IN{K}SPIRE_me Challenge #229 – Weihnachts-Special (Nostalgiezauber)

Herzlich willkommen zu unserer vorletzten IN{K}SPIRE_me Challenge dieses Jahr, ging ganz schön fix zum Schluß, oder? Egal, denn auch diese Woche haben wir wieder ein Thema für Euch vorbereitet. Mir hat das ein bisschen mehr Kummer bereitet, weil Nostalgie ja auch ein bisschen Kitsch ist und ich bin so gar nicht Kitsch. ABER zum Glück hat Stampin‘ Up! das Stempelset Gesegnete Weihnachten im Herbst-Winter-Katalog. Yes Baby, die kennen mich… *hollyjollygrins*

22910

Also habe ich meine ganz persönliche Version von Krippenspiel aufs Papier gezaubert. Als Easlecard.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 01

Ich erzähle Euch mal ein bisschen, was sich hinter diesem „Kärtchen“ so schönes verbirgt, in 10 Minuten war das Thema nämlich leider nicht abgefrühstückt (vor allem, weil ich sie Sonntagnachmittag gemacht hab).

Zuerst also das Grundgerüst der Easlecard aus Farbkarton in Savanne. Die Farbe hat meiner Meinung nach die größte Ähnlichkeit mit einer Scheune. Mit dem Stempel Hardwood habe ich noch ein paar Balken gestempelt bzw. den gestempelten Hintergrund einfach entsprechend auseinander geschnitten. Damit aber eine gewisse Tiefe entsteht, habe ich die Dimensionals doppelt übereinander geklebt. Dabei ist es wichtig, die „Klebeabdeckung“ zwischen den Dimensionals zu entfernen. Das hält dann besser *zwinker*

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 03    Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 02

Maria und Josef habe ich erst mit der Archivtinte Schwarz auf ein Stück Farbkarton Vanille Pur gestempelt und dann mit einem Post It eine „Maske“ erstellt. Ich wollte ja noch einen Heiligen Schein (sozusagen) in Gold entstehen lassen.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 04

Der Sonnenstempel aus Kinda Eclectic eignet sich dafür hervorragend. Ich habe also die Maske aufgeklebt und dann mit Versamark gestempelt und mit Prägepulver in Gold embossed.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 00 (4)

Den Hirten samt Schaf und die Heiligen Drei Könige habe ich auf Farbkarton Vanille Pur gestempelt, ausgeschnitten (jaaaaaaa) und dann mit Stampin‘ Write Marker in Wildleder, Glutrot, Ozeanblau, Pflaumenblau und Osterglocke ausgemalt. Danach hab ich die Kollegen auf die Balken mit Hilfe von Dimensionals (dieses mal nur einlagig) geklebt.

Der Stern auf dem Dach ist mit den Framelits Stern-Kollektion aus Metallic-Folie in Gold ausgestanzt.

Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 00 (2)     Stampin Up Bernau Berlin Weihnachten Krippe Heilige Familie Gesegnete Weihnachten Easlecard 00 (3)

Was sagt Ihr, nostalgisch genug? Was sind Eure Ideen zu unserem Weihnachtsspecial? Spielt mit und wandert mit jedem gefertigten Projekt in unserem Verlosungs-Lostopf.

Inkspire-me

Stampin’ Up! Adventskalender

Bei unseren December In{k}spirations werdet Ihr heute natürlich auch wieder inspiriert. Schaut doch mal bei Johanna vorbei. Und auch bei Jessica könnt Ihr bis Mitternacht noch etwas gewinnen.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 27.12.15 / 20 Uhr
Ab Januar: Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #224 – Gesegnete Weihnachten

„Ich dreh mich um Dich…“ so heißt es in einem Lied von Herbert Grönemeyer und genau das habe ich gedacht, als ich mich auf den Sketch von Chrissy zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #224 gestürzt habe. Herzlich willkommen, meinen Gesang erspare ich Euch lieber *grins*

224 Sketch

Clean & Simple sollte sie werden, die Karte, denn sie entstand mitten im größten Chaos. Und unter Zeitdruck. Also wie immer halt. Aber wie es dann halt so ist, ein bisschen Außergewöhnlichkeit muss trotzdem sein und so habe ich geschnitten, geprägt und geklebt.

Stampin Up Gesegnete Weihnacht Sterne 01

Protagonisten sind diese Woche Jesus, Maria und Josef (meinen Opa hätte es gefreut), die heilige Familie aus dem Stempelset Gesegnete Weihnachten. Und ja, ich habe sie ausgeschnitten (dezenter Wink nach Bayern zu den Ungläubigen) und mit Dimensionals auf einen ausgestanzten Kreis der Framelits Kreis-Kollektion aufgeklebt.

Stampin Up Gesegnete Weihnacht Sterne 03

Meine Wellenbordüre ist eigentlich das Spitzenband in Saharasand, dementsprechend habe ich auch die Grundkarte in Saharasand gehalten und mit Flüsterweiß und Chili ergänzt.

Stampin Up Gesegnete Weihnacht Sterne 02

Ich habe noch, auch wenn man es nicht so deutlich erkennen kann, ein Stück Pergamentpapier mit dem Prägefolder Glückssterne geprägt. Vorsichtig mit dem Klebestift aufgeklebt peppt das die Karte noch ein bisschen auf, oder?

Und nun seid Ihr wieder dran, beteiligt Euch bitte reichhaltig an unserer Challenge und erfreut uns mit Euren Werken. Hopp Hopp *grins*

Inkspire-me

Verwendete Stampin’ Up! Produkte: 

 

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Mi 25.11.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop