INKSPIRATION Ostereier-Suche – Schnelle Ostertütchen {Tag 1}

Meine lieben Schnuppis, gestern angekündigt und heute geht es auch schon los mit der Ostereiersuche 2017. Seid Ihr bereit? Nun dann viel Spaß – mit meinem Projekt und natürlich der Suche!Erst kam ich gar nicht so richtig klar mit dem Thema Ostern. Schenkt man da was? Schreibt man Karten? Doch dann – wie es immer so ist – vielen mir die Kollegen, die Familie, mein Freund… na ja, alle halt ein, denen ich eine Kleinigkeit zum Naschen schenken könnte. Und dann wird es ja irgendwie auch schnell langweilig mit immer gleichen Projekten. Die heutige Osterverpackung geht so wahnwitzig schnell, dass es mir schon fast peinlich ist, sie Euch zu zeigen…

Alles, was Ihr braucht sind die schnuckeligen Zellophantüten mit Boden (Danke an dieser Stelle an Janina), Zierdeckchen in Spitzenoptik, etwas Sandfarbenen Karton, ein paar Federn (z.B. von 3-2-1-meins) und das Stempelset Das Gelbe vom Ei (nur noch bis 31.03.17 im Rahmen der Sale-a-Bration verfügbar). Den Sandfarbenen Karton habe ich aufgrund der Stabilität gewählt, und weil ich es natürlicher haben wollte. Zumindest rein optisch *grins*

Anleitung:

  1. Schneidet einen Streifen Farbkarton auf das Maß 7,4 cm x 23,5 cm.
  2. Gefalzt wird bei 2 cm / 14 cm / 19 cm.
  3. Abreißklebeband wie auf dem Bild fixiert den Karton etwas an der Zellophantüte.
  4. Zuerst habe ich die Klebestreifen vom Boden gelöst (der Bereich mit den 5 cm), den Farbkarton vorsichtig in die Tüte geschoben und dann die Seitenwände „festgeklebt“

Dann ging es eigentlich nur noch ans Verzieren. Ich habe ein Zierdeckchen in Spitzenoptik halbiert und einen Streifen Sandfarbenen Karton darauf geklebt. Die Enden sind etwas mit der Schere zurecht geschnitten. Die Feder klebt mit Abreißklebeband hinter dem Karton, so sieht man das Ende nicht mehr.

  

Die Stempel aus Das Gelbe vom Ei (oder in meinem Fall die englische Version Hey, Chick!) habe ich mit Archivtinte Schwarz gestempelt und dann ausgeschnitten. Das Huhn habe ich noch mit einem Mischstift und Stempelfarbe Osterglocke ausgemalt. Durch das verschiedene Aufnehmen der Farbe könnt Ihr schön die Intensität bestimmen.

  

Nach dem Befüllen habe ich noch der Optik wegen die Goldfarbene Klemmen eingesetzt.

Als Füllmaterial habe ich Ostergras in Natur (oder auch Füllmaterial aus einem Karton) verwendet.

Ostereier-Suche

Jetzt wollt Ihr natürlich wissen, wo sich meine Ei versteckt hat, gell? Sucht einfach mal in dem Bereich, der sich mit den „alten“ Stampin‘ Up! Katalogen beschäftigt. Manchmal ist es ja schön, wenn die archiviert sind…

Jetzt noch einmal die Spielregeln zu unserer kleinen “Ostereier-Suche”:

  • Vom 29.03. bis 14.04.17 gibt es bei 17 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln. Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht.
  • Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das “Ei” befinden könnte. Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen (Eier) zusammen addieren.
  • Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 23.04.17 (23.59 Uhr) an eine der teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.
  • Bitte gebt mit Eurer Lösungszahl auch an, über welchen Gewinn Ihr Euch am Meisten freuen würdet.

Sale-a-Bration

Noch gilt die Zeit der Gratis-Produkte bei Stampin‘ Up! und daher möchte ich es auch heute nicht versäumen, Euch eins der tollen Sets ans Herz zu legen. Vielleicht müsst Ihr ja auch noch etwas zu Ostern zaubern und vielleicht habe ich Euch genug inkspiriert, dass Ihr meine Idee nachmachen wollt? Das Stempelset Das Gelbe vom Ei gibt es in 3 Sprachen, was aber beim Einsatz von Huhn und Ei relativ unwichtig ist *grins*

 

Stampin’ Up! Bestellungen

Ich will Euch nur ganz kurz zusammen fassen, wie Ihr an Euren Stampin‘ Up! „Stoff“ kommt: Zum Beispiel mit Einzelbestellungen per eMail {Klick}, meinen Onlineshop {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung am Freitag, den 31.03.17 / 20 Uhr. Für alle 3 Varianten gilt folgendes:

  • Für jeden 50,00 Euro Bestellwert bekommt Ihr einen Treue-Hasen von mir. Bei 10 Hasen gibt es einen Warengutschein im Wert von 15,00 Euro.
  • Je Bestellwert von 60,00 Euro gibt es einen Gratisartikel aus den Sale-a-Bration Broschüren. Schreibt Euren Wunsch am Besten gleich dazu.
  • Jede Bestellung ist versandkostenfrei für Euch. 
  • Ab200,00 Euro gelten dann zusätzlich zu allen genannten Vorzügen die Shopping-Vorteile und ab 275,00 Euro gibt es sogar 27,00 Euro mehr. Bitte schreibt mir gleich, was Ihr Euch dafür aussuchen möchtet.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte

grüße

Sammelbestellung: Fr 31.03.17 / 20 Uhr
Flohmarkt – gebrauchte Stampin‘ Up! Schätze
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Have a happy Day {Hey Chick}

Ach Ihr Schnuppis, irgendwie fehlt mir momentan die Energie und Zeit zum Basteln. Vom Bloggen mal ganz abgesehen. Aber nicht verzagen, wenn es hier etwas ruhiger ist. Ich bin noch da und kümmere mich natürlich um Eure (Bestell-)Wünsche und in nächster Zeit stehen auch wieder ein paar größere Projekte an. Ich sag nur Ostereiersuche! Aber heute kommt dann doch ein Kärtchen auf die Schnelle…

Ich habe eigentlich nur das Huhn aus dem Sale-a-Brtion Stempelset Hey, Chick! mit Curry-Gelb eingefärbt und auf eine ausgestanzte Blume der Framelits Formen Blumenkreation in Kirschblüte geklebt. Unten drunter ist eine Bastelfeder. Fertsch *grins*

grüße

Sammelbestellung: So 26.03.17 / 20 Uhr
Flohmarkt – gebrauchte Stampin‘ Up! Schätze
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Endlich mal Ostern {Hey Chick}

Wenn ich Euch erzähle, dass das Stempelset Hey, Chick seit Januar bei mir zuhause liegt und unbenutzt ist, glaubt Ihr mir bestimmt nicht. Aber leider, leider… doch gestern Abend habe ich es mir dann endlich vorgeknöpft. Schließlich ist bald Ostern und die Sale-a-Bration endet.

Meine Grundfarbe ist Wassermelone in Kombination mit Curry-Gelb.  Aus dem einfachen Grund, dass ich ein bisschen Designerpapier verwenden wollte und das DSP Festlicher Geburtstag so fröhliche Muster hat. Und Hühner sind ja schließlich auch gelb. Also ein bisschen. Irgendwie. *grins*

Der Spruch aus dem Stempelset Reihenweise Grüße habe ich in Archivtinte Schwarz gestempelt. Die Schrift ist toll, oder?

Das Hühnchen aus dem Sale-a-Bration Stempelset Hey, Chick! (oder in Deutsch Das Gelbe vom Ei) habe ich auch in Schwarz gestempelt und dann mit dem Aquapainter in Wassermelone und Curry-Gelb ausgemalt. Das Glänzende zum Schluß ist etwas Präzessionskleber. Trocknet schnell und hinterlässt einen tollen Glanz.

Sale-a-Bration

Bei meinem heutigen Sale-a-Bration Produkt gibt es sogar 3 Versionen, aber das französische Stempelset ignoriere ich einfach mal. Ich selbst habe mich für die englische Version entschieden, da kann man das nämlich auch als Geburtstagskarte verwenden (werdet Ihr demnächst hier sehen).

Und Sale-a-Bration heißt ja, dass es etwas GRATIS gibt – zu jeder Bestellung in Höhe von 60,00 Euro.

 

grüße

Sammelbestellung: So 19.03.17 / 20 Uhr
Flohmarkt – gebrauchte Stampin‘ Up! Schätze
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Merken

Merken