How to… Modellierton

How to Tina

Herzlich willkommen zu unserem neuen How to…. In dieser „Ausgabe“ soll sich alles um den Modellierton (in Englisch Clay) drehen. Nicht nur, wie das Teufelszeug funktioniert, sondern auch, was man damit alles Tolles zaubern kann. Dann mal los…

How to Modellierton 01

Fangen wir doch mal mit den Grundzutaten an. Da ist wirklich ganz einfach: Eine Tüte Simply Pressed Modellierton. Optional und separat erhältlich sind noch die Formen. Im Jahreskatalog 2014-2015 findet Ihr die Simply Pressed Modellierformen Blüten & Knöpfe und im Frühjahr-Sommer-Katalog 2015 gibt es die Modellierform ABC und mehr.

Art.Nr. 130685
8,50 Euro
Art.Nr. 131272
9,50 Euro
Art.Nr. 137854
11,95 Euro
Doch wie könnt Ihr den Modellierton benutzen? Ich glaube Ton ist eh eine etwas verwirrende Bezeichnung. Es ist mehr so eine kaugummiartige Masse, sehr leicht formbar, weich, gummiartig. Wenn Ihr die Tüte aufmacht, solltet Ihr auf jeden Fall saubere (frisch gewaschene) Finger haben und Euer Arbeitsumfeld sollte möglichst sauber sein. Man rubbelt nämlich sehr schnell kleine Fusseln oder sonstiges Kleinzeugs mit in den Ton ein, wenn man ihn bearbeitet. Aber fangen wir von vor an:
  1. Tüte auf, ein kleines bisschen Ton mit den Fingern entnehmen. Und danach die Tüte wieder gut verschließen!
  2. In der Hand oder mit den Fingern etwas bearbeiten und durch kneten.
  3. In die Form drücken und schieben.
  4. Überschüssigen Ton durch rollen und rubbeln über den Rand der Form hinaus entfernen.
  5. Entweder Ihr knickt die Gummiform leicht und löst den Ton so oder Ihr legt die Form mit dem „Gesicht“ nach unten auf einen Tisch und biegt sie vorsichtig nach oben, um den Ton aus der Form zu lösen.
  6. Beiseite legen und gut Trocknen lassen.

How to Modellierton 02

Diese Taktik funktioniert auf jeden Fall gut mit den Rosen/Blüten. Bei den Knöpfen und den Buchstaben braucht Ihr etwas mehr Geduld. Entweder Ihr lasst den Ton in der Form gut antrocknen (bei den Knöpfen reichen ca. 30-60 Minuten, bei den Buchstaben eher 6-12 Stunden (also über Nacht) oder Ihr packt die Form für ungefähr 1 Stunde ins Gefrierfach. Danach kommt der Ton zwar gut aus der Form, ist allerdings etwas klebrig (passt also bitte auf, wo Ihr ihn hin packt und dass Ihr ihn nicht versehentlich wieder verschrumpelt) und muss weiter trocknen.

How to Modellierton 03

Wenn Ihr nun Eure Formen fertig getrocknet habt, könnt Ihr auf verschiedene Arten weiter verfahren.

Einfärben

Unbehandelt ist der Ton weiß. Auch schön, aber manchmal darf es ruhig bunt werden. Dies geht mit Hilfe von

  1. Schwämmchen
  2. Stampin‘ Write Markern oder natürlich auch mit den
  3. Mix-Markern (falls Ihr welche zuhause habt) ganz hervorragend.

How to Modellierton 03

Natürlich könnt Ihr auch vorher schon den kompletten Ton mit einigen Tropfen Nachfülltinte einfärben. Das gibt eine schöne Schweinerei, also zieht Euch bitte Gummihandschuhe oder ähnliches drüber. Ich habe das Ganze mal mit Glutrot probiert – den Beitrag dazu findet Ihr hier {KLICK} – und hatte danach wirklich 3 Tage lang Hände, als käme ich grad vom Schlachten. Macht sich also nicht besonders schön. Aber wenn Ihr es probieren wollt, dann

  1. entnehmt ein Stückchen Modellierton der Packung und
  2. tropft vorsichtig etwas Nachfülller darauf.
  3. Dann ganz vorsichtig den Ton kneten bis eine einheitliche Färbung entstanden ist. Wenn es Euch noch nicht reicht an Intensität, könnt Ihr solange weiter tropfen, bis es passt. Lieber nach und nach mehr zu fügen, als gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen!

Nicht ganz fern, aber doch ein bisschen anders ist die Methode mit Pinsel und Crystal Effects. Ich bin im Netz darüber gestolpert und fand es ganz faszinierend, da es wirklich einfach geht.

  1. Nehmt Euch dazu ein kleines Schälchen und gebt einen Klecks Crystal Effects hinein.
  2. Dazu kommt ein klein bisschen Nachfülltinte.
  3. Mit einem Pinsel gut verrühren.
  4. Vorsichtig die getrocknete Form anmalen und gut trocknen lassen.

How to Modellierton 04

Die Form bekommt einen schönen Glanz und wirkt noch ein bisschen anders. Ihr solltet nur soviel Crystal Effects anrühren, wie Ihr mit einem Schwung verbrauchen könnt, denn das Zeug trocknet ja auch. also nicht vergessen, rechtzeitig alles ab- und auszuwaschen.

Zum Vergleich habe ich hier mal die Ergebnisse vom Einfärben in den unterschiedlichen Techniken, alles in der Farbe Blauregen der Reihe nach:

  1. im Originalzustand
  2. Mix-Marker
  3. Stampin‘ Write Marker
  4. Schwämmchen
  5. Crystal Clear und Nachfülltinte

How to Modellierton 13 

What shell we do with it?

Und was macht man jetzt mit den ganzen Teilen? Natürlich weiter verarbeiten, sobald Ihr fertig seid, Euch über das tolle Ergebnis zu freuen *grins*

Zum Einen könnt Ihr die Blumen, Knöpfe und natürlich auch Buchstaben dazu verwenden, Eure Karten und andere Projekte damit zu verzieren. Mit einem Klecks Mehrzweck-Flüssigkkleber halten Eure Embellishments nach einer kurzen Trockenphase wunderbar an Papier, Band oder sonstigen Projekten.

How to Modellierton 10

Darüber hinaus sind aber noch andere Möglichkeiten gegeben. Ihr könnt zum Beispiel selbst Schmuck herstellen! Egal ob Ringe, Ohrringe oder Haarklammern, mit etwas Mehrzweck-Flüssigkkleber könnt Ihr alles verzieren und Euch oder Eure kleine Rasselbande damit schmücken.

How to Modellierton 08   How to Modellierton 09

Dann könnt Ihr natürlich auch noch Anhänger (zum Beispiel als Weihnachtsschmuck) selbst gestalten.

  1. Formt dazu eine etwas größere Kugel Ton und drückt sie platt.
  2. Mit einem Stempel Eurer Wahl (am besten eignen sich hier Holzstempel und die für transparente Blöcke, da das mit dem Gummi besser klappt) drückt Ihr das Motiv in den Ton.
  3. Versucht dabei, nicht gleich mit voller Wucht den Ton durchstechen zu wollen, damit Ihr unschöne Ränder vermeidet.
  4. Ein Loch müsst Ihr für das spätere Band zum aufhängen auch noch rein picken. Nun nur noch trocknen lassen.

How to Modellierton 06

Stampin‘ Up! hat dazu auch ein sehr hübsches Video am Start (hier könnt Ihr gleich auch noch ein bisschen spanisch in Form der Untertitel lernen *grins*):

Natürlich kann man den Simply Created Modellierton auch bestempeln und dann ausstanzen. Ich würde jetzt nicht gerade empfehlen, den Ton durch die Big Shot zu nuddeln, aber Ihr seid ja keine kraftlosen Luschis und könnt ein Framelit mal mit der Hand durchdrücken. Natürlich geht das auch mit Plätzchenformen, aber auf die Idee bin ich bei meiner Fotoserie leider nicht gekommen *grins*

How to Modellierton 05     How to Modellierton 07

Neben dem platt drücken und bestempeln oder ausstechen könnt Ihr natürlich mit dem Simply Created Modellierton auch selbst formen modellieren. Ich habe mich hier mal an einem Pilz versucht.

  1. Der wurde zuerst geformt, dann durfte er ein bisschen trocknen und
  2. zum Schluss habe ich ihn mit dem Stampin‘ Write Marker in Glutrot angemalt.

Passt dabei nur auf, dass Ihr euch nicht selbst einsaut, denn die Stifte trocknen auf dem Ton etwas langsamer als gewohnt.

How to Modellierton 11

Was gibt es sonst zu wissen? Habt Ihr Fragen dazu? Ich bin momentan erst einmal am Ende mit meinem Latein und diesem How to… Das nächste kommt am 11.05.15 bei meiner Freundin Heike. Bis dahin modelliertont schön rum…

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 21.04.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #184 – Valentinstags-Special mit Hello Life

Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #184 mit einem Special zum Thema Valentinstag. Wir vom Designerteam sind ja wirklich gespannt, wie Ihr das Thema aufnehmt. Ich persönlich freue mich auf Eure Anregungen und Projekte auf unserem Challengeblog, denn mir fällt das Thema nicht so leicht und daher lasse ich mich gern fürs nächste Jahr von Euch inspirieren *grins*

184 Valentinstag

Ich wollte gern das Stempelset Hello Life austesten. Doch irgendwie wollte mir keine normalgroße Karte gelingen. Und was macht Frau dann? Na klar, viele kleine Kärtchen. Genau genommen Karten im Format 3×3″.

Stampin Up Valentinstag Liebe Hello Life Beeindruckende Buchstaben Modellierton ABC Herzen 02

Damit konnte ich dann auch gleich mehrere Ideen umsetzen und „musste“ mich nicht auf eins beschränken. Wenn Ihr Euch jetzt fragt, wozu man diese kleinen Kärtchen benutzen könnte, dann hab ich DIE Lösung für Euch: Einfach dem Liebsten ein Kärtchen ans Bett. Oder auf den Frühstückstisch. Oder in die Geldbörse. Oder ins Bad an den Zahnputzbecher. Ihr seht, der Möglichkeiten gibts gar viele.

Stampin Up Valentinstag Liebe Hello Life Modellierton ABC 01      Stampin Up Valentinstag Liebe Hello Life 01

Die Herzen sind gestempelt und das eine per Hand ausgeschnitten. Eins Stanze passt hier nicht.  Wie Ihr aber sehen könnt, habe ich mal wieder etwas mit dem Modellierton rumgespielt und die fertigen Buchstaben dann in das Stempelkissen Calypso gestippt. So sind sie von vorn eingefärbt, der Rest bleibt aber weiß.

Stampin Up Valentinstag Liebe Hello Life Prägeform Herzen 01      Stampin Up Valentinstag Liebe Hello Life Beeindruckende Buchstaben 01

Als nächstes habe ich dann mit der Prägeform Herzen und der Big Shot ein schönes Herzchenmuster in den Flüsterweißen Farbkarton geprägt. ein Herz habe ich mit dem Stampin‘ Write Marker in Chili ausgemalt. Mir war einfach danach *grins*

Und damit es in der kleinen Viererkombo nicht ausschließlich englische Texte gibt, hab ich mit den Thinlits Beeindruckende Buchstaben noch die Worte Ich und Dich aus dem Farbkarton gestanzt. Dazu braucht Ihr aber unbedingt die Magnetplatte und auch dabei müsst Ihr dann ein bisschen schauen, dass der Magnet der Platte nicht Eure Buchstaben übers Blatt sausen lässt. Sieht lustig aus, erfordert aber auch etwas Geduld. Glaubt mir, ich hab es ohne die Magnetplatte probiert und dabei wurde es krumm und schief.

Und nun seid Ihr dran, zeigt uns, was Euch zum Thema Valentinstag einfällt. Gewinnen könnt Ihr nämlich auch was schönes, wie immer beim Special. Aber dazu müsst Ihr schnell auf den Challengeblog hoppsen.

9129067wwg

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 08.02.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Geburtstagskartenbox beim BlogHop zum Frühjahr-Sommer-Katalog und zur SAB

BlogHop Frühjahr-Sommer 2015

Willkommen, willkommen zum Besten aller BlogHopse, nämlich dem unseren *grins*, es wurde mal wieder Zeit, Euch quer durch unser Team zu schicken und mit imposanten neuen Produkten aus dem niegelnagelneuen Frühjahr-Sommer-Katalog von Stampin‘ Up! und natürlich der gradniosen Sale-a-Bration 2015 zu in{k}spirieren. Ja genau, nur das {k} weißt Euch den Weg zum einzig Wahren! So, nun aber genug gelobhudeleit und ab ins Vergnügen…

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton 01

Meine größte Schwäche sind ja zugegebenermaßen Geburtstage. Es scheitert nicht daran, dass ich keine Karten habe, sondern ich vergesse sie ständig abzuschicken. Also rechtzeitig (und überhaupt). Der Telefoniertyp bin ich nicht so, dazu muss ich auf Arbeit schon den ganzen Tag zu viel reden. Also sind Karten ja eine gute Alternative. Wenn… na ja, es klingelt das Telefon mit einer Erinnerung, im Filofax stehen die Daten, aber trotzdem! Ab 2015 will ich dem entgegen wirken und habe mir eine Geburtstagskartenbox gebastelt. Ich hatte schon mal so ein Büchlein, aber mal ehrlich, viel passt da ja nicht rein. Also eine Box! Eine große Box!

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 08     Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 07

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 06     Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 05

Und als ich das knalligbunte, wunderschöne Designerpapier Die Schönste Zeit in der Sale-a-Bration Broschüre gesehen habe, wusste ich auch genau, wie ich die Geburtstagskartenbox gestalten will.

Hier mal eine kleine Anleitung:

  • Ich habe für meine Kartenbox 2 Geschenkschachteln Schnelle Überraschung mit viel Selbstklebestreifen aneinander geklebt. In so einer Packung sind 8 Boxen drin, man kann also gleich mehrere Kisten machen oder später beliebig erweitern…

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 11

  • Das Designerpapier Die Schönste Zeit habe ich in 2 Streifen á 5 cm Breite geschnitten (Länge kann bei 30,5 cm oder 12″ bleiben)
  • Ich habe das Papier vorsichtig als Banderole an die Geschenkschachtel gehalten und wusste so, wo ich falzen muss (bei 7,5 cm und 17,5 cm). Dabei entstehen ungleiche Enden, das ist Absicht, damit die Enden sich dann auch überlappen. Ihr könnt natürlich auch probieren, genau die Mitte zu treffen…
  • Die einzelnen Teile habe ich wieder großzügig mit Selbstklebestreifen eingedeckt (getrennt deswegen, damit ich jedes Teil erst aufkleben und dann ggf. nochmal neu justieren kann)

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 12

  • Wenn das Designerpapier dann festgeklebt ist, sollte die Box in der Grundform fertig sein und ungefähr so aussehen:

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 13

War gar nicht schwer, oder? Ein bisschen kniffliger sind dagegen schon die Buchstaben. Die kommen aus dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog und nennen sich Modellierform ABC und mehr. Dazu braucht Ihr dann noch den Simply Pressed Modellierton und schon kann es los gehen. Wobei, ganz so schnell geht es nicht, ich hab am Anfang ganz schön geflucht, aber mittlerweile hab ich den Dreh raus und bin schon ein bisschen süchtig, muss ich gestehen. Ihr werdet dieses Jahr noch ein paar Projekte mit den Buchstaben sehen, fürchte ich.

Was ist so schwer daran? Nun, Ihr braucht Geduld. Die Buchstaben trocknen sehr langsam und wenn sie nicht wirklich trocken sind, kriegt Ihr sie nicht ordentlich aus der Form. Mittlerweile befülle ich die Form am Abend (gleich mit allen Buchstaben) und holen sie dann nach der Nacht aus ihren „Bettchen“. Dann sind sie trocken. Es funktioniert auch der Trick mit dem Gefrierfach, aber danach müsst ihr sie vorsichtig ablegen und noch ein bisschen weiter trocknen lassen. Die kleinen Dinger kleben nämlich erstmal, wenn sie aus dem Kältebad kommen. Egal wie, Ihr braucht etwas Zeit. Aber die Geduld lohnt sich. Am Anfang wollte ich die Form am liebsten in die Tonne hauen, aber mittlerweile… ich würde sie wieder kaufen (aber eine reicht ja).

Aufgeklebt werden die Buchstaben nach dem Trocknen übrigens am Besten mit dem grünen Tombow (Mehrzweckflüssigkleber) und indem Ihr die Box aufstellt (nicht dass das ABC runterflutscht). Noch ein Schleifchen dran (Zubehörpaket Die Schönste Zeit) aus der Sale-a-Bration und fertig ist die Box.

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 03Die Karteikarten habe ich ehrlich gesagt eine Weile austüfteln müssen. Ursprünglich wollte ich Reiter mit dem Envelope Punch Board machen und mit dem Drehstempel Alphabet die Monate aufstempeln, aber dazu fehlte mir doch die Geduld. Ich hab nämlich 3 Blätter vermurkst beim Versuch, das Punchboard richtig anzusetzen. Wer mir da nen Trick verraten kann: GERNE!

Aber Versuch macht kluch und wozu gibt es denn die schönen Zahlen aus dem Stempelset Skinny Mini Alphabet? Die hab ich also in Espresso gestempelt und dann mit der Stanze 1″ Kreis ausgestanzt. Darunter kam mit einem Dimensional als Abstand jeweils ein ausgestanzter 1-3/4 Kreis vom Designerpapier.

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton 02

Die Monatsübersicht kommt aus dem Drucker und hat jeweils das Format 13,0 x 9,5 cm. Wenn Ihr möchtet, schicke ich Euch da gern eine Vorlage, meldet Euch einfach (im Kommentar oder per eMail). Der Rest ist eigentlich Deko nach Belieben. Ich hab hier wieder einen Streifen Designerpapier verwendet und mit der Stanze Fähnchen noch kleine Papierschnipsel verarbeitet.

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 04

Farblich habe ich mich übrigens am Designerpapier orientiert und mich mit Calypso, Jade und Curry-Gelb verlustiert. Auch wenn das Calypso auf dem Foto echt Neon wirkt, ist es doch eine sehr hübsche dezente Farbe.

Und damit die Box nicht so leer ist, habe ich gleich noch ein paar Karten gemacht und diese natürlich auch mit den Buchstaben versehen.

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 07

Für die Karten habe ich mir noch einen weiteren Knaller (Just My 2 Cents) aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog geschnappt: Das Stempelset Wir feiern und die dazu passenden Framelits Formen Ballon. Nachdem ich die Schleife gestempelt und ausgestanzt hatte, verschwand das Framelit spurlos von meinem Schreibtisch. Ich schwöre Euch, da existiert ein schwarzes Loch. Den kompletten Schreibtisch musste ich ausräumen, den Mülleimer durchforsten nur um dann den Flüchtling im obersten Schubfach meines ALEX vom Schweden zu finden! Fiese Sache das…

Ich hoffe, Ihr hattet Spaß an meinem heutigen Roman und denkt an mich beim Schmökern im neuen Frühjahr-Sommer-Katalog sowie beim Zusammenstellen Eurer Wunschliste. Bedenkt dabei auch immer die Vorteile während der Sale-a-Bration:

  • für jede 60,00 Euro Produktwert gibt es ein SAB-Set GRATIS
  • ab einem Bestellwert von 275,00 Euro gibt es zu den üblichen Gastgeberinnen-Euros noch mal zusätzliche 27,00 Euro obendrauf (einsetzbar für Artikel Eurer Wahl aus den aktuell gültigen Katalogen)
  • Wer zur Sale-a-Bration als unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin einsteigen möchte, darf sich entweder 1 Projektset aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog oder 2 beliebige SAB-Produkte GRATIS aussuchen (zusätzlich zu dem Starterpaket im Wert von 175,00 Euro; zu zahlen aber nur 129,00 Euro)

So, nun aber zum Gehoppe durch die Blogs. Falls Ihr von Heike kommt, gehts jetzt weiter zu Johanna. Ihr könnt aber natürlich auch zurück zu Heike.

BlogHop Frühjahr-Sommer 2015 -back      BlogHop Frühjahr-Sommer 2015 -next

Oder Ihr klickt Euch wild durch alle Teilnehmerinnen *grins*

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 06.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop