Chalkboard Luftballons

Irgendwie komme ich momentan nicht wirklich zu etwas. Ich arbeite ziemlich viel und ziemlich lange und mein Entspannungsquell, das Basteln, bleibt auf der Strecke.

Aber es gilt ja einen Workshop vorzubereiten (26.08.13 ab 14 Uhr in Berlin-Pankow) und da will ich ja was Schönes mit meinen Gästen machen. Deswegen experimentiere ich augenblicklich ein klein wenig und genau so ist die folgende Karte entstanden.

Ausgetobt habe ich mich mit dem Sketched Birthday und dem Alles nur Sprüche. Das Papier ist ein Teil vom DSP Meine Welt. Aber auch vom Geschenkband mit Fischgrätmuster kann ich augenblicklich nicht die Finger lassen. Hier kam es in Calypso zum Einsatz.

Stampin Up Chalkboard Sketched Birthday 01

Stampin Up Chalkboard Sketched Birthday 03

Stampin Up Chalkboard Sketched Birthday 04

Die tolle Chalkboard-Technik, also eine Karte wie eine Schultafel zu gestalten, hat bisher einen Bogen um mich gemacht. Klar habe ich das bei vielen schon gesehen, aber irgendwie konnte ich mich nicht überwinden. Sätze wie „das ist zu kompliziert“ und „das krieg ich nie hin“ geisterten mir durch den Kopf. Aber nein, ist es nicht… Wer zu meinem Workshop kommen möchte – noch sind Plätze frei – darf sich gern selbst überzeugen.

IN{K}SPIRE_me Challenge #107

Herzlich willkommen zu meiner ersten Challenge und zu meinem ersten ausgedachten Sketch. Ich hoffe, es gefällt Euch, ich freue mich auf Eure Werke.

Welcome to the 107th IN{K}SPIRE_me Challenge. It is my first handmade sketch so I hope you enjoy it. Now I am looking forward to seeing your projects.

Es ist nicht ganz Clean&Simple geworden, wie ich es mir gewünscht hätte, aber na ja. Beim nächsten Mal dann. Eigentlich habe ich nur ein bisschen mit dem Designerpapier Geburtstagsbasics gespielt. Der Spruch stammt aus dem Set Sketched Birthday. Kombiniert habe ich die Farben Waldhimbeere und Bermudablau.

It’s not quite Clean & Simple, as I would have liked it, but oh well. Next time I try again. Actually I only played with the Designer Series Paper Birthday Basics. The sentiment is from Sketched birthday . As final I have combined the colors Raspberry Ripple and Bermuda Bay.

Stampin Up Sketched Birthday 01  Stampin Up Sketched Birthday 02

Stampin Up Sketched Birthday 031

IN{K}SPIRE_me Challenge #105

So, die erste Woche ist geschafft als Designerin (hihi) und da ist es auch schon wieder Donnerstag. Willkommen zur Challenge #105 – ein Sketch von Kirstin:

My first week as a member of the design team was exciting and what a surprise…. it is Thursday again. A warm welcome to our challenge #105 – a sketch designed by Kirstin.

Ich habe mir eine Grundkarte in Aquamarin (ich liebe diese Farbe!) geschnappt und mit dem Prägefolder Mosaik ein Stück Flüsterweißen Farbekarton geprägt. Eins der geprägten Mosaike habe ich ausgestanzt, so ergibt sich eine schöne Struktur. Mit Bermudablau habe ich dann noch Akzente gesetzt, den Geburtstagsspruch aus dem Set Einzigartig und die Cordel aus dem Zubehör-Set Schnelle Überraschung ergänzen die Karte.

I chose for the basic card Pool Party Cardstock (I love this color!) and embossed with the embossing folder mosaic a piece of Whisper White. One of the embossed mosaics I punched out, the result is a beautiful structure. I made some accents with Bermudabay.  The sentiment comes from One in a million and the Bakers Twine comes from Tag a Bag Accessory Kit.

Zum Geburtstag

So, nu ist es soweit… wieder ein Jahr älter. Aber ich trage meine grauen Strähnchen mit Würde (bis zum nächsten Friseur-Termin) – hihi. Aber nicht nur ich hab heute Geburtstag, nein auch meine persönliche Heldin in der Bastel-Welt: Fräulein Jenni. Das finde ich einen großartigen Zufall. *fröhlich in die Hände klatsch* Ich durfte Jenni in Frankfurt zum Stampin‘ Up! Demotreffen persönlich kennen lernen und kam mir dabei ein bisschen wie auf einer Autogramm-Jagd vor. Also nicht dass ich jemals irgendwo um ein Autogramm gebeten hätte. Da bin ich ehrlich gesagt zu feige dazu. Aber ich hab mich bestimmt so benommen wie ich mich benommen hätte, wenn ich mich so benehmen würde. Wie ein eingeschüchtertes kleines Kind. Peinlich. Im nächsten Jahr wird es besser, ich schwöre, ich bin ja jetzt schon 34. Fast erwachsen sozusagen.

Ach, was labere ich hier eigentlich? Ich wollte Euch ja eine Karte zeigen:

Ich habe mir den ColorCoach geschnappt und mir eine Farbkombination herausgesucht. Dazu noch das Mosaic Madness und die Idee war sehr schnell da. Happy Birthday, Jenni.

Mojo Monday on Saturday

Nach einer besonders anstrengenden Woche habe ich mich gestern Abend zum Entspannen noch ein bisschen an den Basteltisch gesetzt und mich von dem Sketch von Mojo Monday inspirieren lassen. Raus gekommen ist dieses Kärtchen.

Mal wieder eine wilde Kombination aus dem Prägefolder Mosaik und natürlich Mosaic Madness, aber dann habe ich mir auch noch den Rahmen aus Zur Feier des Tages geschnappt und die Geburtstagswünsche stammen allesamt aus Bring on the Cake.
Was ich aber wirklich richtig gut finde ist die Farbkombination aus Schiefergrau, Pistazie, Apfelgrün (also gleich eine neue und eine alte Incolor gemixt) und zum Schluss habe ich noch ein bisschen Pflaumenblau unter gemischt. Eigentlich eine obstliche Angelegenheit (wir ignorieren mal den Geschmack vom Schiefer…)

 

Bring das Mosaic on the Cake

Ha! Jetzt hab ich Euch aber, der Titel wirft doch ganz automatisch Fragezeichen und Stirnrunzeln auf. Nee, ich hab noch alle Tassen im Schrank (vielleicht nicht der Reihe nach, aber sie sind da *grins*).

Mein Titel ist eine Kombination aus dem Prägefolder Mosaik und dem Stempelset Bring on the Cake.
Das Ganze in den zauberhaften Farben Pistazie und Schiefergrau.
Und die Karte ist zum Geburtstag einer ganz lieben Steffi, eigentlich wurde sie gestern 32 Jahre alt, aber ich finde, die 23 ist ganz schmeichelhaft.

Stampin Up Mosaic Madness Bring on the cake 02Stampin Up Mosaic Madness Bring on the cake 01Stampin Up Mosaic Madness Bring on the cake 04 Stampin Up Mosaic Madness Bring on the cake 03

Schmetterlinge für Gianna

Am Hintergrund könnt Ihr sicher erkennen, dass ich die Karte schon vor einer Weile fotografiert habe. Die Babies kündigen sich ja schon ein bisschen vorher an und man hat entsprechend Zeit, darauf zu reagieren. Und bei mir bedeutete das in diesem Fall mal, dass ich vorbereitet war und für Gianna eine Karte fertig hatte, bevor das Baby-Mädchen auf die Welt kam. Das war dann letzten Freitag endlich soweit und mittlerweile ist die Karte auch schon auf dem Weg.

Es handelt sich um eine wilde Kombination aus dem Designerpapier Straßenfest, Make a Cake und Einzigartig. Ein Stempelset, was in keinem Haushalt (ähmmmm) fehlen sollte *grins* Die Schmetterlinge habe ich in Baiblau und mit Transparentpapier durch die Big Shot genuddelt. Die kleinen Flatterviehcher..

In{k}spiration-Week mäßig solltet Ihr heute mal schauen, was Andrea und Yvonne  heut schönes für Euch haben.

I dig you zum Geburtstag

So, meine vorerst letzte Karte mit dem Stempelset I dig you. Nicht weil es das Set nicht mehr gibt, wie einige Nasen immer wieder gern behaupten. Es gibt es noch, zwar nur in Holz, aber was solls. Auch schön.
Nee, ich versuche Euch in den letzten Tagen noch ein paar der „Bald sind wir weg“-Stempelsets zu zeigen. Und wenn Ihr artig seit, dann auch ein paar neue Sachen *grins*

Jetzt aber erst mal der Bagger. Kombiniert habe ich I dig you mit dem wunderbaren und vielseitigen Set Zur Feier des Tages.

Ich tanze…

… aus der Reihe.

Den Sketch von Tina bei der aktuellen IN{K}SPIRE_me Challenge #096 habe ich ein bisschen freier ausgelegt, als vom Design-Team vielleicht beabsichtigt. Aber als ich fertig war, wähnte ich mich glücklich *grins*

Also, was habe ich gemacht?
In eine weiße Grundkarte habe ich ein mittelgroßes „Loch“ mit den Framelits der Rahmen-Kollektion gestanzt. Das ausgestanzte Teil bitte aufheben.
Dann für Innendrin einen kleineren Rahmen mit einem Farbkarton – ich habe mich für Waldhimbeere entschieden – durch die Big Shot nuddeln und in die Grundkarte kleben.
Auf ein weiteres Stück Farbkarton kommt dann das erste ausgestanzte (und brav aufbewahrte) Teil. Dieses nach Belieben bestempeln. Ich wollte es ein bisschen einfacher, deswegen gibt es bei mir den Geburtstagsspruch aus dem Gastgeberinnen-Set Viel-schichtig. Damit es aber nicht zu einfach ist, habe ich die Stampin‘ Write Marker zum Einfärben benutzt.
Vorn noch das Törtchen aus Make a Cake gestempeln, mit Dimensionals befestigt und fertig…