Karten mit Stampin‘ Up! Designerpapier

Ich leide an einem sicherlich nicht gerade seltenen Phänomen: Ich horte Designerpapier!

Zu dieser Krankheit werden leider keine regelmäßigen Treffen angeboten (vielleicht sollte ich mal eins organisieren?!), aber ich versuche meiner Sucht Herr zu werden. In dem ich das schöne Designerpapier auch mal aus der Packung befreie und nicht nur anstarre. Es muss benutzt werden. Es will benutzt werden! Gesagt, getan, heute zeige ich Euch meinen ersten Ausflug in die unbekannte Welt:

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 01

Als erstes habe ich mich mit dem Designerpapier Zarter Frühling vergnügt. Herrlich, sag ich Euch! Erst recht in Kombination mit dem Stempelset Painted Petals.

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 02

Die Blüten sind in Rosenrot und Wasabigrün gestempelt. Der Spruch stammt aus dem Set Du bist… und gibt den Karten ihren Sinn: Glückwunschkarte *grins*

Ergänzt habe ich die Karte übrigens noch mit einem Stück Farbkarton in Brombeermousse, welches ich mit der Stanze Gepunktetes Wellenband bearbeitet habe.

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 05

Bei der zweiten Karte habe ich die Blumen weg gelassen, aber leer sieht die Karte doch trotzdem nicht aus, oder?

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 10.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Workshop in Bernau – Karte zum Muttertag

Im Frühlings-Workshop bei mir in Bernau wurde natürlich auch eine Muttertagskarte gebastelt. Schon allein deshalb, weil der Tag der Muttis ja bald (10.05.15) ins Haus steht. Da muss man vorbereitet sein *grins*

Ich habe mich in der Projektplanung ehrlich gesagt total in das Designerpapier Zarter Frühling verguckt und daher stand für mich fest, dass ich es unbedingt verarbeiten möchte. Hat auch wunderbar geklappt und die Karte ging mir extrem leicht von der Hand. Vielleicht kann ich Euch ja heute auch ein bisschen inspirieren?

Stampin Up Workshop Frühling Muttertag Du bist Painted Petals 01

Die Grundkarte bildet ganz klassisch der Farbkarton in Rosenrot mit einer Lage Flüsterweiß oben drauf. Dann kam das Designerpapier Zarter Frühling. Ich habe mich bei der Farbauswahl eben am DSP orientiert, Ihr werdet aber in der Packung eine Vielzahl toller Muster finden und könnt auf Wunsch natürlich die Materialien dementsprechend anpassen.

Stampin Up Workshop Frühling Muttertag Du bist Painted Petals 03

Die Blumen kommen aus dem Stempelset Painted Petals. Das schöne an den (durchsichtigen) Klarsichtstempeln hat sich hier wunderbar gezeigt. Zuerst habe ich den Zweig samt Blattwerk in Wasabigrün gestempelt und dann die Blüten in Rosenrot oben drauf gesetzt. Durch den Stempel durch sieht man sehr schön die Lücken und weiß genau, wie der 2. Stempel angesetzt werden muss. Das klappt glaube ich selbst mit meinem heiß geliebten Stamp-a-ma-jig nicht besser.

Stampin Up Workshop Frühling Muttertag Du bist Painted Petals 02

Das Papier-Spitzendeckchen fand ich eine romantisch-kitschige Ergänzung zur Karte und zum Thema, aber ich denke bei unseren Muttis dürfen wir das gern mal tun. Um es dann doch noch ein bisschen moderner zu machen habe ich den Grußtext mit dem Stempelset Du bist… gestempelt und einzeln ausgeschnitten. Die Wortkombinationen habe ich dann mit Dimensionals aufgeklebt.

Das Bändchen bzw. die Kordel in Wasabigrün habe ich noch drum gebunden, weil nach unten etwas Platz war… ach nee, die hab ich absichtlich hingemacht, weil sie namentlich zum Designerpapier gepasst hat (Baumwollkordel Zarter Frühling). So! *grins*

Und hat das inspirieren geklappt?

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 26.04.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Aktion bis 30.04.15: Versandkostenfrei ab 50,00 Euro Bestellwert
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Workshop in Bernau – Mini-Schachteln als Gastgeschenke

So eine Workshop-Nachlese ist immer interessant, vor allem weil ich sie in den meisten Fällen immer schon vorher schreibe. Also bevor der Workshop stattfand. Einen Blogbeitrag zu verfassen ist nämlich auch nicht ohne. Da geht ne Menge Zeit für drauf, aber wat mut, dat mut. Wir hätten ja alle nichts davon, wenn ich hier lustig vor mich hinbastel und Ihr das dann nicht sehen könnt. Zumindest wäre es doof in Hinblick auf meine Tätigkeit als Stampin‘ Up! Demonstratorin. *grins*

Also fangen wir mal an mit den Gastgeschenken, die ich für den Workshop mit dem Thema „Frühling“ vorbereitet habe.

Stampin Up Workshop Frühling Gastgeschenke Mini-Schachteln Painted Petals 01

Ich verpacke ja immer wieder gern Schokolade, denn irgendwie freut sich darüber jeder. Ist ja auch Nervennahrung und die kann man immer gebrauchen. Aber, und das ist mir auch wichtig im ganzen Vorbereitungsstress, es muss schnell gehen. Und was eignet sich da besser als bereits fertige Verpackungen noch ein bisschen aufzuhübschen?

Die Mini-Geschenkschachteln von Stampin‘ Up! wurden also in diesem Fall mein „Opfer“. Ich habe 5 Stückchen Farbkarton in Flüsterweiß im Format 4,5 x 4,5 cm zurecht geschnitten und mit dem Stempelset Painted Petals in unterschiedlichen Farben bestempelt. Die Stiele der Tulpen waren immer Wasabigrün, nur bei den Blüten habe ich mich etwas ausgetobt.

Stampin Up Workshop Frühling Gastgeschenke Mini-Schachteln Painted Petals 02 

Oben auf den Deckel kam dann noch das Wort „Hallo“ aus dem Stempelset Du bist… (auch in Wasabigrün). Und das war es auch schon. Simple und schön, oder?

Stampin Up Workshop Frühling Gastgeschenke Mini-Schachteln Painted Petals 03

Der nächste Workshop wird übrigens die Katalogparty zum „NEUEN“ und findet am 13. Juni bei mir in Bernau statt. Vielleicht habt Ihr ja Lust, vorbei gehuschelt zu kommen und neben ein paar hübschen Projekten auch ein kleines Gastgeschenk mit nach Hause zu nehmen? Mehr Infos findet Ihr auf meiner Workshop-Übersicht {KLICK auf das Bild}

Workshop

Heute Abend findet dann die nächste Sammelbestellung für Euch statt, meldet Euch gern mit Euren Wünschen allgemein, aus den Angeboten der Woche und natürlich der Ausverkaufsecke gern bis 20 Uhr bei mir. Meine eMail-Adresse habt Ihr ja, Ihr könnt euch aber auch gern über die Kontaktseite hier melden. Ab 50,00 Euro Warenwert ist der ganze Spaß auch noch versandkostenfrei. Wenn das nüscht ist…

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 12.04.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Aktion bis 30.04.15: Versandkostenfrei ab 50,00 Euro Bestellwert
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop