IN{K}SPIRE_me Challenge #191 – Osterspecial mit Cheerful Critters

Happy Easter und herzlich willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #191 mit einem Osterspecial.

191 Ostern

Ich gebe es zu, eigentlich wollte ich Heike und Annemarie ein bisschen „ärgern“. Mit den Cheerful Critters geht das ganz gut, denn kaum habe ich meine Kartenidee präsentiert, kam es von Heike „die hässlichen Viehcher“. Ich mag sie immer noch.

Stampin Up Ostern Easter Cheerful Critters Geburtstagsparty Auf Film Die Schönste Zeit SAB 01

Aber viel besser ist mein Gatte eigentlich auch nicht, er hat den Hasen zwar gleich erkannt, das Hühnchen aber als Ei abgestempelt. Auch meine Argumente, dass Eier ja keinen Schnabel und Arme hätten, wollte er nicht gelten lassen. Alles Banausen, sag ich nur.

Nichts desto trotz hab ich sie verewigt, die Viehcher und dieses Jahr werde ich wohl zum ersten Mal in meinem Leben Osterkarten verschicken. Eine an Heike und eine an Annemarie *diabolischgrins* Vielleicht finden die beiden dann einen Zugang zum Stempelset?

Stampin Up Ostern Easter Cheerful Critters Geburtstagsparty Auf Film Die Schönste Zeit SAB 03      Stampin Up Ostern Easter Cheerful Critters Geburtstagsparty Auf Film Die Schönste Zeit SAB 02

Das Besondere Designerpapier Geburtstagsparty steht aber im Vordergrund meiner leicht trashigen Osterkarten. Ich finde es wirklich fröhlich, es strahlt einen regelrecht an.

Stampin Up Ostern Easter Cheerful Critters Geburtstagsparty Auf Film Die Schönste Zeit SAB 04      Stampin Up Ostern Easter Cheerful Critters Geburtstagsparty Auf Film Die Schönste Zeit SAB 07

Dazu kam dann noch die Idee mit den Framelits Formen Auf Film. Und plötzlich gesellten sich die „hässlichen Viehcher“ dazu und zack… Jo, ich mag es *grins*

Stampin Up Ostern Easter Cheerful Critters Geburtstagsparty Auf Film Die Schönste Zeit SAB 05      Stampin Up Ostern Easter Cheerful Critters Geburtstagsparty Auf Film Die Schönste Zeit SAB 06

Da wir wieder ein Special angekündigt haben, steht natürlich auch wieder ein Gewinn für Euch ins Haus. Cool, oder? Also schwingt Euch schnell an den Basteltisch und zaubert Eure Osteridee auf Papier. Wir sind gespannt auf Eure Werke.

9129067wwg

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 31.03.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Sale-a-Bration: bis 31.03.15 für je 60,00 Euro Bestellwert 1 Produkt GRATIS!
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Schokoladenverpackung mit Anleitung

Zu Ostern verschenkt man ja eher Schokolade und anderen Süßkram. Daher habe ich mir für meinen Osterworkshop in Bernau vorgenommen, diese besagte Schokolade doch etwas zu verpacken. Dann macht sie gleich etwas mehr her und man verschenkt nicht „nur“ ein bisschen Schoki!

Stampin Up Verpackung Ostern Schokolade SchokoliftPunch Art Hase SaB Die schönste Zeit 01

Bei Heike hatte ich eine Anleitung für eine Schokoladenziehschachtel gefunden, die ich gleich nachbasteln musste, fand ich nämlich ne super Idee… Leider ist es jetzt für die Lindt Weihnachtsschokolade etwas zu österlich und daher musste ich die Maße etwas anpassen (gut, die Winteredition für Joghurette, die ich verwendet habe, ist jetzt auch nicht grad passend, aber was solls…)

Stampin Up Verpackung Ostern Schokolade SchokoliftPunch Art Hase SaB Die schönste Zeit 02

Und so geht es mit dem Schokolift (Maße für Joghurtette):

  • Farbkarton (Kandiszucker) auf 18 x 21 cm schneiden
  • Breite Seite falzen: 8,6 cm / 9,9 cm / 18,5 cm / 19,9 cm und die Schmale Seite falzen: 1,3 cm (oder auch knapp 1″)

STAMPIN-UP-schoki-Ziehverpackung

  • wie auf dem Bild angegeben die Ecken leicht einschneiden
  • in die Breiten Teile (die 8,6 cm) mittig ein Loch stanzen – dort wird später das Band durchgezogen
  • entlang der Falzlinien die Grundform zusammen falten
  • auf den Streifen ganz Links und auf die äußere Bodenklappe wird ein Stück Sticky Tape geklebt
  • Wenn Ihr die Schokolade bereits in den zusammen zu faltenden Farbkarton legt, habt Ihr gleich die Passform und Stabilität
  • nun wird zusammen geklebt
  • Um die Schokolade wickelt Ihr Euer Band (Baumwollband in Jade aus dem Sale-a-Bration Zubehörpaket Die Schönste Zeit) und zieht die Enden durch die Löcher in der Verpackung

Stampin Up Verpackung Ostern Schokolade SchokoliftPunch Art Hase SaB Die schönste Zeit 03Nun kann dekoriert werden… dazu habe ich Farbkarton Jade (16,2 x 8,0 cm) und Designerpapier Die Schönste Zeit (15,7 x 7,5 cm) geklebt. Somit wird auch ein bisschen das eine Loch vorn übertüncht.

Und dann kam der Hase dran. Wohooo!

Stampin Up Verpackung Ostern Schokolade SchokoliftPunch Art Hase SaB Die schönste Zeit 04

Dazu braucht Ihr jetzt etwas Farbkarton in Kandiszucker, die Big Shot, ein paar Stanzen und los geht es:

  • der Körper und der Kopf sind mit den Framelits Kreis-Kollektion gestanzt
  • die großen Ohren sind mit den Framelits Oval-Kollektion durch die Big Shot genuddelt
  • die Füße und die Innenohren habe ich mit der Stanze Großes Oval gestanzt
  • Augen (Espresso) und Nase (Kirschblüte) sind eigentlich die „großen“ Augen aus der Eulenstanze
  • Schnurrbarthaare habe ich mit dem Stampin‘ Write Marker in Espresso aufgemalt

Nun muss nur noch das Tierchen zusammen gesetzt werden (am besten mit Dimensionals dazwischen) und schon hoppelt der Hase durchs Gelände…

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

So und nun denkt noch einmal an die Sale-a-Bration, am Dienstag, den 31.03.15 gibt es die letzte Sammelbestellung von mir dazu. Nicht dass Euch noch etwas gefallen hat und Ihr Euch dann ärgert, weil es die Sachen nur noch teuer bei 3-2-1 gibt… *zwinker*

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 31.03.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Sale-a-Bration: bis 31.03.15 für je 60,00 Euro Bestellwert 1 Produkt GRATIS!
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

How to… Porto bei der Kartengestaltung

How to Tina

Ex ist erstaunlich, wie schnell die Zeit momentan verfliegt, denn heute sind schon wieder 4 Wochen rum und ich bin mit einem neuen How to… an der Reihe. Habt Ihr Euch vor 14 Tage gut bei Heike informiert, als sie Euch über die Feinheiten von der Papierschneidemaschine (die auch prima falzen kann) in Kenntnis gesetzt hat? Dann widmen wir uns heute einem weiteren -wie ich finde- wichtigen Thema zu: „Dem Porto bei der Kartengestaltung“.

How To Porto 01

Vielleicht ist es Euch schon so gegangen, dass Ihr eine schöne Karte für jemand Besonderes angefertigt habt und dann nicht wusstet, wie viel Porto jetzt auf den Umschlag gehört. Reichen die 62 Cent oder muss es schon mehr sein? Wie viel kostet ein quadratischer Umschlag? Ich möchte heute ein bisschen mit dem Thema aufräumen und Euch sondieren helfen. Wir schauen uns gemeinsam die unterschiedlichen Schichten einer Karte an und was es ausmacht, wenn Ihr noch etwas drauf packt.

Kartengestaltung:

Anhand folgender Karten möchte ich Euch das mal vorführen:

How To Porto 05

Doch fangen wir klein an. Die meisten Karten sind ja irgendwie DIN A6. Dazu faltet Ihr einen Bogen Farbkarton (hier in Savanne von Stampin‘ Up!) mit dem Papierschneider bei 14,8 cm, dreht das Papier um 90° und schneidet es bei 10,5 cm durch. Natürlich geht es auch mit Falzen bei 10,5 cm, um 90° drehen und bei 14,8 cm Schneiden. Auf jeden Fall habt Ihr schon mal 2 Kartenrohlinge. Der Farbkarton bei Stampin‘ Up! wiegt 218 g/m², damit kommt eine Grundkarte ohne was drauf auf ca. 7 g.

  • 218 g/m² : 16 = 13,625 g pro Bogen DIN A4 (in 1 m² passen 16 Bögen)
  • 13,625 g : 2 = 6,8125 g (aus einem Bogen bekommt man 2 Kartenrohlinge)

How To Porto 02_2

Doch so kann die Karte ja schlecht bleiben, ein bisschen was müssen wir schon noch drauf packen *grins*. Ich persönlich bevorzuge das Lagensystem, sprich, da kommt jetzt mindestens noch eine Lage Flüsterweiß, etwas kleiner geschnitten (14,2 x 10,0 cm) oben drauf. Wir sind nun bei 8 g. Doch damit ist es nicht getan, lasst uns mal richtig in die Vollen gehen, wir machen noch eine Lage Farbkarton (Pistazie) dazu.

How To Porto 03_2     How To Porto 06_2

Bis jetzt sind wir absolut im Bereich der 62 Cent, doch ab jetzt geht es eher in 2 Richtungen, die das Porto entscheiden können: Gewicht und Höhe/Dicke der Karte. Bitte bedenkt auch immer, dass in die Karte ja auch noch ein Blatt Papier zum Beschreiben rein kommt, welches ein zusätzliches Gewicht auf die Waage bringt. Ich nehme meist einen Stück Flüsterweiß, der wiegt nicht ganz so viel.

Wenn Ihr weiter mit Papier arbeitet… geht es nur ums Gewicht. Sollten sich jedoch ein paar Embellishments in Form von Perlen, Glitzersteinen, Schleifen, Knöpfen, Brads, … auf Euer Projekt verirren, kommt Ihr schnell dahin, dass die Karte zwar ggf. noch leicht genug für eine 62 Cent Briefmarke ist, jedoch Euch aufgrund der Höhe in die nächste Portostufe befördert.

  • Standardbrief 0,62 Euro => max. 23,5 cm lang x 12,5 cm breit x 0,5 cm dick und bis 20 g
  • Kompaktbrief 0,85 Euro => max. 23,5 cm lang x 12,5 cm breit x 1,0 cm dick und bis 50 g
  • Großbrief 1,45 Euro => 35,3 cm lang x 25,0 cm breit x 2,0 cm dick und bis 500 g
  • Maxibrief 2,40 Euro => 35,3 cm lang x 25,0 cm breit x 5,0 cm dick und bis 1.000 g

Die meisten quadratischen Umschläge sind übrigens 14 x 14 oder gar 15 x 15 cm (zumindest so in der Drehe). Wer errät, welche Briefmarke drauf muss? Richtig, die 1,45 Euro…

Meine Kartendeko bestreite ich bei den folgenden 3 Karten eigentlich immer mit den gleichen „Zutaten“: Designerpapier Gala-Soiree, Stempelabdrücke aus dem Set Flower Patch (durch die Big Shot mit den passenden Framelits Formen Blütenzauber genuddelt), dem Band in Calypso aus dem Zubehörpaket Die Schönste Zeit (nur noch bis 31.03.15 erhältlich), ein paar Knöpfen und Basic Strassschmuck.

Bei der ersten Karte habe ich mich noch ein bisschen zurück gehalten. Das Designerpapier von Stampin‘ Up! ist schön leicht und dünn und macht sich somit kaum auf der Karte bemerkbar. Die Blumen habe ich erst in Calypso und Orangentraum gestempelt und ausgestanzt.

How To Porto 12_2Obwohl die Blüten mit Dimensionals befestigt sind und auch noch Glitzersteine die Karte zieren, kommt die Karte in Gewicht und Dicke nicht über die Vorgaben eines Standardbriefes hinaus.

How To Porto 13

Bei der nächsten Karte könnt Ihr sehen, was Band ausmachen kann. Hier habe ich auf die Blumen verzichtet und an deren Stelle das Schleifenband aus dem Zubehörpaket Die Schönste Zeit und Designerknöpfe in Pastellfarben verwendet. Da ist nämlich auch Calypso drin *grins*

How To Porto 08_2

Wie Ihr seht ist das Gewicht eigentlich völlig in Ordnung, aber leider ist der Knoten der Schleife zu hoch und die Karte kommt im Umschlag auf mehr als 5 mm (leider sind die Fotos nix geworden, da ich mindestens noch eine 3. Hand gebraucht hätte und die ist im Alltag ja doch unpraktisch).

How To Porto 09

Bei der letzten Karte bin ich dann in die Vollen gegangen. Hier kam Band, Strassschmuck, Blumen, mehrere Ebenen… alles einfach drauf auf die Karte…

How To Porto 10_2

Und wie Ihr sehen könnt, sowohl im Gewicht als auch in der Höhe landet die Karte damit im Bereich Kompaktbrief, es wird also bereits eine Briefmarke für 85 Cent benötigt.

Briefmarken kaufen:

Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wie viel Porto Ihr auf Euren Umschlag kleben sollt, dann hilft der Portokalkulator der Deutschen Post. Da könnt Ihr die Maße Eures Umschlages eingeben und auch das Gewicht. Ihr bekommt auch für Sendungen ins Ausland eine Auskunft. Geht eigentlich ganz easy und fix.

Portokalkulator

Wenn Ihr dann wisst, wie hoch der Wert der Briefmarke sein muss, den Ihr aufkleben solltet, geht es ja noch darum, wo die kleinen Marken überhaupt her kommen. Entweder Ihr kauft sie:

  • bei der Post am Schalter
  • an Briefmarkenautomaten
  • online zum Nachhause schicken
  • online zum Selbst ausdrucken

Für mich ist Variante Post zu umständlich (bei meinen Arbeitszeiten würde das immer nur Samstags klappen und da hab ich besseres zu tun, als mich bei der Post anzustellen) und Variante Briefmarkenautomat… reden wir nicht drüber, die Dinger daraus sind einfach nur hässlich und ich glaube auch fast, es gibt sie eh nur in Großstädten.

Am Liebsten lasse ich mir die Marken nach Hause schicken. Dabei geht natürlich eine Menge Geld mit einmal drauf, aber ich hab sie da wenn ich sie brauche und sie sind selbstklebend (also zumindest die, die ich mir bestelle). Dafür gehe ich immer in den Shop der Deutschen Post und suche mir die entsprechenden Marken raus, die ich haben will, ab in den Warenkorb damit und Bestellung auslösen. Der Versand dauert dann 2-3 Tage und schwups sind sie zuhause.

Portokalkulator 2

Eine andere Variante, wenn es mal schnell gehen muss und Ihr nur ein paar wenige Briefmarken benötigt und nicht gleich die 10er oder 20er Sammlungen bestellen wollt, ist das Ausdrucken der Briefmarken. Natürlich müsst Ihr sie vorher kaufen und bezahlen, aber dafür könnt Ihr Euch zum Beispiel auch noch ein passendes Motiv zum Markenwert aussuchen und die Briefmarke damit individuell gestalten. Geht am besten wieder auf die eFiliale der Deutschen Post und sucht Euch die entsprechenden Internetmarken raus, die Ihr haben wollt. Man kann neben dem Motiv sogar gleich auch die Adresse mit ausdrucken lassen… sehr bequem *grins* Ihr sucht so viele Marken aus, wie Ihr braucht, packt sie in den Warenkorb und nach Abschluss des Bestellvorgangs könnt Ihr Euch ein PDF herunterladen und dann ausdrucken.

Portokalkulator 3

Pakete:

Nur zur Ergänzung dieses Themas möchte ich Euch schnell noch zeigen,wo Ihr Eure Pakete schnell und unkompliziert verportiesieren und frankieren könnt. Da gibt es eine ähnliche Rubrik wie den Portokalkulator, das Ganze nennt sich Online Frankierung. Hier könnt Ihr auch entsprechend Euren Maßen des Paketes direkt ersehen, wie viel der Spaß kostet. Zu meinem persönlichen Leidwesen ist ja beim Versenden von Designerpapier immer 0,5 cm zuviel dran am Paket und es wird daher immer gleich teurer…

Paket frankieren

Ihr könnt Euch dort einfach durch die einzelnen Seiten klicken, dann per PostPay oder wie das heißt bezahlen und Euch ein PDF herunterladen und ausdrucken. Die Versandmarken online auszufüllen und selbst zu drucken, spart nicht nur Zeit, mach bezahlt auch 1 Euro weniger als bei der Post. Ich nutze das gern und bringe meine Pakete dann auch Abends noch zur Packstation. Somit bin ich deutlich freier und nicht an die Öffnungszeiten der Post gebunden.

Gut zu wissen:

Dank Envelope Punch Board können wir Kreativen Geister ja auch Umschläge selbst gestalten. Hier solltet Ihr allerdings etwas beachten: Laut Leistungs- und Preisverzeichnis der Post müssen Standardbriefumschläge immer maschinell lesbar sein. Die Sendung muss weiß oder in einfarbigen Pastelltönen gestaltet sein und die Codierzone (15,0 cm x 1,5 cm) vom rechten unteren Sendungsrand muss frei bleiben. Am besten Ihr klebt in einem solchen Fall lieber noch mal ein weißes Rechteck auf den Umschlag, wäre ja zu schade, wenn Eure Post sonst nicht den Empfänger erreicht.

So, ich hoffe, Ihr seid ein bisschen schlauer und dieses kleine How to… hilft Euch in Eurem kreativen Alltag wenigstens ein kleines Stückchen. Wir freuen uns über nette Kommentare und natürlich auch darauf, dass Ihr uns in 14 Tagen wieder besucht. Dann präsentiert Euch Heike ein neues How to… Was es sein wird, wird an dieser Stelle noch nicht verraten, ein bisschen neugierig dürft Ihr ruhig bleiben *grins*

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: Di 31.03.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Sale-a-Bration: bis 31.03.15 für je 60,00 Euro Bestellwert 1 Produkt GRATIS!
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Kracher Geburtstagskarte mit Sammelbestellung

Und zack ist auch schön März. Zum Glück kommt ja nun endlich auch der Frühling mit großen Schritten durchs Land gerauscht und Stampin‘ Up! beschert uns auch nochmal einen schönen Aufschwung mit neuen Sale-a-Bration Produkten.

Kinners… bald ist es schon wieder vorbei (also die SaB, nicht der Frühling)!

Falls Ihr Euch zum Beispiel das wunderschöne Pergamentpapier oder einen dicken-fetten Danke Stempel sichern wollt, dann könnte vielleicht das hier nützlich sein:

Sammelbestellung: Sonntag 01.03.15 / 21 Uhr

Natürlich könnt Ihr auch jederzeit eine Einzelbestellung aufgeben (eMail genügt) oder im Online-Shop stöbern… Und der „normale“ Sale-a-Bration Flyer gilt natürlich auch noch, keine Sorge.

Damit es nicht zu trocken wird, habe ich natürlich auch noch etwas Kreatives für Euch. Letzte Woche habt Ihr die Geburtstagskarte für meine Kollegin Vicky zu sehen bekommen, heute ist die für eine andere Kollegin dran.

Stampin Up Geburtstag Ballon Bash Zubehör Die Schönste Zeit 01

Kristin steht auf Türkis (hüstel… Bermudablau)! Aber nachdem schon ihre Hochzeitskarte in BermudablauSchiefergrau gehalten war, wollte ich zwar Türkis verwenden, aber dazu auch noch eine knallige andere Farbe. Meine Wahl fiel auf Calypso… Wirkt richtig gut zusammen. Ausserdem gibts im Zubehörpaket Die Schönste Zeit Knöpfe und Band in Calypso und Designerpapier mit Bermudablau. Meine Wahl war daher denkbar einfach…

Stampin Up Geburtstag Ballon Bash Zubehör Die Schönste Zeit 03

Für den geburstäglichen Touch habe ich mich mit dem Stempelset Ballon Bash ausgetobt. Die Ballons sind in Calypso gestempelt, per Hand ausgeschnitten und dann direkt auf das Designerpapier geklebt. Nachdem ich das Band um den Aufkleber gewickelt habe, kam oben drauf das ausgeschnittene HB (für Happy Birthday) mit Dimensionals befestigt drauf. Ein kleines Schleifchen musste auch sein.

Stampin Up Geburtstag Ballon Bash Zubehör Die Schönste Zeit 02

Und die Knöppe sind übrigens mit einem Klecks Mehrzweckflüssigkleber fest gepappt. Beim kleinen Calypsoknopf sieht man schön, dass ich mich vertan habe bei der Menge, aber zum Glück trocknet der Kleber durchsichtig an. Die Karte war also ganz frisch, als ich fotografiert hab.

Damit es keine Fragen zum HB gibt (ich wollte ja schließlich nicht auf das rauchende HB-Männchen hinweisen), habe ich das Happy Birthday aus dem Set auch noch gestempelt und ausgeschnitten und etwas schräg mit Dimensionals befestigt. Fertig war der Lack.

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

 

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 01.03.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Sale-a-Bration: bis 31.03.15 für je 60,00 Euro Bestellwert 1 Produkt GRATIS!
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #187 – Sale-a-Bration Knöpfe

Pünktchen, Pünktchen, aber ohne Komma und Strich… so schaut es aus beim neusten Sketch zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #187. Chrissy war der Meinung, wir könnten mal ne ganze Menge Punkte oder Kreise gebrauchen und den Gefallen tun wir ihr ja gern.

187 Sketch

Für mich hieß das ganz konkret: Ich baue endlich mal ein bisschen meinen Vorrat an Knöpfen ab. Denn wenn ich ehrlich bin, horte ich die kleinen Teile wie einen Schatz. Ich muss sie alle haben, aber verwenden tue ich sie irgendwie nie. Oder selten. Zu selten. Ist ja auch schade drum.

Stampin Up Geburtstag SAB Schönste Zeit Geburtstagskracher 01

Natürlich hätte ich auch zu der großen Kiste mit den bereits erbeuteten Knöpfen greifen können, aber ich dann zog es mich doch zum Zubehörpaket Die Schönste Zeit. Die Knöpfchen kommen zusammen mit farblich passenden Bändern aus der Sale-a-Bration Broschüre und erfreuen uns.Fest geklebt  hab ich die Knöpfchen übrigens mit dem Tombow. Hält super.

Stampin Up Geburtstag SAB Schönste Zeit Geburtstagskracher 03

Den Teil des Sketches mit dem Sentiment hab ich in Form eines Banners aus Farbkarton in Jade in Kombination mit dem Stempelset Geburtstagskracher geformt. Die Einzelteile habe ich in Calypso gestempelt und dann fein säuberlich ausgeschnitten. Nur den Teil mit „für Dich“ hab ich mal unter den Basteltisch fallen lassen.

Stampin Up Geburtstag SAB Schönste Zeit Geburtstagskracher 02

Und keine Sorge, in der Packung sind so viele Knöpfe, dass ich gut und gerne noch eine solche Karte machen könnte. Ach wisst Ihr was, mach ich einfach mal *grins*

Abgerundet habe ich die kleine Knopfparade mit ein paar Glitzersteinchen. Funkel, Funkel.

 

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 08.03.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

 

Danke sagen mit der Sale-a-Bration

Ich brauchte schnell eine Dankeskarte und als Stampin‘ Up! Demonstratorin wollte ich natürlich auch unbedingt Sale-a-Bration Produkte verwenden. So lang geht die „Party“ ja nicht mehr und bevor die Stempelchen zum alten Eisen gehören, müssen sie ja noch ordentlich benutzt werden.

Eigentlich sollte es also kein Problem sein. Doch wie es halt immer so ist, wenn einem hundert Ideen durch den Kopf schwirren… keine lässt sich umsetzen, weil es zu viele auf einmal sind. Doch dann..

Stampin Up Danke SAB Lotus So Froh Gala-Soiree Mein Lichtblick 02

Es entstand dieses Mal keine klassische Klappkarte. Aus dem Designerpapier Gala-Soiree habe ich ein Täschchen gefalzt und zusammen geklebt. Dort hinein konnte ich dann eine Einsteckkarte stopfen. *grins*

Stampin Up Danke SAB Lotus So Froh Gala-Soiree Mein Lichtblick 01

Vorn auf die Hülle kamen gleich 3 Sale-a-Bration Sets zum Einsatz (und ich hab mir vorher Gedanken gemacht, ob ich das Richtige finde… *tsss*).

Da hätten wir natürlich die tollen Lotusblumen aus dem Stempelset So froh. Die Blüten habe ich in Calypso gestempelt. Alle 3 Stufen. Die kleinste Blüte habe ich direkt auf den Farbkarton in Flüsterweiß gestempelt. Die mittlere Blüte wurde einmal auf Schmierpapier und dann auf den Farbkarton und die größte Blüte mit 2 Zwischenstationen auf dem Schmierpapier gestempelt. Der Stiel ist übrigens in Wasabi, um die Farbe nochmal aufzugreifen, habe ich die Einsteckkarte ebenfalls in Wasabi gehalten.

Stampin Up Danke SAB Lotus So Froh Gala-Soiree Mein Lichtblick 04

Das Etikett kommt aus dem Stempelset Mein Lichtblick und ist mit der Stanze Etikettanhänger ausgestanzt. Oben drauf kam noch ein Schleifchen mit dem Band aus dem Zubehörpaket Die Schönste Zeit. Ich hab das Band etwas eingedreht und dann das Ende mit einem Glue Dot auf dem Designerpapier festgeklebt. So bleibt der Kringel bestehen.

Stampin Up Danke SAB Lotus So Froh Gala-Soiree Mein Lichtblick 03

Einen Schnippel von dem Band habe ich noch an die Einsteckkarte getackert, damit man sie schön raus ziehen kann.

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 22.02.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Sale-a-Bration: bis 31.03.15 für je 60,00 Euro Bestellwert 1 Produkt GRATIS!
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

IN{K}SPIRE_me Challenge #185 – Schmetterling und Gala-Soiree

Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #185 mit einem neuen Sketch, bei dem Ihr Euch herumkugeln könnt. Das war zumindest mein Plan, als ich mich an den Basteltisch gesetzt habe, um für Euch einen neuen Sketch zu entwickeln. Mal schauen, wie er Euch gefällt (mit Eurer Teilnahme könnt Ihr zeigen, wie oder ob überhaupt).

185 Sketch

Eigentlich hatte ich eine Babykarte für den Sketch vorbereitet. Mit den Luftballons aus Wir feiern… doch bevor ich die Karte ordentlich fotografieren konnte, bin ich mit meinem Stuhl über die Ecke gerollert. Ganz große Eins, ich bin halt doch ein Bastelschlumpi. Aber zum Glück hab ich ja noch ein paar Ideen gehabt und daher die wurden dann entsprechend umgesetzt. Was sagt Ihr?

Auf meinem Schreibtisch lag ein Stück vom wunderschönen Designerpapier Gala-Soiree und das musste ich förmlich verwenden. Der große Kreis mit dem Designerpapier gab nun also die Farbgebung vor. Pistazie, Altrosé und Calypso. An der Farbe hab ich eh in letzter Zeit einen Narren gefressen.

Stampin Up Schmetterlinge Gala-Soiree Geburtstag Eins für alles (2)

Den mittleren Schmetterling aus den Thinlits Formen Schmetterling habe ich einmal mit Farbkarton in  Flüsterweiß und einmal mit Transparentpapier durch die Big Shot genuddelt. Ihr wisst ja, dass die Flattertierchen ziemlich schwierig zu stanzen sind, also legt ein bisschen Farbkarton unter die unterste Acrylplatte und dann den Schmetterling mehrfach durchkurbeln. Dann sollte es gehen.

Auf jeden Fall ist der Schmetterling am „Körper“ festgeklebt und mit Dimensionals auf dem Kreis in Altrosé befestigt. Die Kreise stammen übrigens aus den Framelits Kreis-Kollektion. Wenn schon Big Shot, dann richtig.

Stampin Up Schmetterlinge Gala-Soiree Geburtstag Eins für alles (3)

Der Knopf mit einem Schleifchen aus Leinfaden bildet dann den letzten Kreis. Festgeklebt hab ich ihn mit dem Tombow Mehrzweckkleber. Man muss dann zwar ein bisschen warten, aber schon ein paar Tröpfchen auf der Rückseite vom Knopf reichen aus, um den Schatz festzukleben. Habt Ihr übrigens bemerkt, wo der Knopp herkommt? Richtig… aus dem Zubehörpaket Die Schönste Zeit aus der Sale-a-Bration Broschüre. Mittlerweile haben wir ja Halbzeit bei der Sale-a-Bration… habt Ihr schon alle Eure Lieblings-SAB-Produkte zusammen geshopped? Wenn nicht, wird es absolut Zeit…

Stampin Up Schmetterlinge Gala-Soiree Geburtstag Eins für alles

Das Sentiment sollte der Karte nun die Richtung geben. Ohne das könnte es eine Karte zur Hochzeit, zur Kommunion, Hochzeitstag oder zum Geburtstag sein. Sicher sind noch ein paar mehr Anlässe denkbar (aber mein Hirn streikt grad). Da ich aber prinzipiell Geburtstagskarten benötige, holte ich den Geburtstagsstempel aus dem Set Eins für alles aus der Packung. Dort findet Ihr eigentlich für alle Anlässe einen passenden Spruch. Gestempelt ist passend zum Knopf in Calypso. Und damit ist die Runde schon fertig. Jetzt seid Ihr dran, zeigt, was Euch zum Sketch einfällt und spielt mit…

9129067wwg

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 22.02.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Feiere den Tag mit Luftballons

Oh ja, Luftballons sind immer gut! Die gehen für Jung und Alt (ich glaube die strömen irgend einen Duft aus, der aus Alt auch gleich Jung macht) und erfreuen eigentlich so ziemlich jeden. Mit diesem Gedanken bin ich auch in meine Workshop-Vorbereitung gegangen und habe ein bisschen herum gespielt. Entstanden ist diese Karte hier:

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Die schönste Zeit Wir feiern Spruch-reif Ballon 01

Die Grundkarte in Bermudablau trägt eine kunterbunte wilde Farbmischung, die mit dem Sale-a-Bration Designerpapier Die schönste Zeit daher kommt. In das Papier habe ich einmal mit den Framelits Ballon ein Loch gestanzt. Die Big Shot fragte mich zwar warum, aber hat brav durchgezogen. Der Grund war eigentlich, dass ich in das entstandene Ballönchen dann einen Spruch stempeln wollte. Gesagt, getan. Und zwar mit dem Stempelset Spruch-reif.

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Die schönste Zeit Wir feiern Spruch-reif Ballon 02

Aber nur der ausgestanzte Ballon gab noch nicht so richtig was her, also habe ich mir den Stempel aus dem Set Wir feiern geschnappt und in Curry-Gelb gestempelt. Und natürlich durch die Big Shot genuddelt. Aber das sah auch noch nicht aus. Also die Wimpelkette in Wildleder gestempelt und gestanzt. Es wurde langsam wärmer. Und was macht Frau in solchen Fällen, wenn eh schon ziemlich viel Sale-a-Bration Produkte auf dem Tisch rumkullern? Genau! Schleifchen dran. Das Band in Curry-Gelb ist aus dem Zubehörpaket Die schönste Zeit und passt damit ja wohl perfekt zum Designerpapier.

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Die schönste Zeit Wir feiern Spruch-reif Ballon 03

Die 2 Pailetten sind von dem ebenfalls neuen Pailettenband in Bermudablau. Und weil die Grundkarte so ist, hab ich die kleinen Scheißerchen schnell mit 2 Glue Dots auf das Papier geklebt…

Am Ende wurde aus der Karte doch kein Projekt für den Workshop, aber sie ist schreiend bunt geworden *grins*

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 25.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Stampin’ Up! Video – Designerpapier Zauberhaft

Wie Ihr wisst, kann ich keine Videos drehen und ich bin auch kein Fan davon, irgendwas hinzuzimmern. Entweder gut oder gar nicht, es gibt genug schlechte Beiträge im Netz… ABER ich muss das ja zum Glück nicht können, weil es ja Experten bei Stampin‘ Up! gibt, die tolle Videos schon fertig zur Verfügung stellen.

Heute gibt es ein kleines Filmchen zum Einfärben von dem wunderschönen Designerpapier Zauberhaft aus der Sale-a-Bration Broschüre. Viel Spaß damit!

Ich habe übrigends auch ein bisschen mit dem Designerpapier rumgespielt. Ich finde die Farbsättigung HAMMER! Ich hab dazu die Walze genommen, falls Ihr Euch fragt *grins*

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Zauberhaft Wie Du bist 05

Hier einmal das Florale Papier eingefärbt mit Wasabigrün:

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Zauberhaft Wie Du bist 01

Die kleinen Blümchen mit Calypso:

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Zauberhaft Wie Du bist 03

Die Streifen habe ich halbiert und wie schon bei der IN{K}SPIRE_me Challenge Karte vom Donnerstag den Spruch schräg dazu gestempelt. Das Ganze ist in Jade gehalten:

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Zauberhaft Wie Du bist 04

Auf den Karten habt Ihr nun die volle Dröhnung Sale-a-Bration Produkte erhalten. Denn da tummelte sich auch das Zubehörpaket Die Schönste Zeit und das Stempelset Wie Du bist.

Weitere schöne Clips könnt Ihr Euch von Stampin‘ Up! bei You Tube anschauen. Denn gucken dürft Ihr immer woanders, aber bestellt wird dann beim Kleinenhasen Tina, gell *grins*

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 25.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop

Partybär mit Cheerful Critters

Also Heike findet die „Viehcher“ hässlich und Annemarie versteht nicht, warum man die Cheerful Critters kaufen sollte. Daher befinde ich mich auf einer Mission! Ich finde die nämlich zauberhaft und witzig und ausserdem ist da ein Hase dabei. So!

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Die schönste Zeit Cheeful Critters 01 Und eben weil ich auf einer Mission bin und die Stempel ins Land hinaus tragen möchte, werdet Ihr heute mit einer Karte bespaßt, die meine Gäste zum Workshop gestern nachbasteln durften (es gab gemischte Meinungen, aber tendentiell eher in Richtung Pro). In Kombination mit dem Designerpapier Die schönste Zeit kann man da eine herrliche Geburtstagskarte oder Einladung zu einer Party draus machen. In Farbe und buuuuund sozusagen.

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Die schönste Zeit Cheeful Critters 03

Für die Karte habe ich die Farben des Designerpapiers aufgegriffen. Meine Grundkarte ist daher in Wildleder und den Bär habe ich mit Jade verziert. Den Pulli habe ich dabei mit einem Stampin‘ Write Marker ausgemalt und das Band ist aus dem Zubehörset Die Schönste Zeit. Das findet Ihr genauso wie das Papier in der Sale-a-Bration Broschüre.

Stampin Up Sale a Bration Geburtstag Die schönste Zeit Cheeful Critters 02

Vergesst nicht die Sammelbestellung heute Abend. Bis 21 Uhr nehme ich Eure Wünsche entgegen, gerade zur Sale-a-Bration lohnt sich das doch mit dem Geld ausgeben, wenn es dazu noch Geschenke gibt.

Logo sammelbestellungen

Verwendete Stampin’ Up! Produkte:

Grußformel

Meine nächste Sammelbestellung: So 11.01.15 / 21 Uhr
Aktuelle Angebote auf einen {KLICK}
Beim Shoppen jetzt so richtig sparen: Stampin’ Up! Demonstatorin werden
Stampin’ Up! Shoppen rund um die Uhr: Onlineshop