Stempelnd durchs Jahr – BlogHop Dezember {Warten auf den Weihnachtsmann}

So Ihr Schnuppis, schon mal auf die Uhr geguckt, es sind noch 14 Tage bis Weihnachten. OMG!!! Und weil ein Teil von uns bereits fertig ist mit allen Weihnachtsvorbereitungen, haben wir unseren Stempelnd durchs Jahr – BlogHop im Dezember auch „Warten auf den Weihnachtsmann“ genannt.

Aber natürlich gibt es da auch noch den anderen Teil von uns, der noch völlig Kopflos durch die Bude rennt und knobelt, was an Weihnachten verschenkt werden kann. Zumindest kreativ möchte ich Euch da heute ein wenig auf die Sprünge helfen, denn ich habe mit dem Stempelset Weihnachtswerkstatt, den Framelits Formen Weg zum Weihnachtsmann und dem Designerpapier In der Weihnachtswerkstatt ein paar Gutscheine angefertigt. Es ging super fix und zeigt auch schön, wie unterschiedlich mit der Produktreihe gearbeitet werden kann.

Zum einen habe ich die Sandfarbenen Kissenschachteln ein bisschen verziert, indem ich rund herum das Designerpapier In der Weihnachtswerkstatt geklebt habe und darauf ein mit den Framelits Formen Bestickte Etiketten und Farbkarton Flüsterweiß hergestelltes Schildchen. Frau Weihnachtsmann ist weder gestempelt noch von Hand coloriert, sondern flinkefix mit den Framelit Formen Weg zum Weihnachtsmann aus dem Designerpapier In der Weihnachtswerkstatt ausgestanzt. Big Shot sei Dank!

Das kleine Kärtchen passt perfekt in die Kissenschachtel und dient als Gutschein oder um Geld damit zu verschenken. Auch hier habe ich wider das Designerpapier In der Weihnachtswerkstatt verwendet und mit der Big Shot gearbeitet. Wobei… da ich mir eigentlich, wenn immer die Stempel und Framelits zusammen kaufe, habe ich den Spruch aus dem Stempelset Weihnachtswerkstatt in Blutorange aufstempeln können. Mit dieser Taktik spart man auch gleich noch 10% und das mögen wir ja alle, oder? *grins*

Bastel-Tipp: Falls es mal schnell gehen soll, die Schmalen Grußkärtchen & Umschläge in Flüsterweiß findet Ihr im Jahreskatalog 2018-2019 auf Seite 193. Mit den Schnuckelchen gehen kleinen Kärtchen, wie das hier gezeigte, wahnsinnig schnell…

 

Aber natürlich gehen auch ganz schnelle Gutschein-Karten mit dem Designerpapier In der Weihnachtswerkstatt. Mit ein paar anderen Zutaten wie

  • den Framelits Stickmuster,
  • dem Stempelset Labeler Alphabet,
  • den Framelits Bestickte Etiketten,
  • dem Stempelset Perfekter Geburtstag oder
  • ein bisschen Geschenkband in Blutorange

lassen sich schnell und einfach Gutscheine gestalten. Probiert es einfach aus und erfreut Eure Lieben mit Gutscheinen… Für Stampin‘ Up! Produkte zum Beispiel *zwinker*

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Warten auf den Weihnachtsmann im Dezember 2018. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von meiner lieben Freundin Heike, dann schicke ich Euch nun weiter zu Heike

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren.

grüße

IN{K}SPIRE_me Challange #344 – Verpackung mit Schredderkarton {Perfekter Geburtstag}

Herzlich Willkommen zur letzten IN{K}SPIRE_me Challenge zur Sale-a-Bration – da muss ich doch unbedingt noch einmal das Stempelset Pfauengruß präsentieren. Ich habe allerdings heute den Sketch von Kirstin nicht für eine Karte, sondern für eine Gutscheinverpackung verwendet…

Bei uns auf Arbeit gibt es zum Geburtstag immer einen Gutschein für Onlinshopping. Der wird ausgedruckt und in eine Karte gelegt. Soweit, so gut. Zum 30. Geburtstag meiner Kollegin Vicky wollte ich aber ehrlich gesagt mal etwas anderes probieren und der Sketch passte hervorragend zu meinen Plänen. Ich habe mir nämlich die Azetatschachteln für Karten aus dem Herbst-Winter-Katalog, welche es auf die Carry-Over Liste {Klick} geschafft haben geschnappt und den coolen Schredderkarton Geburtstagssoiree in Dunkelpink (geht durchaus als Sommerbeere durch) aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog rein gestopft. Damit hatte ich meine Grundform und in diese Verpackung habe ich dann den ausgedruckten Gutschein gesteckt.

Für das obligatorische Kärtchen, welches wir alle immer unterschreiben, habe ich mir aus dem Metallic-Folienpapier in Champagner eine kleine Kartenhülle gebastelt und mit der Stanze 3/4″ (1,9 cm) Kreis ein Schubloch gestanzt.

Hier sieht man die Konstruktion noch einmal im Detail – und natürlich auch die 5 Kreiselemente aus Farbkarton Sommerbeere. Für die Schnuppelchen habe ich die Stanze 1/2″ Kreis verwendet.

Das Kärtchen ist ausnahmsweise mal nicht auf Farbkarton Flüsterweiß, sondern aus Farbkarton Seidenglanz. Das gibt noch mal einen besonders edlen und schönen Touch! Für die Vorderseite kamen in Puderrosa gestempelt die Zahlen aus dem Stempelset So viele Jahre zum Einsatz und oben drauf habe ich in Sommerbeere den Spruch aus dem Stempelset Perfekter Geburtstag gestempelt.

Auf der Einschubkarte klebt (wie auch im Sketch gewünscht) ein Schleifchen Fein gewebtes Geschenkband in Puderrosa. Hier habe ich (weil ja Sale-a-Bration ist) den Pfauengruß in Puderrosa gestempelt und wieder das Sentiment aus Perfekter Geburtstag in Sommerbeere.


Stampin‘ Up! Angebote – März

Sale-a-Bration: Sie ist fast vorbei, die schönste Zeit des Jahres… Wenn Ihr Euch noch GRATIS Produkte sichern wollt, dann tut das schnell, denn am 31.03.18 ist Schluß damit! Mehr Infos bekommt Ihr jederzeit bei mir per eMail {Klick}

         


Stampin‘ Up! Bestellen – versandkostenfrei

Alles was Ihr zum Basteln braucht (oder wollt), könnt Ihr gern jederzeit bei mir bestellen. Entweder über meinen Online-Shop {Klick} oder per eMail {Klick} oder bei der nächsten Sammelbestellung. Diese findet ausnahmsweise am SAMSTAG (31.03.18) statt, allerdings schon 20 Uhr! Ich nehme aber auch Einzelbestellungen jederzeit entgegen. Alles ohne Versandkosten.


Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße