Hochzeitskarte mit All Dressed Up

Eigentlich wollte ich diese Karte mit meinen Workshop… ähm… Stempelparties-Gästinnen am Samstag basteln. Aber mich hat es ja hingerafft und der Stehauf-Hase lag flach. Das ganze WE. Und wenn ich mein Bauchgrummeln so betrachte, findet mein Magen die Aktivitäten augenblicklich auch nicht so toll. Aber was solls, ich muss ja auf Arbeit, wir haben Urlaubszeit und viel zu viel zu tun, als dass ich meine Kolleginnen im Stich lassen könnte und würde.

Zurück zur Karte. Das Set All Dressed Up und die dazu gehörigen Stanzformen für die Big Shot habe ich selber nicht, die liebe Bine hatte es mir geliegen und mit ein paar Röschen vom Blütenband in Vanille aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog entstand daraus eine, wie ich finde, zauberhafte Karte zur Hochzeit (oder Verlobung). Mit dem Spruch aus dem Set Einzigartig wurde der Zweck der Karte dann verdeutlicht und die Prägung mit Manhattan Rose gibt dem Ganzen noch einen festlicheren Touch. Die Farben habe ich mit Saharasand und Vanille Pur bewusst dezent gehalten.