Frisch vermählt

Das ist eine Kai Pflaume-Gedächtnis Karte.
Nein, Späßle gemacht… mir war einfach nach Liebe und Hochzeit. Und nach Waldhimbeere mit Baiblau :)

Willkommen… mit Schmetterlingen

Ein kleines Mädchen ist geschlüpft und zu diesem Anlass durfte ich eine Karte fertigen. Der „Swallotail“ sprang mir förmlich aus der Verpackung direkt aufs Blatt und da habe ich ihm zur Gesellschaft noch ein paar kleine Kollegen aus dem „Papillon Potpourri“ dazu geklebt…
Innen drin vergnügen sich noch 2 kleine Schmetterdinger, damit das Wimpelchen aus „Hearts a Flutter“ mit dem Namen und Geburtstag des kleinen Erdenbürgers nicht so alleine ist.

Herzlichen Glückwunsch

Ja, ich gebe es zu, ich habe einen Narren gefressen an den Easel-Cards. Heute gibts eine für einen Mann. Verschenkt werden sollen Eintrittskarten für das Musical „Rocky“, da ich nichts boxiges hab, habe ich mich am Stempelset Sensationell bedient und das klitzekleine „Freikarte“ mit der Ticket-Duo Stanze ausgestanzt. Super!!!

 

 

Ostern, Pilze und Wolken

So, jetzt ist sie endgültig übergeschnappt, denkt ihr bestimmt. Na ja, ein bisschen mag das auch stimmen. Es ist schon spät Abends (ja, ich time meine Beiträge, denn um 8 Uhr – wenn ihr die Posts hier sehen könnt, schlurfe ich noch im Schlafanzug durch die Wohnung und versuche wach zu werden…) und ich bin total ko. Frühjahrsmüdigkeit, glaub ich. Oder der Rest vom Winterschlaf. Egal, ich verliere den Faden. Ach ja.
Die Pilzchen sind aus dem Set Hasenparade, die Ostergrüße hab ich mal spontan in ein Etikett der supergenialen Stanze gestempelt und die Wimpelchen sind auf dem Hearts a Flutter. Wo die Wolken sind, fragt Ihr? Na da… ja, genau… hinter dem Wimpelchen-Ticket-Pilz-Dingern, vor dem Spitzendeckchen… Ich weiß ja nicht, wie Ihr das seht, aber I like *grins*