Anleitung Schleife und Geschenkverpackung

Ich hatte Euch ja versprochen, eine kleine Anleitung für die Schleife meines In{k}spirations-Projektes zu machen. Hat ein bisschen gedauert, bin grad leicht im Stress durch die Arbeit. Aber na ja, Hobby geht vor *muaharharhar*

Folgende Zutaten braucht Ihr:

  • 1x Farbkarton Rhabarberrot: 25,0 cm x 3,5 cm (Manschette)
  • 2x Designerpapier Farbenspiel: 15,3 cm x 3,5 cm (Beklebung der Seitenwände)
  • 2x Designerpapier Farbenspiel: 4,0 cm x 3,5 cm (Beklebung der Seitenwände)
  • 1x Farbkarton Rhabarberrot: ca. 3,5 cm x 3,5 cm (1 Mosaik ausstanzen)
  • 1x Designerpapier Farbenspiel: 8,0 cm x 3,5 cm (2 Mosaike ausstanzen)
  • 2x Designerpapier Farbenspiel: 8,0 cm x 5,5 cm (Schleife)
  • 1x Designerknopf Vintage weiß
2013-07-08 08.24.52

Den 25,0 cm Farbkarton legt Ihr ganz vorsichtig an die transparente Hülle der Geschenkbox und faltet ganz vorsichtig an den Kanten. Später zieht Ihr die Falzlinien mit dem Falzstift sauber nach und klebt die Enden vorsichtig mit einem Stückchen doppelseitigen Klebeband zusammen. Schon ist die Manschette fertig.

2013-07-08 08.27.37

Für die Schleifen“enden“ schneidet Ihr mit der Schere (oder der Stanze Quadrat 1 3/8″) Spitzen in den länglichen Streifen.
Dieser wird dann mit mit einem Glue Dot oder Kleber an der Manschette befestigt. Von oben oder unten ist egal, achtet nur darauf, dass es bei der Manschette die richtige Seite ist, nicht dass die Überlappung zu sehen ist *grins*

Ihr stanzt 2 Ovale mit den Framelits Rahmenkollektion mit der Big Shot aus und klebt auf die „Spitzen“ jeweils ein Glue Dot und klappt sie vorsichtig zusammen.

2013-07-08 08.29.02

Mit weiteren Glue Dots befestigt ihr die Schleifen-Teile auf der vorbereiteten Manschette.

2013-07-08 08.29.48

Zum Schluss wird noch ein Mosaik auf die Schleife mit einem Glue Dot (hier machen sich auch die Dimensionals gut) geklebt und zur Krönung das Knöpfchen oben drauf.

2013-07-08 08.27.06

An die Seiten der Manschette habe ich jeweils ein Mosaik aus Designerpapier mit Dimensionals geklebt.

Viel Spaß dabei…

Schachtelgrüße

Ich liebe ja kleine Schachteln. Und große Schachteln. Alle Schachteln. Beim selber Basteln scheitere ich aber leider immer ein bisschen. eine Seite wird immer schief. Furchtbar.
Doch Stampin‘ UP! wäre nicht Stampin‘ Up, wenn es nicht auch für so Schachtellegasteniker wie mich die perfekte Lösung gäbe: Die Sandfarbenen Geschenkboxen.
Yes Baby! Die Dinger sind bereits geschnitten, gefalzt und zusammen geklebt, man muss… ähm… kann sie nur noch verzieren. Und das krieg ich hin. total easy. Guckt doch selbst.