Criss-Cross mit Polka Dots

Ich geb es zu, ich habe einen Narren an den schnellen Criss-Cross-Karten gefressen.
Es geht schnell, es geht leicht, es ist individuell mit Designpapier zu verzieren und vor allem verbrauche ich so endlich mal die Fülle an Papier, die sich so angesammelt hat *grins*

Verziert habe ich die unten stehenden Karten wie gesagt mit dem Designpapier Polka Dots und natürlich der Stanze „Blume“ passend zum Stempelset des Monats „Mixed Bunch“.
Danach kamen individuell die Stempel aus dem Set „Ticket für Dich“, die 40 ist aus „Zur Feier des Tages“ und der Spruch kommt vom „Geburtstagswunsch“.
Der Innenteil ist ganz schnelle fix mit der „Bigz Top Note“ durchgenuddelt. Fertig.

Herzlichen Glückwunsch

Ja, ich gebe es zu, ich habe einen Narren gefressen an den Easel-Cards. Heute gibts eine für einen Mann. Verschenkt werden sollen Eintrittskarten für das Musical „Rocky“, da ich nichts boxiges hab, habe ich mich am Stempelset Sensationell bedient und das klitzekleine „Freikarte“ mit der Ticket-Duo Stanze ausgestanzt. Super!!!

 

 

Alt wie ein Baum…

… das war die Vorgabe meiner Chefin für eine Geburtstagskarte. Und bitte DIN A5, da viele drauf unterschreiben sollten.

Ich habe eine Grafik im Internet gesucht (denn in meinem gesammelten Stempelwunderland gibt es keinen einzigen Baum!), die 85 durch die Big Shot gestanzt und gleich noch einmal geprägt (Textured Impressions Prägeform Holzmaserung) und mein heißgeliebtes Ticket-Duo samt Stanze zum Einsatz gebracht. Et voila:

Nostalgie pur… für Männer

Ach, die Männerkarten… Die sind echt nicht einfach. Aber wenn man Espresso nimmt (also die Farbe, nicht das Getränk) und Savanne, ein bisschen Designpapier im Zeitungslook und dann darauf die Telefonzelle aus dem SAB Set Nostalgie pur… das „Ticket“ noch ausgestanzt… et voilá:

Passender Weise ist das Thema diese Woche bei der Tizzy Tuesday Challenge eben genau dieses Stempelset.

Ein bisschen Werbung für meine Sammelbestellung am Sonntag möchte ich natürlich auch noch machen: ACHTUNG, ich mache am Sonntag eine Sammelbestellung *grins*
Wenn Ihr Euch also die Nostalgie pur aus der Sale-a-bration sichern möchtest (oder eins der anderen tollen Sets), dann schick mir doch bis 21 Uhr eine eMail. Ick freu mir.

Zu spät, aber besser als nie

Leider war ich für die Mojo Challenge 279 ein bisschen spät dran um die Karte noch einzureichen, aber den Sketch fand ich toll und deshalb zeige ich Euch heute die Karte nicht mehr termingerecht, aber egal. Babies schlüpfen ja auch zu anderen Zeiten, nicht nur Montags :)

Kleines Baby unterwegs zu Dir

Es sind nicht wirklich die richtigen Farben, aber ich denke, es passt trotzdem zur aktuellen ColourQ Challenge. Am Anfang war ich mir bei der Farbkombi ein bisschen unsicher, aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt und mittlerweile mag ich es sogar :)
Und die Vorlage von Freshly made Sketches wollte ich sowieso ausprobieren.

I admit it’s not the right color, but I hope it still fits. At first I was unsure, but now I really like the color combination.

Mila

Meine liebe Freundin Jenny hat vor ein paar Monaten eine zuckersüßen kleine Maus mit Namen Mila auf die Welt gebracht. Ich gestehe, es hat wahnsinnig lang gedauert, ehe ich mich zu einem Geschenk entscheiden konnte, aber jetzt endlich…

 Der Ribba-Rahmen:

 
Und natürlich auch eine Karte: