How to… Schnelle (Weihnachts)Karten

Herzlich Willkommen zu einem weiteren How to… Tipps, Tricks, Anleitungen und mehr von Heike und mir. Immer im Wechsel wollen wir Euch alle zwei Wochen einen kleinen Einblick in unser Lieblingshobby gewähren und Euch dabei vielleicht sogar den einen oder anderen Trick verraten oder ein Mysterium enthüllen. Wenn Ihr am Ende denkt “Oh, das wusste ich ja noch nicht.” oder “Hui, wieder was gelernt.”, dann sind wir froh und glücklich.

How to Tina

Diese Woche seid Ihr bei mir genau richtig, wenn Ihr (so wie ich normalerweise) kurz vor Weihnachten merkt „Waaaa, ich brauche noch 10 bis gefühlte 100 Weihnachtskarten“ (lässt sich auch durch Geburtstagskarten, Babykarten oder ähnliches ersetzen). Und dann steht man da und hat weder Ideen, noch Zeit und Lust zum Basteln auf Druck schon gar nicht.

How to schnelle weihnachtskarten 011

Genau aus diesem Grund gibt es das heutige How to… Schnelle (Weihnachts)Karten von uns für Euch. Ihr werdet sehen, wie schnell man mit relativ wenigen Mitteln in relativ kurzer Zeit viele, viele Karten basteln kann und dabei sogar noch individuell bleibt und keine Massenproduktion verzapft.

How to schnelle weihnachtskarten 01

Als erstes habe ich die kleine, recht unscheinbare Packung Karten-Kollektion Project Life Hallo Dezember 2015 aufgerupft. Das allein ist schon wie Weihnachten, sag ich Euch. Darin verbergen sich 71 doppelseitig bedruckte Karten in den Formaten 10,2 x 15,2 cm und 7,6 x 10,2 cm. Also Ihr könntet damit richtig richtig viele Karten machen. Hier mal die einzelnen Schätzchen, jeweils Vorder- und Rückseite fotografiert, ich finde im Katalog kommt das nicht so richtig rüber:

How to schnelle weihnachtskarten 16      How to schnelle weihnachtskarten 15

How to schnelle weihnachtskarten 14      How to schnelle weihnachtskarten 13

How to schnelle weihnachtskarten 12      How to schnelle weihnachtskarten 11

How to schnelle weihnachtskarten 10      How to schnelle weihnachtskarten 09

Die größeren Kärtchen:

How to schnelle weihnachtskarten 08      How to schnelle weihnachtskarten 07

How to schnelle weihnachtskarten 06      How to schnelle weihnachtskarten 05

Und dann gibt es noch einen ganzen Schwung Karten, die eigentlich beim Project Life für die einzelnen Tage im Dezember gedacht sind, aber hey, wir sind hier ja wohl flexibel. Die kann man auch ganz prima verwenden für Weihnachtskarten!

How to schnelle weihnachtskarten 04      How to schnelle weihnachtskarten 02

Die gefallen mir fast am Besten…

How to schnelle weihnachtskarten 03

Als erstes habe ich mir ein paar Kartenrohlinge in Glutrot, Lagunenblau und Minzmakrone vorbereitet. Das sind die Basisfarben der heute zum Einsatz gekommenen Karten-Kollektion Project Life Hallo Dezember 2015. Dazu noch ein paar Zuschnitte aus Farbkarton in Vanille Pur. Ich bin ja klassisch gestrickt und nehme meistens 14,2 x 10 cm / 13,8 x 9,5 cm / 13,2 x 9 cm.

How to schnelle weihnachtskarten 18

Nun heißt es, aus der Qual der Wahl aussuchen. Zugegebenermaßen eignen sich nicht alle Karten für Karten (haha), aber aus 142 Designs sollte sich durchaus was passendes finden lassen.

Ich habe die Karten wild auf meinem Schreibtisch ausgebreitet und einfach nach einigen gegriffen. Man kann das natürlich auch mit System machen. Ist wahrscheinlich sogar eher zu empfehlen *grins* Gehen wir doch ein paar Karten durch, sie sind wie gesagt nur Beispiele, aber ich habe insgesamt für die 9 Karten eine knappe Stunde gebraucht. Das Fotografieren im Anschluss hat wesentlich länger gedauert…

Fangen wir einfach mit der Variante in Lagunenblau an. Die Grundkarten sind wirklich immer nur mit den PL Karten bestückt und drum herum habe ich ein bisschen Kinkerlitzchen aus dem Herbst-Winter-Katalog geklebt.

DSC_0054

Die Pailletten Metallfarben eigen sich hervorragend für die Weihnachtskartenproduktion. Und dank dem neuen Präzesionskleber könnt Ihr die auch wirklich punktgenau aufkleben. Dann natürlich noch ein bisschen Glitzerband in Gold und Weiß, das hat noch niemandem geschadet. Aber vorsichtig… es glitzert auch über das Band hinaus *grins*

DSC_0061

Bei der Glutroten Variante ist es eigentlich genauso, nur dass hier noch das Stempelset Fröhliche Weihnachten dazu gekommen ist. Die Geschenke, die Ihr seht, sind übrigens ausgeschnitten. Das war auch eine PL Karte. Man kann also ruhig mal ein bisschen über den Kartenrand hinaus schauen und experimentieren. Sind ja ausreichend Karten in einer Packung drin *grins*

DSC_0052

Die Karte mit „Baby it´s cold outside“ mag ich persönlich ja am Liebsten. Da brauchte ich wirklich nicht viel zu tun – nur ein bisschen Basis Strassschmuck und 2 Fähnchen drauf kleben und fertig. Aber der Spruch und die Schneeflocke sind schon so schön stylisch vorgedruckt… Hach…

Und, was sagt Ihr… geht doch recht fix und es sind keine 08/15 Karten, oder?
Probiert es einfach mal aus, Ihr werdet überrascht sein. Ich habe jetzt noch einige Karten vor mir, aber bis Weihnachten ist es ja auch noch ewig hin… *ichlachimkreis*

Und in 2 Wochen gibt es dann schon wieder ein neues How to… bei Heike. Bleibt gespannt!

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Mi 16.09.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #180 – Du bist

Willkommen, willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #180, der ersten Challenge im Jahr 2015. Ich hoffe, Ihr seid alle guts wieder an den Basteltisch gerutscht und könnt Euch nun voller Begeisterung in den Sketch von Jenny stürzen. Habt Spaß daran und wir freuen uns alle darauf, was Ihr zaubert.

180 Sketch

Mir hat der Sketch sehr viel Spaß gemacht. Und ich habe ihn gleich in 3 Projekten umgesetzt. Ihr werdet also in den nächsten Tagen noch ein bisschen mehr davon sehen *grins* Bin mal gespannt, welche Karte Euch dann am Ende am Besten gefällt…

Stampin Up Geburtstag Du bist 01

Es tut mir ein bisschen in der Seele weh, dass ich das wunderschöne Calypso nicht fotografiert bekomme, ohne dass es so kreischend herüber kommt. Ich muss da echt noch üben. Aber glaubt mir (oder besser: Testet es mal selbst aus), die Farbe ist wirklich toll. Deswegen wollte ich sie auch unbedingt in der Blume aus dem neuen Stempelset Du bist… (Frühjahr-Sommer-Katalog) einsetzen. Die habe ich gleich 3x gestempelt und dann die inneren Blüten ausgeschnitten. Mit Dimensionals übereinander positioniert bekommt die Blume eine schöne Tiefe (oder Höhe). Oben drauf thront dann noch ein Glitzersteinchen. Mit der Stanze Wellenbordüre habe ich sozusagen ein Schleifenband nachempfunden, denn mir persönlich wäre ein Band hier an dieser Stelle too much gewesen.

Stampin Up Geburtstag Du bist 02

Das Element in der oberen linken Ecke bei Jenny´s Sketch habe ich mit Wörtern aus dem Set Du bist… ausgefüllt. Es gibt eine Unmenge an Kombinationen, die Ihr mit diesem Stempelset legen könnt, der absolute Wahnsinn. Da meine Karte eine Geburtstagskarte für meine Schwägerin werden sollte, habe ich die Texte entsprechend so zusammen gestellt. Einzig das UND fehlt mit im Stempelset (oder ich bin blind), daher habe ich hier auf das „&“ aus dem Stempelset Skinny Mini Alphabet zurück gegriffen. Das ist in Calypso gestempelt, die anderen Wörter in Espresso. Damit passt es zur Wellenbordüre und zur Grundkarte. Stampin Up Geburtstag Du bist 03

Und habt Ihr das wunderschöne Designerpapier erkannt? Das schlummert in der Sale-a-Bration Broschüre und heißt Die Schönste Zeit.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 11.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Geburtstagskartenbox beim BlogHop zum Frühjahr-Sommer-Katalog und zur SAB

BlogHop Frühjahr-Sommer 2015

Willkommen, willkommen zum Besten aller BlogHopse, nämlich dem unseren *grins*, es wurde mal wieder Zeit, Euch quer durch unser Team zu schicken und mit imposanten neuen Produkten aus dem niegelnagelneuen Frühjahr-Sommer-Katalog von Stampin‘ Up! und natürlich der gradniosen Sale-a-Bration 2015 zu in{k}spirieren. Ja genau, nur das {k} weißt Euch den Weg zum einzig Wahren! So, nun aber genug gelobhudeleit und ab ins Vergnügen…

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton 01

Meine größte Schwäche sind ja zugegebenermaßen Geburtstage. Es scheitert nicht daran, dass ich keine Karten habe, sondern ich vergesse sie ständig abzuschicken. Also rechtzeitig (und überhaupt). Der Telefoniertyp bin ich nicht so, dazu muss ich auf Arbeit schon den ganzen Tag zu viel reden. Also sind Karten ja eine gute Alternative. Wenn… na ja, es klingelt das Telefon mit einer Erinnerung, im Filofax stehen die Daten, aber trotzdem! Ab 2015 will ich dem entgegen wirken und habe mir eine Geburtstagskartenbox gebastelt. Ich hatte schon mal so ein Büchlein, aber mal ehrlich, viel passt da ja nicht rein. Also eine Box! Eine große Box!

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 08     Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 07

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 06     Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 05

Und als ich das knalligbunte, wunderschöne Designerpapier Die Schönste Zeit in der Sale-a-Bration Broschüre gesehen habe, wusste ich auch genau, wie ich die Geburtstagskartenbox gestalten will.

Hier mal eine kleine Anleitung:

  • Ich habe für meine Kartenbox 2 Geschenkschachteln Schnelle Überraschung mit viel Selbstklebestreifen aneinander geklebt. In so einer Packung sind 8 Boxen drin, man kann also gleich mehrere Kisten machen oder später beliebig erweitern…

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 11

  • Das Designerpapier Die Schönste Zeit habe ich in 2 Streifen á 5 cm Breite geschnitten (Länge kann bei 30,5 cm oder 12″ bleiben)
  • Ich habe das Papier vorsichtig als Banderole an die Geschenkschachtel gehalten und wusste so, wo ich falzen muss (bei 7,5 cm und 17,5 cm). Dabei entstehen ungleiche Enden, das ist Absicht, damit die Enden sich dann auch überlappen. Ihr könnt natürlich auch probieren, genau die Mitte zu treffen…
  • Die einzelnen Teile habe ich wieder großzügig mit Selbstklebestreifen eingedeckt (getrennt deswegen, damit ich jedes Teil erst aufkleben und dann ggf. nochmal neu justieren kann)

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 12

  • Wenn das Designerpapier dann festgeklebt ist, sollte die Box in der Grundform fertig sein und ungefähr so aussehen:

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 13

War gar nicht schwer, oder? Ein bisschen kniffliger sind dagegen schon die Buchstaben. Die kommen aus dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog und nennen sich Modellierform ABC und mehr. Dazu braucht Ihr dann noch den Simply Pressed Modellierton und schon kann es los gehen. Wobei, ganz so schnell geht es nicht, ich hab am Anfang ganz schön geflucht, aber mittlerweile hab ich den Dreh raus und bin schon ein bisschen süchtig, muss ich gestehen. Ihr werdet dieses Jahr noch ein paar Projekte mit den Buchstaben sehen, fürchte ich.

Was ist so schwer daran? Nun, Ihr braucht Geduld. Die Buchstaben trocknen sehr langsam und wenn sie nicht wirklich trocken sind, kriegt Ihr sie nicht ordentlich aus der Form. Mittlerweile befülle ich die Form am Abend (gleich mit allen Buchstaben) und holen sie dann nach der Nacht aus ihren „Bettchen“. Dann sind sie trocken. Es funktioniert auch der Trick mit dem Gefrierfach, aber danach müsst ihr sie vorsichtig ablegen und noch ein bisschen weiter trocknen lassen. Die kleinen Dinger kleben nämlich erstmal, wenn sie aus dem Kältebad kommen. Egal wie, Ihr braucht etwas Zeit. Aber die Geduld lohnt sich. Am Anfang wollte ich die Form am liebsten in die Tonne hauen, aber mittlerweile… ich würde sie wieder kaufen (aber eine reicht ja).

Aufgeklebt werden die Buchstaben nach dem Trocknen übrigens am Besten mit dem grünen Tombow (Mehrzweckflüssigkleber) und indem Ihr die Box aufstellt (nicht dass das ABC runterflutscht). Noch ein Schleifchen dran (Zubehörpaket Die Schönste Zeit) aus der Sale-a-Bration und fertig ist die Box.

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 03Die Karteikarten habe ich ehrlich gesagt eine Weile austüfteln müssen. Ursprünglich wollte ich Reiter mit dem Envelope Punch Board machen und mit dem Drehstempel Alphabet die Monate aufstempeln, aber dazu fehlte mir doch die Geduld. Ich hab nämlich 3 Blätter vermurkst beim Versuch, das Punchboard richtig anzusetzen. Wer mir da nen Trick verraten kann: GERNE!

Aber Versuch macht kluch und wozu gibt es denn die schönen Zahlen aus dem Stempelset Skinny Mini Alphabet? Die hab ich also in Espresso gestempelt und dann mit der Stanze 1″ Kreis ausgestanzt. Darunter kam mit einem Dimensional als Abstand jeweils ein ausgestanzter 1-3/4 Kreis vom Designerpapier.

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton 02

Die Monatsübersicht kommt aus dem Drucker und hat jeweils das Format 13,0 x 9,5 cm. Wenn Ihr möchtet, schicke ich Euch da gern eine Vorlage, meldet Euch einfach (im Kommentar oder per eMail). Der Rest ist eigentlich Deko nach Belieben. Ich hab hier wieder einen Streifen Designerpapier verwendet und mit der Stanze Fähnchen noch kleine Papierschnipsel verarbeitet.

Stampin Up Bloghop Kartenbox Ballos Modellierton Sale a Bration SAB 04

Farblich habe ich mich übrigens am Designerpapier orientiert und mich mit Calypso, Jade und Curry-Gelb verlustiert. Auch wenn das Calypso auf dem Foto echt Neon wirkt, ist es doch eine sehr hübsche dezente Farbe.

Und damit die Box nicht so leer ist, habe ich gleich noch ein paar Karten gemacht und diese natürlich auch mit den Buchstaben versehen.

Stampin Up Geburtstag Wir feiern Ballon Modellierton 07

Für die Karten habe ich mir noch einen weiteren Knaller (Just My 2 Cents) aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog geschnappt: Das Stempelset Wir feiern und die dazu passenden Framelits Formen Ballon. Nachdem ich die Schleife gestempelt und ausgestanzt hatte, verschwand das Framelit spurlos von meinem Schreibtisch. Ich schwöre Euch, da existiert ein schwarzes Loch. Den kompletten Schreibtisch musste ich ausräumen, den Mülleimer durchforsten nur um dann den Flüchtling im obersten Schubfach meines ALEX vom Schweden zu finden! Fiese Sache das…

Ich hoffe, Ihr hattet Spaß an meinem heutigen Roman und denkt an mich beim Schmökern im neuen Frühjahr-Sommer-Katalog sowie beim Zusammenstellen Eurer Wunschliste. Bedenkt dabei auch immer die Vorteile während der Sale-a-Bration:

  • für jede 60,00 Euro Produktwert gibt es ein SAB-Set GRATIS
  • ab einem Bestellwert von 275,00 Euro gibt es zu den üblichen Gastgeberinnen-Euros noch mal zusätzliche 27,00 Euro obendrauf (einsetzbar für Artikel Eurer Wahl aus den aktuell gültigen Katalogen)
  • Wer zur Sale-a-Bration als unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin einsteigen möchte, darf sich entweder 1 Projektset aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog oder 2 beliebige SAB-Produkte GRATIS aussuchen (zusätzlich zu dem Starterpaket im Wert von 175,00 Euro; zu zahlen aber nur 129,00 Euro)

So, nun aber zum Gehoppe durch die Blogs. Falls Ihr von Heike kommt, gehts jetzt weiter zu Johanna. Ihr könnt aber natürlich auch zurück zu Heike.

BlogHop Frühjahr-Sommer 2015 -back      BlogHop Frühjahr-Sommer 2015 -next

Oder Ihr klickt Euch wild durch alle Teilnehmerinnen *grins*

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 06.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #179 Happy New Year

Herzlichst Wollkommen in unserer letzten IN{K}SPIRE_me Challenge. Doch seid beruhigt, es ist nur die letzte für das Jahr 2014 und diese begehen wir traditionell wieder mit einem Happy New Year Special.

179 Weihnachten

Ganz klassisch (oder auch nicht) gibt es bei mir ein Glücksschweinchen zu sehen. Na gut, es ist eher ein Party-Glücksschweinchen, aber so genau nehmen wir das heute mal nicht.

Stampin Up Curvy Keepsake Ballons Silvester New Year 01

Na, habt Ihr entdeckt, was hier für eine wahre Produktschlacht stattgefunden hat? Ich versuche mal, Euch aufzuklären… Es ist natürlich alles Stampin‘ Up! Ganz am Ende des Beitrages findet Ihr wie gewohnt die Auflistung mit Bildchen…

Stampin Up Curvy Keepsake Ballons Silvester New Year 02

Fangen wir an mit dem Grundgerüst des Schweinseins: Der Curvy Keepsake Box (oder auch Thinlits Formen Zierschachtel für Andenken) in Kirschblüte. Der Kopf besteht aus 2 Kreisstanzen und die Öhrchen habe ich mit den Framelits aus dem Produktpaket Flower Patch durch die Big Shot genuddelt und Mund und Öhrcheninneres sind mit dem Gelstift gezeichnet. Das Ringelschwänzen ist frei Hand geschnitten und aufgeklebt.

Stampin Up Curvy Keepsake Ballons Silvester New Year 014

Das Partyhütchen in Gold kommt aus der Stanze Wimpelduo und weil ich Gold schon mal beim Wickel hatte, hat das Schweinchen noch eine Girlande aus dem neuen (ACHTUNG Sneak Peak) Framelits Formen Ballon in die Pfoten (Stanze Wordfenster) bekommen. Wenn Ihr mit der Weihnachtspost keinen neuen Frühjahr-Sommer-Katalog inkl. Sale-a-Bration Broschüre von mir bekommen habt, aber gern eine möchtet, dann bestellt sie Euch hier mit einem Klick: Katalog (vor-)bestellen

Stampin Up Curvy Keepsake Ballons Silvester New Year 03

Und hier kommt mein jetztschonabsoluter Liebling aus dem neuen Katalog: Das Stempelset Wir feiern mit passenden Framelits. Ich bin mir fast sicher, Ihr werdet die Ballons genauso toll finden wie ich. Und bestellen könnt Ihr sie direkt ab 06.01.15 (ist nicht mehr arg lang hin).

Die 2015 habe ich mit dem Skinny Mini Alphabet gestempelt und das Viel Glück ist auch ein neues Stempelset, welches Du bist… heißt. Es wird als spannend!

Nun ja, was gibt es noch zu sagen? Ach ja, unsere December IN{K}SPIRATIONS gehen ja noch bis zum 31.12.14 weiter und heute zeigt Euch Miri etwas Tolles.

25

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 06.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #175 Traditionelle Weihnachten mit Santa Stache

Morgen kommt der Weihnachtsmann… nein, bitte entschuldigt. Heute ist „erst“ Donnerstag und damit aber ein fast genauso schöner Tag wie Weihnachten. Es ist nämlich wieder Zeit für unsere INKSPIRE_me Challenge #175. Und wir läuten gleichzeitig auch die Weihnachtszeit ein!

175 Weihnachten

Dieses Jahr haben wir uns für Euch natürlich wieder spezielle Themen-Wochen überlegt, Ihr ahnt gar nicht, wie da schon ab September unsere Köpfchen rattern. Wir hoffen natürlich, dass es Euch gefällt und Ihr fleißig mitspielt und uns mit Euren Projekten erfreut.

Zu gewinnen gibt es nämlich auch wieder etwas, Eure Mühe soll ja belohnt werden. Verlost wird wieder unter allen Einsendungen am Ende des Spektakels (jedes Projekt zählt als 1 Los)

Doch nun zeige ich Euch mal, was bei mir Traditionelle Weihnachten bedeutet…NIKOLAUSI

Stampin Up Weihnachten Santa Stache Mix-Marker Skinny Mini Alphabet 01

Im Prinzip thront der Nikolausi aus dem Stempelset Santa Stache auf einer Karte mit Gitterdesign, die es zum Project Life zu kaufen gibt. Die kann man ja für alles Mögliche verwenden, warum nicht auch als Kartenlage? Die Ecken an 2 Seiten habe ich noch mit nem Eckstanzer Project Life abgerundet.

Stampin Up Weihnachten Santa Stache Mix-Marker Skinny Mini Alphabet 03

Bei dem „Fähnchen“ habe ich ehrlich gesagt etwas mit den Buchstaben rumgespielt. Das  Stempelset Skinny Mini Alphabet ist ja ein Klarsichtstempelset, man kann also durch den Stempelblock durchgucken, wohin man stempelt. Sehr praktisch! So konnte ich dann auch sehen, dass das I noch drauf passt. Ich sag nämlich so gern Nikolausi und Osterhasi…

Stampin Up Weihnachten Santa Stache Mix-Marker Skinny Mini Alphabet 02

Der Weihnachtsmann ist mal wieder mit den Mix-Markern in Chili eingefärbt. Also seine Mütze. Langsam hab ich da echt Übung drin und das flutscht regelrecht. Nachdem ich den Santa noch ausgeschnitten hab, bekam er ein paar Dimensionals an den Hinterkopf geklebt und durfte sich zusammen mit den restlichen Einzelteilen der Karte auf dem Besonderen Designerpapier Unterm Christbaum gemütlich machen.

So und nun hoppelt mal schön auf unseren Designerblog und schaut Euch die Projekte meiner Designkolleginnen an.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 07.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Jetzt noch mehr sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin – Reduziertes Starterpaket bis 05.12.14
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Hase in der Geschenkverpackung Schnelle Überaschung

Für 2 kleine Damen brauchte ich letztes Wochenende ein Geschenk. Die eine ist noch ein klitzekleines Baby und die andere ein kleiner süßer Lumpenstrumpf. Kurz: Wir hatten alte gute Freunde zu Besuch und die haben natürlich ihre Brut mitgebracht. Damit ging es etwas turbulenter her im Hasenstall.

Stampin Up Baby Geburt NameEpic Alphabet 02

Auf der Karte für das Baby habe ich mich ziemlich ausgetobt, muss ich gestehen. Hier flogen die Alphas nur so durch die Gegend. Da hätten wir im Namen Marie zum Beispiel das Epic Alphabet verbraten, welches ich einfach nur göttlich finde. Dazu tummeln sich dann noch der Drehstempel Alphabet und ein gemaltes Gesicht (nee, das ist kein Stempel).

Stampin Up Baby Geburt NameEpic Alphabet 04

Dann findet Ihr auf der Karte noch Washi Tape mit dem Namen Farbenwunder. Fragt mich aber bitte nicht, warum das so heißt. Goldglanz oder so hätte ich vernünftiger gefunden. Aber vielleicht ist das so ein Übersetzungsdingens aus den USA. Auf jeden Fall glänzt es golden. Punkt.

Da ich eh schon Gold verwendet habe, durften dann auch ein paar Pailletten nicht fehlen. Und natürlich ein Papier-Spitzendeckchen. Und dann habe ich noch das Fähnchen aus dem Stempelset Geburtstagskracher in Gold embossed.

Stampin Up Baby Geburt NameEpic Alphabet 03    Stampin Up Baby Geburt NameEpic Alphabet 01Ein Schnuffeltuch mit einem Hasen (was anderes kommt mir nicht in den Einkaufskorb) habe ich in eine Geschenkverpackung Schnelle Überraschung gesteckt und mit dem Designerpapier Süße Freude umwickelt. Ein bisschen Geschenkband mit Fischgrätmuster in Kirschblüte und ein Herzchen taten dann ihr Übriges um ein richtiges Geschenk draus zu machen.

Stampin Up Verpackung Geschenkschachtel 01

Die große „kleine Dame“ bekam als angehende Ballerina (nur am Treppen-Trampelgang muss sie noch arbeiten) ein zuckerrosa Haarband hübsch in einer Geschenkbox mit Zierfenster verpackt.

Stampin Up Verpackung Geschenkbox Zierfenster Alphabet Spruch-reif 01

Den Namen habe ich mit den tollen Buchstaben (Achtung, noch ein Alpha) aus dem Stempelset Skinny Mini Alphabet gestempelt. Und ein paar Herzen in Kirschblüte und Rharbarberrot durften nicht fehlen, schließlich sind am Haargummi auch welche dran. Die gestempelten kommen aus dem Set Spruch-reif und die passende Stanze Itty Bitty Akzente hat es mit leicht gemacht. Aber dazu sind die Stanzen ja auch da, gell?

Stampin Up Verpackung Geschenk Geschenkbox Zierfenster 02

So, jetzt entschuldigt bitte meine Blogabstinenz diese Woche. Mich hat(te) leider nen grippaler Effekt erwischt und aus dem Verkehr gezogen. Ich hab viel gefiebert, geschlafen und Unmengen an Tee und trockenem Toast inhaliert. Hoffentlich hat das wenigstens Diättechnisch was gebracht! Na ich glaub es ja nicht *mäh*

Logo sammelbestellungen

Falls Ihr morgen Abend noch nichts vor habt und feststellen musstet, dass Ihr für Eure Weihnachtskarten noch dringend Papier (z.B. in Glutrot) braucht, dann nutzt die Sammelbestellung morgen Abend. Bis 21 Uhr sammel ich Euch ein…

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 16.11.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Kleine Eule zur Einschulung

Heute zeige ich Euch ein Kärtchen zur Einschulung. Zugegebenermaßen hab ich da schon ein bisschen dran gesessen, weil ich zwar wusste, in welche Richtung es gehen soll (Eule, ABC und Name des Schulkindes), doch wie ich da hinkomme… Na ja, so geht es mir auch im Straßenverkehr immer, aber bis jetzt bin ich immer angekommen. Wenn auch manchmal mit Verspätung.

Stampin Up Einschulung Eule Epic Alphabet Skinny Spruch-reif Eins für alles 01

Für Emilia in diesem Fall habe ich mir auf jeden Fall eine Pop-up Karte vorgestellt. Den Farbkarton in Calypso habe ich erst einmal auf 14 cm Breite geschnitten, damit ich nur den oberen Teil in die Thinlits Form Pop-up-Karte Kreis stecken kann. So wird die Karte nicht abgeschnitten und Ihr könnt noch mal ein zusätzliches Klappelement einbauen.

Stampin Up Einschulung Eule Epic Alphabet Skinny Spruch-reif Eins für alles 09     Stampin Up Einschulung Eule Epic Alphabet Skinny Spruch-reif Eins für alles 10

Dann hab ich den Kartenrohling auf 10,5 cm Höhe geschnitten und so gefalzt, dass die Karte 14,6 cm Breit wird.

Stampin Up Einschulung Eule Epic Alphabet Skinny Spruch-reif Eins für alles 02

Jetzt stand also das Grundgerüst und ich konnte mich bei den Dekoelementen austoben. Zuerst natürlich die Eule. Ich LIEBE die Elementstanze Eule. Hier habe ich die Eule aus Schokobraunem Farbkarton gestanzt und das „Lätzchen“ sowie die Zuckertüte bestehen aus dem Designerpapier Konfetti-Party. Der Spruch stammt (natürlich!) aus dem Stempelset Eins für alles.

Die großen Sterne sind im Epic Alphabet enthalten. Daraus habe ich auch das ABC, hier in Curry-Gelb gestempelt und vorsichtig ausgeschnitten. Der kleine Stern kommt aus dem Set Spruch-reif.

Stampin Up Einschulung Eule Epic Alphabet Skinny Spruch-reif Eins für alles 07     Stampin Up Einschulung Eule Epic Alphabet Skinny Spruch-reif Eins für alles 08

Klappt man die Karte auf, kommt dann noch der Name der kleinen Schulanfängerin und genügend Platz zum Beglückwünschen und Text schreiben…

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte: