Stampin‘ Up! Demotreffen 2015 – Meine Swaps

Wenn einer eine Reise tut… den Spruch kennt Ihr bestimmt auch alles, oder? Ich habe in den nächsten Tagen eine Menge zu erzählen und hoffe, es interessiert Euch auch. Zumindest so ein bisschen *grins*

Meine Reise ist wohl die Gleiche wie die von ungefähr 400 (oder so) anderen Stampin‘ Up! Demonstratorinnen in Deutschland auch: Heute geht es zum Demotreffen nach Mainz. Wohoo! Das heißt aber auch im Vorfeld echt viel Stress! Da muss ein Namensschild gebastelt werden, Teamschenkis und natürlich auch Swaps (englisch = tauschen). Und dabei versucht jede(r) sein Können in die Waagschale zu werfen und etwas neckisches, kleines Schönes zu zaubern.

Ich persönlich mache mir immer wochenlang einen Kopf, überlege hin und her, verwerfe Prototypen und bin völlig ratlos. Bis dann eines Tages DIE IDEE über mich hinein bricht. In der Regel ist dieser Tag gefühlte 2 Stunden vor Abreise. Dieses Jahr hatte ich die Idee zum Swap recht früh (nämlich als ich mich mit dem How to… Modellierton befasst habe), aber die Verpackung… uiiiii…. Mehrere Versuche habe ich gebraucht, bis ich dann einigermaßen zufrieden war. Und dann, mitten im Abmessen, Zuschneiden und Zusammenkleben dachte ich nur „Bist Du bescheuert!“ Ich bin nämlich eigentlich die Queen of Ichhasseverpackungendieichselbstirgendwiezusammenbauenmussgibtsdafürnichtnestanze. Aber jetzt war es halt zu spät. Und so sehen sie aus:

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 10

Es sind kleine Verpackungen aus Farbkarton in Savanne mit einem Verschluß bestehend aus Designerpapier Zarter Frühling und einer Basisklammer (für die Süßen Pünktchen). Aber es kommt auch auf den Inhalt an.

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 08

Für diese Verpackung braucht Ihr:

  • ein Stück Farbkarton Savanne in 4,5 x 11,5 cm / gefalzt wird bei 4,5 und 7 cm
  • ein Stück Farbkarton Savanne in 9 x 9 cm / gefalzt wird bei 2,5 cm rund herum
  • Designerpapier Zarter Frühling in 13 x 4 cm / gefalzt bei  4,5 cm, 7 cm und 11,5 cm
  • das Designerpapier wird dann noch mit der Stanze Etikettanhänger gelocht
  • Die Box klebt Ihr am besten mit einem gut haftenden Kleber zusammen (ich habe Fast Fuse verwendet)
  • in die Aussenseite pikt Ihr noch ein Loch für die Basisklammer
  • Die Box wird mit Hilfe vom Mehrzweck-Flüssigkleber an den Umschlag geklebt (und zum Trocknen am besten mit irgendetwas beschweren)
  • Die Halterung für den Ring habe ich aus einem Stück Farbkarton Savanne mit den Maßen 3,9 x 8 cm gerollt

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 06

In jeder kleinen Box steckt ein Ring. Nein, nein, nicht DER Ring. Ich habe dafür

  • im Internet Ringrohlinge bestellt und
  • mit dem Simply Pressed Modellierton von Stampin‘ Up! und den Modellierformen Blüten & Knöpfe kleinem Blümchen gestaltet.
  • Diese habe ich dann mit Mehrzweck-Flüssigkleber auf den Ringrohling geklebt (gut trocknen lassen) und
  • mit Nachfülltinte und Crystal Clear eingefärbt.

Wie das genau geht könnt Ihr nochmal in dem entsprechenden How to… nachlesen.

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 07

Im Übrigen habe ich ja von außen 2 verschiedenen Designerpapieren (aus einer Packung) verwendet und dem entsprechend innen dann auch die Farben angepasst. Die bunt gepunkteten Schachteln beherbergen Ringe in Himbeerrot und die Brombeerfarbenen Schachtelringe habe ich in Pflaumenblau eingefärbt.

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 02      Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 01

Ein bisschen Deko musste natürlich auch auf die Schachteln, also habe ich Farbkarton mit der Stanze 1-1/4″ (3,2 cm) Wellenkreis in Brombeermousse und Rosenrot ausgestanzt und entsprechend in den gleichen Farben mit dem Stempelset Petit Petals und der Stanze Kleine Blüte kleine Blümchen hergestellt. Damit diese so ein bisschen plastischer aussehen, hab ich sie angepikt. Dazu habe ich die Stempel- und Perforiermatte drunter gelegt und mit dem Papier-Loch-Werkzeug die Blumen angestubst. Weil Bilder mehr sagen, als meine Worte es in diesem Falle können, hier ein Bild:

Stampin Up Demotreffen Swaps Verpackung Modellierton Schmuck Petit Petals Zarter Frühling Anhängerstanze 11

Das sind nun also meine Swaps, mal schauen, was ich dafür ertauschen kann und ob die überhaupt jemand haben will *zwinker*

Falls Ihr Euch jetzt sagt „Oh, zu so einem Demotreffen möchte ich auch mal und gern mit-swapen“, dann wäre das ja mal eine Möglichkeit darüber nachzudenken, selbst eine unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin zu werden. Ich berate Euch gern und erzähle furchtbar viel nützliches (und weniger nützliches) darüber, wie das Ganze funktioniert. Meldet Euch einfach bei mir (eMail: kleinerhase-stempelnase(a)web.de).

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 10.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

How to… Modellierton

How to Tina

Herzlich willkommen zu unserem neuen How to…. In dieser „Ausgabe“ soll sich alles um den Modellierton (in Englisch Clay) drehen. Nicht nur, wie das Teufelszeug funktioniert, sondern auch, was man damit alles Tolles zaubern kann. Dann mal los…

How to Modellierton 01

Fangen wir doch mal mit den Grundzutaten an. Da ist wirklich ganz einfach: Eine Tüte Simply Pressed Modellierton. Optional und separat erhältlich sind noch die Formen. Im Jahreskatalog 2014-2015 findet Ihr die Simply Pressed Modellierformen Blüten & Knöpfe und im Frühjahr-Sommer-Katalog 2015 gibt es die Modellierform ABC und mehr.

Art.Nr. 130685
8,50 Euro
Art.Nr. 131272
9,50 Euro
Art.Nr. 137854
11,95 Euro
Doch wie könnt Ihr den Modellierton benutzen? Ich glaube Ton ist eh eine etwas verwirrende Bezeichnung. Es ist mehr so eine kaugummiartige Masse, sehr leicht formbar, weich, gummiartig. Wenn Ihr die Tüte aufmacht, solltet Ihr auf jeden Fall saubere (frisch gewaschene) Finger haben und Euer Arbeitsumfeld sollte möglichst sauber sein. Man rubbelt nämlich sehr schnell kleine Fusseln oder sonstiges Kleinzeugs mit in den Ton ein, wenn man ihn bearbeitet. Aber fangen wir von vor an:
  1. Tüte auf, ein kleines bisschen Ton mit den Fingern entnehmen. Und danach die Tüte wieder gut verschließen!
  2. In der Hand oder mit den Fingern etwas bearbeiten und durch kneten.
  3. In die Form drücken und schieben.
  4. Überschüssigen Ton durch rollen und rubbeln über den Rand der Form hinaus entfernen.
  5. Entweder Ihr knickt die Gummiform leicht und löst den Ton so oder Ihr legt die Form mit dem „Gesicht“ nach unten auf einen Tisch und biegt sie vorsichtig nach oben, um den Ton aus der Form zu lösen.
  6. Beiseite legen und gut Trocknen lassen.

How to Modellierton 02

Diese Taktik funktioniert auf jeden Fall gut mit den Rosen/Blüten. Bei den Knöpfen und den Buchstaben braucht Ihr etwas mehr Geduld. Entweder Ihr lasst den Ton in der Form gut antrocknen (bei den Knöpfen reichen ca. 30-60 Minuten, bei den Buchstaben eher 6-12 Stunden (also über Nacht) oder Ihr packt die Form für ungefähr 1 Stunde ins Gefrierfach. Danach kommt der Ton zwar gut aus der Form, ist allerdings etwas klebrig (passt also bitte auf, wo Ihr ihn hin packt und dass Ihr ihn nicht versehentlich wieder verschrumpelt) und muss weiter trocknen.

How to Modellierton 03

Wenn Ihr nun Eure Formen fertig getrocknet habt, könnt Ihr auf verschiedene Arten weiter verfahren.

Einfärben

Unbehandelt ist der Ton weiß. Auch schön, aber manchmal darf es ruhig bunt werden. Dies geht mit Hilfe von

  1. Schwämmchen
  2. Stampin‘ Write Markern oder natürlich auch mit den
  3. Mix-Markern (falls Ihr welche zuhause habt) ganz hervorragend.

How to Modellierton 03

Natürlich könnt Ihr auch vorher schon den kompletten Ton mit einigen Tropfen Nachfülltinte einfärben. Das gibt eine schöne Schweinerei, also zieht Euch bitte Gummihandschuhe oder ähnliches drüber. Ich habe das Ganze mal mit Glutrot probiert – den Beitrag dazu findet Ihr hier {KLICK} – und hatte danach wirklich 3 Tage lang Hände, als käme ich grad vom Schlachten. Macht sich also nicht besonders schön. Aber wenn Ihr es probieren wollt, dann

  1. entnehmt ein Stückchen Modellierton der Packung und
  2. tropft vorsichtig etwas Nachfülller darauf.
  3. Dann ganz vorsichtig den Ton kneten bis eine einheitliche Färbung entstanden ist. Wenn es Euch noch nicht reicht an Intensität, könnt Ihr solange weiter tropfen, bis es passt. Lieber nach und nach mehr zu fügen, als gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen!

Nicht ganz fern, aber doch ein bisschen anders ist die Methode mit Pinsel und Crystal Effects. Ich bin im Netz darüber gestolpert und fand es ganz faszinierend, da es wirklich einfach geht.

  1. Nehmt Euch dazu ein kleines Schälchen und gebt einen Klecks Crystal Effects hinein.
  2. Dazu kommt ein klein bisschen Nachfülltinte.
  3. Mit einem Pinsel gut verrühren.
  4. Vorsichtig die getrocknete Form anmalen und gut trocknen lassen.

How to Modellierton 04

Die Form bekommt einen schönen Glanz und wirkt noch ein bisschen anders. Ihr solltet nur soviel Crystal Effects anrühren, wie Ihr mit einem Schwung verbrauchen könnt, denn das Zeug trocknet ja auch. also nicht vergessen, rechtzeitig alles ab- und auszuwaschen.

Zum Vergleich habe ich hier mal die Ergebnisse vom Einfärben in den unterschiedlichen Techniken, alles in der Farbe Blauregen der Reihe nach:

  1. im Originalzustand
  2. Mix-Marker
  3. Stampin‘ Write Marker
  4. Schwämmchen
  5. Crystal Clear und Nachfülltinte

How to Modellierton 13 

What shell we do with it?

Und was macht man jetzt mit den ganzen Teilen? Natürlich weiter verarbeiten, sobald Ihr fertig seid, Euch über das tolle Ergebnis zu freuen *grins*

Zum Einen könnt Ihr die Blumen, Knöpfe und natürlich auch Buchstaben dazu verwenden, Eure Karten und andere Projekte damit zu verzieren. Mit einem Klecks Mehrzweck-Flüssigkkleber halten Eure Embellishments nach einer kurzen Trockenphase wunderbar an Papier, Band oder sonstigen Projekten.

How to Modellierton 10

Darüber hinaus sind aber noch andere Möglichkeiten gegeben. Ihr könnt zum Beispiel selbst Schmuck herstellen! Egal ob Ringe, Ohrringe oder Haarklammern, mit etwas Mehrzweck-Flüssigkkleber könnt Ihr alles verzieren und Euch oder Eure kleine Rasselbande damit schmücken.

How to Modellierton 08   How to Modellierton 09

Dann könnt Ihr natürlich auch noch Anhänger (zum Beispiel als Weihnachtsschmuck) selbst gestalten.

  1. Formt dazu eine etwas größere Kugel Ton und drückt sie platt.
  2. Mit einem Stempel Eurer Wahl (am besten eignen sich hier Holzstempel und die für transparente Blöcke, da das mit dem Gummi besser klappt) drückt Ihr das Motiv in den Ton.
  3. Versucht dabei, nicht gleich mit voller Wucht den Ton durchstechen zu wollen, damit Ihr unschöne Ränder vermeidet.
  4. Ein Loch müsst Ihr für das spätere Band zum aufhängen auch noch rein picken. Nun nur noch trocknen lassen.

How to Modellierton 06

Stampin‘ Up! hat dazu auch ein sehr hübsches Video am Start (hier könnt Ihr gleich auch noch ein bisschen spanisch in Form der Untertitel lernen *grins*):

Natürlich kann man den Simply Created Modellierton auch bestempeln und dann ausstanzen. Ich würde jetzt nicht gerade empfehlen, den Ton durch die Big Shot zu nuddeln, aber Ihr seid ja keine kraftlosen Luschis und könnt ein Framelit mal mit der Hand durchdrücken. Natürlich geht das auch mit Plätzchenformen, aber auf die Idee bin ich bei meiner Fotoserie leider nicht gekommen *grins*

How to Modellierton 05     How to Modellierton 07

Neben dem platt drücken und bestempeln oder ausstechen könnt Ihr natürlich mit dem Simply Created Modellierton auch selbst formen modellieren. Ich habe mich hier mal an einem Pilz versucht.

  1. Der wurde zuerst geformt, dann durfte er ein bisschen trocknen und
  2. zum Schluss habe ich ihn mit dem Stampin‘ Write Marker in Glutrot angemalt.

Passt dabei nur auf, dass Ihr euch nicht selbst einsaut, denn die Stifte trocknen auf dem Ton etwas langsamer als gewohnt.

How to Modellierton 11

Was gibt es sonst zu wissen? Habt Ihr Fragen dazu? Ich bin momentan erst einmal am Ende mit meinem Latein und diesem How to… Das nächste kommt am 11.05.15 bei meiner Freundin Heike. Bis dahin modelliertont schön rum…

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 21.04.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Weekly Deals von Stampin‘ Up! und Weihnachtskartenknöpfe

Vor Weihnachten mache ich zwar keine Sammelbestellung mehr, aber Einzelbestellungen (dazu braucht Ihr nur eine eMail mit Euren Wünschen an mich schicken) und auch das 24/7-Shoppen über meinen Online-Shop sind ja jederzeit möglich.

Deswegen zeige ich Euch auch ruhigen Gewissens die neuen Angebote der Woche, denn die sind gar nicht so übel *zwinker*

weekly

Und weil es ohne etwas Kreatives ja bloße Werbung wäre, hab ich heute noch ne Karte für Euch. Sie ist gestempelt und getackert und etwas außergewöhnlicher als eine Standard 08/15-Weihnachtskarte. Aber manchmal braucht man das ja auch…

Stampin Up Weihnachten Workshop Bernau Berlin Hardwood 02

Hier kam der Modellierton mit den Knöpfen mal wieder zum Einsatz und natürlich das absolute Weihnachtssprüche-Stempelset Wünsche zum Fest.

Stampin Up Weihnachten Workshop Bernau Berlin Hardwood 04      Stampin Up Weihnachten Workshop Bernau Berlin Hardwood 03

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 06.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop