Stampin‘ UP! Herbst-Workshop in Berlin

Am Samstag öffneten sich die Türen vom Hasenstall mal wieder für liebe Gäste zum Workshop. Thematisch haben wir uns auf den Herbst gestürzt und dabei auch einen gruselig grünen Halloween-Schnecken-Saft geschlürft.

Als Gäste-Goodies hatte ich dieses Mal keine Süßigkeiten, aber kleine Kerzen: Dazu habe ich einfach ein Blatt (hier Pistazie) mit der Bigz Form Herbstzauber durch die Big Shot genuddelt und ein Teelicht mit einem Dimensional aufgeklebt. Einfach aber wirkungsvoll :)

Stampin Up Workshop Berlin Herbst Goodies 03

Vom VORHER, als noch alles ordentlich war, habe ich dieses Mal leider keine Fotos gemacht. Ich hatte die Zeit verdöselt und stand noch in Jogginghose in der Küche als meine Gäste kamen. Aber da die Ladies mittlerweile sogar Freundinnen für mich geworden waren, war dies kein Problem. Mein Mann kann ja auch mal kurzfristig ein Alleinunterhalter sein. *hihi*

Aber immerhin habe ich die Werke und das NACHHER fotografiert :) Unten liegen immer meine „Vorgaben“

Stampin Up Workshop Berlin Happy Hour Zum Wohl 06

Stampin Up Workshop Berlin wonderfall Ticket 07

Stampin Up Workshop Berlin Truly thankful Remembering Christmas 05

Stampin Up Workshop Berlin wonderfall Ticket 04

 

Stampin Up Workshop Berlin Herbst 02Stampin Up Workshop Berlin Herbst 01

Ihr wollt auch einmal an einem Workshop teilnehmen (hier findet Ihr die nächsten Termine) oder vielleicht selbst bei Euch zuhause und mit Euren Freundinnen eine kleine Stempelparty veranstalten? Dann schreibt mir eine Mail (kleinerhase-stempelnase @ web.de) und wir tüdeln was aus. Ich würde mich freuen.

Hirschi mit Baumscheiben

 

Heute kommt mal wieder der Hirsch aus Remembering Christmas zum „Einsatz“. Der Gute hat sich schon ein bisschen gelangweilt, aber dem wird nun abgeholfen.

Stampin Up Remembering Christmas Truly Grateful 01

 

Im Hintergrund habe ich die Holzscheiben aus dem Set Truely Grateful gestempelt. Weil ich leider mit den amerikanischen Dankessprüchen nicht so viel anfangen kann, greife ich doch lieber zum multifunktionellen Kleiner Wort-Schatz.

Stampin Up Remembering Christmas Truly Grateful 02

 

Das Juteband und der Holzknopf vervollständigen die Karte. Ein bisschen höre ich ihn röhren, den kleinen :)Stampin Up Remembering Christmas Truly Grateful 03

IN{K}SPIRE_me Challenge #112

Es ist wirklich unglaublich, wie die Zeit rast. Gerade war noch Montag, ich quäle mich aus dem Bett und frage mich, wie ich die Woche überstehen soll und schwupps ist Donnerstag. Was ja der kleine Bruder von Freitag ist und damit ist schon wieder Wochenende. Doch vorher dürft Ihr Euch noch an den tollen Farben von Kirstin zur Inkspire-me Challenge #112 erfreuen.

It’s really amazing how time flies by. A minute ago it is Monday, I torture myself out of bed and wonder how to get through the week and *boom* it’s Thursday. Thursday is the little brother of Friday, and yes it is weekend again soon. So take a look and enjoy the great colors of our Inkspire_me Challenge #112 Kirstin created for you.

9314e5f3-6ab3-4f25-af4c-77234dd04e59

Ich habe die Farben gesehen und es war mir sofort klar, was ich machen möchte: Remembering Christmas in Kombination mit Truly Grateful. Beim Rhabarberrot wollte ich dezent bleiben und habe daher den Kleinen Wort-Schatz ins Rennen geschickt. So geht die Karte durchaus als männertauglich durch, oder?

Stampin Up Remembering Christmas Truly Grateful Kleiner Wort-Schatz 03

Der Hirsch – ich nenne ihn Bert – ist auf Kandiszucker Farbkarton in Espresso gestempelt und dann mit Prägepulver in Klar embossed. Da steh ich ja gerade total drauf.

Stampin Up Remembering Christmas Truly Grateful Kleiner Wort-Schatz 02

Stampin Up Remembering Christmas Truly Grateful Kleiner Wort-Schatz 01