielern verlosen wir drei Stampin‘ Up-Gewinne.“

inkspireme_christmasbadge

Und was sagt Ihr, hat sie toll gemacht, oder? Ich hab ihn hier und da noch etwas ergänzt aber ich finde, wir machen das jetzt jede Woche so *wegduckundrennnnnnnnnnn* Nein, ernsthaft, ich bin wahnsinnig dankbar, denn momentan würde ich wirklich nur unsinniges Zeug zusammenzauseln.

Nun kommt noch die kleine Ankündigung zu unseren December IN{K}SPIRATIONS. Hier hat heute Christina etwas tolles für Euch vorbereitet.

11

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 14.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Weihnachtskarten – Eisige Winterwerke

Herzlich willkommen im Dezember! Es ist zwar noch nicht Wintereisig draußen, aber doch schon echt kalt, oder? Also mir frieren eindeutig die Ohren ab. Aber das ist natürlich auch eine gute Zeit, um endlich die Weihnachtskarten für Verwandte, Freunde und all die Lieben da draußen zu basteln. Zumindest gehe ich beim Großteil meiner Leser davon aus, dass Ihr selber macht und nicht kauft (wobei das im ganzen Vorweihnachtsstress natürlich nicht verwerflich ist). Wenn Ihr noch nicht so genau wisst, in welche Richtung Eure Karten gehen sollen, dann versuche ich Euch ein paar Anregungen in den nächsten Tagen (oder eher Wochen) auf den Weg zu geben.

Und natürlich beginnen heute auch unsere December IN{K}SPIRATIONS, genau genommen startet es bei Marion. Schaut doch vorbei, was sie zu zeigen hat…

01

Passend zum kalten da draußen möchte ich Euch heute eine recht simple Karte in ungewöhnlicheren „Weihnachtsfarben“ zeigen.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Sterne 01

Die Grundkarte ist in Bermudablau, darauf kam eine Lage Flüsterweiß und dann wurde es spannend. Ich habe versucht, die Tafeloptik auf der Karte zu simulieren.

Dazu habe ich erst mit dem Embossing Buddy  über die Karte gewischt, dann mit Versamark den Spruch aus dem Stempelset Winterwerke gestempelt und den dann mit Stampin’ Emboss Prägepulver in Flüsterweiß bestreuselt. Nun musste nur noch mit dem Heißluftfön das Pulver zum Schmelzen gebracht werden.

Eine ausführliche und bebilderte Anleitung habe ich Euch übrigens letztes Jahr schon einmal gezeigt, falls Ihr zur Technik noch Fragen habt, könnt Ihr dort schauen oder natürlich fragen *grins*

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Sterne 03

Die Kordel in Bermudablau habe ich vor dem Aufkleben noch um den schwarzen Farbkarton gewickelt und ein Schleifchen gebunden.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Sterne 02

Der Stern, den ich aus dem kleinsten und dem nächst größeren Framelits der Stern-Kollektion und dem Glitzerpapier in Gold gezaubert habe, hätte ich für diese Karte wohl lieber vorher auf die Kordel ziehen sollen, aber nun ja. Man sieht den Schnitt nur in der Nahaufnahme. Ich finde aber, der Stern gibt der Karte noch mal einen festlichen Touch, oder?

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 07.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Stampin‘ Up! Städtetour Berlin

Hey Ho, let´s go! Ich werde in knapp 30 Minuten in meinen Smartie springen und mich durch den Berliner Feierabendverkehr kämpfen. Ziel ist der Ku’damm oder zumindest dessen Nähe. Die Berliner werden sich jetzt fragen, ob ich nicht ganz frisch unterm Pony bin, aber Leute, mein Ziel heißt Palace Hotel, dort ist heute Abend die  Stampin‘ Up! Städtetour zu Gast. YEAH!

Meine Swaps für dieses Ereignis zeige ich Euch morgen, heute gibt es meine Geschenke für meinen Team-Hasen Janina und meine liebe Kundin Kerstin (sie wollte nämlich unbedingt gern auch mal zu einer SU-Veranstaltung) zu sehen.

Stampin Up Städtetour Berlin Goodies Notizblock Kalender 02

Stampin Up Städtetour Berlin Goodies Notizblock Kalender 01

Von außen fügt sich Farbkarton in Jade perfekt mit dem in Kandiszucker zusammen und wird mit dem Designerpapier abgerundet. Innen drin findet die Beschenkte dann einen Notizblock / Kellnerblock und einen Minikalender für 2015. Kann man ja immer mal gebrauchen, oder?

Stampin Up Städtetour Berlin Goodies Notizblock Kalender 04

Das K und das J habe ich mit Stempelset Larger than Life Alphabet gestempelt, um die Kellnerblöcke zu personalisieren.

Stampin Up Städtetour Berlin Goodies Notizblock Kalender 03

Die goldigen Sterne ausgestanzt mit der Big Shot und den Framelits Stern-Kollektion geben zwar einen leicht weihnachtlichen Touch, aber hey, sie sind doch auch alljährlich tauglich…

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 07.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Workshop in Bernau – Geschenkverpackung Schnelle Überaschung

Im Prinzip bereite ich schon den nächsten Workshop vor und habe Euch noch gar nicht die Projekte vom letzten Workshop gezeigt! Sauerei! Na dann wollen wir mal:

Das Workshop-Thema war Verpackungen. Schließlich steht Weihnachten vor der Tür. Ich persönlich bin ein Einpack-Honk. Sprich meine Geschenke in Geschenkpapier eingewickelt sehen immer aus wie von ner Dreijährigen verpackt. Wobei die das wahrscheinlich besser könnten. Aber deshalb bevorzuge ich fertige Lösungen. Tadada, Stampin‘ Up! kennt mich und bietet daher eine Fülle fertiger Geschenkverpackungen, die nur noch verziert werden müssen. Und das kriegt ich hin. Beim Workshop am 01.11.14 wollte ich meinen Gästen mal zeigen, wie das gehen könnte…

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Geschenke

Fangen wir heute mal an mit den Geschenkschachteln Schnelle Überaschung:

Zum einen galt es, die Geschenkverpackung Schnelle Überaschung mit den Sternen aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht zu verzieren.

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Geschenke 03

Wir haben 2 Sterne in Chili und einen in Savanne gestempelt und dann flugs mit den Framelite Stern-Kollektion durch die Big Shot genuddelt. Die Chiligen wurden halbiert (bzw. irgendwie anders durchgeschnitten) und auf die Verpackung geklebt (die Folienhülle bitte vorher runter schieben).

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Geschenke 05

Den Stern in Savanne haben wir als Anhänger umfunktioniert und den Spruch aus dem Stempelset in Form eines Fähnchens oben drauf geklebt. Halten tut das Ganze mit Doppelseitigem Klebeband auf dem Geschenkband.

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Geschenke 04

Schaut mal, was meine Workshop-Gäste tolles daraus gemacht haben:

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Geschenke 02

Stampin Up Workshop Bernau Verpackungen Weihnachten Geschenke 01

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 07.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop