Himmelblaue Winterwerke

Die heutige Karte zeigt Euch die Farbe meiner Zehen an, denn mein Mann und ich waren gerade auf der Weihnachtsbaumjagd und haben dabei den schönsten Graupel-Schnee-Regen abgepasst. Schönstes Schnieselwetter sag ich Euch. Und trotz dick eingemummelt mit Handschuhen und Mütze (trotz 8°C, aber ich hab immer noch nen bösen Husten), hab ich einfach elendig gefroren. Aber zum Glück haben wir nach guten 3 Stunden nun doch ne Bäumchen erlegen können. Der wartet darauf, angeputzt zu werden. Und die Hasen warten drauf, die ersten Kugeln vom Baum zu holen.

Aber zurück zum Kreativen Teil… Die Grundkarte ist in Schokobraun gehalten, darauf tummelt sich Himmelblauer Farbkarton. Eine schöne Kombination, wie ich finde.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Nordische Weihnacht 01

Beim Designerpapier Nordische Weihnacht musste ich etwas kreativer werden, ich hatte nämlich nur 2 schmale Reststücken und das sah doof aus. Aber mit einem Schleifchen in Lagunenblau drum rum, sah es aus, als müsste das so sein!

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Nordische Weihnacht 02

Als Stempelset habe ich mir die Winterwerke vorgeknöpft, ich finde, das kann man schön embossen. Und genau das hab ich hier auch getan. Das Etikett kommt aus der Stanze Gewellter Anhänger und ist rucki-zucki gemacht. Danach habe ich mit Prägepulver in Weiß embossed und auch ein paar Schneeflocken dabei mit verbraten… ähmm… verbrannt. Die gestrichelte Linie (= Pseudonaht) habe ich mit dem Gelstift gezeichnet. Nachdem der Anhänger mit Dimensionals auf die Karte geklebt wurde, habe ich die Ränder absichtlich etwas nach oben gebogen.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Nordische Weihnacht 03

Die anderen großen Flocken aus dem Stempelset finden sich Ton in Ton gestempelt auch noch mal auf dem Himmelblauen Farbkarton wieder.

Bei den December IN{K}SPIRATIONS zeigt Euch heute Sarah etwas Tolles, schaut mal vorbei.

20

 

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 06.01.15/ 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #176 Frostige Weihnachten {und Winterwerke}

Baby it´s cold outside… So könnte man unsere neue IN{K}SPIRE_me Challenge #176 auch einleiten, denn das Thema unseres Weihnachtsspecial diese Woche lautet „Frostige Weihnachten“. Wir sind gespannt, was Ihr Euch darunter vorstellt. Denn denkt daran, mitspielen lohnt sich auf jeden Fall, unter allen Projekten wird am Ende etwas tolles verlost!

Bei mir finden sich die frostigen Weihnachten in den Farben wieder: Himmelblau, Flüsterweiß, Lagunenblau! Brrrrr…

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Eisglitzer 01

Als erstes habe ich mir ein Stückchen vom Besonderen Designerpapier Stille Nacht geschnappt und es zerschnitten! Welch Frevel, ich weiß. Aber ich war ganz vorsichtig und bin an den Linien im Papier entlang. Beim Aufkleben habe ich immer ein Stückchen Platz gelassen, sodass noch etwas Bewegung in das zauberhafte Papier kam.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Eisglitzer 02

Das Stempelset Winterwerke bot auf jeden Fall gleich den passenden Rahmen samt Spruch. Bevor Ihr fragt: Nein, da gibt es keine Stanze oder ein Framelit für die Big Shot dazu. Das ist per Hand ausgeschnitten.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Eisglitzer 03

Ein paar Schneeflocken und Pailletten aus dem Accessoires Pailetten Eisglitzer und Bändchenschnipsel in Lagunenblau und Silber runden die Karte für mich ab.

Bei unseren December IN{K}SPIRATIONS öffnet sich heute schon das Türchen Nr. 4 bei Steffi. Das solltet Ihr nicht verpassen!

04

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 07.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Weihnachtskarten – Eisige Winterwerke

Herzlich willkommen im Dezember! Es ist zwar noch nicht Wintereisig draußen, aber doch schon echt kalt, oder? Also mir frieren eindeutig die Ohren ab. Aber das ist natürlich auch eine gute Zeit, um endlich die Weihnachtskarten für Verwandte, Freunde und all die Lieben da draußen zu basteln. Zumindest gehe ich beim Großteil meiner Leser davon aus, dass Ihr selber macht und nicht kauft (wobei das im ganzen Vorweihnachtsstress natürlich nicht verwerflich ist). Wenn Ihr noch nicht so genau wisst, in welche Richtung Eure Karten gehen sollen, dann versuche ich Euch ein paar Anregungen in den nächsten Tagen (oder eher Wochen) auf den Weg zu geben.

Und natürlich beginnen heute auch unsere December IN{K}SPIRATIONS, genau genommen startet es bei Marion. Schaut doch vorbei, was sie zu zeigen hat…

01

Passend zum kalten da draußen möchte ich Euch heute eine recht simple Karte in ungewöhnlicheren „Weihnachtsfarben“ zeigen.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Sterne 01

Die Grundkarte ist in Bermudablau, darauf kam eine Lage Flüsterweiß und dann wurde es spannend. Ich habe versucht, die Tafeloptik auf der Karte zu simulieren.

Dazu habe ich erst mit dem Embossing Buddy  über die Karte gewischt, dann mit Versamark den Spruch aus dem Stempelset Winterwerke gestempelt und den dann mit Stampin’ Emboss Prägepulver in Flüsterweiß bestreuselt. Nun musste nur noch mit dem Heißluftfön das Pulver zum Schmelzen gebracht werden.

Eine ausführliche und bebilderte Anleitung habe ich Euch übrigens letztes Jahr schon einmal gezeigt, falls Ihr zur Technik noch Fragen habt, könnt Ihr dort schauen oder natürlich fragen *grins*

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Sterne 03

Die Kordel in Bermudablau habe ich vor dem Aufkleben noch um den schwarzen Farbkarton gewickelt und ein Schleifchen gebunden.

Stampin Up Weihnachten Winterwerke Sterne 02

Der Stern, den ich aus dem kleinsten und dem nächst größeren Framelits der Stern-Kollektion und dem Glitzerpapier in Gold gezaubert habe, hätte ich für diese Karte wohl lieber vorher auf die Kordel ziehen sollen, aber nun ja. Man sieht den Schnitt nur in der Nahaufnahme. Ich finde aber, der Stern gibt der Karte noch mal einen festlichen Touch, oder?

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 07.12.14 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop