Happy Day

Ich hatte bei meinem Beitrag zur IN{K}SPIRE_me #148 ja schon angekündigt, dass ich zu den Farben von Jenny gleich 2 Karten gefertigt habe. Hier kommt nun also die noch fehlende Farbvariante. Ich habe dabei auf das dahinscheidende Stempelset Happy Day (oder auch Sonnenschein) zurück gegriffen. Woher ich weiß, dass es dahin scheidet? Na ich habe meine Glaskugel befragt! Nein, kleiner Scherz, ich hab mir die Retiered List der Amis angeschaut und Rückschlüsse gezogen. Ganz sicher bin ich aber auch erst am Freitag, den 30.05.14. Denn dann kommt sie, die Auslaufliste / Liste der letzten Gelegenheiten. Ich versuche für Euch wach zu bleiben und das Ding sofort nach Erscheinen online zu stellen. Dazu gibts dann auch eine Sammelbestellung am 01.06.14 und wer nicht warten kann, macht eine Einzelbestellung oder plündert im Onlineshop – bis zum 01.06.14 ist es ja versandkostenfrei (ab 60,00 Euro).

Doch zurück zur Karte…

stampin-up-happy-day

Mit dem Stamp-a-ma-jig habe ich die Ornamente in Calypso gesetzt. Und der war wirklich unverzichtbar, denn ich habe es gleich 2x vorher versaut gehabt schäm.

stampin-up-happy-day

Das Fähnchen war dann auch nochmal so eine Sache. Natürlich habe ich erst gestempelt, dann mit dem Papierschneider versucht exakt im gleichen Abstand einen Streifen abgeschnitten und dann noch mit der Stanze Quadrat die Spitzenecken gestanzt. Und dann ganz vorsichtig die Ecken nach oben biegen…

stampin-up-happy-day

Zum Schluß kam dann noch ein Stückchen vom 3″ (1cm) besticktes Satinband in Apfelgrün und ein bisschen Glitzersteinchen zur Dekoration auf die Karte. Fertsch is die Laube… grins

Übrigends hab ich doch letzte Woche noch gerätselt, ob es noch eine Runde Weekly Deals gibt. Ja, gibt es. Schaut doch einfach mal, ob Euch was davon gefällt…

weeklydeals

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Frühling gefällig?

Ach wie gut tun doch ein paar Sonnenstrahlen nach diesem langen, harten Winter. Na gut, in Berlin ging der Winter knapp 2 Wochen und war nicht mal annähernd so kalt wie die letzten Jahre, aber mein Bedarf ist gedeckt. Ich bin ja eher ein Strandhäschen und kein Schneehase. Im Bikini sehe ich glaube ich auch besser aus als auf dem Popo liegend im Schnee. Ich friere auch zu schnell und wirklich nicht gern.

Mist, Faden verloren, tut mir leid. Zurück zum Frühling. Diese Karte hier schreit doch eigentlich nach Frühling, oder?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und weil wir uns noch in der Sale-a-Bration befinden, durfte das Set Etwas ganz Besonderes nicht fehlen. Denn wer gut hinschaut, sieht das Osterglöckchen… In Kombination mit dem Stempelset Happy Day (auf Deutsch heißt es Sonnenschein und ich finde, beides passt hier ausgezeichnet) ist doch schon alles gesagt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich habe aber nicht nur 1 SaB-Set, sondern gleich 3 bei meinem Projekt verbraten. Neben dem erwähnten Etwas ganz Besonderes kam auhch noch der tolle Prägefolder Punktemeer und das Zubehörset Süße Sorbets zum Einsatz. Mit den darin enthaltenen selbstklebenden Blümchen habe ich mich noch nicht so beschäftigt, aber die Kordeln in Mango, Aquamarin und Altrosé finde ich einfach genial.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Falls Ihr Euch fragt, die ich den Anhänger hinbekommen habe, verrate ich Euch ganz still und leise: Ich habe die Framelits Etiketten-Kunst einfach mal abgewandelt zum Einsatz gebracht und nur einen Teil des Papieres durch das Framelit geschoben. Funktioniert auch… zumindest solange, wie die neuen Etiketten-Stanzen noch auf meiner Wunschliste verharren müssen. Ihr wisst ja… Hauskauf und so *grins*

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Happy Day Teil 2

Ich habe Euch am 01. Oktober bereits eine Hochzeitskarte gezeigt, heute gibt es das farbliche Geschwisterchen dazu:

Stampin Up Happy Hour Zum Wohl Happy Day 04

Die Stempelsets Happy Hour und Happy Day, das Designerpapier Zauber des Orients und die Farben Curry-Gelb, Jade und Schiefergrau… alles gleich. Und doch ist die Karte irgendwie anders.

Stampin Up Happy Hour Zum Wohl Happy Day 05

Stampin Up Happy Hour Zum Wohl Happy Day 06

Happy Hour im Oktober

Jaaaaaaaaaaa… ein neuer Monat ist uns ins Haus gestolpert und er bringt Alkohol mit. Na ja gut, er bringt ein Stempelset mit, welches durchaus Partytauglich ist. Heißen wir das Stempelset des Monats herzlich willkommen: Happy Hour (oder auf deutsch: Zum Wohl!)

Stampin Up Happy Hour Zum Wohl Happy Day 01

Für diese Karte habe ich mir die Farben Curry-Gelb und Jade geschnappt und sie mit Schiefergrau auf den Basteltisch geworfen. Das Designerpapier Zauber des Orients machte diesen Vorschlag und da konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich finde es bezaubernd :)

Stampin Up Happy Hour Zum Wohl Happy Day 02

Die Gläser aus dem Stempelset Happy Hour symbolisieren Sektgläser und weil es sich bei meiner Karte um eine Hochzeitskarte handelt, habe ich das Sentiment aus dem Set Happy Day in Schiefergrau gestempelt.

Stampin Up Happy Hour Zum Wohl Happy Day 03Die Fansenfutzeln am Schiefergrauen Farbkarton sind übrigens entstanden, weil ich mein Antikwerkzeug mal ausprobieren wollte. Bisher habe ich mich immer mit einer Schere rumgequält, aber das Schätchen macht es einem wirklich leicht, die Ränder vom Papier richtig schön zu zerschnutzeln.

Geburtstags-Nicky

Ich gebe es zu, ich bastel die Karten zwar voller Herzblut, aber beim Text für die Karten sieht es bei mir immer Mau aus. Wenn meine Freunde und Familie die Karten aufheben und mehrere Jahre nebeneinander legen würden, dann würden sie bestimmt immer das Gleiche lesen. Das ist keine böse Absicht, ich hab es einfach nicht drauf.  *schäm*

Heute hat meine liebe Freundin Geburtstag, die fieserweise mit meinem Lieblings-Joni und dem Leckerkoch-Michi einfach ins ferne Düsseldorf gezogen ist. Und die Karte an sie beginnt wie so oft schon mit „Meine liebe Geburtstags-Nicky“.

Und so sieht sie aus, die Karte…

Stampin up happy day Bring on the cake 01

Stampin up happy day Bring on the cake 03

Stampin up happy day Bring on the cake 02

Happy Birthday, ich vermisse Dich und deine Männer unglaublich, kommt bald wieder nach Hause, denn Ihr gehört nach BERLIN!

IN{K}SPIRE_me Challenge #110

Diese Woche stellt uns Ela Ihre Farben in der IN{K}SPIRE me Challenge #110 vor.

Welcome to our IN{K}SPIRE me Challenge #110

110 Farbe

Am Anfang war ich begeistert, doch irgendwie wollte es mir nicht so richtig gelingen. Und dann war es auch noch zu warm (meine Karte ist seit dem 27.07.13 fertig – ein Vorteil wenn man im Designer-Team ist *zwinker*). Am Ende habe ich eine neue Karte gemacht und nun bin ich mit mir selbst zufrieden.

At first I was delighted with the Colors Ela presents us this week. But somehow it didn´t work out easy for me and the weather outside was to hot too be inspiring (my card is finished since 27/07/13 – an advantage when you are on the design team *giggle*). At last I made a new card and now I like my result.

Stampin Up Chalk Talk Nett-iketten 04

Ich habe mich für eine Grundkarte in Farngrün entschieden und dann Schichten mit Saharasand und Zartrosa gebildet. Die wunderschönen Ornamente aus dem Stempelset Sonnenschein (ich habe die englische Version, also Happy Day) sind in Saharasand gestempelt. Damit noch ein bisschen Dynamik in die Karte kommt, habe ich die Tafelrunde ausgepackt und dann mit Stampin‘ Up! Dimensionals auf der Karte befestigt.

Stampin Up Chalk Talk Nett-iketten 02

Ausserdem habe ich dem genialen Fischgrätenband nicht widerstehen können. Zum Schluss durfte aber das Nett-ikett nicht fehlen.

Stampin Up Chalk Talk Nett-iketten 03

Dann zeigt mal, was Euch zu den Farben einfällt und ladet Eure Idee auf den Challenge-Blog:

Happy Mosaic Day

Und schwupsdi-wupsdi ist Sonntag und Ende Juli und knalleheiß!

Mit dem Juli neigt sich auch mein Stempelset des Monats dem Ende zu. Also nicht die „Institution“ als Solches sondern das ausgewählte Set mit Namen Mosaic Madness. Ich hoffe, Euch hat gefallen, was ich Euch gezeigt habe. Im nächsten Monat kommt dann… ach das wird noch nicht verraten.

Für die heutige Karte habe ich ein bisschen experimentiert. Ich hatte noch die schiefergraue Grundkarte und ein Stückchen Currygelb und ein bisschen Rhabarberrot und das durchsichtige Stückchen Designerpapier Farbenspiel wollte ich auch unbedingt noch testen. Das Ergebnis seht Ihr hier:

Stampin Up Mosaic Madness Farbenspiel happy day 01

Stampin Up Mosaic Madness Farbenspiel happy day 02

Stampin Up Mosaic Madness Farbenspiel happy day 04

 Stampin Up Mosaic Madness Farbenspiel happy day 03