Stempelnd durchs Jahr – BlogHop August {Kartentechnik}

Hey ho und hallöchen zum 10. August 2019 . Wisst Ihr was das heißt? Gnau, es ist Samstag. UUUHUD es ist natürlich auch Zeit für den nächsten Blog Hop Stempelnd durchs Jahr. Für August haben wir ein schönes Thema: Kartentechnik! Also mal was außergewöhnliches neben der Reihe. Seid Ihr gespannt? Das könnt Ihr auch… legen wir mal los…

Auf meiner To-Do Liste steht (oder mittlerweile eher stand) noch eine Karte zum 60. Geburtstag eines ehemaligen Geschäftspartners. Also habe ich beides miteinander kombiniert und raus gekommen ist diese Fun Fold Card:

Okay, so sieht das noch gar nicht so spektakulär aus, aber schauen wir doch mal genauer hin.

Viele Lagen und sehr viel Designerpapier Magnolienweg. Dazu noch ein bisschen Stempelei mit der großen Blume aus dem Set Magnoliengruß. Ich habe die Blume übrigens mangels Stampin‘ Blends mit einem Aqua Painter und den Stempelkissen Blütenrosa und Waldmoos coloriert. Nicht ganz so schön wie mit den Blends, aber eine andere Alternative hatte ich nicht.

Wenn das Bändchen gelöst wird, öffnet sich das Geheimnis der Karte. Da gibt es nämlich zum Beispiel das kleinere Kärtchen… Hier habe ich Designerpapier mit der kleinen gestempelten Magnolienblüte kombiniert. Die Stanzform Große Zahlen habe ich noch  in meinem Fundus und gebe ich glaube auch nicht mehr her… die Sentiments gibt es aber noch zu kaufen, keine Sorge. Schaut einfach mal im Jahreskatalog unter Stanzformen Schön geschrieben und dem dazu gehörigen Stempelset Gut gesagt.

Dann geht es aber natürlich noch weiter. Wenn das kleine Kärtchen zur Seite geklappt wird, gibt es noch Platz für Text zum Selber Schreiben. Mir persönlich liegt das ja leider nicht, ich kann irgendwie nur Karten basteln, nicht schreiben *grins*

Auch hier habe ich mit der Kombination Gut gesagt und Schön geschrieben gearbeitet.

Das war mein Projekt zum BlogHop Stempelnd durchs Jahr – Kartentechnik im August 2019. Hier sind alle Teilnehmerinnen aufgelistet. Aber vielleicht kommt Ihr ja direkt von Heike, dann schicke ich Euch nun weiter zu Heike

Genießt die Hop(p)erei und lasst Euch schön inspirieren

grüße