Ich wünsch Dir was

Meine heutige Karte gehörte zu einer Farbchallenge und ich fand sie am Anfang ganz schön gewagt: Schwarz + Schiefergrau + Flüsterweiß + Apfelgrün + Leuchtendgrün (die Farbe gibt es übrigens nicht mehr, bevor Ihr Euch wundert). Aber man wächst ja mit seinen Aufgaben und wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Gut, gewonnen hab ich nicht, denn die Challenge ist schon ein ganzes Weilchen her, aber ich wollte mich trotzdem dran versuchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In den Hintergrund habe ich ein bisschen Gorgeous Grunge geklatscht. Das macht echt Spaß, weil es kontrolliertes rummantschen ist. Manchmal passieren Kleckerfehler ja aus Versehen (da schmeißt man mal einen eingefärbten Stempel auf die fertige Karte oder legt diese in ein noch offenes Stempelkissen… kennt Ihr bestimmt alle), aber diese sind gewollt!

Dazu kamen dann noch die Dreiecke aus Geometrical. Da steh ich ja ehrlich gesagt total drauf, und noch cooler finde ich, das es auch eine Dreickstanze gibt. Als ich den Frühjahr-/Sommerkatalog das erste Mal in der Hand hatte, dachte ich ja eher „Das brauche ich nicht“, aber na ja… reden wir nicht drüber, gell?!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und dann habe ich die Big Shot aus dem Schrank geholt und die Framelits Formen Auf Film… hach die sind mega cool. Nachdem ich den Filmstreifen gestanzt hatte, habe ich noch ein Stück Flüsterweißen Farbkarton mit dem Spruch aus Geburtstagswunsch bestempelt und hinter den Filmstreifen geklebt.

Leider sieht man in der Nahaufnahme jetzt noch so ein bisschen Papierkruscht, das hab ich leider erst jetzt gesehen, fummel ich noch ab von der Karte. Bitte verzeiht grins

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

xxx
Und weil heute Mittwoch ist, gibt es wieder neue Weekly Deals. Schaut doch mal rein, vielleicht ist diese Woche ja was interessantes für Euch dabei?

Ich wünsch Dir was

Vielleicht sollte ich Euch mal was anderes zeigen als immer nur Geburtstagskarten, aber auch heute wird daraus wohl nix. Denn mit dem Geburtstagswunsch musste noch mal eine Karte bestempelt werden. Das war praktisch ein Zwang für mich. Da konnte auch das 1 1/4 Juteband nichts gegen ausrichten. Und Wonderfall hat sich auch noch eingeschlichen, der kleine Schlingel :)

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag.

Den Rand vom ausgestanzten Blatt habe ich mit einem Mischstift eingefärbt, weil mir dummerweise der Stempel nochmal direkt auf das gestempelte geplumpst ist und einen hässlichen Rand hinterlassen hat. Aber nur an einer Stelle. Und das wurde ratzi-fatzi übertüncht.

IN{K}SPIRE_me Challenge #114

Jetzt hält der Herbst auch bei der Inkspire_me Challenge Einzug. Herzlich willkommen im Donnerstag und der #114 – lasst Euch von der Farbkomposition von Petra in{k}spirieren.

Now the autumn has arrived to our challenge – it is Thursday and the Inkspire_me Challenge #114 is inspired by the color composition of Petra.

Da Petra uns die Wahl gelassen hat, habe ich mich für Currygelb entschieden. Das findet Ihr in Persona Designerpapier wieder. Dazu noch ein bisschen Washi-Tape aus dem Herbst-Winter-Katalog (Na erkannt? Richtig, aus der Weihnachtsserie Stilmix) und natürlich die Blätter aus dem Stempelset Wonderfall.

Stampin Up Wonderfall Geburtstagswunsch 02

Stampin Up Wonderfall Geburtstagswunsch 03  Stampin Up Wonderfall Geburtstagswunsch 01

Herzlichen Glückwunsch zur 100

100 Jahre werden wir vielleicht noch alt, da hab ich dann wohl noch so 54 67 Stück (tja, im Kopfrechnen bin ich also amtlich wirklich ne Niete) von vor mir. Gutes Alter würd ich sagen. Kriege ich hin. Hoffe ich zumindest. *grins*
Aber hier gehte es ja nicht um 100 Jahre sondern um 100 !!! Challenges bei den Ladies von In{k}spire_me. Ist das nicht GENIAL? Ich finde es mega genial.

Jede Woche werden wir anfixierten Stempelfeen mit neuen Farbkombinationen oder Sketchen oder Themen überrascht und dann gilt es, diese gekonnt umzusetzen. Manchmal hab ich mich gefragt, was ich denn mit diesen Farben anfangen sollte. Und am Ende habe ich von allen Challenge-Designerinnen so tolle Vorschläge gesehen, dass ich dachte „Ja logisch, passt perfekt“. Es ist also ein MUSS, Donnerstags auf den Blog zu schauen um zu sehen, was einen diese Woche wieder erwartet.

Ich denke, die 100 ist ein guter Grund zum Feiern. Ich trinke ich auf Euer Wohl, Ladies (natürlich eine Berliner Weisse mit Schuß). Ich drücke Euch aus der Ferne und sage einfach nur DANKE für jeden einzelnen Donnerstag!

Geburtstagsset mit Stampin Up zum 30.

Vor Kurzem habe ich Euch ja eine Karte gezeigt, heute kommt dann die passende Geschenkbox dazu. Ich habe wirklich an den Sandfarbenen Geschenkboxen einen Narren gefressen. Es geht so einfach, die zu verzieren und so schnell.
Hier habe ich mich ein wenig ausgetobt mit verschiedenen Sprüchen aus der Stampin‘ Up! Welt:

  • Make a Cake
  • Geburtstagswunsch
  • Henry Says (oder Törööö auf deutsch)
  • Gastgeberinnen-Set Viel-schichtig

Na, erkennt Ihr, welches Set wo ist?

Nicht Nichts, sondern Pferd

Nicht dass ihr denkt, ich tue gerade Nichts. Ich mache nicht Nichts, nur der kreative Sektor bleibt augenblicklich etwas auf der Strecke. Oder ich verdösel, es zu fotografieren. Kommt schon mal vor.
Aber ein bisschen nicht-Nichts kann ich Euch jetzt zeigen, nämlich Einladungskarten, die ich jüngst in meine Heimat verschicken durfte. Beziehungsweise erst anfertigen und … na ja, Ihr wisst schon.

Es geht um einen Geburtstag und eine Hoffest in einem. Gewünscht waren die Farben Schwarz und Rot und ein Pferd. Voilá… zum Glück gibt es ja das tolle Set Das Glück dieser Erde, welches ordentlich zum Einsatz kam. Da mich leider das schwarze Stempelkissen (nein, nicht Stampin‘ Up, das rächte sich scheinbar) nach 2 Pferden im Stich ließ, musste/durfte ich auf die Stampin‘ Write Marker zurück greifen. GsD hatte ich ihn in Schwarz. So konnten die Hotehüs gerettet werden…

Criss-Cross mit Polka Dots

Ich geb es zu, ich habe einen Narren an den schnellen Criss-Cross-Karten gefressen.
Es geht schnell, es geht leicht, es ist individuell mit Designpapier zu verzieren und vor allem verbrauche ich so endlich mal die Fülle an Papier, die sich so angesammelt hat *grins*

Verziert habe ich die unten stehenden Karten wie gesagt mit dem Designpapier Polka Dots und natürlich der Stanze „Blume“ passend zum Stempelset des Monats „Mixed Bunch“.
Danach kamen individuell die Stempel aus dem Set „Ticket für Dich“, die 40 ist aus „Zur Feier des Tages“ und der Spruch kommt vom „Geburtstagswunsch“.
Der Innenteil ist ganz schnelle fix mit der „Bigz Top Note“ durchgenuddelt. Fertig.

Ich wünsch Dir was

Dieser Stempel aus dem Set Geburtstagswunsch hat es mir angetan. Mit den tollen Stampin´ Write Markern eingefärbt macht er wirklich was her. CAS – Colours & Sketches Challenge #12 gab den Kartenaufbau vor und bei CAS-ual Fridays hab ich nach der Farbe geschaut.

Da ich Euch ja immer noch zur Sale-a-bration animieren möchte, war für mich das Stempelset sehr klar: Nostalgie.

       

Safrantorte um Mitternacht

Okay, das klingt ein bisschen wie ein Kuchenrezept, aber gemeint ist eigentlich die Kombination aus den Stempelsets Geburtstagswunsch und Viel-schichtig (Ihr wisst schon, das Gastegeberset aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog) und natürlich den Farben Safrangelb und Mitternachtsblau vom Just Add Ink Design Team.

Geburtstagswunsch

Irgendwie schreien die Farben der Stampin‘ Royalty Challenge geradezu nach Frühling und Sonne und Lachen.
Und da dachte ich mir, dass passt zu einer Karte zum 60. Geburtstag. Ich habe wieder eine wilde Kombination aus den verschiedensten Stempelsets verwendet: Zur Feier des Tages, Geburtstagswunsch und die Sale-a-bration Schmetterlinge aus Frühlingsgefühle. Denkt daran, die könnt ihr Euch nicht mehr allzu lange sichern, wenn ihr sie gern haben wollt, dann schreibt mir ne eMail mit Euren Bestellwünschen.

Wenn Ihr jetzt auch frühlingshafte Party stempeln UND von der SAB profitieren wollte, dann schreibt mir eine eMail