Für Shelli – I Love Lace

Nun haben wir die ganze Berichterstattung hinter uns gebracht und können uns wieder den kreativen Dingen widmen. Wobei ich ja zugeben muss, dass ich noch nicht ganz von der Convention weg komme, denn heute will ich Euch die Karte zeigen, die von mir in den Beuteln zu Shellis Geburtstag gelandet ist.

Natürlich konnte das keine 0815 Karte sein, wobei ich die ja eigentlich prinzipiell nicht mache. Aber ein bisschen was besonderes… und ich selbst wollte unbedingt I love Lace benutzen. Ich liebe es wirklich, ein wundervoller Hintergrundstempel.

Stampin Up I love lace 01

Damit es nicht zu Girlimäßig rüber kommt, habe ich Kirschblüte mit Flüsterweiß und Schwarz kombiniert. Gibt dem Ganzen doch ein bisschen Klasse, oder?

Stampin Up I love lace 03

Die Blume stammt aus dem Gastgeberinnen-Set Wo die Hoffnung blüht. Normalerweise eignet sich das ganz hervorragend für die Mix-Marker, aber die habe ich (bzw. es gibt sie ja nicht) in Kirschblüte. Und eine andere Farbe wollte ich nicht verwenden. Also habe ich ein bisschen selbst gemixmarkert. Mit den Stampin‘ Write Marker in Kirschblüte habe ich vorsichtig die Blütenblätter ausgemalt und dabei auch für die dunklen Stellen etwas öfter drüber gemalt. Das Innenleben der Blüte ist mit einem Mischstift und etwas Tinte entstanden. Der Effekt ist natürlich nicht so schön deutlich wie bei den Blendabilities, aber schlecht sieht es so auch nicht aus, finde ich.

Ein bisschen Bling-Bling kriegt die Karte noch durch die Pailetten Eisglitzer (wie konnte ich nur vorher ohne leben?). Den Namen habe ich mit den Thinlits Beeindruckende Buchstaben durch die Big Shot genuddelt und dann fein aufgeklebt.

Stampin Up I love lace 02

Na, habt Ihr bemerkt, wo das Happy Birthday her kommt? Richtig aus dem Stempelset Nett-iketten bzw. der englischen Version Label Love. Hier habe ich ein Label mit dem Stampin‘ Write Marker angemalt und dabei den Rahmen ausgelassen.  Das Ganze habe ich dann mit den Framelits Nostalgische Etiketten ausgestanzt und mit den Perforier Basics am Rand verschönert. Das kleine Schleifchen aus dem Baumwollband in Flüsterweiß musste noch sein *grins*

Verwendete Stamüin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 16.11.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #160 – I love Lace

Herzlich willkommen im Donnerstag dieser schönen Woche und damit auch zu einer neuen IN{K}SPIRE_me Challenge. Kirstin hat uns einen recht einfache Sketchvorlage entwickelt, aber man sollte es nie unterschätzen!

Was ich auf jeden Fall unbedingt machen wollte war eine Hochzeitskarte für eine liebe Kundin von mir. Deswegen gibt´s auch die Mädchenfarben (ich finde, die passen prima zur Liebe und der rosaroten Brille) Kirschblüte und Chili.

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 02

Den Hintergrund habe ich mit dem neuen riesigen Backgroundstempel I love Lace gemacht. Das hat ein paar Versuche gedauert, muss ich zugeben. Ich hab es nämlich nicht für meine Verhältnisse zufriedenstellend hinbekommen, einen gleichmäßigen Stempelabdruck hinzubekommen. Insgesamt waren es glaube 4 Versuche, aber irgendwann war es gut. puh

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 01

Ich hab mir die wahnwitzige Idee in den Kopf gesetzt, die Blumen vom Flower Shop mit den Mix-Markern auszumalen. Meine Fresse, manchmal hab ich Ideen! Nicht dass es sehr schwer ist, nur wenn man das Ganze gleich dreimal machen will… aber es macht ja auch Spaß. Zu sehen, wie da was ganz Neues entsteht…

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 05

Die Blütenränder hab ich ein bisschen nach hinten umgeklappt, damit es noch etwas plastischer wirkt. Da die Blüten ausgestanzt nicht so toll aussahen, habe ich sie hier mal direkt ausgeschnitten und in die Mitte noch einen Glitzerstein geklebt. Bling-Bling zur Hochzeit… logisch, oder?

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 04

Dann kam noch die Deko. Mit der Stanze Gepunktetes Wellenband habe ich ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß verarbeitet. über die eine Hälfte des dabei entstandenen Streifens habe ich ein Stück Band in Kirschblüte (aus dem alten Katalog) geklebt.

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 03

Den Abschluss bildet dann das Nett-ikett. Ich habe mit den Stampin‘ Markern in Kirschblüte den Rahmen angemalt und dann das „Innenleben“ mit dem Stift in Chili.

Das Nett-ikett hab ich dann aber mit dem Designeretikett ausgestanzt, man muss es ja nicht übertreiben mit dem Ausschneiden, gell?!

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Katalogparty Bernau bei Berlin – Babykarten

Eins meiner Projekte zur Stampin‘ Up! Katalogparty in Bernau waren Babykarten. Dabei konnten sich meine Gäste aussuchen, ob sie für einen Jungen oder ein Mädchen eine Karte machen wollten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA     OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Farben der Karten habe ich an das Designerpapier Schlaflied angepasst und dabei dann zu den neuen In Colors 2014-2016 auch immer noch eine passende In Color 2013-2015 kombiniert. Es sind also nicht nur Karten für kleine Erdenbürger, sondern auch gleich ein Festival of In Colors. So oder so ähnlich, Retorik ist heut nicht so meins…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nachdem nun entweder ein Babybody oder ein Kinderwagen aus dem Stempelset Something for Baby  gestempelt und mit den Framelits Formen Alles fürs Baby durch die Big Shot genuddelt waren, kam der kleine Clou auf das Designerpapier: Erst mit dem Nett-ikett den Babyspruch gestempelt und dann mit der Stanze 7/8″ Wellenkreis ausgestanzt…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ach übrigens, ich kann es nicht oft genug sagen grins: Immer erst Band an Papier anbringen und dann auf die Karte kleben… hihi

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

  • Designerpapier Schlaflied – Art.Nr. 133701
  • Stempelset Something for Baby – Art.Nr. 134030
  • Farbkarton A4 Lagunenblau – Art.Nr. 133686
  • Stempelkissen Lagunenblau – Art.Nr. 133644
  • Farbkarton A4 Honiggelb – Art.Nr. 133685
  • Stempelkissen Honiggelb – Art.Nr. 133643

….

IW Jahreskatalog 2014-3

Bei der IN{K}SPIRATION Week erwarten Euch heute Steffi mit toller Sommerdeko und auch bei Bine geht es erfrischend zu.

Schnell nach Soho

So, nach einer kurzen Abstinenz bin ich wieder in der Bastelheimat gelandet. Mein Mann und ich waren für ein paar Tage mit Freunden an die Ostsee gefahren. Wir waren insgesamt 14 Erwachsene, 5 Kinder und 3 ungeborene… es war richtig klasse! Zum Glück hat auch das Wetter mitgespielt, am Mittwoch war es ja hier in Berlin und Brandenburg noch echt bescheiden, aber die Ostsee hat sich von ihrer guten seite gezeigt. Es war zwar echt frishc, vor allem wenn die Sonne weg war, aber einen kleinen Sonnenbrand haben wir uns trotzdem irgendwie alle geholt.

So, nun aber zu meinem heutigen Projekt: Ich habe mir für den Juni überlegt, Euch immer mal eine Karte mit Designerpapier einzustreuen. Erstens weil ich davon echt noch wahnsinng viel habe und es auch mal verbrauchen muss statt mmer nur anzuschauen und mich über deren Existenz zu freuen. Und zweitens geht es so fix, mit Designerpapier eine Karte zu machen. Das will ich Euch nicht vorenthalten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Als Beispiel werde ich Euch im Übrigen das Designerpapier Verliebt in Soho von Stampin‘ Up! immer wieder unters Näschen halten. Dieses gibt es bis Dienstag (03.06.14 übrigends noch als Angebot der Woche vergünstigt!!!)

Bei diesem Blatt Papier dominieren die dunkleren Farben und deswegen habe ich es etwas mit Mango aufgehellt. Das „Fähnchen“ habe ich mit den Framelits Wimpeleien durch die Big Shot genuddelt.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Taschenuhr aus dem Set Clockworks hat irgendwie etwas gediegenes und opamäßiges an sich (also mein Opa hatte eine Taschenuhr, deswegen birgt das die Erinnerung), aber ich finde, damit ist sie perfekt für Männerkarten. Und kombiniert mit dem englischen Netti-Kett, also dem Stempelset Label Love von Stampin‘ Up! wird es schon wieder jugendlicher (welcher Opa spricht schon englisch?). So zumindest meine Theorie…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und weil ja immer noch der Ausverkauf läuft, hier noch mal die Listen mit den Auslaufprodukten – Ladies, es ist schon echt viel weg :(

 

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Workshop in Berlin Teil 4 – Selfmade Goodie

Heute nun endlich der letzte Teil aus meine Workshop Programm in Berlin. Denn was hab ich Euch noch nicht gezeigt? Richtig, die Goodies für meine Gäste.

Goodies sind kleine Geschenkchen, die eine Freude machen sollen… ähm… räusper… können. Ich mag ja Schoki-Goodies, denn Schoki mag irgendwie jeder und ich kann die Reste aus der Packung essen *grins*

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Seit Stampin‘ Up! das Envelope Punch Board auf den Markt gebracht hat, sind ja die meisten total begeistert davon. Ich auch! Und damit ich meine Gäste etwas anstecken kann, dachte ich mir: Sie können die Goodies doch auch mal selbst machen. (Nein, ich bin nicht faul! Okay, vielleicht ein bisschen.) Aber ich glaube, die Ladies hatten Spaß an den kleinen Böxleilein.

Das Papier war 14,8 x 14,8 cm geschnitten. So bekommt man aus einem Bogen Designerpapier (ich habe hier den Zauber des Orients verwendet). Gestanzt und gefalzt wird mit dem Envelope Punch Board bei 1-3/4″ und 4″.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann schneidet Ihr das Papier bitte so ein, wie Ihr es auf dem Foto seht und falzt es auch (bei Designerpapier immer etwas vorsichtiger und sanfter falzen, damit das Papier nicht an den Kanten bricht.

Die bei mir jetzt hoch stehenden Ecken werden schön mit doppelseitigem Klebeband oder einem Kleberoller (Finger weg von Flüssigkleber!) eingekleistert und die Box im Uhrzeigersinn zusammen geklebt. Die oberen Laschen lasst Ihr aber unklebrig.

Wenn es dann fertig ist, könnt Ihr Schoki rein werfen und das Ergebnis ist dies:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wie Ihr die Lasche gestaltet bleibt natürlich Euch überlassen, ich hab mich für das Stempelset Nett-iketten entschieden und ein Blümchen aus Petit Petals oben drauf gesetzt.

Verschließen könnt Ihr das Label dann mit einem Glue Dot vorsichtig unter die Kante des Etiketts gesetzt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Ostereier-Schatzsuche 01

Bei unserer Ostereier-Suche machen heute Yvonne und Katharina den Anfang. Am Dienstag verstecken Bine und Samia irgendwo Ihre Ostereierchen. Das solltet Ihr nicht verpassen, also schaut vorbei und lasst Euch inkspirieren.

Geburtstag im Herbst

Bei dieser Karte scheiden sich die Geister im Haus Hase. Meinem Mann gefällt sich richtig gut und ich bin mir nicht so sicher.

 

Zum Einsatz kam auf jeden Fall das schöne Designerpapier Für kühle Tage und die Stempelchen von Wonderfall. Und bei einer Geburtstagskarte darf natürlich ein Geburtstags-Etikett nicht fehlen. Logisch, gell!

Kleiner Autounfall

Ich habe fröhlich vor mich hingebastelt und am Ende dachte ich „Das sieht ein bisschen aus wie ein Autounfall“. Und dann hab ich in die Hände geklatscht und mich gefreut.

Ich bin nämlich total begeistert von Gorgeous Grunge, meiner neusten Errungenschaft (wenn mein Mann fragt: Das hab ich schon ganz lange, tooooooooooootal lange…).

IN{K}SPIRE_me Challenge #110

Diese Woche stellt uns Ela Ihre Farben in der IN{K}SPIRE me Challenge #110 vor.

Welcome to our IN{K}SPIRE me Challenge #110

110 Farbe

Am Anfang war ich begeistert, doch irgendwie wollte es mir nicht so richtig gelingen. Und dann war es auch noch zu warm (meine Karte ist seit dem 27.07.13 fertig – ein Vorteil wenn man im Designer-Team ist *zwinker*). Am Ende habe ich eine neue Karte gemacht und nun bin ich mit mir selbst zufrieden.

At first I was delighted with the Colors Ela presents us this week. But somehow it didn´t work out easy for me and the weather outside was to hot too be inspiring (my card is finished since 27/07/13 – an advantage when you are on the design team *giggle*). At last I made a new card and now I like my result.

Stampin Up Chalk Talk Nett-iketten 04

Ich habe mich für eine Grundkarte in Farngrün entschieden und dann Schichten mit Saharasand und Zartrosa gebildet. Die wunderschönen Ornamente aus dem Stempelset Sonnenschein (ich habe die englische Version, also Happy Day) sind in Saharasand gestempelt. Damit noch ein bisschen Dynamik in die Karte kommt, habe ich die Tafelrunde ausgepackt und dann mit Stampin‘ Up! Dimensionals auf der Karte befestigt.

Stampin Up Chalk Talk Nett-iketten 02

Ausserdem habe ich dem genialen Fischgrätenband nicht widerstehen können. Zum Schluss durfte aber das Nett-ikett nicht fehlen.

Stampin Up Chalk Talk Nett-iketten 03

Dann zeigt mal, was Euch zu den Farben einfällt und ladet Eure Idee auf den Challenge-Blog:

Designerpapier machts einfach

Okay, ich mag gern aufwendige Karten, die schnell gehen. Und nie ging es schneller als mit dem Designerpapier Zauber des Orients. Das ist nämlich soooooooooooooooooo extrem schön, das Papier, da konnte ich nicht widerstehen und muss Euch noch eine Karte damit zeigen.

Auch hier habe ich, wie bei der Schnellen Geburtstagskarte vor ein paar Tagen ein Stück Designerpapier auf Schiefergrauen Farbkarton geklebt und Akzente mit der Tafelrunde und einem Nett-ikett gesetzt. Dazu noch das Geschenkband mit Fischrätmuster und fertig war der Traum in SchiefergrauCurrygelb. Also zumindest finde ich es traumhaft, was ist eigentlich Eure Lieblingsfarbkombination? Schreibt mir einfach, ja? Ich bin gespannt.

Falls Euch das Papier auch so gut gefällt wie mir und Ihr vielleicht sogar noch 2 andere Designerpapier-Packungen ein neues Zuhause geben wollt, dann nutzt doch die tolle Aktion 3 kaufen, 1 gratis!

Stampin Up Designerpapier Label Love Chalk Talk 05

Stampin Up Designerpapier Label Love Chalk Talk 06

Stampin Up Designerpapier Label Love Chalk Talk 07

Fruchtsorbet

Bei meiner heutigen Karte verschmelzen Waldhimbeere und Rhabarberrot zu einem fröhlichen Fruchtsorbet mit einem Schuss Mosaic Madness. Oben drauf, statt einer Kirsche, ein Nett-ikett.

Seht Ihr das tolle Band? Das ist das tolle neue Stretchband mit Rüschen, welches es in den InColors 2013-2015 gibt.

Stampin Up Mosaic Madness Label Love 09

Stampin Up Mosaic Madness 09

Stampin Up Mosaic Madness 10