Einladungen zur Taufe

Heute möchte ich Euch ein gaaaaaaaaaaaaanz altes Projekt von mir zeigen. Aus dem März. Fragt bitte nicht, warum ich das noch nicht veröffentlicht habe, ich brauchte einfach den passenden Augenblick. Heute ist er gekommen. Es geht um die Einladungen zur Taufe der kleinen süßen Tochter meiner Freundin Nicky:

Stampin Up Einladung Taufe Butterfly Schmetterling 01

Das Kartenformat ist mal ein anderes, ich habe die klassische Klappkarte nämlich einfach umgedreht. Es muss nicht immer Standard sein, oder? Farblich sollte Schiefergrau und Kirschblüte vorkommen, ich habe noch einen kräftigeren Akzent mit Rosenrot gewählt.

Stampin Up Einladung Taufe Butterfly Schmetterling 02

Und Schmetterlinge waren wichtig… Die haben mich fast um den Verstand gebracht *grins*

Für 10 Einladungen ist es ja okay, die Thinlits Formen Schmetterlinge durch die Big Shot zu nuddeln. Es ist ein ganz schönes Gefummel mit dem Entfernen der Zwischennupsis, aber okay… Doch ich hatte die Gastgeschenkboxen völlig unbedacht gelassen… Nun ja, das waren ein paar mehr (ich zeige sie Euch im Detail in den nächsten Tagen). Egal. Ich habe den Fernseher angemacht und nebenbei eine Verfilmung von Jane Austen geguckt…

Stampin Up Einladung Taufe Butterfly Schmetterling 03

Die Grundkarte aus Farbkarton in Schiefergrau habe ich entsprechend gekürzt, damit man den gedruckten Text der Einladung lesen kann. Die Eckstanze Project Life hat geholfen, die Ecken ein bisschen mädchenhafter zu gestalten *grins*

Der Schmetterling ist in Flüsterweiß ge-bigshot-et (gibt es dafür eigentlich ein schöneres Wort?) und er sitzt auf einem Stück Farbkarton in Kirschblüte, welches mit den Framelits Etikett-Kunst durch die Big Shot genuddelt wurde. Die Stanze Gepunktetes Wellenband gibt es leider nicht mehr.

Stampin Up Einladung Taufe Butterfly Schmetterling 04

Wie gesagt, die Gastgeschenke zeige ich Euch demnächst. Und falls Ihr noch etwas benötigt von Stampin‘ Up!, dürft Ihr Euch gern am Mittwoch an meiner Sammelbestellung beteiligen.

Und falls Ihr eine etwas größere Bestellung aufgeben wollt (vielleicht eine selbst organisierte Sammelbestellung mit Euren Freundinnen?), dann schaut Euch doch mal das aktuelle Angebot von SU zum Thema Shopping-Vorteile an:

Demo_HostRewards_Header_10.9.2015_DE

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 14.10.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #198 – Schmetterlingsgruß

Und schon ist wieder Donnerstag und was das bedeutet, wisst Ihr ja: Es ist Zeit für unsere IN{K}SPIRE_me Challenge #198 mit einer Farbkombination, die Ihres Gleichen sucht.

198 Farbe

Christine hat uns diese Woche ein paar Farben ausgewählt, die mir auf den ersten Blick die Haare zu Berge gestellt haben. auf den zweiten leider auch noch. ABER die anderen Designteam-Mitglieder waren voll begeistert. Und ich muss sagen, zum Schluss habe ich auch zugestimmt. Es ist manchmal gar nicht so einfach, aus alten Mustern herauszukommen und was Neues zu wagen. Aber warum eigentlich nicht?

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 04

Getreu diesem Motto habe ich keine „normale“ Klappkarte gebastelt, sondern eine Einsteckkarte. Das Stück Farbkarton in Orangentraum ist also ausnahmsweise nur einfach genommen. Der Teil in Saharasand ist etwas kleiner geschnitten und eigentlich die Klappkarte. Allerdings habe ich sie am Rand zugeklebt. Der Rhabarerroten Farbkarton, den ich mit der Stanze Gepunktetes Wellenband bearbeitet habe, verziert den Abschluß noch ein bisschen.

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 01

Dann habe ich mir 2 Stück Flüsterweiß geschnappt. Und jetzt wird es tricky. Das Stück für die Klappkarte habe ich mit dem Schmetterlingsgruß, genauer gesagt mit dem Farnwedel, in Saharasand bestempelt. Das Einsteckteil dann aber einfach nur „nackig“ drüber zu schieben fand ich etwas einfallslos. Daher habe ich es richtig in Position geschoben und dann geschaut, wie ich den Stempel ungefähr positionieren müsste (mit den Klarsichtstempeln klappt das ja ganz gut). Dann das Kärtchen raus gezogen, bestempelt und gehofft, dass es passt. Es wieder rein gesteckt und in Position gezogen. Glück gehabt!

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 02

Zum Schluß durfte der Spruch noch einmal in Rhabarberrot mit drauf. Das Stückchen Kreis kommt aus der Stanze Kreis und wurde mit einem Stückchen Bestickten Satinband betackert. Alles beides natürlich in Orangentraum.

Stampin Up Schmetterlingsgruß Einsteckkarte Stanze Punkteband 03

Auf dem unteren Teil des Farbkartons habe ich mich noch ein bisschen mit Schmetterlingen, Perlen und dem Hintergrundstempel aus dem Set Schmetterlingsgruß ausgetobt. Dazu brauchte ich dann aber doch die Big Shot, wobei man diesen Schmetterling sicher notfalls auch mit der Schere ausschneiden könnte, wenn man weder eine Big Shot noch die Framelits Formen Schmetterlinge hat. Falls Ihr Euch aber zufällig eben diese gerade zulegen wollt, dann schaut Euch doch mal mein super-duper Angebot an:

Big shot

Wenn Ihr bei mir bis 02.06.15 / 20 Uhr eine Big Shot kauft, dann schenke ich Euch Big Shot Zubehör im Wert von 21,00 Euro. Das dürft Ihr Euch natürlich selbst aussuchen.

Und der Versand für diese Bestellung ist dann auch noch kostenfrei. Die Gelegenheit ist günstig, denn mit dem neuen Katalog ab 03.06.15 wird die Big Shot teurer! Schreibt mir gern eine eMail, wenn Ihr Interesse habt.

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 31.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Karten mit Stampin‘ Up! Designerpapier

Ich leide an einem sicherlich nicht gerade seltenen Phänomen: Ich horte Designerpapier!

Zu dieser Krankheit werden leider keine regelmäßigen Treffen angeboten (vielleicht sollte ich mal eins organisieren?!), aber ich versuche meiner Sucht Herr zu werden. In dem ich das schöne Designerpapier auch mal aus der Packung befreie und nicht nur anstarre. Es muss benutzt werden. Es will benutzt werden! Gesagt, getan, heute zeige ich Euch meinen ersten Ausflug in die unbekannte Welt:

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 01

Als erstes habe ich mich mit dem Designerpapier Zarter Frühling vergnügt. Herrlich, sag ich Euch! Erst recht in Kombination mit dem Stempelset Painted Petals.

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 02

Die Blüten sind in Rosenrot und Wasabigrün gestempelt. Der Spruch stammt aus dem Set Du bist… und gibt den Karten ihren Sinn: Glückwunschkarte *grins*

Ergänzt habe ich die Karte übrigens noch mit einem Stück Farbkarton in Brombeermousse, welches ich mit der Stanze Gepunktetes Wellenband bearbeitet habe.

Stampin Up Geburtstag DSP Zarter Frühling Painted Petals 05

Bei der zweiten Karte habe ich die Blumen weg gelassen, aber leer sieht die Karte doch trotzdem nicht aus, oder?

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 10.05.15 / 20 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #160 – I love Lace

Herzlich willkommen im Donnerstag dieser schönen Woche und damit auch zu einer neuen IN{K}SPIRE_me Challenge. Kirstin hat uns einen recht einfache Sketchvorlage entwickelt, aber man sollte es nie unterschätzen!

Was ich auf jeden Fall unbedingt machen wollte war eine Hochzeitskarte für eine liebe Kundin von mir. Deswegen gibt´s auch die Mädchenfarben (ich finde, die passen prima zur Liebe und der rosaroten Brille) Kirschblüte und Chili.

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 02

Den Hintergrund habe ich mit dem neuen riesigen Backgroundstempel I love Lace gemacht. Das hat ein paar Versuche gedauert, muss ich zugeben. Ich hab es nämlich nicht für meine Verhältnisse zufriedenstellend hinbekommen, einen gleichmäßigen Stempelabdruck hinzubekommen. Insgesamt waren es glaube 4 Versuche, aber irgendwann war es gut. puh

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 01

Ich hab mir die wahnwitzige Idee in den Kopf gesetzt, die Blumen vom Flower Shop mit den Mix-Markern auszumalen. Meine Fresse, manchmal hab ich Ideen! Nicht dass es sehr schwer ist, nur wenn man das Ganze gleich dreimal machen will… aber es macht ja auch Spaß. Zu sehen, wie da was ganz Neues entsteht…

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 05

Die Blütenränder hab ich ein bisschen nach hinten umgeklappt, damit es noch etwas plastischer wirkt. Da die Blüten ausgestanzt nicht so toll aussahen, habe ich sie hier mal direkt ausgeschnitten und in die Mitte noch einen Glitzerstein geklebt. Bling-Bling zur Hochzeit… logisch, oder?

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 04

Dann kam noch die Deko. Mit der Stanze Gepunktetes Wellenband habe ich ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß verarbeitet. über die eine Hälfte des dabei entstandenen Streifens habe ich ein Stück Band in Kirschblüte (aus dem alten Katalog) geklebt.

Stampin Up I love Lace Hochzeit Nett-iketten Flower Shop Mix-Marker 03

Den Abschluss bildet dann das Nett-ikett. Ich habe mit den Stampin‘ Markern in Kirschblüte den Rahmen angemalt und dann das „Innenleben“ mit dem Stift in Chili.

Das Nett-ikett hab ich dann aber mit dem Designeretikett ausgestanzt, man muss es ja nicht übertreiben mit dem Ausschneiden, gell?!

 

Verwendete Stampin‘ Up! Produkte:

Happy Baby

Ohhhhhhhhhhhhhh… hier hab ich mich mal ein bisschen mit Bermudablau und Blauregen amüsiert. Ich finde, das ist eine tolle Farbkombination. Oder?

Und ja, es ist schon wieder eine Babykarte, aber ich musste meinen Vorrat ein wenig aufstocken, denn irgendwie kugeln grad eine Menge kleine und größe Bäuche durch meinen Freundes- und Bekanntenkreis oder die Babies sind bereits auf die Welt gepurtzelt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit dem Starbust Sayings habe ich ein bisschen experimentiert. Erst habe ich in Bermudablau gestempelt und natürlich die Framelits Formen Feuerwerk durch die Big Shot genuddelt und dann noch einmal mit Blauregen gestempelt und die Buchstaben ausgeschnitten. Ist besonders bei den Zwischenräumen von H und Y etwas frimelig, aber was solls. Der Effekt, wenn die Teilchen mit Dimensionals aufgeklebt sind, ist schon toll.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Hase aus dem Stempelset Kleine ganz groß ist doch Zucker, oder? Das Schleifchen habe ich mit einem Stampin‘ Write Marker in Blauregen ausgemalt.

Zum Überdecken des Dollie-Randes habe ich ein Stückchen Farbkarton in Schiefergrau mit der Stanze Gepunktetes Wellenband „bearbeitet“. Schiefergrau hatte ich ja den Hasen schon gestempelt, da passte das gut zusammen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mag sein, dass dies Karte mit dem Dollie etwas kitschiger ist, aber sie ist trotzdem für einen Jungen gedacht. Lias erblickte nämlich jüngst das Licht der Welt und da konnte ich nicht widerstehen…

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Zu spät, aber besser als nie

Leider war ich für die Mojo Challenge 279 ein bisschen spät dran um die Karte noch einzureichen, aber den Sketch fand ich toll und deshalb zeige ich Euch heute die Karte nicht mehr termingerecht, aber egal. Babies schlüpfen ja auch zu anderen Zeiten, nicht nur Montags :)

Viel-schichtige Nostalgie

Gestern habe ich Euch die Frühlingsgefühle näher bringen wollen, heute werde ich nostalgisch.
Das Riesenrad dezent Ton-in-Ton mit der Karte gestempelt erinnert mich an meine Hochzeitsreise mit meinem Mann nach Wien. Zwar ist mir im Riesenrad auf dem Prater extrem schlecht geworden, aber der Ausblick war toll. Abgesehen von der Höhe *ANGST* Aber ich habe ja überlegt und wir hatten eine tolle Reise.

Bei der Farbwahl habe ich mich von Hand Stamped Sentiments inspirieren lassen.

Und falls Ihr Euch fragt, wie ich auf den Post-Titel gekommen bin: Das kleine Happy Birthday ist aus dem Gastgeberinnen-Set „Viel-schichtig“. Es wirkt vielleicht unscheinbar im Frühjahr-Sommer-Katalog, aber es ist wirklich vielschichtig *zwinker*

Wenn Ihr jetzt auch nostalgisch werden wollt, klickt hier und sale-a-bratet mit :)

Kleiner Kolibri

Habt Ihr im SAB-Flyer den süßen kleinen Kolibri gesichtet? Er wirkt ein bisschen unscheinbar, aber hach ist der süß… guckt doch mal…
Kombiniert habe ich eine frühlingsfrische Farbe (in meinem Fall Salbeigrün, aber Wasabigrün passt auch hervorragend) mit Rosenrot… *flatterflatter*

Wenn Ihr Euch den kleinen Kollegen (oder einen anderen seiner Freunde) sichern wollt, dann habt ihr bei meiner Sammelbestellung am Samstag, 26.01.13 die Gelegenheit dazu. Bis 20 Uhr „sammel“ ich Euch ein, wenn Ihr mögt. Ist auch eine gute Gelegenheit, Euch noch ein paar Sachen aus dem bald endenen Herbst-Winter-Katalog zu sichern…

Stampin‘ Up Frühlingsgefühle

Schaut doch einfach heute noch bei Bine vorbei, sie zeigt Euch heute ihr Projekt zur In{k}spirations-Week. Und nicht zu vergessen die tollen kleinen Kärtchen samt Box bei Jenny. Bis Mitternacht habt ihr nämlich noch Zeit, in Ihren Lostopf zu hüpfen *zwinker*