Zuckertütenalarm {Einschulung in Berlin}

Am letzten Wochenende wurden in Berlin einige Kinder bereits eingeschult (der Rest der Bande folgt wohl an diesem Wochenende) und zu einer Party wurde ich eingeladen. Da ich Schlumperhase natürlich erst am Freitag darüber nachgedacht habe, dass ich für die Süßigkeiten natürlich auch eine Zuckertüte als Behälter benötige… nun ja, was soll ich sagen? Es gab nur noch hässliche Exemplare. Nichts schönes für Mädchen. Aber selbst ist die Frau und deswegen habe ich mich mal an die Tüte gesetzt *kicher*

stampin-up-bernau-berlin-einschulung-schultuete-layered-alphabet-grosse-buchstaben-papillon-potpourri-festlicher-geburtstag-4Für die Zuckertütenform habe ich:

  • mir einen Bogen Designerpapier Festlicher Geburtstag (das findet Ihr gleich am Anfang im Jahreskatalog, dort wo es auch das lustige Lama gibt) und
  • ein Stück Schnur und
  • einen Bleistift geschnappt.
  • Die Schnur habe ich an den Bleistift gebunden,
  • das Schnur-Ende entsprechend Eurem Wunsch mit dem Zeigefinger in einer Ecke vom DSP fest halten und nun
  • mit dem Bleistift (schön gerade halten) einfach auf dem DSP einen Viertelkreis ziehen.
  • Das Ganze schneidet Ihr dann aus.
  • Oben an der Rundung und an einer Seitenkante wird Abreißklebeband festgemacht.
  • Für das Gekruschele oben habe ich ehrlich gesagt eine Serviette vom Schweden verwendet (hatte ich halt da), die wird auf jeden Fall an die Rundung geklebt.
  • Nun müsst Ihr die Tüte irgendwie so biegen, dass Ihr die Seitenkanten aufeinander kleben könnt. Dauert etwas, aber es geht (habe es ja auch hin bekommen).
  • Verzieren könnt Ihr das Schätzchen dann nach Belieben.

stampin-up-bernau-berlin-einschulung-schultuete-layered-alphabet-grosse-buchstaben-papillon-potpourri-festlicher-geburtstag-2Ich habe das Bommelband in Weiß entlang dem Zuckertütenrand festgeklebt und die Tüte oben auch so zugebunden.

stampin-up-bernau-berlin-einschulung-schultuete-layered-alphabet-grosse-buchstaben-papillon-potpourri-festlicher-geburtstag-3Für den Namen der kleinen ABC-Schützin habe ich aus Farbkarton Bermudablau das A mit den Framelits Große Buchstaben durch die Big Shot genuddelt. Und viele, viele Schmetterlinge aus dem Stempelset Papillon Potpourri in Wassermelone und Curry-Gelb gestempelt und mit den Stanzen Mini-Schmetterling und Eleganter Schmetterling ausgestanzt.

stampin-up-bernau-berlin-einschulung-schultuete-layered-alphabet-grosse-buchstaben-papillon-potpourri-festlicher-geburtstag-10Aber so eine Zuckertüte allein macht ja nicht so viel, also brauchte ich auch noch eine Karte. Statt den Stempeln Letters for You, die ja zu den Framelits Große Zahlen gepasst hätten, habe ich hier allerdings die Layered Letters verwendet. Und das Hurra kommt aus dem Stempelset Perfekt verpackt.

stampin-up-bernau-berlin-einschulung-schultuete-layered-alphabet-grosse-buchstaben-papillon-potpourri-festlicher-geburtstag-6    stampin-up-bernau-berlin-einschulung-schultuete-layered-alphabet-grosse-buchstaben-papillon-potpourri-festlicher-geburtstag-7

Der kleine Bruder sollte natürlich auch nicht leer ausgehen und hat daher eine Mini-Schultüte bekommen:

stampin-up-bernau-berlin-schultuete-einschulung-ausgefuchst-foxy-friends-1

Hierfür habe ich das Designerpapier im Block Ausgefuchst mit der gleichen Bleistift-Technik wie die große Zuckertüte gefertigt. Der Fuchs ist der Elementstanze Fuchs entsprungen, seine Beinchen und das Gesicht habe ich allerdings mit den Stempeln aus dem Set Foxy Friends in Schwarz gestempelt.

stampin-up-bernau-berlin-schultuete-einschulung-ausgefuchst-foxy-friends-3Hu, das war ganz schön viel heute, aber jetzt habt Ihr es ja hinter Euch gebracht *grins*

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte

grüße

Meine nächste Sammelbestellung: So 18.09.16 / 20 Uhr
Stempelclub der Gastgeberinnen – jetzt anmelden
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #173 – Kinda Eclectic

Herzlich willkommen zu einer neuen IN{K}SPIRE_me Challenge. Den Sketch #173 hat sich Annemarie für uns und Euch überlegt und ich habe mir einen lang gehegten Wunsch damit erfüllt. Doch zuerst der Sketch:

173 Sketch

Die Karte hier ist für eine liebe Freundnis, die ein hartes Schicksal zu erleiden hatte und sich trotzdem tapfer durch kämpft. Für sie ist diese Grußkarte, die absolut von Herzen kommt (wenn auch – wie leider bei mir üblich – viel zu spät).

Stampin Up Kinda Eclectic Fantastische Vier 01

Und mein Herzenswunsch war das Stempelset Kinda Eclectic. Schon beim ersten Blick in den Jahreskatalog hat mir gedeutet, das ich das Set UNBEDINGT haben muss. Doch natürlich war die Wunschliste lang und ich habe mich in Geduld geübt (gehört ja eigentlich so gar nicht in meinen Wortschatz… dieses Geduld-Dingens). Und dann verkündet Stampin‘ Up!, dass es dieses erwählte Stempelset für alle Teilnehmer bei der Convention gibt. Waaaaaaaaaaaah! Das hieß aber, ich musste mich weiterhin gedulden und es nicht in den Einkaufswagen hopsen lassen… Menno! Zum Glück hat die Vernunft gesiegt und ich habe geduldig gewartet und es in brüssel dann herzend entgegen genommen. Mein Schatz….! *lach* Und nun dürft Ihr Euch anschauen, was ich als erstes damit fabriziert hab.

Stampin Up Kinda Eclectic Fantastische Vier 03

Der Spruch stammt aus dem Set Fantastische Vier und passte wirklich gut auf meine Karte. Der Rest ist ausschließlich Kinda Eclectic! Die Schmetterlinge habe ich in Rharbarberrot gestempelt und gleich 3x mit der Stanze Eleganter Schmetterling ausgestanzt. Übereinander halten sie mit einem Glue Dot und es sieht ein bisschen so aus, als wollten sie flattern. Den Streifen Farbkarton in Schokobraun habe ich mit dem Werkzeug für Antikeffekte bearbeitet. Die Punkte sind erst mit Versamark gestempelt und dann mit dem Prägepuler Klarlack embossed.

Stampin Up Kinda Eclectic Fantastische Vier 02

Die Sonne habe ich zum einen gestempelt und dann noch einmal auf einem extra Stück Flüsterweißen Farbarton zum ausstanzen gestempelt. Das Gelb hier ist übrigens Currygelb. Ein paar goldene Pailetten runden das Ganze dann ab.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 16.11.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

I Love Lace – Karten-Lemming

… oder eher eine Lemming-Karte?

Ihr werdet jetzt bestimmt denken, was für eine blöde Überschrift, doch es ist wahr! Das Stempelset I love lace hat bei uns im Team eine richtige Lemming-Fraktion erzeugt… Wie die kleinen Tierchen stürzen wir uns auf das Stempelset, müssen es unbedingt haben. Ohne geht nicht. Wir springen wie die Doofen drauf an. Aber mal ehrlich, der Hintergrundstempel aus dem Jahreskatalog 2014/2015 von Stampin‘ Up! ist doch auch einfach nur wunderschön, oder?

Stampin Up I love lace Papillon Potpurri Geburtstag 01

Mich hat damals Eva mit einem IN{K}SPIRE_me Challenge-Beitrag dazu gebracht, den Stempel in das Warenkörbchen wandern zu lassen. Und nach und nach hat es auch Annemarie und Marion erwischt…

Ich hab den Stempel auf jeden Fall für eine schnelle Auftragsarbeit verwendet. Meine Kollegin brauchte eine Geburtstagskarte, am liebsten mit Blumen und Schmetterlingen. Na das sollte ja kein Problem sein… Mit den Papillon Potpourri Flattertierchen und dem Hintergrundstempel waren beide Bedingungen erfüllt. Durch die Stanzen Eleganter Schmetterling und den Mini-Schmetterling konnte ich auch Zeit sparen und musste nix ausschneiden. Schnelle Geburtstagskarte halt.

Das Happy Birthday stannt übrigens aus dem Stempelset Geburtstagsallerlei, falls es Euch interessiert. *grins*

Stampin Up I love lace Papillon Potpurri Geburtstag Eisglitzer 02

Es galt nur noch, geeignete Farben zu finden. Meine Wahl der Farben fiel auf Orangentraum und Bermudablau. Die beiden zusammen leuchten so herrlich. Und da von meinem Weihnachts-Schüttelanhänger die Packung Pailetten Eisglitzer noch auf dem Arbeitstisch lag, habe ich mir für das Bling-Bling auf der Karte gleich noch ein paar silberne Pailetten geschnappt.

 

Stampin Up I love lace Papillon Potpurri Geburtstag Eisglitzer 03

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

GrußformelMeine nächste Sammelbestellung: So 05.10.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Spart Euch reich: Kommt ins Team Hase
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #147

Mit Clean & Simple fing es an, uferte aber bei mir irgendwie ziemlich schnell aus. Keine Ahnung, warum. Vielleicht lag es am Papier, der Sonne oder irgendwelchen bastlerischen Exessen *grins*

Mit diesem kleinen Bekenntnis heiße ich Euch herzlich willkommen in unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #147 – mit einem Sketch von Ela.

147_sk10

Jetzt wollt Ihr natürlich auch wissen, was ich meine, stimmt’s? Nun ja, dann schaut mal selbst:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zuerst flatterte mir ein Stückchen Designerpapier Zauber des Orients auf den Basteltisch. Ich glaube, das wollte einfach verwurstelt werden. Damit stand dann die Farbkombination fest. Curry-Gelb, Bermudablau, Jade und Flüsterweiß sollten zum Einsatz kommen.

Normalerweise hätte ich ja das „Oval“ als extra Lage ausgestanzt oder so, aber in diesem Fall war ich kreativer *höhö* und habe erst das Designerpapier auf eine Lage Farbkarton in Bermudablau geklebt und beides zusammen mit den Framelits Etikett-Kunst durch die Big Shot genuddelt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Oval war mir aber zu leer, also habe ich noch schnell die Schmetterlinge aus Papillon Potpourri aus dem Schrank geholt, gestempelt und ausgestanzt. Zum Glück gibt es mittlerweile 2 Schmetterlingsstanzen von Stampin‘ Up!: Stanze Eleganter Schmetterling und die Stanze Mini-Schmetterling. Mit Glue Dots befestigt, flattern sie ein bisschen rum und sind nicht ganz so starr *grins*

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das kleine Kreiselement aus dem Sketch habe ich mit einem ausgestanzten 1″ Kreis umgesetzt und noch ein lustiges kleines Vintage-Knöppchen oben druff gepflanzt.

Fehlte nur noch das Sentiment und das folgte stehenden Fußes oder sollte ich lieber mit Famosem Fähnchen sagen?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

IN{K}SPIRE_me Challenge #144 / Mutter- und Vatertag-Special

Bald ist ja Muttertag. Und dann kommt auch schon der Vatertag. Da man seine Eltern ehren soll, gibt es heute mal wieder ein Themen-Special bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge für Euch. Und zu einem Special gehört auch eine Verlosung, doch dazu später mehr.

144 Mutter-Vatertag

Ich habe mich für die Variante Muttertag entschieden, ganz in Muttifarben Waldhimbeere, Kirschblüte und Flüsterweiß – sieht man ja grins

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es war mir mal wieder ein dringendes Bedürfnis, ein paar Schmetterlinge flattern zu lassen. Und da ich meinen riesiggroßen Swallotail bisher eigentlich noch gar nicht wirklich benutzt habe, war dies nun der gegebene Anlass.

Gestempelt hab ich den „Hübschen“ Ton in ton in Kirschblüte auf Farbkarton. Die kleinen Schmettertierchen aus Papillon Potpourri kamen dann auch in Kirschblüte und frisch gestanzt (mit der Stanze Eleganter Schmetterling vom Papier gelöst)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine Mutti hab ich mit dem ABC-123 Sketch Alphabet & Numbers gestempelt. Wenn man der Retired Liste aus den USA (die ja einen Monat vor unserer Liste der letzten Gelegenheiten erscheint) trauen kann, dann wird uns dieses Set zum Katalogwechsel wohl verlassen. Was große Trauer bei mir hervorruft. Vor allem, weil da nicht mal was reduziert wurde schnief

Auf jeden Fall hilft beim Stempeln von Wörtern immer wieder der hochgeschätzte Stamp-a-ma-jig. Ich glaub sonst würde alles kruez und quer durch die Gegend hopsen. Also bei mir zumindest, ich weiß ja nicht, wie talentiert Ihr seid grins

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das „Fähnchen“ kommt aus der Tafelrunde. Mit den passenden Framelits Formen Tafelrunde kann man da ganz herrliche Dinge mit anstellen. Das Herz zum Beispiel habe ich noch einmal separat gestempelt, vorsichtig ausgeschnitten und dann ein kleineres Herz mit der Two-Step-Eulenstanze ausgestanzt. So scheint das Waldhimbeere von unten durch.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

…….

Doch nun will ich Euch auch nicht länger auf die Folter spannen, was den bereits angekündigten Gewinn bei dieser Challenge betrifft. Am Ende einer jeden Challenge verteilen wir vom Designteam 3 unserer liebsten Projekte auf Gewinnertreppchen (sozusagen). Wir vergeben also Platz 1 bis 3, der jeweils eine gewisse Punktzahl entspricht und am Ende werden alle Punkte von allen zusammen gezählt. Die meisten Punkte gewinnen.

Wenn wir aber bei unseren Specials einen Gewinn verlosen, dann entscheidet am Ende wirklich das Los, sprich alle TeilnehmerInnen werden nummerisch in einen Topf geworfen, gut umgerührt, ein bisschen geschüttelt und … okay, es geht nicht um einen Cocktail … dann entscheidet dieses Internetauszähldingens (random.org) für uns, wer gewonnen hat. Die schönste Karte ist also nicht immer gleichzeitig auch Gewinner des Preises. Kleiner Tipp daher: Je öfter Ihr mitspielt, desto höher die Gewinnchance zwinker

Jetzt bin ich aber wirklich vom Thema abgedriftet, eigentlich wollte ich Euch ja erzählen, was es dieses Mal zu gewinnen gibt. Tada: Das Stempelset Label Love (also Nett-iketten in englisch). Viel Glück!

Lift the Lift

Mir hatte es nicht gereicht, ein Projekt von Annemarie zu liften – also nachzumachen – nein, ich wollte die geliftete Karte auch noch einmal liften. Lift the Lift.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Falls Ihr Vergleiche ziehen wollt, dann schaut doch bitte HIER und sagt mir, welche Version Euch besser gefällt *grins*

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Schmetterling in Bermuda

Ich konnte sie nicht genau einfangen, die kleinen Schmetterlinge. Und ärgerlicherweise haben sich Radiergummireste an den Flügeln verfangen, als ich die Kleberreste entfernen wollte. Tja, ist wohl nicht mein Tag… Aber egal, zeigen wollte ich Euch die Karte trotzdem. So wie sie ist. Punkt. Ich geh dann mal pulen :)

Stampin Up Eleganter Schmetterling 01Stampin Up Eleganter Schmetterling 02

Stempelparty bei Sina

Gleich breche ich auf, eine große Reisetasche im Gepäck und fahre zu Sina und ihren Freundinnen. It´s Time to Stempelparty. Wieder was ganz Neues für mich, wieder bin ich sehr aufgeregt :)

So wie das Wetter hier ist, hab ich ein bisschen das Gefühl als wäre November oder Dezember. Mal ehrlich, wer brauch so viel Schnee? Im Fastapril? Ich NICHT!
Deswegen dachte ich, lassen wir ein wenig Frühlingsgefühle aufkommen und plane daher mit den Mädels folgende Projekte:

Willkommen… mit Schmetterlingen

Ein kleines Mädchen ist geschlüpft und zu diesem Anlass durfte ich eine Karte fertigen. Der „Swallotail“ sprang mir förmlich aus der Verpackung direkt aufs Blatt und da habe ich ihm zur Gesellschaft noch ein paar kleine Kollegen aus dem „Papillon Potpourri“ dazu geklebt…
Innen drin vergnügen sich noch 2 kleine Schmetterdinger, damit das Wimpelchen aus „Hearts a Flutter“ mit dem Namen und Geburtstag des kleinen Erdenbürgers nicht so alleine ist.