OnStage Schauwand Projekt – Schmetterling mit Klitsch-Klatsch-Technik {Schmetterlingsgruß}

Wenn Ihr Euch jetzt fragt, was ich mit Klitsch-Klatsch-Technik meine, so freut Euch auf ein bisschen rumgesaue, denn was anderes bedeutet das eigentlich gar nicht. Liegt aber gerade voll im Trend *grins* Ich zeige Euch heute eine Karte aus meinen Schauwand-Projekte für OnStage in Düsseldorf. Die Karte mit dem goldenen Schmetterling.

Stampin Up Bernau Berlin Schmetterlingsgruß Geburtstag OnStage Schauwand (1)

Klitsch-Klatsch entsteht, wenn Ihr

  • ein Stück Aquarellpapier mit dem Aquapainter nass macht,
  • ein Stückchen Folie in ein Stempelkissen Eurer Wahl (bei mir war es das neue Flamingorot) ditscht,
  • die Folie noch einmal etwas nass sprözelt
  • und dann das Ganze auf das Aquarellpapier klatscht.
  • Nun den ganzen Spaß mit dem Heißluftfön trocken föhnen.
  • Diesen Vorgang könnt Ihr so oft wiederholen, bis Euch der Hintergrund gefällt.

Stampin Up Bernau Berlin Schmetterlingsgruß Geburtstag OnStage Schauwand (5)

Ich hatte auf dem Schreibtisch noch ein Papierrest von einem ausgestanzten Blatt auf Pflanzen-Potpourri liegen. Das habe ich als Schablone verwendet und mit einem Schwämmchen die Farbe Flamingorot direkt auf die Karte getupft.

Stampin Up Bernau Berlin Schmetterlingsgruß Geburtstag OnStage Schauwand (4)

Hier sieht man den Spruch noch einmal besser – aus dem Stempelset Schmetterlingsgruß und auch in Flamingorot gestempelt.

Stampin Up Bernau Berlin Schmetterlingsgruß Geburtstag OnStage Schauwand (2)

Mit den Framelits Schmetterling habe ich ein Tierchen mit Pergamentpapier und eins mit Metallfolie in Gold durch die Big Shot genuddelt. Mittels Glue Dots kleben beide Lagen zusammen und man kann die Flügel noch ein bisschen nach oben biegen für einen hübschen Effekt.

Stampin Up Bernau Berlin Schmetterlingsgruß Geburtstag OnStage Schauwand (3)

grüße

Meine nächste Sammelbestellung: So 08.05.16 / 20 Uhr
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Schmetterlingsgruß vs. Watercolor Wings

Wer flattert besser, schöner, höher, weiter? Heute gibt es bei mir einen kleinen Vergleich zwischen den Schmetterlingen aus dem Jahreshauptkatalog: Schmetterlingsgruß und Watercolor Wings.

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich

In der Zartrosa Ecken befindet sich das bekannte Stempelset Schmetterlingsgruß inklusive der dazu passenden Thinlits Formen Schmetterlinge. Auf der Safrangelben Seite befindet sich das Stempelset Watercolor Wings mit den Framelits Schmetterling. Welches ist schöner oder braucht Ihr beide? Diese Frage will ich ein bisschen im Ansatz heute mit Euch klären…

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich

Bei beiden Karten habe ich – bis auf die Farbwahl – eigentlich die gleichen „Grundzutaten“ verwendet. Die Karte aus Farbkarton ist jeweils 13 x 13 cm, darauf kam eine Lage Farbkarton in Flüsterweiß. Darüber, damit es nicht zu langweilig wird, nochmal ein Stück Farbkarton. Allerdings geprägt mit dem neuen Folder Schmetterlingsschwarm. Als Accessoires kamen noch das Baumwollband in Weiß und die Süßen Pünktchen Pastellfarben inkl. ihrer Basisklammern zum Einsatz. Den Spruch habe ich jeweils gestempelt und dann mit der Stanze Dekoratives Etikett gestanzt.

Na dann fangen wir mal an, mit dem Vergleich, wobei ich die Vorliebe zwischen Zartrosa und Safrangelb aussen vor lassen möchte.

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich

  • Im Stempelset Schmetterlingsgruß gibt es insgesamt 11 Stempel.
  • Neben 2 Schmetterlingen gibt es noch Blümchen, Hintergrundstempel und 2 Sprüche.
  • Ganz besonders bezaubernd finde ich ehrlich gesagt den Schmetterling mit dem Spitzenmusterhintergrund (ich hatte mir das Set ehrlich gesagt nur deshalb damals gekauft – Schande über mein Haupt).
  • Die Thinlits Schmetterlinge enthalten 3 Flattertierchen, wobei 2 ein sehr filigranes Konstrukt bilden und der „kleinste“ perfekt zum erwähnten Spitzenhintergrundschmetterlingsstempel passt.
  • Für den anderen kleinen Schmetterlingsstempel braucht bzw. kann man die Stanze Mini-Schmetterling verwenden.
  • Im Produktpaket könnt Ihr 15% sparen: Stempelset + Thinlits kosten zusammen 50,00 Euro

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich      Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich      Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich

Das Stempelset Watercolor Wings ist neu und hat, ehrlich gesagt, mein Herz sofort zum Strahlen gebracht. Hach wie schön, spukte es mir nur so durch das kleine Hasenhirn.

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich

Im Stempelset Watercolor Wings gibt es insgesamt 15 Stempel.

  • Neben 2 Schmetterlingen gibt es noch Blümchen, Hintergrundstempel und 3 Sprüche.
  • Die Besonderheit ist, dass Ihr hier die Schmetterlinge in 3 Schritten farblich schattieren könnt, da es einzelne Stempel für „Muster“ gibt. Ich hatte bei meiner Karte die Farben Safrangelb, Osterglocke und Honiggelb kombiniert und den Flattertierchen dabei eine „Tiefe“ gegeben. Natürlich könnt Ihr auch wild andere Farben miteinander kombinieren.
  • Bei den Framelits Schmetterling gibt es „nur“ 2 Stück. Dieses Mal ist der „kleinste“ Schmetterling der filigrane, wobei er sich ehrlich gesagt wesentlich leichter aus der Form lösen lässt als bei den Thinlits. Beide Formen passen perfekt zu den Stempeln im Set, die Stanzform aus den Thinlits Schmetterling (für den Spitzenhintergrundschmetterlingsstempel) könnt Ihr hier aber auch verwenden. Die Formen sind also untereinander kombinierbar.
  • Einen kleinen Hinweis würde ich Euch gern geben: Es gibt im Stempelset auch die Schmetterlingskörper. Ihr solltet erst den Schmetterling stempeln, dann durch die Big Shot nuddeln und erst danach den Körper stempeln. So trefft Ihr ihn auch perfekt, dank der Klarsichtstempel ist das positionieren auch kein Problem.
  • Im Produktpaket könnt Ihr 15% sparen: Stempelset + Thinlits kosten zusammen 44,75 Euro

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich      Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich

Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich      Stampin Up Schmetterlinge Schmetterlingsgruß Watercolor Wings Vergleich


Mein Fazit:
Ich würde beide Sets und Stanzformen nicht missen wollen. Aber ich bin auch ein Stempelmessi *grins* Im Preis-Leistungs-Verhältnis und in der Flexibilität finde ich die Watercolor Wings schöner.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:


Für die Karte in Zartrosa:


Für die Karte in Safrangelb:

.
Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 21.06.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #202 – Gute Besserung mit Schmetterlingsgruß

Es ist wieder Donnerstag, Kinners wie die Zeit rennt! Und Donnerstag, das wisst Ihr ja, bedeutet auch, dass wir eine neue IN{K}SPIRE_me Challenge #202 für Euch haben. Herzlich Willkommen im Rechteck mit Kreis.

202 Sketch

Falls Ihr Euch jetzt fragt, wo denn bitte schön mein Rechteck und Kreis ist, erkläre ich es Euch gern. Die Challengevorlagen erstellen wir ja schon, damit Ihr (und natürlich auch wir vom esign-Team) uns daran halten. aber manchmal kann man die Vorlagen auch etwas freier interpretieren. so habe ich das dieses Mal gemacht, mir viel nämlich partout keine Idee zum Rechteck ein. Also habe ich an diese Stelle die 2 Farnwedel aus dem Stempelset Schmetterlingsgruß gesetzt. Der Schmetterling in der Mitte symbolisiert meinen Kreis. Erkennt man doch, oder?

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Eins für Alles Gute Besserung

Ich habe mich ganz herzlich mit den neuen In Colors 2015-2017 von Stampin‘ Up! ausgetobt. Minzmakrone, Taupe und Ockerbraun sind eine ganz herrliche Kombination, wie ich finde. Ich mag das schon jetzt. Allerdings werde ich trotzdem noch eine Weile meinem Pistazie hinterher trauern…

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Eins für Alles Gute Besserung

Muss ich zu der Karte eigentlich viel erklären? Nicht wirklich, oder? Neben dem Stempelset Schmetterlingsgruß kam auch noch das Gorgeous Grunge zum Einsatz (die Spritzer in Ockerbraun im Hintergrund) und der Spruch Gute Besserung stammt aus dem Set Eins für Alles. Ich brauchte nämlich eine Karte mit Genesungswünschen. das Fähnchen dazu hab ich per Hand geschnitten, ich hatte keine Geduld, aus meinem chaotischen Basteltischungeheuer noch die Fähnchenstanze raus zu kramen *schäm*

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Eins für Alles Gute Besserung

 

Der große Schmetterling im Untergrund ist übrigens aus Pergamentpapier ausgestanzt. Oder was heißt ausgestanzt? Ich hab das Papier zusammen mit den Framelits Formen Schmetterling durch die Big Shot genuddelt.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 21.06.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #198 – Schmetterlingsgruß

Und schon ist wieder Donnerstag und was das bedeutet, wisst Ihr ja: Es ist Zeit für unsere IN{K}SPIRE_me Challenge #198 mit einer Farbkombination, die Ihres Gleichen sucht.

198 Farbe

Christine hat uns diese Woche ein paar Farben ausgewählt, die mir auf den ersten Blick die Haare zu Berge gestellt haben. auf den zweiten leider auch noch. ABER die anderen Designteam-Mitglieder waren voll begeistert. Und ich muss sagen, zum Schluss habe ich auch zugestimmt. Es ist manchmal gar nicht so einfach, aus alten Mustern herauszukommen und was Neues zu wagen. Aber warum eigentlich nicht?

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 04

Getreu diesem Motto habe ich keine „normale“ Klappkarte gebastelt, sondern eine Einsteckkarte. Das Stück Farbkarton in Orangentraum ist also ausnahmsweise nur einfach genommen. Der Teil in Saharasand ist etwas kleiner geschnitten und eigentlich die Klappkarte. Allerdings habe ich sie am Rand zugeklebt. Der Rhabarerroten Farbkarton, den ich mit der Stanze Gepunktetes Wellenband bearbeitet habe, verziert den Abschluß noch ein bisschen.

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 01

Dann habe ich mir 2 Stück Flüsterweiß geschnappt. Und jetzt wird es tricky. Das Stück für die Klappkarte habe ich mit dem Schmetterlingsgruß, genauer gesagt mit dem Farnwedel, in Saharasand bestempelt. Das Einsteckteil dann aber einfach nur „nackig“ drüber zu schieben fand ich etwas einfallslos. Daher habe ich es richtig in Position geschoben und dann geschaut, wie ich den Stempel ungefähr positionieren müsste (mit den Klarsichtstempeln klappt das ja ganz gut). Dann das Kärtchen raus gezogen, bestempelt und gehofft, dass es passt. Es wieder rein gesteckt und in Position gezogen. Glück gehabt!

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 02

Zum Schluß durfte der Spruch noch einmal in Rhabarberrot mit drauf. Das Stückchen Kreis kommt aus der Stanze Kreis und wurde mit einem Stückchen Bestickten Satinband betackert. Alles beides natürlich in Orangentraum.

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 03

Auf dem unteren Teil des Farbkartons habe ich mich noch ein bisschen mit Schmetterlingen, Perlen und dem Hintergrundstempel aus dem Set Schmetterlingsgruß ausgetobt. Dazu brauchte ich dann aber doch die Big Shot, wobei man diesen Schmetterling sicher notfalls auch mit der Schere ausschneiden könnte, wenn man weder eine Big Shot noch die Framelits Formen Schmetterlinge hat. Falls Ihr Euch aber zufällig eben diese gerade zulegen wollt, dann schaut Euch doch mal mein super-duper Angebot an:

Big shot

Wenn Ihr bei mir bis 02.06.15 / 20 Uhr eine Big Shot kauft, dann schenke ich Euch Big Shot Zubehör im Wert von 21,00 Euro. Das dürft Ihr Euch natürlich selbst aussuchen.

Und der Versand für diese Bestellung ist dann auch noch kostenfrei. Die Gelegenheit ist günstig, denn mit dem neuen Katalog ab 03.06.15 wird die Big Shot teurer! Schreibt mir gern eine eMail, wenn Ihr Interesse habt.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 31.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #193 – Mini-Geschenkschachteln

Lasst uns Geschenke einpacken… oder lieber auspacken? Egal wie, es wird auf jeden Fall Zeit für unsere IN{K}SPIRE_me Challenge #193. Herzlich willkommen zur Farbchallenge!

193 Farbe

Kirstin hat sich eine schöne Farbkombination überlegt und ich wusste sofort, dass ich das Stempelset Schmetterlingsgruß verwenden wollte. Vor allem, weil ich es mir gerade erst selbst geschenkt habe. Sozusagen… jaaaaaaaaaaaa, auch ich komme nicht um die Stempelchen drum rum, ich versuche nicht nur, Euch regelmäßig zu infizieren, sondern bin selber süchtig *grins*

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Geschenkschachtel Famose Fähnchen 03

Aber zurück zur Challenge. Wie Ihr sehen könnt, gibts mal keine Karte von mir, sondern eine Verpackung. In doppelter Ausführung, weil wenn schon, denn schon. Eine Verpackung ist bereits auf dem Weg und auch angekommen. Es ist nämlich das (verspätete) Geburtstagsgeschenk für Kirstin drin. Ich hab den Anstecker gesehen und musste ihn sofort kaufen. Der passt ja wohl wie die Faust aufs Auge, wenn man bedenkt, wie der Blog von meiner lieben Freundin und Designteam-Kollegin Kirstin heißt: Rosa, pink & alles was glitzert

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Geschenkschachtel Famose Fähnchen 10      Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Geschenkschachtel Famose Fähnchen 09

Nun ja, da ich nicht wirklich Talent für das Basteln von Schachteln habe – zumindest werden sie irgendwie immer ein bisschen schief und krumm – greife ich gern auf Fertigprodukte zurück. In diesem Fall auf die Mini-Geschenkschachteln von Stampin‘ Up! Die sind soooo süß! Vielleicht habt Ihr sie in der Vorweihnachtszeit schon in einem Adventskalender verwurstelt? Aber sie können ja noch viel mehr, die kleinen Dingerchen. Und vor allem sind sie echt günstig. Sie müssen nur noch etwas verziert werden…

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Geschenkschachtel Famose Fähnchen 05Ich habe mir für jede Mini-Geschenkschachtel 5 Quadrate im Format 4,5 x 4,5 cm aus Farbkarton in Rhabarberrot und 5 Quadrate in Flüsterweiß  im Format 4,0 x 4,0 cm zurecht geschnitten. Vor dem Zusammenkleben hab ich das Flüsterweiß noch mit dem Wabenstempel mit dem Memento Stempelkissen bestempelt. Einfach quer über 2 direkt nebeneinander liegende Quadrate drüber. So passen sie dann aufgeklebt auch wieder zusammen.

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Geschenkschachtel Famose Fähnchen 04Auf den Deckel kam zusätzlich noch ein bisschen Leinfaden zu einem Lasso gelegt und natürlich der Star der Mini-Geschenkschachtel: Der Schmetterling mit dem herrlichen Spitzenhintergrund. Diesen hab ich in Rhabarberrot gestempelt und dann mit den Thinlits Formen Schmetterlinge durch die Big Shot genuddelt. Auf der Box hält er dank 2 Dimensionals.

Stampin Up Schmetterlingsgruß Schmetterlinge Geschenkschachtel Famose Fähnchen 06

Und, was fällt Euch zu den Farben ein? Welche Farbe dominiert bei Eurem Projekt? Was wird Eure Zusatzfarbe? Ich habe mich ja für Savanne (bzw. Kraft) entschieden…

9129067wwg

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 12.04.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop